Aufbauthread: CONWAY WME Carbon mit Leichtsinn

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
795
Poste doch nochmal paar Bilder von der Aheadkappe bitte. Was hat die gekostet (gern auch pn).
Welchen Lenker hat du verbaut?

Hast du schon überlegt etwas Farbe ins Spiel zu bringen?

Ich hab mir gerade Gabel u Dämpferdecals bei Slikgraphics geordert, weil mir mein Bike optisch echt zu dröge ist. Einen flammneuen Syntace Lenker hab ich deshalb nach der Montage gleich wieder runter geschmissen.
 

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
795
Ist das ein normaler Monarch?
Vorn NN hinten Rockrazor? Vorn würde ich was fetteres aufziehen, Waage hin Waage her :)
Hast Du die Reifen geschwärzt?
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Ist das ein normaler Monarch?
Vorn NN hinten Rockrazor? Vorn würde ich was fetteres aufziehen, Waage hin Waage her :)
Hast Du die Reifen geschwärzt?

So eine Aheadkappe schlägt mit 55€ zu Buche. Bei Abnahme von zwei Stück, kostet eine 22€ - die Preispolitik habe ich nicht verstanden und natürlich zwei genommen, mein Kumpel will ja auch eine:D Bild kann ich nomal ein Makro machen.

Der Dämpfer ist ein normaler Monarch RT HV. Wird für meinem Fahrstil vermutlich ausreichen, wenn nicht wird er halt getauscht.
Der Nobby und Razor sind mit 2.4er Breite schon recht ordentlich. Der Razor hat mich halt gereizt, werde ihn mal testen. Nobby ist ja bekannt und geht schon. Gewichtstechnisch sind sie zusammen nur 70 Gramm leichter als Maxxis Ardent in 2.4. Also von daher spielt es keine große Rolle...
Ich male die Reifen mit dem Edding an. Mit einem neuen Stift, mit guten Kanten und Geduld geht das recht gut. Gerade am Maxxis ist mir das gelb zu poppig. Bin momentan kein Freund von Bunt. Deshalb bleibt das Radl auch erst mal schwarz.

EDIT: Vergessen...der Lenker ist ein Tune Turnstängelchen...
 
Dabei seit
28. November 2005
Punkte Reaktionen
110
Ort
OG
Zuletzt bearbeitet:

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Leider braucht der Schaltzug unterm Tretlager nen relativ großen Bogen. Lass mal die Luft ausm Dämpfer und federe den HiBa ein. Wirst sehen was ich meine. Ich befürchte dass das bei dir zu kurz ist.

Versuch mal irgendwie die Hülle nahe dem Hauptlager zu verlegen, dann ist die Längung gleich null.

So geht's beim Alu: http://www.mtb-news.de/forum/t/conw...bau-u-tuningfaden.743762/page-8#post-13008000

Danke für den Hinweis! Ich wollte erst den Zug mit Kabelbindern an den Dingern für den Bashguard machen - da ist mir das schon aufgefallen, dass das nicht geht. Gerade noch mal voll eingefedert - es passt, wackelt und hat sogar noch Luft (gottseidank :lol:)

So...gleich das Finale!
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Jaaahahaaa - gleich...


erst mal was für Dich zum Anguggen:
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
So und jetzt die Stunde der Wahrheit :D

Erstes Bild mit vermutlich unfahrbarem Carbonsattel und ohne Unterrohrschutz, aber 40 Gramm schwerer Sattelschelle :wut:

Tataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa:


So, und jetzt mit bequemen Sattel und für den Unterrohrschutz habe ich mich dann auch noch entschieden:


Zehn Gramm werde ich noch mit Rahmenschutzfolie aufbringen, damit es eine Schnapszahl wird :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
795
So und jetzt die Stunde der Wahrheit :D

Erstes Bild mit vermutlich unfahrbarem Carbonsattel und ohne Unterrohrschutz, aber 40 Gramm schwerer Sattelschelle :wut:

Tataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa:


So, und jetzt mit bequemen Sattel und für den Unterrohrschutz habe ich mich dann auch noch entschieden:


Ein Gramm werde ich noch mit Rahmenschutzfolie aufbringen, damit es eine Schnapszahl wird :bier:


Incl. Pedalen??? Milch ist auch schon drin (ich gehe mal von einem TL Aufbau aus)? EDIT: ok Felgentyp hab ich entdeckt...

WOW!
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Incl. Pedalen??? Milch ist auch schon drin (ich gehe mal von einem TL Aufbau aus)? Welche Felgen waren das?

WOW!
Es ist mit 11,1 Kilo (lass es 100 Gramm hin oder her sein) so im Fahrbereiten Zustand, alles dran. Echt alles.

Hier noch eine Teileliste:


Jetzt kann ich zufrieden eine Pizza in den Ofen stecken, Rotwein trinken und auf dem Sofa Platz nehmen. Ich brauche nicht abnehmen - Dank ultraleichtem CONWAY WME Carbon!!!

Genug Schleichwerbung...
 

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
795
Sauber. Bis auf den Dämpfer wirklich topp, aber ein späterer Austausch wird den Braten nicht fett machen.

Alleine mit der Montage Deines Lenkers würde ich mal eben an die 250Gramm sparen :D


Danke fürs teilen (dieses Unsinns) ;)
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Sauber. Bis auf den Dämpfer wirklich topp, aber ein späterer Austausch wird den Braten nicht fett machen.

Alleine mit der Montage Deines Lenkers würde ich mal eben an die 250Gramm sparen :D


Danke fürs teilen (dieses Unsinns) ;)

Wird sich zeigen wie sich der Dämfer macht. Bin bislang hauptsächlich mit dem Fox RPxx unterwegs gewesen. Wenn er da rankommt, reicht mir das vorerst.
Ja der Lenker...ich hoffe er hält :anbet:
 

LC4Fun

Holger von Früher
Dabei seit
8. Juli 2007
Punkte Reaktionen
188
Ort
Heilbronn
Du bist doch ein Zauberer :)
Mein ICB2.0 Rahmen wiegt ca. 600g mehr, aber das ganze Bike laut Excel nachher 1,6KG... Und da ist auch nix schlechtes dran... Ich muss heute abend mal die Gewichtsfeile rausholen und anfangen Dir nachzueifern...
 

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Du bist doch ein Zauberer :)
Mein ICB2.0 Rahmen wiegt ca. 600g mehr, aber das ganze Bike laut Excel nachher 1,6KG... Und da ist auch nix schlechtes dran... Ich muss heute abend mal die Gewichtsfeile rausholen und anfangen Dir nachzueifern...
War schon eine sportliche Aufgabe. Angepeilt waren ja zuerst 12 Kilo nicht zu überschreiten. Das wäre auch relativ einfach gewesen. Aber dann noch mal ein Kilo einsparen, das ging nur mit einigen sehr leichten Teilen, so wie der Lenker, die Laufräder auch der Sattel ist sehr leicht (und bequem). Dann sind fast alle Schrauben gegen Titan oder Aluminium getauscht. Viele Teile "nachbehandelt" und so das eine oder andere Gramm eingespart - das summiert sich. Es gäbe sogar noch Potenzial nach unten, man bedenke, ich habe nur eine X1 Kassette (wegen dem schwarz) montiert, der Gabelschaft ist noch nicht angepasst, leichtere Pedale und Kurbeln könnte man auch bekommen, und, und, und... Aber ich lasse es jetzt erst mal gut sein und freue mich auf den ersten Ausritt :daumen:
 
Dabei seit
29. März 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Rockenhausen
Hallo,
hier mal mein Conway WME in Größe L in meiner Wunschausstattung mit ziemlich genau 13Kg.

Rahmen WME Carbon L
Dämpfer Rock Shock
Gabel Lyrik 180mm
Steuersatz Standard
Sattelstütze RS Reverb 420 31,6 125mm
Sattel China Carbon
Sattelklemme China Alu
Bremse Shimano Saint I-Spec-I B
Schalthebel XTR 11fach
Schaltwerk XT 11fach
Ritzel XT 11fach 11-42
Kurbel + Ritzel XT 11fach + Absolut Black 32Z
Kette XT 11fach zusätzlich
Lenker Easton Haven 750mm schwarz
Vorbau Easton Haven 50mm
Griffe Silikon
Pedale Time Z
Reifen Muddy Marry
Laufräder China Carbon 36mm außen, Hakenlos
Speichen Sapim CX Ray
Nippel rot
KING KONG rot
Option ProCore, wird nach dem ersten nachzentrieren montiert
 

Anhänge

  • 20160130_175844.jpg
    20160130_175844.jpg
    121,1 KB · Aufrufe: 18

SchrottRox

GrappaBikers - Freehiller & Downrider
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte Reaktionen
111
Ort
Hohenlohe
Hallo,
hier mal mein Conway WME in Größe L in meiner Wunschausstattung mit ziemlich genau 13Kg.
Schickes Teil und das Gewicht geht bei diesem Aufbau ja auch voll in Ordnung. Klar kann man immer ein paar Grämmer noch einsparen, aber für Deinen Einsatzzweck (und der wird etwas härter sein :D), passt das doch :daumen:.
OK., über den Sattel könnte man streiten - geht eigentlich gar nicht...zumindest nicht für mich. Hatte sowas mal auf dem DH´ler für einen Tag Bikepark. Du glaubst nicht wie meine Innenschenkel danach geschmerzt haben - man führt ja quasi das Rad im Stehen und da war mir das zu hart...
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
761
Ort
55234 Bermersheim
@SchrottRox,
bezüglich der Schnapszahl
11,11 kg hätte ich nachfolgenden Vorschlag:IMG_20160203_160715.jpg IMG_20160123_130140.jpg Schutz für den Dämpferkolben.
Die 5 gr Übergewicht kannst du mit
einer leichteren Sattelstützenklemme locker ausgleichen;)
 

Anhänge

  • IMG_20160203_160715.jpg
    IMG_20160203_160715.jpg
    115,4 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20160123_130140.jpg
    IMG_20160123_130140.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 26
Oben