Dave Weagle ("dw-link") verklagt GIANT

Dabei seit
15. November 2008
Punkte für Reaktionen
3
als nächstes wird dann Marin mit dem QuadLink3 verklagt, ist im Prinzip auch nichts anderes als das Maestro von Giant...
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
das echte vpp (santa cruz patent - 2 gegenlenkende [nicht in dieselbe richtung drehende] umlenkhebel) ist komplett anders als dw-link/ maestro oder cva von niner

"The Great" du liegst falsch und zwar gewaltig
 
Dabei seit
19. März 2002
Punkte für Reaktionen
20
Standort
NRW
Ja das meine ich doch. Auch nur ein Viergelenker, aber weil ein Hebel anders dreht ists in Amerika patentwürdig? Geht mir nicht in den Kopf.
So ein VPP hats auch schon vor der Jahrtausendwende gegeben:

http://www.vintagecannondale.com/odd/98fulcrum/98fulcrum.jpg

Wäre in Deutschland wohl Grund genug ein Patent abzuweisen oder eine schöne Grundlage um jeden Rechtstreit zu gewinnen.
Und in D gibts so ein VPP in Form von zB Alutech Fanes aktuell zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. November 2008
Punkte für Reaktionen
3
Ja das meine ich doch. Auch nur ein Viergelenker, aber weil ein Hebel anders dreht ists in Amerika patentwürdig? Geht mir nicht in den Kopf.
So ein VPP hats auch schon vor der Jahrtausendwende gegeben:

http://www.vintagecannondale.com/odd/98fulcrum/98fulcrum.jpg

Wäre in Deutschland wohl Grund genug ein Patent abzuweisen oder eine schöne Grundlage um jeden Rechtstreit zu gewinnen.
Und in D gibts so ein VPP in Form von zB Alutech Fanes aktuell zu kaufen.
das Alutech ist noch lange kein VPP, nur weil das Upper Link in die gleiche Richtung wie bei VPP rotiert.
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.383
Standort
Zürich
An seiner Stelle würd ich ja jeden Abmahnen der brüllt:
"Looks like a Trek!"
 
Dabei seit
19. März 2002
Punkte für Reaktionen
20
Standort
NRW
das Alutech ist noch lange kein VPP, nur weil das Upper Link in die gleiche Richtung wie bei VPP rotiert.
"noch lange nicht" ist hier gewagt. Der Unterschied ist doch höchstens in der Raderhebungskurve zu finden. Nur durch unterschiedliche Längen der Hebel.

Ich hätte hier keine Hinterbaudiskussion anzetteln sollen :lol:

Aber zum Thema. Der DW, Giant, Trek und Santa nehmen sich mit ihren hightech Patent Hinterbauten viel zu wichtig. Alles gut gemacht, aber besser gesagt gut abgekupfert.
Der DW wird mir durch seine vielen Klagen nicht sympathischer, andererseits kann ich es verstehen, da es für ihn wohl um viel Geld geht.
Wenn er für einen Hersteller was designed, kann das mit der richtigen Software ja nicht länger als einen Vormittag dauern. Ist ja keine Raketenwissenschaft. Da müssen also schon Lizenzgebühren fließen um über Wasser zu bleiben.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.602
Standort
Hottentottenstaat
Ich bin gespannt, was da raus kommt.
Giant hatte es damals auch geschafft, das Horst-Link Patent zu umgehen. Deren System (NRS) war sogar noch besser.
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
"stimmt!"
alutech macht jetzt VPP ...
"The Great" bitte lies einschlägige lektüre! solche sinnbefreiten kommentare nerven.
:rolleyes:
...
santa cruz hat's ja auch gezeigt wie man "das mit den 2 hebeln" weiterentwickelt
Ich bin gespannt, was da raus kommt.
Giant hatte es damals auch geschafft, das Horst-Link Patent zu umgehen. Deren System (NRS) war sogar noch besser.
giant wird gut beraten sein zu zahlen.
NRS war schon sehr gut, ja
 
Dabei seit
19. März 2002
Punkte für Reaktionen
20
Standort
NRW
"stimmt!"
alutech macht jetzt VPP ...
"The Great" bitte lies einschlägige lektüre! solche sinnbefreiten kommentare nerven.
:rolleyes:
...
santa cruz hat's ja auch gezeigt wie man "das mit den 2 hebeln" weiterentwickelt
Haha lass gut sein. Wenn von uns einer sinnbefreit kommentiert, bin ich das wohl nicht. Du gibst ja nichtmal Argumente für deine Behauptung an. Hier ist zwar eh nicht der Platz für die Diskussion VPP = 4Gelenker, aber wenn du an anderer Stelle weitermachen willst gib bescheid und ich werde da sein.
Ansonsten hör bitte auf zu flamen und setz mich auf ignore wenn dir was nicht passt.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.602
Standort
Hottentottenstaat
Die Frage ist immer, was man konkret patentieren lassen möchte. DW war nach meiner Zeit, bei VPP ging es ursprünglich um eine Raderhebungskurve in Form eines umgedrehten "S". Kam aber so nie in der Serie an.

Was ist der große Wurf am DW-Link?
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
1.017
Du hast nen abgestützten Eingelenker, der die Charackteristika eines Viergelenkers haben soll.
Mit sehr viel Pedalrückschlag auf dem kleinen Kettenblatt...
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3.223
So wie ich den Eingangspost verstehe, geht es in erster Linie nicht um eine Klage gegen Patentrechtsverletzungen, sondern vielmehr gegen das Ausstehen vetraglich vereinbarter Zahlungen für Gemeinschaftsentwicklungen seitens Giant an Weagle.
 

Tyrolens

Neue Normalität
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.602
Standort
Hottentottenstaat
Du hast nen abgestützten Eingelenker, der die Charackteristika eines Viergelenkers haben soll.
Mit sehr viel Pedalrückschlag auf dem kleinen Kettenblatt...
Du meinst damit den doch den Split Pivot, oder?

Der DW Link kreiert wiederum irgendeinen speziellen virtuellen Drehpunkt.
Mich würd's wundern, wenn nicht schon vorher irgend jemand so ein System mit zwei Lenkern gebracht hätte. Das, was außen drum rum geschrieben wird, ist doch meistens Voodoo. Siehe VPP bei Santa Cruz und Intense.

So wie ich es verstanden habe, klagt DW nun wegen der Patentverletzung, weil sein Vertrag mit Giant geplatzt ist.


Interessant ist die Sache, weil Giant ja weiterhin neue Modelle bringt. Im Sommer kommen die ganzen 27,5"er.
 

Fabian93

STD`ler
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1.430
Standort
SU
Ich finde immer wieder befremdlich, was in den USA alles patentiert werden kann. Egal ob DW/VPP - ist doch im Prinzip eh alles ein 4-Gelenker. Nur weil er etwas mit der Länge der Hebel spielt, hat er doch nichts neues erfunden. Ist alles schonmal dagewesen.
Einer der großen Gabelhersteller hat sich soweit ich weiß die Sag-Anzeige und die 15ml Schmieröl im Casting patentieren lassen. Insgesamt gibt es da noch deutlich mehr das einen zum grübeln bringt :D

Das hier scheint der besagte Hinterbau zu sein :D

 

dirtrider90

Weichei
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
DO
giant hat so viel schotter, dass leute wie DW für die doch nur kleine fische sind. überlegt mal was und WO giant verkauft...
sollen sie ihm halt seine forderungen bezahlen, aber scheinbar legen sie es drauf an, hat schon seine gründe.
 

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
Haha lass gut sein. Wenn von uns einer sinnbefreit kommentiert, bin ich das wohl nicht. Du gibst ja nichtmal Argumente für deine Behauptung an. Hier ist zwar eh nicht der Platz für die Diskussion VPP = 4Gelenker, aber wenn du an anderer Stelle weitermachen willst gib bescheid und ich werde da sein.
Ansonsten hör bitte auf zu flamen und setz mich auf ignore wenn dir was nicht passt.
argument?
les‘ einfach meine postings bzw. links (wikipedia dw-link)
VPP ist eben nicht geich 4-gelenker!
VPP ist nicht gleich DW-link
 
Dabei seit
10. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
20
Hallo

Was haben banker oder immomarkler hier zu suchen. bei einem rechtstreit gewinnen immer die anwälte und zwar auf beiden seiten. nicht verstanden? :)
Naja die Anwälte kaufen sich von dem Geld ein neues Haus -> Die Immobilienmakler gewinnen. Vielleicht reicht das Geld nicht aus oder es ist zu viel Geld da, schon sieht es gut für die Banker aus, da diese sich darum kümmern. Vielleicht fährt der Banker gerne Mountainbike und kauft sich eines von dem verklagten Konzern. So macht der Konzern wieder plus. Das ist ein ewiger KReislauf ;)
 
Oben