Der "Was-ist-das-für-ein-Classic-Teil?" Thread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
    Hallo zusammen,

    ich weiß zwar, was es für ein Teil ist, allerdings wäre das Baujahr für mich von großem Interesse:

    [​IMG]
    Datum, anyone?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. IHateRain

    IHateRain Das Auge fährt mit!

    Dabei seit
    06/2012
    ...das 1. mal taucht die sidewinder `97 in der timeline auf...
     
  4. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
  5. ExoDus

    ExoDus

    Dabei seit
    06/2017
    Hey,

    ich brauche einen neuen (und günstigen) Rahmen für einen Aufbau.

    Ist es ein vielleicht Raleigh? Aluminium Muffen, Carbon Rohre und hinten Stahl.

    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  6. Keine Ahnung was es ist, sieht aber sehr interessant aus...
     
  7. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
  8. nee. ist etwas aus Fernost. mir fällt der Name nicht ein. Liang oder ähnlich. Haben auch Titanrohre in Muffen verklebt
     
  9. Also für mich sieht das Batavus Hunter mal absolut identisch aus...
     

    Anhänge:

  10. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Das Batavus hat einen Hinterbau aus Alu, der gesuchte Rahmen einen aus Stahl.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Ah... ok...
    Das war mir nicht klar. Danke für die Aufklärung...
    ;)
     
  12. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    das vordere dreieck mag passen, aber gepäckträgerösen und die gewinde im monostay, sowie die geschraubten sitzstreben fehlen.
     
  13. Ich glaub ich wird langsam alt...
    (glatt übersehen)
    :confused:
     
  14. ExoDus

    ExoDus

    Dabei seit
    06/2017
    Ich werde es mir für 60 Euro erstmal ans Bein binden, wenn es morgen noch da ist.

    Finde es eigentlich ganz schick, ist jetzt sicherlich nichts besonderes, aber passt schon.

    Ich mache dann morgen gerne noch mehr und bessere Bilder, ich will schon wissen was es ist.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. Kann mir jemand sagen, was das hierfür ein Schaltwerk ist? Ich habe leider nur dieses Bild:

    D1EBA2DE-5040-4C79-AECA-032DF7FC992D.
     
  16. Tiso Venda
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. null-2wo

    null-2wo halbwegs doppeldeutig

    Dabei seit
    04/2011
    Buntes Sammelsurium. Ich interessiere mich insbesondere für den Rahmen / bzw. das Komplettbike.

    Ein Deutscher hat das Bike Anfang der 90er als "alte Schrottmühle" in den USA gebraucht gekauft, und mit nach D gebracht. Angeblich hat er nix weiter verändert, außer einen Bremsschuh zu tauschen (mglw. auch Sattel/Reifen). 2001 hat mein alter Herr es ihm dann abgekauft.
    Leider ist es offensichtlich umlackiert worden. Klingel und Ständer exakt sind in Rahmenfarbe. Die alte Farbe läßt sich nicht genau rekonstruieren. Ich meine, am Steuerrohr schwarz zu erkennen, am Unterrohr könnte es auch hellblau sein. Typisch erscheinen mir die Gabelbrucke, und die Leitungsführungen im Tretlagerbereich. Kann wer helfen?
    20180211_150007. 20180211_150028.

    20180211_150115. 20180211_150126. 20180211_150135. 20180211_150152.
    20180211_150245. 20180211_150349. 20180211_150509. 20180211_150534. 20180211_150543. 20180211_151013. 20180211_151146. 20180211_151038.
     

    Anhänge:

  18. ExoDus

    ExoDus

    Dabei seit
    06/2017
    Ich habe mir heute den Rahmen angesehen, leider ist mein Handyakku komplett runter gewesen, also gibt es keine neuen Bilder. Ich habe es nicht genommen! Die Gründe sind vielfältig: Made in Taiwan Aufkleber, die Ausfallenden eher Standardkost, die Schweißnähte waren nicht so schön, Lack teilweise von Rost unterwandert.

    Positiv: Der Klarlack auf den Carbonrohren war noch in einen richtig guten Zustand, die Muffen waren wie auf den Bildern zu sehen wirklich schön. Sehr leichter Rahmen, aber ist auch nicht der größte gewesen, nette Verkäuferin!
     
  19. Kennt oder erkennt jemand diesen Rahmen? Hat jemand eine Ahnung, ob ich auf eine modernere Kurbel/Lager Kombination umbauen kann?
     

    Anhänge:

  20. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    geht etwas in richtung hot chili zymotic.

    da ein patronenlager verbaut ist, handelt es sich mit sicherheit um ein tretlagergehäuse mit bsa gewinde und einer breite von 68 mm.
    somit können z.b. shimano ht2 kurbeln problemlos verbaut werden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Das Zymotic hat jedenfalls auch diese Hinterbaukonstruktion - allerdings mit eckigem Rohr. Ist aber vielleicht ein guter Hinweis. Meins dürfte aus den 90ern sein.
    Heißt das, ich muss nur auf bsa und 68mm achten? Und dass die Kurbeln nachher dazu passen? Werde ich natürlich noch prüfen (lassen), aber ich möchte schon mal gucken was es da so gibt.
     
  22. Also für mich sieht das aus wie ein Longus Competition der ersten Serie. Dafür sprichen die sakae und Suntour Teile sowie die Araya Felgen. Die Shimano Umlenkung über dem Tretlager ebenfalls.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. null-2wo

    null-2wo halbwegs doppeldeutig

    Dabei seit
    04/2011
    Vielen Dank, das hilft mir weiter :daumen: nach abgleichen mit der Longus-Galerie denke ich, das haut hin... Ich mach' da mal weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018
  24. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Suntour-Teile an einem Rad, das von eine Shimano-Importeur aufgebaut wurde? Eher nicht. Der Umwerfer wurde sicher mal ausgetauscht, genauso wie das Schaltwerk und die Bremsgriffe.
    Aber ein Longus kann das sehr gut sein. :daumen: Ich frag mich nur, wie das überhaupt nach Amerika kam: Longus wurde von Paul Lange doch nur in Deutschland vertrieben. Oder täusche ich mich da?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1

  25. Ich weiß nach einiger Betrachtung nun etwas mehr. Die Felgen sind Ritchey 395e, die Kurbeln sind Shimano FC-M563. Das scheinen die einzigen Originalteile zu sein, da sie beide aus 1994 stammen - wobei ich nicht nach Steuersatz, Lenker usw. gesucht habe.
    Dass es ein Hot Chili ist glaube ich erstmal nicht, da die Zugführungen nicht passen und da die Nummer nur unter dem Tretlager steht. Die ursprüngliche Farbe war ein violett-metallic, was ich aber nur an einigen Stellen sehen kann, wo der Lack abgegangen ist.

    Ich wüsste wirklich gern, ob es sich lohnt daraus etwas zu machen (ganze Gruppe), oder ob ich nur das Innenlager wechsle und ein Verschleißkit montiere.
     
  26. null-2wo

    null-2wo halbwegs doppeldeutig

    Dabei seit
    04/2011
    das ist fast sicher. die erste serie war anscheinend 86-87, die shimano exage 400 lx wurde aber 91-92 gebaut. der suntour arx wiederum datiert auf mitte/ende der 80er und ist eigentlich für zweifach.
    d. h. das schaltwerk wurde upgegradet, der umwerfer runtergerüstet.

    stammen von magura ("forged in w. germany") und sind eig. für motorräder. zwei finger, und ein 8er loch mit feingewinde für den rückspiegel. aber warum tauscht man gegen so sackschwere teile?
    20180211_151514.

    keine ahnung. aber ich fange an, an der USA-geschichte zu zweifeln. erstens sieht es schon sehr nach longus comp 1 aus, ich konnte keine unterschiede zu @hohenstaufen@hohenstaufen 's rad feststellen. ansonsten gibts anscheinend nicht viele im forum. zweitens ist dieser sticker auf dem unterrohr...
    20180211_150559.
    ohne ins blaue raten zu wollen, könnte das gut und gern "Velos Herzog Ar....n" heißen.
    Edit: Das war einfach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1