Aufbauthread: Und es wird........bestimmt nicht bunt!

Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
6
Bei mir funktioniert das Garbaruk Kettenblatt problemlos mit der Eagle. Die Zähne sorgen dafür, dass die Kette auch bei groben Schlägen und schlammigen Bedingungen bleibt wo sie sein soll.
Stimmt deine Kettenlinie?
Hi,
ich weiß wofür die höhere Zähne sind:mexican:
Wie gesagt, ich habe am Fahradmontageständer 30min. verbracht und da Zeug beobachtet. Im "Leerlauf" war mit das ganze a bissl zu laut..
So ein tik tik tik tik-Geräusch. Auf 50T sowie auf 10T Ritzel. Habe beide Grenzlagen mir angeschaut.
Vielleicht bin ich zu sensibel. Bin doch Eng. von Beruf:daumen:
Mit dem X-Sync1 Blatt war es leiser.:confused:

Die Kettenlinie habe ich gemessen (lt. Garbaruk macht sein Blatt 47.9mm)
Gemessen habe ich ~49.
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
4.129
Bei mir funktioniert das Garbaruk Kettenblatt problemlos mit der Eagle. Die Zähne sorgen dafür, dass die Kette auch bei groben Schlägen und schlammigen Bedingungen bleibt wo sie sein soll.
Stimmt deine Kettenlinie?
Wollte ich auch gerade fragen.

Ich finde die Garbaruk-Blätter auch richtig geil. Leider spielt der Hersteller gerne ein wenig mit der Kettenlinie, je größer die Blätter werden.

An einem meiner Niner waren die etwas längeren Zähne leider das k.o.-Kriterium.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.512
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Die viel wichtigere Frage hier ist doch:
Was ist mit @Wastelino und seinen sehr geilen Bikes passiert? :ka:

Zum Thema Eagle:
Ich nutze deshalb an meinem Eaglebike das Original Sram Eagle DM-Kettenblatt. Das funktioniert absolut problemlos :daumen:
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
6
Ja,
zum Not, kann ich mir auch das X-Sync1 zum Eagle tauschen.

Ich schick das Garbaruk Blatt unbenutzt zurück und werde erst mit X-Sync1 fahren.
Schade, weil das rote Blatt von Garbaruk gut aussah und passte zur Rahmenfarbe.
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
6
Unbenutzt? Du hast es doch verbaut und auch 'ne Kette aufgezogen. Alles spurlos?
Alles sauber :D

Aber ich habe zur x12 Kassete ne andere Frage:
Wie ich mich von Shimano erinnere, musste die Kassette genau im Ausschnitt des Freilaufkörpers passen.

Bei der Sram Kassete ist das ja egal, da spielt die Kontur keine rolle. Und die Kasstte geht bis zum Anschlag, wenn man sie (bzw. die Schraube) fest anzieht, oder??
 
Dabei seit
11. April 2004
Punkte für Reaktionen
1.349
Ich kann nur von alu-schaltröllchen berichten, die werden von Tour zu Tour leiser. Neue Komponenten brauchen ein paar km bis sie eingearbeitet sind. Hätte mir da kein Kopf gemacht.
 
Dabei seit
20. September 2010
Punkte für Reaktionen
4.623
Standort
CHweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kann nur von alu-schaltröllchen berichten, die werden von Tour zu Tour leiser. Neue Komponenten brauchen ein paar km bis sie eingearbeitet sind. Hätte mir da kein Kopf gemacht.
Exakt mein Gedanke :daumen:.
Ich fahre die Garbaruks mittlerweile an 3 Bikes. 10, 11 und neu auch 12-fach, alles bestens...:confused:
Fahr mal eine Runde durch den Dreck damit, könnte wetten, dass danach Ruhe ist :)

(Tatsächlich wäre hier aber mal wieder Zeit für was Schönes von Herrn @Wastelino ;))
 
Dabei seit
30. April 2004
Punkte für Reaktionen
167
Sparkeytrick hat auch bei mir gefunzt!

Etwas Einlauzeit und Ruhe war...
 
Dabei seit
27. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
6
Jungs,
wenn das nicht der Fall ist.. und nach paar Runden Garbaruk immer laut läuft, ihr seit mir 50€ fürs neues Kettenblatt schuldigt! :dope:

PS. Vllt. hielft hier aus von OneUp die Ketteführung..
 

nopain-nogain

as sick as sick gets!
Dabei seit
27. September 2005
Punkte für Reaktionen
3.863
Standort
waldkirch bei freiburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Also mein 42er am Crosser lauft bei gut Schraeglauf auch laut. Liegt an den langen Zaehnen. Das AbsolutBlack war ruhiger, aber das gab es nicht in BCD130 42t oval. Mittlerweile ist es ruhiger geworden, aber immer noch "etwas".
 

der-gute

Halb Gott, halb Mensch, halb Bier, halb Schwein
Dabei seit
1. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
3.447
Standort
Vor den Toren Stuttgarts
Ich musste am Crosser das 42er von Garbaruk auf der XTR970 mit selbst gedrehten Spacern nach innen verschieben.
Normal an Position 2 der dreifach Kurbel mahlte die Kette wenn die drei größten Ritzel (29-36-42) gefahren wurden.

4 mm nach innen und alles is gut.
 

nopain-nogain

as sick as sick gets!
Dabei seit
27. September 2005
Punkte für Reaktionen
3.863
Standort
waldkirch bei freiburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja,... ich fahre sie am Crosser an einer 2x BCD130 Shimano 105er auf der ausseren Position. Die innere geht aber nicht, weil ich sosnt an der Kettenstrebe an stosse. Aber das Mahlen ist nach ein paar Hundert KM si gut wie weg.
 
Dabei seit
12. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
84
Standort
Schweiz
@Wastelino: kannst du mal berichten, was aus deinen tollen stealthbombern geworden ist? Langzeiterfahrung. Haltbarkeit?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.085
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Leute,
puh, jetzt habe ich hier mal tatsächlich drei Monate nicht mehr reingeschaut. Wie man aber an diesem Beitrag sieht, lebe ich noch! Ist es vorwärts gegangen? Nein! Grund war vierrädriger Zuwachs, auf den ich über ein Jahr warten musste und der dann plötzlich und unverhofft kurz vor Ende Dezember ausgeliefert wurde. Ab da habe ich mich erstmal voller Freude nur um das "Baby" gekümmert. Wenn auch leider nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte, da hier bei mir Schnee in Unmengen lag und die Rakete mehr was für trockene und schöne Verhältnisse ist. Das Wetter war also ein weiterer Grund, weshalb es an der zweirädrigen Front nicht wirklich was zu berichten gibt.
Ich muss jetzt erstmal eine Bestandsaufnahme machen, da ich in meiner kleinen Bike-Werkstatt ebenfalls fast keine drei Monate mehr war. Einzig beim Lüften habe ich mal im Augenwinkel festgestellt, dass ein Hobel auf der Felge steht - sprich platt ist. Nach der Sichtung sollte es mit dieser Baustelle also wieder weitergehen. Nicht sofort, aber in den nächsten Wochen.
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.085
Bike der Woche
Bike der Woche
Willkommen zurück Maulwurf!

Taufname des "schuldigen Babys" bitte?
Aktuell politisch schön unkorrekt: ein Lenkrad, zwei Sitze und zehn freisaugende Zylinder mit HDZ-Konzept im Rücken :love: (und das Ganze, im Gegensatz zu den Rädern, nicht schwarz!)

Der Link zeigt mir nichts an! Was sollte ich dort eigentlich sehen?


So oder so: ich komme derzeit nicht vor und nicht zurück! Neben den Hardtails und dem Genius würde sich noch ein Spark gut machen. Die 2017er fallen mit ihren 120mm und Boost allerdings alle aus dem Rennen:
a) wäre zu nah am Genius
b) kann ich meine Laufräder und die SID WC nicht nutzen
Ich hätte also alles da und bräuchte noch noch den Rahmen. In den Geschäften ist überall Fehlanzeige. Ein Spark in M ist nirgends mehr zu bekommen. Wer also einen Spark-Rahmen der 900er Serie loswerden möchte, PN an mich.

Dann würde ich auch die andere Baustelle fertig bekommen, da dann klar wäre wo welche Teile verbaut werden. So liegt es momentan alles da und ich kann mich nicht entscheiden.
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.085
Bike der Woche
Bike der Woche
...eine Baustelle ist allerdings doch beendet:
Nachdem ich an Steigungen regelmäßig zermatsche wie eine Mücke bei 200 an der Windschutzscheibe, habe ich das Genius auf 1x12 umgerüstet. Ergo "zermatsche" ich jetzt ein paar Meter später um mich dann von 60+ mit dem E-Bike überholen zu lassen. Das hatte ich mir mit dem Thema Leichtbau anders vorgestellt.... :wut:

Bilder folgen (nicht zermatscht von mir, sondern vom Genius)!
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
2.374
Bike der Woche
Bike der Woche
Mopedfahrer fahren natürlich außer Konkurrenz. Immer schon.
 

Markus3110

Spam Beantworter
Dabei seit
20. August 2004
Punkte für Reaktionen
126
Standort
Dortmund
...eine Baustelle ist allerdings doch beendet:
Nachdem ich an Steigungen regelmäßig zermatsche wie eine Mücke bei 200 an der Windschutzscheibe, habe ich das Genius auf 1x12 umgerüstet. Ergo "zermatsche" ich jetzt ein paar Meter später um mich dann von 60+ mit dem E-Bike überholen zu lassen. Das hatte ich mir mit dem Thema Leichtbau anders vorgestellt.... :wut:

Bilder folgen (nicht zermatscht von mir, sondern vom Genius)!
Irgendwo habe ich mal die Wattberechnung hier Forum gelesen. Wenn du Bergauf mit mit einem Boch (oder anderem Motor) mithalten willst, must du schon ordentlich Watt auf die Pedale bringen. Nach 20KM und 1000 HM sind die Akkus allerdings leer und du kannst aufdrehen ;-)
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.085
Bike der Woche
Bike der Woche
Das aber ist mein Problem: nach 1000hm auf 20km bin ich auch platt - da dreht bei mir gar nichts mehr auf :hüpf:

Man was bin ich in den letzten Monaten doch nur für eine faule Sau gewesen! Macht mich aber nicht fertig. Ich muss nur einfach mal wieder mehr und vor allem regelmäßig fahren. Dann läuft das wieder. Das ist mein einziger Vorteil: ich brauche immer nur recht wenig Zeit um auf "alte" Werte zu kommen. So Aussetzer-Phasen habe ich immer wieder mal. Ab und an braucht man vielleicht mal ein bisschen Abstand um sich dann wieder drauf zu freuen.

Das Timing passt aber eigentlich ganz gut: die Tage werden wieder kürzer und im Dunkeln sieht keiner das Elend was sich dann an Steigungen bietet. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben