Canyon Neuron 2019

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Das Entfernen des Kabelbinders ist kein Problem, hab ich gerade gemacht. Habe das Kabel anschließend straffgezogen. Hat dann einen guten Eindruck gemacht. Leider zieht es das Kabel beim Einfedern mit Lenkeinschlag trotzdem gefährlich nahe an den Reifen. IMG_20190211_193353. Das Kabel bleibt dann in dieser Position somit müsste ich meiner Meinung nach eine weitere Befestigung anbringen.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Da war halt ein dämlicher Monteur am Werk. Egal. Weg mit dem Kabelbinder und gut ist (Du weißt doch daß man beim Versender selbst schrauben können muß) !
     
  4. Das bleibt deshalb nahe am Reifen weil es sich in den letzten Wochen in diese Position gebogen hat, daß geht nur mit einem Halter / Kabelbinder wieder in die korrekte Position zurück. Ist ärgerlich, hast Du Recht, aber so ist es nunmal.
     
  5. Übrigens solltest Du das Tretlager mit einer kleinen Schutzfolie versehen damit die 2 Leitungen auf Dauer nicht daran scheuern können.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Guter Tip, danke dir!
     
  7. Das wurde so von Canyon montiert? Da bin ich jetzt echt entsetzt. Ist ja nicht nur oben eine Katastrophe sondern unten ist ja noch schlimmer. Ist ja schon fast gefährlich....
     
  8. ThiMuc

    ThiMuc

    Dabei seit
    09/2012
    Hat schon irgendwer sein Neuron AL 6.0 bekommen? Meines soll Mitte März kommen und ich hoffe dass es bei dem Liefertermin bleibt :)
     
  9. Leider ist das so, ich bin auch enttäuscht.
     
  10. Leider ist das der standard bei canyon. Stümperhafte monteure gibt's es in Koblenz offensichtlich mehr als kompetentes Personal.
    Schlecht montierte Leitungen ist ja noch das kleinere Übel. Ich empfehle dringend das komplette bike zu zerlegen und es an den kritischen stellen nach ausreichend Fett zu überprüfen. Bei einem meiner canyon bikes wurde der Steuersatz und die dämpferbolzen nicht gefettet!
     
  11. Ich hatte bis jetzt keine Probleme. Ist jetzt mein zweites Canyon Rad und mit meinem alten bin ich immer noch sehr zufrieden!
     
  12. 20190212_195453.
    Montage ist vorerst beendet. Feineinstellung kommt noch. Gabelschaft ist z.B. noch nicht gekürzt, dann kann ich noch etwas probieren. Gefällt mir ausgesprochen gut, komme allerdings erst am Wochenende dazu es zu testen. :-(
    Die anfängliche Verwirrung wegen der Leitungsführung hat sich gelegt. Leitungen liegen alle ohne Modifikation und ich kann sagen -> es passt! Keine zusätzlichen Halterungen notwendig.

    Und zum Thema Qualität und Service in Koblenz kann ich nur sagen:
    Habe bislang 4 Räder von Canyon, bisher haben alle meine Erwartungen voll erfüllt bzw. übertroffen. Alle waren aus dem Karton heraus korrekt montiert. 2x musste ich bisher den Service bemühen. In beiden Fällen war innerhalb von 10 Tagen der Drops gelutscht. Für mich vollkommen in Ordnung.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  13.  
  14. Hallo dplinsenbrink, sieht so aus als hättest Du einiges verändert (Bremsen?Reifen?Dämpfer? etc). magst Du mir verrraten was genau und warum? Denke auch über Anpassungen nach ;)
     
  15. Ich habe kein Komplettrad erhalten, sondern einen Rahmen als Ersatz für mein Nerve CF.
    Verbaut sind fast nur gebrauchte Teile.
     
  16. ThiMuc

    ThiMuc

    Dabei seit
    09/2012
    Habe nun gestern Abend eine Mail erhalten, dass mein Neuron doch schon nächste Woche kommen soll! Somit gut 4 Wochen vor eigentlichem Termin :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. ThiMuc

    ThiMuc

    Dabei seit
    09/2012
    Neuron AL 6.0... MT7 liegt schon bereit zur Montage. Die restliche Ausstattung finde ich OK :)
     
  18. laleso

    laleso halt mal schnell die Kuh

    Dabei seit
    01/2004
    Hier stand überflüssiges...sorry
     
  19. ThiMuc

    ThiMuc

    Dabei seit
    09/2012
    Update:
    Seit gestern habe ich eine Tracking-Nummer mit Status"Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet". Hoffe die lassen sich da jetzt nicht so lange Zeit ;)
     
  20. Na dann wird es wohl nicht mehr lange dauern! :)
     
  21. Nicht nur da... schau doch mal in den 29er Jeffsy Umbauthread. :winken:
     
  22. Sry! Ich korrigiere: Standard bei direktversender
     
  23. mich würde interessieren, ob die etwas seltsame Montage auch andere bereits ausgelieferte Bikes betrifft. Oder ob das jetzt eine Montags-Version eines Monteurs war?
    Was sind die Erfahrungen bei den anderen?
     
  24. Ich habe auf youtube einen Review zu dem CF 9.0 gefunden:

    Hier wurde scheinbar ebenfalls ein Kabelbinder verwendet, wobei in diesem Fall die Hinterbremse am Lenker auf der linken Seite verbaut wurde und die Bremsleitung durch den rechten Kabelkanal geführt wurde. Dadurch musste dann unten wieder Seite gekreuzt werden. Scheint aber in diesem Fall in Ordnung zu sein. Screenshot_20190215-104244.