Der Lack-Faden

Dabei seit
23. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.269
Ort
bei mir zu Hause
Ich hab hier in verschiedenen Beiträgen immer von dem Molto Power Abbeizer gelesen. Ist der wirklich so gut oder gibt es bessere bzw einfachere Arten DIY den Lack von nem Alu Rahmen zu bekommen?
Vielen Dank
 
Dabei seit
10. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
900
Ort
Mojave Desert
Ich glaube der hilft aber nur bei einfachem 1k Lack ?!. 2k Lack ist da deutlich beständiger.
Das Zeug was man in D bekommt ist wohl ziemlich harmlos...
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.190
Ort
Rostock
Ich hab hier in verschiedenen Beiträgen immer von dem Molto Power Abbeizer gelesen. Ist der wirklich so gut oder gibt es bessere bzw einfachere Arten DIY den Lack von nem Alu Rahmen zu bekommen?
Vielen Dank
Doll aggressiv ist der nicht. Eher für waterslide decals als für Farblacke auf Fahrradrahmen
 

null-2wo

hellblaue mütze, lutscher hinter'm ohr
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.889
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
naja, aggressiv auf den körper isser schon... ich würde aber aich keinen kompletten rahmen damit entlacken wollen. entweder walnuss/kunststoffstrahlen oder einfach arthur schicken.
 

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte Reaktionen
191
Ort
Bad Feilnbach
Der muss auch angeschliffen werden. Minimum 1000 eher 1500 oder 2000. Sonst hält der Klarlack nicht ordentlich.
Hab jetzt mal mit 1200 gestartet aber bin grad etwas ratlos… bin an die Kanten vom Klarlack ran und durch das Nassschleifen sieht es erst ok aus, aber wenn es trocknet ist wieder deutlich die ausgefranste Kante sichtbar. Der blaue Lack ist auch nicht all zu dick, hab schon einen Strich reingehobelt… wie sollte ich weiter vorgehen? Oder einfack fuck it, Klarlack über das Loch sprühen und damit leben?

DF6204C1-1E78-4487-915C-8EBA5E206ECA.jpeg
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.190
Ort
Rostock
Hab jetzt mal mit 1200 gestartet aber bin grad etwas ratlos… bin an die Kanten vom Klarlack ran und durch das Nassschleifen sieht es erst ok aus, aber wenn es trocknet ist wieder deutlich die ausgefranste Kante sichtbar. Der blaue Lack ist auch nicht all zu dick, hab schon einen Strich reingehobelt… wie sollte ich weiter vorgehen? Oder einfack fuck it, Klarlack über das Loch sprühen und damit leben?

Anhang anzeigen 1481681
Der ganze Klarlack ist rotz, diese Ränder dürften nicht entstehen. Hast mal großflächiger versucht? Farblack ist immer sehr dünn aufgetragen.
Du kannst eigentlich nur den ganzen Klarlack runter holen, oder eben jetzt mit Klarlack reparieren. Wenn es nass gut aussieht, könnte das gehen.
Aber bei dem Klarlack Bild werden wohl schnell andere Stellen aufgehen.
 
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2.633
Ort
Bergisches Land NRW
Hab jetzt mal mit 1200 gestartet aber bin grad etwas ratlos… bin an die Kanten vom Klarlack ran und durch das Nassschleifen sieht es erst ok aus, aber wenn es trocknet ist wieder deutlich die ausgefranste Kante sichtbar. Der blaue Lack ist auch nicht all zu dick, hab schon einen Strich reingehobelt… wie sollte ich weiter vorgehen? Oder einfack fuck it, Klarlack über das Loch sprühen und damit leben?

Anhang anzeigen 1481681
Sieht aus, als ob sich der Klarlack an den Kanten ablöst. War die Tage mit so einem Schadensbild beim Autolackierer. Fazit, alles runter und neu lackieren. Ich hoffe das bleibt dir erspart...


Wenn Farbe ab dann das. Brutales Zeugs.
1653050141232.png
 

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte Reaktionen
191
Ort
Bad Feilnbach
Sieht aus, als ob sich der Klarlack an den Kanten ablöst. War die Tage mit so einem Schadensbild beim Autolackierer. Fazit, alles runter und neu lackieren. Ich hoffe das bleibt dir erspart...


Wenn Farbe ab dann das. Brutales Zeugs.
Anhang anzeigen 1481788
Hm ja da hab ich eigentlich gar keinen Bock drauf..

Aber ja, der Lack löst sich immer weiter ab, wenn man versucht es an der Kante abzurubbeln. Gefühlt haftet der gar nicht, ist wie ne Haut.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.190
Ort
Rostock
Hm ja da hab ich eigentlich gar keinen Bock drauf..

Aber ja, der Lack löst sich immer weiter ab, wenn man versucht es an der Kante abzurubbeln. Gefühlt haftet der gar nicht, ist wie ne Haut.
Mit einer Reparatur wirst du da nicht glücklich.
Entweder damit Leben, Lackierung erneuern oder neuen Rahmen kaufen
 

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte Reaktionen
191
Ort
Bad Feilnbach
Der ganze Klarlack ist rotz, diese Ränder dürften nicht entstehen. Hast mal großflächiger versucht? Farblack ist immer sehr dünn aufgetragen.
Du kannst eigentlich nur den ganzen Klarlack runter holen, oder eben jetzt mit Klarlack reparieren. Wenn es nass gut aussieht, könnte das gehen.
Aber bei dem Klarlack Bild werden wohl schnell andere Stellen aufgehen.

Der Klarlack löst sich auch punktuell an anderen Stellen, wo es Steinschläge oder ähnliches gab, aber er ist dort nicht größer eingerissen, nur da wo der Aufkleber war.
 

Anhänge

  • CAC9D8FB-EC1C-4441-9B68-3FE29865CF93.jpeg
    CAC9D8FB-EC1C-4441-9B68-3FE29865CF93.jpeg
    202,9 KB · Aufrufe: 30
  • 68EA3CA1-BF66-444B-8886-45CF27C52323.jpeg
    68EA3CA1-BF66-444B-8886-45CF27C52323.jpeg
    148,4 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

fresh-e

titanium tuned spine
Dabei seit
17. Juli 2014
Punkte Reaktionen
191
Ort
Bad Feilnbach
Mit einer Reparatur wirst du da nicht glücklich.
Entweder damit Leben, Lackierung erneuern oder neuen Rahmen kaufen
Ja ich dachte entweder einfach mit Klarlack das Loch überspräyen, damit der Farblack geschont wird, mit Einschluss der hässlichen Ränder oder einfach nur transparente 3M-Folie drüber und erstmal so lassen. Was meinst ist sinnvoller?

Der Rahmen ist Jahrgang 2016. Dachte schon das hält länger. Zum Glück ist mir Optik nicht ganz so wichtig, da eh schon diverse Kampfwunden, aber wollte halt das Oberrohr nicht noch schlechter werden lassen. Hinterbau hab ich einen Ersatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
4.125
Ort
Heckengäu
Ist kein Fahrrad, aber hat wer eine Idee womit ich so ein Gitterkonstrukt sinnvoll lackiert bekomme?
20220605_095543.jpg

Pulvern ist mir für den Zweck zu teuer, mit Spraydose dürfte wohl viel zu viel Lack daneben gehen. Pinseln? Rollen?
 

Bensemer

Fahrzeuglackierer mit Lackdoseintoleranz
Dabei seit
8. Mai 2014
Punkte Reaktionen
7.507
Ort
Nördlich von Hepprumm
Sowas habe ich auch schonmal getaucht weil ich did Pistole schon sauber gemacht hatte. Man braucht halt sehr viel Material dafür, also wenn man irgendwo einen Eimer schwarz (oder xyz) matt rum stehen hat geht's aber ansonsten schwierig.

Ich würde mit Pistole oder Dose mehrere Kreuzgänge aus allen Richtungen spritzen.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
4.125
Ort
Heckengäu
Ich müsste es vor allem in einer gut belüftbaren gemieteten Garage machen, da ist es auch eher uncool wenn man einen halben Eimer Farbe in der Gegend rum bläst, zumal da auch noch ein paar Regale drin rumstehen.
 

null-2wo

hellblaue mütze, lutscher hinter'm ohr
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
68.889
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
das sollte aber ohne viel verschwendung gehen... pappe drunter, erst innen, dann außen. schon gleichmäßig aus allen richtungen anblasen, sonst haste lacknasen an den kreuzungspunkten bevor du alles lackiert hast. unbedingt grundieren!
 
Dabei seit
27. Juni 2021
Punkte Reaktionen
2
Ich hab hier in verschiedenen Beiträgen immer von dem Molto Power Abbeizer gelesen. Ist der wirklich so gut oder gibt es bessere bzw einfachere Arten DIY den Lack von nem Alu Rahmen zu bekommen?
Vielen Dank
Um nochmal hier drauf zu kommen...
Hat jmd von euch schonmal nen komplettem Rahmen mit Abbeizer raw gemacht? Wenn ja was habt ihr benutzt?
Will meinen Alu-Rahmen raw machen und ihn dann so lassen und weiß nicht so genau ob das mit Abbeizer so gut funktioniert...
 
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
4.605
Um nochmal hier drauf zu kommen...
Hat jmd von euch schonmal nen komplettem Rahmen mit Abbeizer raw gemacht? Wenn ja was habt ihr benutzt?
Will meinen Alu-Rahmen raw machen und ihn dann so lassen und weiß nicht so genau ob das mit Abbeizer so gut funktioniert...
Schleifen, also gut schleifen und dann Alu Primer drauf?
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
15.726
Ort
Franken
Oben Unten