CC-Hardtail mit Boost für kleinen Preis?

Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
101
Ort
66894
Tagchen,

ich hab momentan geplant einen CC-Renner aufzubauen und suche dafür noch einen eher leichten Rahmen (Hardtail) der nicht allzuviel kostet. Das Bike soll für die einfache Grundlagenausdauer-Runde und den Weg zur Arbeit herhalten.

Eigenschaften sollten sein:

27,5" Laufräder
Boost Standart
Material Alu oder Carbon egal
Preis bis 500€


Wer sich wundert warum 27,5": Ich habe noch einen entsprechenden Laufradsatz rummstehen und da mein Fully ebenfalls auf 27,5" läuft kann ich dessen breite Laufrad/Gummi-Kombi auch mal austauschen aufs CC-Bike.

Was ich bisher gefunden habe wäre ein Commencal Meta HT. Dies bedarf aber mind. 150 mm an der Front was völlig überdimensioniert ist für meinen Einsatzzweck. Auch sind 2kg an Rahmengewicht jetzt nicht sooo super leicht.

Auch die China Carbon Rahmen die man immer mal wieder findet sind interessant, haben aber nie Boost Standart.

Wenns am ende doch ein 29"er Rahmen ist wärs auch erstmal wurst. hab ich halt weniger bodenfreiheit :p

Ich hoffe jemand hat einen Geheimtipp :rolleyes:
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
6.230
Ort
Albtrauf
PS: In keiner Sprache dieser Welt wird Standard mit "t" am Ende geschrieben.
Nicht zu besserwisserisch sein...

 
Dabei seit
16. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
1.235
Das Wort „Standart“ gibt es im Deutschen nicht und ist in keiner Form angebracht. Wenn überhaupt, finden wir das falsche „T“ in der Standarte (Bezeichnung für eine Flagge) oder wenn wir die Art, wie ein Mensch steht, beschreiben würden. :D

Das Wort "boost" gibt es im Deutschen übrigens auch nicht. ;)

So, Schlaumeiermodus aus. Der Schlierseer ist ein guter Tipp:daumen:
 
Oben