Enduro-Reifen

Dabei seit
24. November 2014
Punkte für Reaktionen
341
Standort
90571 Schwaig
Fahr den V1 (VR und HR) am Capra, Rollwiderstand ist schon spürbar höher als beim DHR2 in MaxxTerra, aber noch ok. Karkasse ist stabil und Dämpfung echt gut. Die V2 soll da nochmals besser geworden sein.

Finde den Reifen eine gelunge Mischung, lediglich bei starkem Matsch und Kälte fand ich den VR nicht ganz so gut, da zieh ich aktuell den HillBilly 2.6 auf.
 
Dabei seit
22. März 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
ich wollte jetzt keine 599 Seiten lesen, deshalb frag ich jetzt einfach mal hier schnell :O
Der Schwalbe Magic Mary 2.35 ohne Snakeskin, kann man die auf eine DT Swiss 533d Tubeless montieren?
Beide Laufräder sind Tubeless Easy...
Danke schonmal im Voraus :)
 

baschner

Schwarzwald Biker
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
511
Standort
Schwarzwald
Einfach ausprobieren.
Der eine bekommts hin obwohl es nicht gehen kann und der andere schafft es nicht obwohl es klappen muss.
 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte für Reaktionen
31
Standort
79110 Freiburg
Meiner Erfahrung nach gehen Schwalbe Reifen absolut problemlos tubeless, und ich habe bisher auch nichts negatives darüber gelesen. Sollte also kein Problem sein.
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.338
Standort
bei Heidelberg
ich wollte jetzt keine 599 Seiten lesen, deshalb frag ich jetzt einfach mal hier schnell :O
Der Schwalbe Magic Mary 2.35 ohne Snakeskin, kann man die auf eine DT Swiss 533d Tubeless montieren?
Beide Laufräder sind Tubeless Easy...
Danke schonmal im Voraus :)
Was ist denn die Magic Mary ohne SnakeSkin? Die Bikepark-Version mit 1400+ Gramm?
 

schraeg

alias Hubert
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
4.702
Konnte auch die Performance-Line sein, da wars früher eher schwierig mit Tubeless die dicht zu kriegen
 

schraeg

alias Hubert
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
4.702
Ja deswegen ich kannmich erinnern das ich mich mal ewig an einem Reifen der Performance Line versucht habe bis der dicht war
 
Dabei seit
2. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
22
Die Performance Reifen von Schwalbe sind ja auch nicht offiziel als Tubeless ausgegeben, oder?
 

sp00n82

noob
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
1.338
Standort
bei Heidelberg
Die Performance Reifen von Schwalbe sind ja auch nicht offiziel als Tubeless ausgegeben, oder?
Hm, weder bei den Downhill-Reifen noch bei der Performance/Bikepark-Line steht bei der Bezeichung der Zusatz Tubeless-Easy.
Allerdings hab ich bisher jeden Reifen mit dickerer Karkasse tubeless gekriegt, wobei da noch kein Schwalbe dabei war. Nur zwei Continental DH-Reifen (Baron 2,5 und MudKing 2,3).
 

Plumpssack

Newmen-Team
Dabei seit
29. April 2008
Punkte für Reaktionen
1.071
Die Schwalbe Performamce gehen aber eigentlich super tubeless, besser als liteskin.
 
Dabei seit
21. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
51
Standort
Fulda
Vom Allmountain Thread mal hierher gewechselt :)

Könnt ihr mir aus eurer Praxiserfahrung eine adäquate Alternative zum MM SG Soft 29x2.35 am Hinterrad nennen?
WTB Vigilante 29x2.3 mit Tough Karkasse. In Fast Rolling (60/50a dual) oder in High Grip (45a durchgehend). Dual für besseren RW und Verschleiss, 45a für mehr grip. Baut für ein 2.3er ganz gut, auf jeden Fall breiter als Mavic in 2.4 und Maxxis in 2.3 (Diese Erfahrung bezieht sich allerdings auf 27.5). Denke damit könntest du glücklich werden. Liegen so um die 1100 Gramm. Vom Profil her eine gezähmte Marry. Bisschen engere Stollen.
https://www.bike24.de/p1118058.html
https://www.bike24.de/p1230201.html

Bekommst du anderswo noch günstiger, wahrscheinlich in UK (CRC, Wiggle, Evans, etc.)
 
Dabei seit
28. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
50
Standort
Hannover
WTB Vigilante 29x2.3 mit Tough Karkasse. In Fast Rolling (60/50a dual) oder in High Grip (45a durchgehend). Dual für besseren RW und Verschleiss, 45a für mehr grip. Baut für ein 2.3er ganz gut, auf jeden Fall breiter als Mavic in 2.4 und Maxxis in 2.3 (Diese Erfahrung bezieht sich allerdings auf 27.5). Denke damit könntest du glücklich werden. Liegen so um die 1100 Gramm. Vom Profil her eine gezähmte Marry. Bisschen engere Stollen.
https://www.bike24.de/p1118058.html
https://www.bike24.de/p1230201.html

Bekommst du anderswo noch günstiger, wahrscheinlich in UK (CRC, Wiggle, Evans, etc.)
Klingt interessant, hab mal etwas recherchiert, könnte eine gute Alternative sein, danke für den Anreiz!
 
Dabei seit
28. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
50
Standort
Hannover
ich finde der Vigilante sieht vom Profil eher aus wie ein Hans Dampf als eine Mary
Mich hat er sogar ein bisschen an den Nobby erinnert. Mit diesem war ich leider weder vom Grip bei Nässe und Matsch(Traktion), noch mit der dünneneren Karkasse zufrieden.
Am Ende hilft wohl nur Testen. Dass es ein Kompromiss bleibt, ist kein Geheimnis.
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.635
Mich hat er sogar ein bisschen an den Nobby erinnert. Mit diesem war ich leider weder vom Grip bei Nässe und Matsch(Traktion), noch mit der dünneneren Karkasse zufrieden.
Am Ende hilft wohl nur Testen. Dass es ein Kompromiss bleibt, ist kein Geheimnis.
Haste Baron Projekt 2.4 schon probiert? Gerade wenn er auch Kilometerleistung können soll, ist der top.
 
Dabei seit
28. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
50
Standort
Hannover
Haste Baron Projekt 2.4 schon probiert? Gerade wenn er auch Kilometerleistung können soll, ist der top.
Ich bin etwas angefressen, was das Thema Contis angeht.
Beim MKII haben sich binnen kürzester Zeit die Gewebebestandteile an den Seiten gezeigt und einer hat extremen Seitenschlag gehabt.
Die Racekings am Stadtrad waren trotz Tubeless pannenanfällig.
Und auf allen meinen Felgen ist das Tubelesssetup ein Schmerz im Arsch gewesen und die Reifen waren nicht von Anfang an dicht und brauchten mehr Milch als Reifen anderer Hersteller.
Vielleicht eine Verkettung von unglücklichen Umständen, aber wenn es sich vermeiden lässt, mache ich einen Bogen drum ;)
 

jammerlappen

human Ford killah & Panoramadabbler
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.635
Haste die MK reklamiert? Ich hab nach nichtmal zwei Wochen neue gehabt. Tubeless sollte der Baron einfacher zu handlen sein, aufgrund der schwereren Karkasse.
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte für Reaktionen
480
Standort
Biberach an der Riß
Hat den GLADIATOR schon jemand in der Hand gehabt. Wurde 2017 in Riva vorgestellt. Profil erinnert sehr an DHRII, wenn der noch so funktionieren würde wäre das ein echter P/L Sieger.
Gibt's gerade bei:
https://www.probikeshop.com/de/de/faltreifen-chaoyang-gladiator-29x2-35-shark-skin-2c-mtb-w112055/119481.html

Anhang anzeigen 707322
Gummimischung (Härte)? Ist da was bekannt?

Aber nach dem vorletzten Kommentar schau ich mal lieber wieder im AM-Thread, dachte es hat sich hier bisschen was gebessert...
Komisch, dass man auch ohne SG, DD oder tough Reifen ein "Enduro" fahren kann.
Ohne Durchschläge, platte Reifen o.ä. :ka:

P.s.: Der Vigilante ist wirklich richtig gut! Allgemein die WTB Reifen.
Keine ahnung warum die bei uns so unbekannt/unterschätz sind...
 
Oben