Bl[A]ck to the Future

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
50.832
Ort
Fegefeuer
Oder du bist...wie sag ich's nur nett: zu fett für die Moveloc :o

Ich habe noch keine Stütze merklich zum flexen gebracht und in meinen Augen auch absolut unnötig. In der Richtung soll Antrieb möglichst verlustfrei übertragen werden 🤓
 

darkJST

Fahrschulanfänger
Dabei seit
27. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
6.882
Ort
Dresden
Als Skyscraper darf man auch was wiegen...

Du merkst den Flex erst wenn er nicht mehr da ist. Ich war auch der Meinung, dass meine Stütze (Ritchey Pro) nicht flext...ja bis ich ins kleine Grüne zwecks Singletrek mal die Reverb eingebaut hab. Das Popometer war not amused.
 
Dabei seit
9. Mai 2010
Punkte Reaktionen
279
Ich fahre jetzt seit zwei Jahren eine Contec Drop-a-Gogo. Die ist easy zu servicen, brauchte ich bis jetzt allerdings nicht. Die ist cool verarbeitet und der Preis ist gut.
Genau in die Richtung meinte ich.
Die contec kostet fast nix im Vergleich und es gibt alle Teile als Ersatz.

meinte wollte nur aus der kiste schon mal bissl liebe. In Form einer grundschmierung.
 
Dabei seit
9. Mai 2010
Punkte Reaktionen
279
568FBD31-DFDE-4580-B31C-2A129A263528.jpeg

oder dieses Modell, wegen weil flex.
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
50.832
Ort
Fegefeuer
schwanke noch zwischen was günstigem bis karpoot (bei mir hält das günstige Zeug nur immer so ewig :mad:) oder nochmal n Loch in's Konto reißen und Bikeyoke/One Up*/ Moveloc

*preislich völlig ok aber nur 150 oder 180 mm Travel: das eine zu nah am status quo und 180 könnte wieder zu lang sein 🤔
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
52.533
Ort
null-8cht-n9un
schwanke noch zwischen was günstigem bis karpoot (bei mir hält das günstige Zeug nur immer so ewig :mad:) oder nochmal n Loch in's Konto reißen und Bikeyoke/One Up*/ Moveloc

*preislich völlig ok aber nur 150 oder 180 mm Travel: das eine zu nah am status quo und 180 könnte wieder zu lang sein 🤔
mache oneup oder brandx. das reicht.
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
4.104

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.749
Ich bin für die BikeYoke.

Habe sonst schon alle möglichen Stützen durch - OneUp, KindShock LEV, diverse Reverbs, ... - Keine andere Stütze läuft so zuverlässig und smooth und darüberhinaus extrem einfach zu servicen und deutlich nachhaltiger als andere Stützen bei denen sonst einfach die komplette Kartusche getauscht wird.
 
Dabei seit
18. Juni 2014
Punkte Reaktionen
620
Die Revive hat den weiteren Vorteil das sie sehr kurz aufbaut für den Verstellweg. Da klappt es dann vielleicht auch mit der 185er wo bei anderen bei 170 schon ausgereizt wäre. Einmal gescheit machen und gut is. Übrigens wäre bei einer Oneup eine neue Kartusche erst nächstes Jahr lieferbar wenn da was dran ist. Nur so zur Info.....
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.961
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Hat es in meinem Bekanntenkreis ein paar zerlegt
Bikeyoke ist ein set and forget Teil
meine uralte war die Tage beim Service, weil ich sie ziemlich verkratzt hab
Wurde dann mit dem aktuellen Innenleben und neuem Gleitrohr frisch gemacht

Brand X hab ich in 27,2 im Einsatz auch ohne Probleme
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
14.164
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Revive habe ich länger gefahren...war auch sehr zufrieden. Unglaublich leichtgängig, erst nach 2,3 Jahren etwas schwergängig. Kleiner Service nach Video...alles wieder top!

Aktuell Divine, erspart das relativ häufige entlüften. Funktion ist superb wie bei der Revive, aber ich bin mal auf die Langzeitperformance gespannt.
 
Oben