Ankum und drumzu

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Tach liebe leute,
ich probier mal hier in MTB-News ein Quasiboard für alle Fahrer und Fahrerinnen aus Ankum und drumherum zu etablieren, damit keiner mehr während der Arbeitszeit von meinen e-mails zum Mountainbiken genervt wird. Und diejenigen, die MTB-News.de noch nicht kennen, werden bestimmt das eine oder andere Interessante hier finden.
In diesem Sinne:
Wir sehen uns!
JausF


Fährt von Euch jemand am Sonntag 09.09. um Ankum oder um Engter herum oder im Teuto?
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
In diesem Sinne:
Wir sehen uns!
JausF

Hallo Zusammen.
Sehen tun wir uns immer wieder Mittwochs (und am kommenden Samstag - vor dem Laden 14 Uhr - wenn es nicht schneit, hat Jürgen gesagt),
nur schreiben
schreiben tut hier keiner (so oft wie ich).
Aber da ich gefragt worden bin:

Ja, stimmt! Wenn man hier selbst einen Eintrag vornehmen oder antworten möchte, muss man sich zunächst anmelden.
Die Anmeldung geht recht fix (siehe oben "Kontrollzentrum").
Anmeldung hat den Vorteil, dass man selbst schreiben darf, und dass man (per email) benachrichtigt wird, wenn es wieder eine Antwort zu diesem Thema gibt.
An anderer Stelle bin ich bereits längere Zeit angemeldet und bin seither zu dem dortigen Thema immer auf dem Laufenden, Verpflichtungen sind mir keine entstanden und Werbemüll gibt es auch nicht.


habe ich´s schon gesagt?:
Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Guten Morgen,
nun scheint es amtlich, es schneit nicht. Einer Fahrt steht heute nichts mehr im Wege. Der liebe Gott hat die Wolken bestimmt fortgeblasen, um schöne Fotos fürs Archiv zu bekommen.
Allen, die bereits unterwegs sind (Burkhardt und Sven) viel Spaß.
Ich bin heute um 14 Uhr zu einer Spontantour am Laden - Butterbrötchen selber mitbringen.

Uns viel Spaß
(Stefan, wo bist Du?)
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
...
um schöne Fotos fürs Archiv zu bekommen...



Nun ja, der vergangene Sonntag liegt bereits einige Tage zurück, aber es hat ein bißchen gedauert bis ich die Bildchen zusammengestellt hatte:
http://www.youtube.com/watch?v=WXx1x4wkiB4
[YT="http://www.youtube.com/watch?v=WXx1x4wkiB4"][/YT]
(´tschuldigung für die schlechte Qualität, ich arbeite noch dran)

Am kommenden Sonntag sind wir ja auch wieder unterwegs?!
engter, Wadenkneifer, Picknickkorb dürfen wir nicht vergessen. macht jemand Bildchen?
(Wo ist Stefan?)

Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
engter, Wadenkneifer
Wir sehn uns
JausF

Das war der Wadenkneifer!
bzw. das ist der Wadenkneifer. Ist vielleicht nicht wirklich in den Waden, es sind bei mir eher die Oberschenkel. Und ich habe ein bisschen das Gefühl, als bliebe mir diese Erinnerung noch ein paar Tage erhalten. Oberschenkeldrücker, wäre aber vielleicht auch nicht son toller Name.

Burkhard, Heiko, Stefan und ich wollten einen schönen Tag auf dem Rad verbringen - und den hatten wir: Bestes Ausflugswetter! Heiko und Burkhard tat die frische Luft und die Sonne wirklich gut. Beide bekamen wieder etwas Farbe ins Gesicht. Burkhard hatte die Nacht davor Geburtstag (herzliche Glückwünsche Jörg S. ?) gefeiert und Heiko hatte in der gleichen Nacht einen Weggen wegzubringen... Glaube beide wären heute lieber im Emsland gefahren oder in der Lüneburger Heide, aber beide sind die 50 km Strecke vom Wadenkneifer gefahren. Krass! Mein vollsten Respekt haben noch einige der anderen Mitfahrenden. Da waren Männer dabei, die waren mindestens 70 - wenn nicht älter und die sind die 75 km-Tour gefahren! Unglaublich! Ich wäre am liebsten ein paar Kilometer neben denen her gefahren und hätte mich mit ihnen über die letzten 100 Jahre Radsportgeschichte unterhalten. Und den einen hätte ich schon noch ganz gerne nach seinem Lederhelm befragt (hatte nicht Rudi Altig das gleiche Modell?) aber wir wollten schon weiter, denn Burkhard hat heute nochmal Geburtstag zu feiern - nämlich seinen eigenen: Viel Spaß noch

Für mich war es die erste Veranstaltung dieser Art. Ich war überrascht wie komplikationslos alles ablief. Vielleicht waren es diesmal wieder über 300 Teilnehmer. Aber als wir ankamen, lungerten da nur ein paar Dutzend Mountainbiker auf ihren Rädern herum und plauschten miteinander. Wir haben bloß unsere fünf Euro Startgebühr bezahlen müssen und konnten dann losfahren. Es gab kein riesiges Starterfeld, aus dem die Härtesten als erste in den Wald einfahren würden, sondern jeder konnte zwischen 10 und 11:00 Uhr kommen und losfahren, wie es ihm am besten passte. War ein guter Einstieg für einen netten kleinen Ausflug.
Wir vier sind dann auch irgendwann losgefahren und hatten zunächst auch viel Zeit zum Plaudern, denn die Strecke ging leider erst über viel Asphalt und Schotter (auch am Kanal entlang) bis es endlich mal auch in den Wald hineinging. Die Streckenführung habe sich dieses Jahr nach den Waldschäden richten und deswegen viel Forstautobahnen und Asphaltstrecken aufnehmen müssen - insgesamt passte das aber schon, ich will nicht meckern.
Im Wald ging es natürlich gleich bergauf (von wegen der Farbe für Burkhard und Heiko) und bald auch wieder bergab. Vorsicht gefährliche Abfahrt stand auf einem Schild, wirklich knifflig war lediglich das Moor am Ende der Abfahrt mitten in einer Kurve...
Schwierig war es an keiner Stelle, sicherlich konnte jeder mit der Strecke zurechtkommen.
Es gab einige Verpflegungsstationen und da konnte man sich mit reichlich Getränken, Kuchen und Bananen eindecken, die Radsportabteilung des TuS Engter hat uns alle bestens versorgt - es war wie Sonntags bei Muttern, mit viel Besuch von Verwandten und Freunden der Familie, echt nett.
Nett und freundlich war das Miteinander unter den Fahrern ohnehin. Ich habe nur einige mitbekommen, die mit sich selbst kämpften, sich ärgerten und daran verzweifelten, dass doch noch einer vor ihnen war (die Geschichte von dem Hasen und dem Igel). Vielen anderen konnte ich einfach ein Gespräch aufzwingen und so wurde die ganze Geschichte doch recht kurzweilig. Zwei Herforder erzählten mir, dass sie regelmäßig nach Engter kommen, um auch mal im platten Land fahren zu können. Na danke! Das müssen die mir erzählen als es bergauf geht und mein Puls bei 174 liegt! Die habe ich dann aber stehen lassen! Plattes Land!
An zwei Stellen mussten sich die Fahrer und Fahrerinnen für die Streckenlänge entscheiden: für die 20 oder 50 km und dann 50 oder aber 75 km. Bei der letzten Gabelung haben wir vier uns aufgeteilt und uns dann am Ziel bei Kaffee und Kuchen, bei Bratwurst und alkfreiem Weizen wieder getroffen. Echt nett das Ganze.
Von einem Bremer habe ich unterwegs erfahren, dass CTF (-Wadenkneifer) "Crosstouristikfahrt" oder so ähnlich heißt. Na ja, also so wirklich viel habe ich tourismusmäßig von der Landschaft und den Sehenswürdigkeiten nicht mitbekommen (dass rechter Hand mal zwischendurch Kalkriese und das Museum liegen müsste, wusste ich, wahrgenommen habe ich das aber nicht), Dafür sind mir einzelne Singletrails sehr wohl noch in Erinnerung. Anstiege? Anstiege gab´s glaub ich keine, was bleibt sind eher die Abfahrten, mit oder ohne Moorbad. Was auch bleibt sind der Trupp Holländer, an den ich mich zwischendurch gehängt hatte. Ich weiß jetzt: Wenn die dezent mit der rechten Hand nach links wedeln, dient das nicht als zusätzlicher Antrieb, sondern bedeutet, dass rechts etwas überholt wird oder entgegenkommt und man soll nach links ausweichen. Analog gilt das für die linke Hand nach rechts. So bewegte sich dieser Zug lindwurmartig und geräuschlos über die Radwege (die teils auch befahren wurde). Für mich Anfänger war so was neu und wirklich beeindruckend. Beeindruckend auch, dass die jeden Wagen zum Halten brachten, wenn die 15 Leuten geschlossen die Strasse kreutzten. (Beim ersten (!) Mal habe ich noch artig am Straßenrand gewartet)
Von denen hatte ich mich dann aber auch verabschiedet, ich wollte noch ein paar mehr Leute kennenlernen. Habe dann aber nur noch die Verbissenen getroffen, die Angst zu haben schienen, dass man sich in deren Windschatten ausruhen könnte. Die haben mir dann auf den verbleibenden Abfahrten gezeigt, was ne Harke ist und haben mich Staub schlucken lassen.
Das Weizen am Ende hat den aber auch runtergespült und für mich ist klar, dass man da im nächsten Jahr auch wieder mitfahren sollte - vielleicht aber mit Kamera. Eigentlich ist biken für mich ja essen und trinken,ne kamera in der Hand zu halten ist dann oft ein bißchen schwierig. Ich könnte die Kamera aber mal wieder auf dem Helm festmachen und euch ein paar Bilder zeigen. Besser aber noch: Ihr kommt einfach mit, zu Kaffee und Kuchen und so
Bis dahin (nächsten Mittwoch?)
JausF
(ich weiss jetzt, wo Stefan ist)
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Mal was anderes:
Wir sind ja momentan recht allein in Ankum. So viele von uns turnen ja gereade mit ihren Rädern in Flachau herum. Haben wohl gutes Wetter und bestimmt klasse Touren - allerschönste Grüße!

Wir Daheimgebliebenen müssen uns also irgendwie selber beschäftigen.
Ursprünglich wollte ich noch etwas detailierter auf das Thema Essen und Trinken beim Biken eingehen - aber wer will das schon lesen?
Also nun doch was anderes.
Bei den Vertriders.com fand ich folgende Übungsanleitung:

http://www.vertriders.com/news/032b31999f0284102/d000.htm

Ich finde, damit könnte man ja unsere nächste Tour mal würzen. Wohin fahren wir eigentlich am Tag der Deutschen Einheit mal gemeinsam - so ganz einträchtig?

Wir sehn uns
JausF
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neuenkirchen
Hallo JausF,

ich habe mir gestern mal Euer Video reingetan. Das was man erkennen konnte sah ja gar nicht so schlecht aus. Ist das tatsächlich irgendwo um Ankum und drumzu? Komme aus Neuenkirchen(Vechta) und es wäre ja mal interessant wenn mein Horizont Richtung Westen auch noch erweitert werde könnte. :daumen: Vielleicht trifft man sich ja mal zu einer gemeinsamen Runde in Ankum? Könnte Euch als Gegenleistung auch mal durch die Dammer Berge führen falls ihr euch dort noch nicht auskennen solltet.

Gruss

Felix
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Hallo JausF,

Komme aus Neuenkirchen(Vechta)
Gruss

Felix
Ich hab dem Felix zwischenzeitlich geantwortet und mir mal sein öffentliches Profil bei MTB-News angeguckt - das lohnt sich, und was sich auch von ihm lohnt ist diese / seine /deren website:

http://www.honks-united.de/


Mich würde es nicht wundern, wenn die Honks-united auch die, nun unter Bäumen liegenden, und die älteren, nun leider verrotenden, Northshorestreckenteile und das alles in Bad Iburg aufgebaut haben.
Ein harmloser Teil im unteren Bereich kann ja noch befahren werden, aber das, wovon man nur noch die Reste sehen kann, ist echt beeindruckend. Sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man mal in Bad Iburg fährt (teilweise liegen die Streckenteile aber mitten im tiefen Wald an Stellen, wo man kaum zu Fuß runter kann)
In diesem Sinne
wir sehn uns
JausF
Was war jetzt mit Mittwoch?
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Bin heute Abend endlich wieder zurück von einer Fortbildung in Oldenburg (ist das flach hier!).
Will deswegen morgen vormittag mal wieder ein bißchen rauf und runter fahren.
Ich hatte an Teuto gedacht,
oder fährt jemand woanders (hin) und ich darf mit?
Ansonsten fahre ich morgen gegen 8 nach Brochterbreck oder so und hätte auch noch etwas Platz im Auto.
Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Morgen (Sonntag) geht es wieder in den Teuto.
Wer kommt mit?

Ich kann mein Auto von 7 - 13Uhr benutzen. Eine(r) kann noch mitfahren.
Zeit hätte ich auch morgen nachmittag, aber kein Auto, würde dann aber nicht Teuto vorschlagen, weil es dort bei diesem göttlichen Wetter zu voll sein wird.

Wir sehn uns

JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Mußte wegen Arbeit am Sonntag meine Reisepläne komplett umstellen und bin dann doch erst nachmittags losgefahren. Bin an Ankum vorbei, um vielleicht ein paar unmotivierte Biker mitnehmen zu können, war aber weit und breit keiner zu sehen...
In Hesepe dann immer wieder den Berg rauf und runter gehüpft – Ihr wisst schon: Durch die Heide beim Steinbruch und östlich der Gehnstrasse runter auf den Parkplatz an der Ueffelner Str (warum nur sind die Strecken abwärts nicht einen Kilometer länger?! - das wärs noch. Aber wenn wir dann in 14 Tagen tatsächlich am Gardasee sind, jammere ich wahrscheinlich, weil mir die Arme so weh tun....).
Wie ich dann also die Schotterwege so lang fahre, habe ich ein paar Fußgänger vor mir. Ich ruf noch „Kann ich mal eben vorbei?!“, da is es auch schon zu spät. Hätte ich gewußt, wer da zwischen mir und meiner Dusche steht, hätte ich vielleicht doch lieber einen Bunny Hop probiert (wird sowieso meist nur ein Hop). Aber da hatte ich auch schon gebremst. Ne was en Zufall, es war der Heiko (Hatte keine Zeit zum Rad fahren – Beziehungspflege). Nach Sekunden haben wir uns dann wieder verabschiedet: „Bis Mittwoch!“

Was ich nur sagen wollte ist:
Wir treffen uns also am Mittwoch um 19 Uhr vor dem Laden in Ankum.
Ich weiss jetzt aber nicht, wie das mit dem alkfreien Weizen hinterher ist. Ich werde noch bei Erdinger wg. Sponsoring anfragen, denn Faris al Sultan hatte es beim Hawaii Ironman ja nicht so weit gebracht, auf uns dagegen, ist ja immer Verlass...

Und außerdem: Nächstes Wochenende irgendjemand Zeit und Lust für ne längere Tour?

Wir sehn uns
JausF

Und bei dieser Gelegenheit:
Ich habe noch ein Rücklicht abzugeben: Cube Rider 1 von Sigma (mit Batterien mit Restlaufzeit) inklsv. eingepackter Ersatzbatterien für zusammen 10 Euros.
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Unser aller Heiko schrieb ja:
tach leute, morgen (für sandra: das ist mittwoch der 17.10.08)um 19.00uhr
starten einen mtb-dunkelfahrt. also die accu´s geladen und los. dauer ca
1.5h, ihr seid also zum läderspiel rechtzeitig wieder daheim. bitte anmelden
damit ich weiß wer dabei ist.
gruß heiko



Ich wollte noch dazu sagen: Wenn jemand noch ne Lampe braucht, kann ich eine für den Abend verleihen, würde dann aber mit dem Auto kommen, deswegen mir vorher bescheid geben.

Wegen der Nachfragen zu dem Rücklicht: ich würde sie nur jemandem empfehlen, der nicht viel im Dunkeln trainiert. Mit neuen Batterien reicht das Licht vielleicht für 20 Stunden. (Ich habe also immer recht schnell neue Batterien kaufen müssen - das ging ins Geld, abgesehen von dem Unfug, die Batterien nach kurzer Zeit wegschmeißen zu müssen).
Ich selber benutze nun Cube Rider II mit (aufladbaren Akkus) - die kann man übrigens bei Rund ums Rad in Ankum kaufen.
is doch so Heiko, oder?

JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
unser aller Heiko schrieb:

ja leute ich weiß das für einige von euch, bei dem was ich jetzt schreibe,
eine welt zusammen brechen wird, aber ihr werdet euch an den gedanken
gewöhnen müssen das auch ich ein mensch bin und auch ich fehler mache( gut
zugegeben sehr wenige) aber mir ist heute einer unterlaufen. die mtb-tour
"wittekindsweg" kann erst im dezember laufen, nähere angaben gib es noch.
für die jenigen unter euch die jetzt hilfe brauchen wenden sich bitte an
jörg oder jonny walker.
i´m sorry heiko


Hier is jetzt Jörg.
Wo also werden wir dann an diesem Wochenende fahren?!
wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Tag zusammen,
bin also letztes Wochenende doch wieder allein unterwegs gewesen
- keiner mag mich.

Ich war wieder mal im Teuto - diesmal da "wo der teuto seine zähne zeigt" (O-Ton von der transteuto-website)
Bin von Bad Iburg nach Borgholzhausen und zurück - war´n Heidenspaß, mußt aber wieder an den gleichen Stellen absteigen wie auf der Transteutoteilstücktour - habe ich mich aber nicht geärgert, fahr am nächsten Sonntag einfach nochmal da lang.
Das Wetter war morgens nich ganz so pralle. Wind und kalt, aber die Strecke war zumeist trocken und gut befahrbar. Rauf wurd mir gut warm, runter war blöd. Immer wieder mit über 40 Sachen über hunderte von Metern immer nur runter?! War manchmal echt lausig kalt (na ja ich übertreib jetzt ein bißchen, denn das war schon heiß - endlich mal wieder ein paar Abfahrten...).
Am kommenden Sonntag will ich also wieder da hin.
Wer fährt mit?
Wird aber wohl ne elende Sauerei, weil die Strecke nun nicht mehr ganz so trocken ist.
Wenn keiner mitfährt, frage ich erst wieder nach, wenn ich von der bike-transgermany zurück bin!
wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Wenn keiner mitfährt, frage ich erst wieder nach, wenn ich von der bike-transgermany zurück bin!
wir sehn uns
JausF

Ich konnt nun doch nicht mehr so lange warten...
Bin ständig mit dem Rad unterwegs seh zwar keinen von euch - zumindest nicht auf dem Rad, aber:

Das lieg bestimmt nur daran, dass Euch der Oberkörper kalt und nur die Beine beim Pedalieren warm werden. Habe aber etwas gefunden, was die Brust- und Armmuskeln wärmt:

http://www.vimeo.com/388671

Also: Das verwaiste BW-Gelände in Fürstenau bietet genügend Platz...
Ich fang schon mal an

Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Ich will am Wochenende auch fahren
(hoffentlich liegt Schnee),
fährt jemand mit?


Mein Partner für die Bike-transgermany kann an diesem Wochenende nicht
kommen, ich bin also wieder vollkommen flexibel.
Fahre, wann immer ihr wollt, aber die Nächte alleine im Wald machen Lust mal wieder mit Anderen gemeinsam zu fahren...

Also: Ich sorg für Schnee, den Spaß kriegen wir dann schon.
Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Ich sorg für Schnee, den Spaß kriegen wir dann schon.

Schnee habe ich heute morgen leider doch nicht hinbekommen, wahrscheinlich war deswegen keiner mit mir unterwegs - na gut, ich experimentiere erstmal weiter, bevor ich wieder leere Versprechungen mache...
wir sehn uns (trotzdem?)
[Zu Nachtfahrten in dieser Woche kriege ich ja wohl keinen von Euch überredet, aber wie sieht´s denn ab dem nächsten Wochenende aus? Urlaub? Zwischendurch mal ne etwas längere Tour oder so? Ich steh jedenfalls zur Verfügung]

Bis dahin
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Grüße zusammen!
Und schöne Weihnachten und all das.

Ich will Euch ja immer aufs Rad locken, aber jetzt weiss ich, was
wirklich passt.

Die Biker im Deister fanden das:
http://youtube.com/watch?v=jp8jIPaX9BM

und ich glaub, das passt ebenso nach Ankum und drumzu.
Also:
Grüße von mir
(und die Strecken sind seit Tagen echt Klasse
- echt)
Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Hi.
Fährt jemand hier in der Gegend in den nächsten Tagen mit mir ein bißchen MTB?
(noch habe ich ein bißchen so was wie Urlaub und der größte Teil der Familie ist mit Pferden unterwegs. Also: Ich habe ein bißchen Zeit und fahre weiterhin / war gestern bei diesem göttlichen Wetter natürlich wieder im Teuto, ihr solltet mal mitkommen.)

Und dann habe ich noch gedacht, Rennradfahren sei nur total langweilig und ich fang ich das erst im nächsten Jahr an, wenn ich meine erste Rentenzahlung erhalte. Aber oh man, die haben´s echt drauf. Besser ich bleib doch bei MTB, ist weniger Nervenkitzel und besser für´s Herz:

http://www.youtube.com/watch?v=nR2y...bike2b.com/540-Bike_Thief-,e_82188,r_9724.htm

Also: Kann ich bei jemandem in den nächsten Tagen mitfahren?
(MTB)

Wir sehn uns
JausF
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Hallo zusammen, wenn ich die Zeichen richtig deute, bin ich bald nicht mehr nur alleine im Wald unterwegs.

Freitag ist Grühnkohlessen?
und
dann werden die Räder wieder rausgeholt?

Dann ja jeder wieder

as we like:


http://www.vorb.org.nz/video-view-56106.html

(schon alt und immer wieder nich schlecht)

oder aber auch:

http://www.vorb.org.nz/video-view-56144.html
(auch schon älter und immer noch was wahres dran).


Wir sehn uns also bald wieder

JausF

Ach ja, was habt ihr eigentlich diesen "Winter" gemacht?

Ich hatte nix besseres zu tun
(war aber nicht nur bekloppt,
hat auch Spaß gemacht):
(kriege hier jetzt leider nicht den Link zum Winterpokal rein, nur den Banner und der muss ja hier nu wirklich nicht stehen bleiben)
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
479
Ort
Fluxburg
Hallo zusammen, wenn ich die Zeichen richtig deute, bin ich bald nicht mehr nur alleine im Wald unterwegs.

Falsch gedeutet.
Na ja hätte ja sein können, dass nun auch andere aus der Umgebung von Ankum (und Fürstenau) wieder fahren...

Nun gut.
Aber Christian B. (oder alle anderen Christians, Stefans usw. usw), wenn du mitliest, meld Dich mal. Ich fahre am Sonntag auf jeden Fall, kannst Dir die Zeit aussuchen. Wenn wir noch in den Teuto wollen, dann müsste es allerdings morgen früh sein. Denn spätestens am Nachmittag kann man nicht mal mehr auf den Nebenwegen fahren, weil dann auch da viele MTBler und Wanderer sein werden...
Sonst geht Teuto auch nächstes Wochenende.

wir sehn uns
JausF
 
Oben