Die selbstbaulampen der IBC´ler - Teil 1

Dabei seit
5. September 2004
Punkte für Reaktionen
581
Standort
Planet Erde
Ist mir leider noch nicht passiert.
Das ist und bleibt das Hauptproblem von ALLEN Lampen, Blenden und Blind machen ist fast das gleiche.
Die meisten Menschen die ich so kenne sind fast alle der Meinung, dass das was der Gesetzgeber erlaubt ausreichend ist.
Für Autos schon, Radfahrer hingegen dürfen nur viel weniger... Die treten ja auch nie gemeinsam auf:(
Bezüglich Blendung, das hängt nicht nur von den Lumen ab, sondern von der leuchtenden Fläche und der Bündelung (ein Laser hat z.B. zumeist nur wenige Lumen, aber eine sehr hohe Leuchtdichte).
Insofern kann ein sehr helles, großflächiges Licht (siehe z.B. Siams Rücklicht) nicht blenden, ein kleines hingegen schon sehr, wenn es stark gebündelt ist.

Der Nikolauzi
 
Dabei seit
25. August 2006
Punkte für Reaktionen
128
Standort
Bayern
Bike der Woche
Bike der Woche
Guten Morgen IBC'ler,

mal eine Frage - welche Taster verwendet ihr denn für eure Lampen?

Danke schon mal.
 
Dabei seit
26. August 2010
Punkte für Reaktionen
4
Neue CREE XHP-Led (Extreme high power), basierend auf der neuen SC5-Technologie:

Zitate CREE:

"The first available family of XHP LEDs is the XLamp® XHP50 LED, delivering up to 2250 lumens at 19 watts from a 5.0 x 5.0-mm package. At its maximum current, the XHP50 provides twice the light output of the industry’s brightest single-die LED, the XLamp XM-L2 LED, at a similar lumens per watt and without increasing the package footprint."

"The SC5 Technology Platform is built on Cree’s industry-best silicon carbide technology and features significant advancements in epitaxial structure, chip architecture and an advanced light conversion system optimized for best thermal and optical performance. With these advancements, the SC5 Technology Platform achieves unparalleled lumen density and longer lifetime at higher operating temperatures than previous LED technology, which can significantly reduce thermal, mechanical and optical costs at the system level."

"Limited samples of the Cree XHP50 product family are available immediately, with commercial availability by the end of the calendar year."


http://www.cree.com/News-and-Events/Cree-News/Press-Releases/2014/October/SC5-platform-intro

Viele Grüße
Wolfgang



Hallo,

die neue CREE XHP50 Led kann man mittlerweile bei Mouser bestellen (XM-L2 Ersatz):

http://www.mouser.de/ProductDetail/Cree-Inc/XHP50A-01-0000-0D0HG430G/?qs=sGAEpiMZZMu4Prknbu83y3sOCTnhdZkG%2bNeW3dQgwonMJxUQdzWdAw==


Kurzinfo:

http://www.mouser.de/new/cree/cree-xhp50-xlamp-led/


Datenblatt:

http://www.mouser.com/ds/2/90/ds XHP50-516126.pdf



Die neue CREE XHP70 Led kann man ebenfalls mittlerweile bei Mouser bestellen (MK-R Ersatz):

http://www.mouser.de/ProductDetail/Cree-Inc/XHP70A-01-0000-0D0BN20E1/?qs=/ha2pyFaduiBldHmf1%2b9HmONm3NqNS0ay1PsnYRD8Sj2mgu7G3zJEw==


Kurzinfo:

http://www.mouser.de/new/cree/cree-xhp70-xlamp-led/


Datenblatt:

http://www.mouser.com/ds/2/90/ds XHP70-516123.pdf



Pressemitteilung CREE vom 17. Dezember 2014:

http://www.cree.com/News-and-Events/Cree-News/Press-Releases/2014/December/XHP-LED-release


Originalzitat CREE:

XLamp XHP50 and XHP70 LEDs shatter the industry’s perceived limit of LED lumen density by delivering up to 2546 lumens at 19 watts from a 5.0 x 5.0 mm package and up to 4022 lumens at 32 watts from a 7.0 x 7.0 mm package



Bin mal gespannt.

Grüße
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. November 2004
Punkte für Reaktionen
5.860
Hallo,

die neue CREE XHP50 Led kann man mittlerweile bei Mouser bestellen (XM-L2 Ersatz)
Eher ein MK-R Ersatz. Wo ist denn da der Fortschritt versteckt? Ich hab beim Datenblatt nichts revolutionäres entdeckt.

Edith sagt: der Fortschritt ist die Konfiguration der LEDs. Entweder alle 4 in Serie oder 2s-2p
 

Dop

Dabei seit
2. März 2009
Punkte für Reaktionen
54
Fortschritt! Rechne ich da was falsch, die MK-R von LED-Tech hat etwas über 15Watt und soll 1700 Lumen machen.
Die neue XHP 50 soll bei 19 W 2500 Lumen schaffen. Die XHP hat nur vier Watt mehr und dafür aber ein plus an 800 Lumen, ist das kein Fortschritt?

Aber die XHP 70 muss ja der Hammer sein, 4000 Lumen auf so einen so kleinen Fleck Konzentriert, da wird man doch Blind wenn man da rein schaut.
 
Dabei seit
3. März 2014
Punkte für Reaktionen
21
Die XHP hätte wenn sie wirklich 2500lm bei 19W liefern würde 131 lm/W. 18 mehr als die MK-R. Was die XHP70 angeht liegt diese im gleichen lm/W bereich wie die XHP50 (Überraschung!).

Was das blind werden angeht würde ich schon bei 1000lm nicht mehr direkt reinschauen. Bei meinem ersten Umbau von einer IXON IQ mit einer OSRAM LED hatte ich diese zeitweise auf einen CPU Kühler gespannt um meine Schaltung zu testen. Hat mich bei einem Test im dunklen Zimmer kurz direkt angeblitzt und ich konnte 10 Minuten nur noch in Graustufen sehen. Will gar nicht wissen was bei 4000lm passiert...
 
Dabei seit
20. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Herne
Frohe Weihnachten erstmal,
hat jemand noch einen μDim - Super Miniatur PWM Dimmer von PCB-Components rumliegen und würde mir den zum Kauf per PN anbieten?
 
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
314
Standort
Hanau
4000lm bei 7x7 mm. Da hatte ich schon vor langem 160000lm aus einem 7mm langen Lichtbogen...
 

CBiker

Team MEGA bike
Dabei seit
4. November 2006
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Stuttgart
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Essen
Hallo,

die neue CREE XHP50 Led kann man mittlerweile bei Mouser bestellen (XM-L2 Ersatz):

http://www.mouser.de/ProductDetail/Cree-Inc/XHP50A-01-0000-0D0HG430G/?qs=sGAEpiMZZMu4Prknbu83y3sOCTnhdZkG%2bNeW3dQgwonMJxUQdzWdAw==


Kurzinfo:

http://www.mouser.de/new/cree/cree-xhp50-xlamp-led/


Datenblatt:

http://www.mouser.com/ds/2/90/ds XHP50-516126.pdf



Die neue CREE XHP70 Led kann man ebenfalls mittlerweile bei Mouser bestellen (MK-R Ersatz):

http://www.mouser.de/ProductDetail/Cree-Inc/XHP70A-01-0000-0D0BN20E1/?qs=/ha2pyFaduiBldHmf1%2b9HmONm3NqNS0ay1PsnYRD8Sj2mgu7G3zJEw==


Kurzinfo:

http://www.mouser.de/new/cree/cree-xhp70-xlamp-led/


Datenblatt:

http://www.mouser.com/ds/2/90/ds XHP70-516123.pdf



Pressemitteilung CREE vom 17. Dezember 2014:

http://www.cree.com/News-and-Events/Cree-News/Press-Releases/2014/December/XHP-LED-release


Originalzitat CREE:

XLamp XHP50 and XHP70 LEDs shatter the industry’s perceived limit of LED lumen density by delivering up to 2546 lumens at 19 watts from a 5.0 x 5.0 mm package and up to 4022 lumens at 32 watts from a 7.0 x 7.0 mm package



Bin mal gespannt.

Grüße
Wolfgang

Guten Morgen IBC'ler,

mal eine Frage - welche Taster verwendet ihr denn für eure Lampen?

Danke schon mal.
Moin moin

Ich nutze immer die hier von Schurter...

http://www.reichelt.de/Drucktaster-Druckschalter/2/index.html?&ACTION=2&LA=2&SORT=artnr&ARTIDS=,&GROUPID=3277&SHOW=1&START=128&OFFSET=16
 
Dabei seit
8. August 2009
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Hürtgenwald
Hi,

ich bin zur Zeit mal wieder mit dem Lampenbau beschäftigt:). Ich bauch aber einen neuen Akku mit 14,4V. Bisher hatte ich Roberts Akkus von der LD4, leider hat er keine mehr.

Jetzt habe ich diesen Akku in Auge gefasst: http://www.batt-energy-shop.de/product_info.php?info=p292_li-ion-akkupack-14-8v-5200mah-mit-kabel--10a-.html

Der Akku ist von der Funktion gleich mit dem LD4 Akku (Schutzschaltung). Es gibt den Akku aber auch mit Balanceranschluß. Aber ist ein Balancer für den Zweck nicht zu viel des Guten?

Der LD4 Akku hält jetzt schon 3 Jahre und ist von der Kapazität her gefühlt wie am ersten Tag.

Sollte man evtl. die Folie vom Akku mal abmachen und die Zellen einzeln messen und nachladen oder ist das eures Wissens nach unwahrscheinlich, dass da was auseinanderdriftet ??? An der Ladeschlussspannung kann man das ja leider nicht erahnen.

Kennt jemand ein popeliges und günstiges Netzteil mit 16,8V/17V um den Akku zu laden?
 
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
6
Ladegeräte habe ich noch :)
Wenn du den geladenen Akku misst, und er noch auf 17 Volt kommt können die Zellen noch nicht weit auseinander gedriftet sein.
Aus der Charge die ich damals bestellt hatte sind bis jetzt zwei akkus gedriftet.
Falls du an den akkus basteln willst, könnt ich mal schauen was noch so rumfliegen habe. Hatte damals bei einigen die ummantelung runter geschnitten. Da könntest du welche günstig haben. ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
314
Standort
Hanau
Ein frohes neues Jahr Euch allen! Auf das uns die LED-Hersteller lauter schöne neue Sachen bringen. Rund 500g Magnesium mit Strontiumcarbonat waren gestern auch recht hell...
 
Oben