• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Diagonalix - von Zypern nach Kroatien

Joopie

Apeldoorns jochie
Dabei seit
2. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
2
Standort
unter dem Meeresspiegel
Weiss jemand wieso? Die Griechen fahren schliesslich auf der richtigen Strassenseite und haben auch vernünftige Steckdosen. Kolonialgeschichte? Vielleicht sollte ich mich mal ein bisserl einlesen...
:D also laut diese Seite: http://suite101.de/article/der-linksverkehr-in-europa--england-irland-malta-und-zypern-a81321#axzz2PIa2o05T

"Zypern wird bis heute auf der linken Straßenseite gefahren. Dies stammt noch aus der mittelalterlichen Zeit, in der Ritter mit Pferden die Straßenverkehrsteilnehmer mimten. Da die Menschen damals, sowie auch heute, in den meisten Fällen Rechtshänder waren, konnten sie beim Ritt, im Falle einer Begegnung mit dem Feind, schnell ihr Schwert mit der rechten Hand ziehen. Wenn sie rechts geritten wären, hätte die Schwerthaltung sich überkreuzen müssen, was nicht wirklich sinnvoll gewesen wäre. Doch beim Ritt auf der linken Seite des Weges konnten die beiden Parteien sich mit Schwert wunderbar duellieren. Da kein Grund zur Veränderung der Regel bestand, ist auch heute noch der Linksverkehr in England, Irland, Zypern und Malta Gang und Gebe."

Gegroet Olddutchman Joopie:dope:

 

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen
Wie, du wusstest echt nicht, dass die Zyprioten (so heißt das übrigens richtig: Zyprioten, zypriotisch...) Linksverkehr haben? :D
Hast aber Recht, liegt in der Kolonialgeschichte...
Das Zyprioten richtig waere ist nebenbei Quatsch (genauso wie die Annahme, dass Zyprioten die griech. Zyprer waeren). Das ist einfach ein veralteter deutscher Ausdruck. Heute ist Zyprer ueblich.
 

mzaskar

Zürigmüetlibiker
Dabei seit
23. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Gattikon
In der Schweiz sind man ab und an noch alte Saurer LKW's mit Steuer rechts und die Bahnen fahren links ;)
 
Dabei seit
7. August 2009
Punkte für Reaktionen
7
Standort
LK LB
Über Zypern habe ich auch schon nachgedacht.
Hier findet man Berichte zu MTB Touren in Zypern
(Gegend:[FONT=trebuchet ms,arial,helvetica] Limassol, [/FONT][FONT=trebuchet ms,arial,helvetica]Polis/ Akamas, [/FONT][FONT=trebuchet ms,arial,helvetica]Platres, [/FONT][FONT=trebuchet ms,arial,helvetica]Lanarca von 2001-2003)

[/FONT]http://www.zypern-reiseberichte.de/
 

geekayck

Götz
Dabei seit
18. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Wetzlar
Auf Zypern gibt es den einen oder anderen Trail. Aber es gibt insbesondere viel Staub. Sehr viel Staub. Und, besonders gefährlich, am Hotelgürtel: Engländer! Und leere Kassen natürlich...

Bist Du wieder auf dem Nerve CF unerwegs, dass Du auf den Kapverden gefahren bist? Ich hatte vermutet, dass Canyon Dich diesmal evtl. auf ein Nerve AL 29 setzt.
 
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mannheim
cool - direkt Zypern unterstützt, das Lobe ich doch mal.
wobei die Flagge ja eigentlich gar nicht geht :confused:
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
An den Linksverkehr gewöhnt man sich schnell.
Nur mit Kreiseln hatte ich immer meine Probleme.
Schauen wir mal ob du das besser hinbekommst.

ray

P.S.: in Deutschland wird zumindest auf der Autobahn immer links gefahren
 

jobeagle

Ein Beagle namens Jo...
Dabei seit
1. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Schnadder in Middelfrangn
Von Zypern bis in die Schweiz, das klingt nach viel Abwechslung - auch bei uns Zuhausegebliebenen im Büro :)

Viel Spass und eine unfallfreie Tour !
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.763
Standort
München
02.04. 16:00 Picknickplatz irgendwo im Trodos-Gebirge, 800m


Weiter wird gekurbelt... hoch und runter auf Pisten durchs Trodos-Gebirge.


Ganz nett hier, aber wenig spektakulär. Trails gibts auch keine nennenswerten, oder ich seh sie nicht. Aber ich folge immer noch der vorgeschlagenen Zyperncrossroute eines deutschen Bikemagazins, also irgendwas muss ja dran sein.


Gegen vier erreiche ich einen wunderschönen Picknickplatz bei einem alten Kircherl. Ist zwar noch früh am Tag, aber der Höhenmeterzähler läuft langsam gegen zweitausend und ich hab irgendwie keinen Bock mehr. Wozu hetzen. Ich hau mich lieber in die Sonne und mach ein Nickerchen. Und zum übernachten wärs hier auch nicht so verkehrt, gibt sogar schnurrende Gesellschaft.
 
Dabei seit
16. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Dreieich
Hallo Stefan,
ich kenne mehrere Beschreibungen von Radtouren/MTb-Touren in Bike-Zeitschriften. Nach welcher fährst Du denn?
Ich mache seit 2000 Rad- und MTB-Touren auf Zypern und habe gerade eine 17-tätige Umrundung des Türkischen und Griechischen Teils von Zypern mit dem MTB hinter mir. Wenn Du mal schreibst wieviel Tage Du Zeit hast, kann ich Dir mehrere Etappen mit hohem Trailanteil schicken. Sowas gibt es im Trodoos-Gebirge auch, aber insbesondere auf der Akamas-Halbinsel. Wenn Du noch Zeit für den Türkischen Teil hast, gibt es im Besparmak-Gebirge und auf der Karpaz-Halbinsel schöne Trails.
loti
PS: In welcher Form brauchst Du denn die Routen oder Tracks? Ich arbeite mit Garmin-GPS und habe alles als gpx-Dateien.
 
Dabei seit
3. April 2011
Punkte für Reaktionen
19
Wie, du wusstest echt nicht, dass die Zyprioten (so heißt das übrigens richtig: Zyprioten, zypriotisch...) Linksverkehr haben? :D
Hast aber Recht, liegt in der Kolonialgeschichte...

meiner erfahrung nach ist es auf inseln einfach egal, die anzahl der autos die die jeweilige insel verlaesst is zu vernachlaessigen, behaupte ich als inselbewohner der auch links faehrt.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.763
Standort
München
@loti, cool... immer her mit den besten trails. am liebsten heute noch, morgen erreiche ich evtl schon den olympos. gpx-format ist prima. zeit hab ich leider nicht besonders viel. weil die schifferl in die türkei noch nicht fahren hab ich mir grad in sechs tagen einen flug vom türkischen airport nach antalya gebucht. ansonsten fahr ich nach http://www.mountainbike-magazin.de/reise/touren-der-mountainbike-redaktion/zypern-alles-ueber-die-sport-insel-mit-sonnengarantie.377044.2.htm

@Indieschweizfahrer, hey... das schuidl ist nur zum inkognito-spaß. so weit fahr ich nicht!

@rayc, den (nicht vorhanden) linksverkehr krieg ich schon gebacken, war ja grad erst in schottland. hat mich nur überrascht, ich hatte keine ahnung vorher.

@McBike, wieso geht die flagge nicht? ich mag die schweiz... bis auf die preise :).

@geekayck, selbes rad, andere gabel (wegen nabendynamoschnellspannerlaufrad). ich wollt auch gar kein neues, das fährt doch gut. und so alt und vergammelt ists ja noch nicht... in vier wochen kapverden krieg nicht mal ich ein radl kaputt :).

@MTBle, über zypern nachdenken kann man durchaus... aber nur, wenn man alle anderen inseln im mittelmeer schon kennt.

@Joopie, sich duellierende zyprische ritter... find ich gut als erklärung! da macht das links fahren richtig spaß!

@Vorderradgucker, das crossmax-laufrad musste einem nabendynamo platz machen. ich brauch strom!

@Razzor, dubrovnik steht auf der liste. da war ich auch noch nie.

@faununs, verdammt... habs zwei stunden zu spät gesehen. da war ich schon weit am trail vorbei. wer rechnet damit schon gleich in den "foothills", ich hatte meinen radar eher auf den höchsten berg gerichtet. naja, ging ja sowieso "in die falsche richtung"... da kann man nix machen. trotzdem danke für den tip!

@mzaskar, regentage fallen aus, bitte den wetterbericht ändern.

@derSilas, du siehst den nabendynamo bloss deshalb nicht, weil er mittlerweile deutlich geschrumpft ist. der tiger... grmbl... sowas nennt man fehler beim einpacken :-(.

@Joopie, platres komm ich glaub ich durch... new helvetia... werde mal gucken! aber als pseudo-schweizer geh ich bei einem schweizer nicht durch!

@Goiskopf, jomei... der schnee... lag sogar in münchen noch. aber was solls, ich hatte ihn ja drei monate. da kann man dann auch mal wieder was anderes machen.

@Harock, cool... die merkel-ikone bau ich mir dran... aber vielleicht lieber erst in kroatien oder so :).

@Enrgy, so viele inseln werdens glaub ich gar nicht. ausser zypern nehm ich den rest wohl nur als sprungbrett nach griechenland. oder lohnt sich da irgendwas fürs bike?

@allegutereisewünscher, merci vielmals, wie wir schweizer zu sagen pflegen -)
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.124
Standort
Faha
Ohne Tiger?

Das geht ja mal garnicht!
Schäm dich, du hast Spaß und Tiger muss es sich zuhause von der Couch aus anschauen.
Der weint bestimmt krokodilstränen....


:-/
 
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mannheim
@McBike, wieso geht die flagge nicht? ich mag die schweiz... bis auf die preise :).
Nun ja mein erster Gedanke war einfach Tarnung ist alles - bei der aktuellen Lage in Zypern.

Aussdem war ich die letzten 8 Monate im Projekt 4 Tage die Woche und hab sowas von die Schnau... voll von CH :(
 
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Hildesheim
ich oute mich als treuer Stammleser. Eher im stillen, aber bisher habe ich alle deine Reisen mit Begeisterung verfolgt. Ich bin gespannt und wünsche viel Spaß!

Kannst Du vielleicht kurz was zum neuen Equipment sagen, Rucksack, Navigation etc?

Würde mich (und ich denke andere auch) sehr interessieren. Wenn der Kram bei Dir hält, dann sicherlich auch bei mir Alltags-Mittelgebirgsradler.

Grüße aus dem verschneiten Harz
David
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
4.846
die tarnung ist nicht ganz perfekt, weiss doch jeder, dass canyon in der schweiz ihre velos nicht unter dem namen canyon verkaufen darf... ansonsten wünsch ich dir, dass du schöni wägli findest!
 
Oben