• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Eurobike: Bell 2015 - Bell Super 2R Helm mit abnehmbarem Kinnbügel und MIPS

Dabei seit
27. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.480
Standort
Innsbruck
Hatte beim Deviant die FF bzw. Motocross Freigabe auch gefehlt? Der hat beim mir zumindest schon mal einen schönen Faceplant problemlos weggesteckt.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
 

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.135
Der MET sieht oben rum geschlossener aus.
Der Kinnbügel macht beim MET keineswegs nen stabileren Eindruck.
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
1.016
Das mit den Standarts ist so ein Ding... Wenn du DH FF Helme nach MX Spezifikationen zertifizieren lässt gibt das einen zu harten Helm, der nicht genug dämpft (weil er eben auf höhere Geschwindigkeiten ausgelegt ist). Also: Es ist scheissegal, wie die Teile spezifiziert werden, wirklich rausfinden ob die Helme was sind helfen nur Tests im Prüflabor (wobei du hier auch wieder gucken musst welcher Test Sinn macht), denn die Fahrradnorm ist ein schlechter Witz. Die Kali FF Helme haben den zwar bestanden, dafür haben die bei nem etwas härteren Test vollkommen versagt (glaube sogar, dass der Kinnbügel sich aufgelöst hat).

Wer die entsprechende Freeride noch hat kann ja mal nachlesen, das war mal ein gescheiter Artikel abseits vom üblichen Geblubber...
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.659
Standort
New Sorg
Das ist eine Vermutung (von Pinkbike?), dass es eventuell an den Belüftungslöchern liegen könnte. Und keine sehr glaubwürdige, wenn man sich den aktuellen MET Parachute im Vergleich anschaut, der die Norm erfüllt und auch nicht gerade schlecht belüftet aussieht.
Der Neue sieht ja gut aus...bis auf die Farbe ;)

G.:)
 

Votec Tox

Sog. Cappucinobikerin
Dabei seit
21. April 2009
Punkte für Reaktionen
1.538
Absolut revolutionär...hmmh...würde eher sagen letztes Jahr gesehen, abgekupfert und dieses Jahr semigut schnell nachgebaut ;)

http://vecnum.com/produkte/splithelm/design-studie/

Gibt auch ein schönes Video dazu, was ich aber gearde auf die Schnelle nicht finde...glaub zumindest schon eins gesehen zu haben ;)

G.:)
Der war gut :lol: schau mal genau hin, dann siehst Du wer wen abkupfert ;)
Die Vecnum Studie ist ein auseinander "gesägter" Deviant, man erkennt auf dem Schirm noch die Fläche wo das Specialized Zeichen klebte :winken:
Der Original-Deviant hatte übrigens eine DH-Freigabe, die MX-Norm erfüllen diese Helme selten. Er ist aber auch ein laminierter Helm und spürbar schwerer, im Grunde wie ein normaler DH-Helm, nur mit vielen Belüftungsöffnungen.
Den neuen Met Parachute fahre ich nun seit 3 Wochen, er ist wirklich gut belüftet und man spürt ihn kaum, aber man kann von einem Helm mit der Oberschale eines normalen Inmould-MtB-Helms doch keinen Kinnbügel á la Motocross erwarten. Der Bügel paßt einfach zum Rest des Helmes!
Ob der 4-fach verschraubte Bügel des Met nun besser oder schlechter hält als der Schnellverschlußbügel vom Bell, das kann man doch nur mutmaßen.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.659
Standort
New Sorg
Der war gut :lol: schau mal genau hin, dann siehst Du wer wen abkupfert ;)
Die Vecnum Studie ist ein auseinander "gesägter" Deviant, man erkennt auf dem Schirm noch die Fläche wo das Specialized Zeichen klebte :winken:
.
Und was ändert das an der Sache ansich?
Der Aufkleber der vor dem verlassen der Firma draufgepappt wird auf jedenfall nicht :D

G.:)
 

Votec Tox

Sog. Cappucinobikerin
Dabei seit
21. April 2009
Punkte für Reaktionen
1.538
...Der Aufkleber der vor dem verlassen der Firma draufgepappt wird...
Der Deviant ist ja schon ein Oldie und wird seit gut 2 Jahren nicht mehr gebaut ;)
Aber vielleicht läßt Vecnun die alten Negativformen in Fernost wieder auferstehen und hat nicht nur einen alten Deviant als Ideenmuster auseinandergesägt. So kann man dann wenigstens hoffen, daß zeitnah was auf den Markt kommt.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.659
Standort
New Sorg
Der Deviant ist ja schon ein Oldie und wird seit gut 2 Jahren nicht mehr gebaut ;)
Aber vielleicht läßt Vecnun die alten Negativformen in Fernost wieder auferstehen und hat nicht nur einen alten Deviant als Ideenmuster auseinandergesägt. So kann man dann wenigstens hoffen, daß zeitnah was auf den Markt kommt.
Das hätte eine gewisse Logik, wenn sowas möglich ist.

G.:)
 

Jo_shi

Singletrailer
Dabei seit
12. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Ulm
Ich finde ihn schick und die Montage und Demontage ist gut und schnell durchführbar. Ich denke aber, dass in die Richtung im nächsten Jahr noch mehr kommen wird, deswegen erstmal abwarten!
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.659
Standort
New Sorg
Denke ich auch. Durch den Endurorennentrend ja fast schon ein muß für die Hersteller.

G.:)
 

plk

Dabei seit
14. April 2014
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Heidenheim
Ich find den Helm gelungen, und wenn ich ne Tour fahr oder so fahr ich mit der Halbschale auf´m Kopf, wenns dann n bissle ruppiger wird kann ich mir gut Vorstellen den Bügel dran zuhauen und einfach ein Gefühl von mehr sicherheit zu haben, wobei ich denk, wenn ich hinfliegen sollte und übern Boden rutsch, so ein Kinnbügel schon ein paar Kratzer auffangen kann... Wenn er natürlich selbst kaputt geht wär des kontraproduktiv, sobei ich mir das nicht vorstellen kann.

Der Helm wiegt 700g und soll ab November zu haben sein, für einen Preis von 200,- Euro....
Wenn die GoPro wegfällt, kann man vom Handy per W-Lan einen Suchassistenten aktivieren, sodas die GoPro piepst ( wollte woher einer wissen =)


Eine andere Alternative ist ja noch der Alpina King Carapax

http://www.mtb-news.de/news/2014/08/30/eurobike-alpina-2015-king-carapax-garbanzo-und-eye-5/

Vorbei das Verschlussproblem weniger schön gelöst worden ist.
 
Dabei seit
17. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
51
Standort
Fichtelgebirge
Eigentlich ein relativ fairer Preis (UVP), hatte mit mehr gerechnet.

Der Helm steht für nächstes Jahr schon mal auf der Wunschliste
 

vitaminc

Steilgehen
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.135
@Rucksim
Du hast Recht, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht..

Ist leider oft so, dass ein Produkt angekündigt wird, dann vorgestellt und dann dauert es und dauert bis man es endlich kaufen kann.
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
1.269
Mmmmh, was ist mit "mehr aufmerksamkeit" bei der go pro halterung gemeint...?

Fands beim super helm schon recht klapprig...
 

hometrails

HomeTrails.de
Dabei seit
22. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
238
Ich glaube der Helm von Michael Schuhmacher hatte 264 von 264 Normen erfüllt gehabt.
 

Wolfplayer

eye in the sky
Dabei seit
12. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
194
Standort
OWL<>Oberbayern
wenn der Kinnbügel mit dem alten Super kompaktibel wäre....das wäre mal richtig mitgedacht :o
aber naja ich träume nur...denn die wollen ja schließlich Ihre neuen Produkte verkaufen und nicht die alten nur updaten :aufreg:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. September 2012
Punkte für Reaktionen
233
Standort
HanGover
Na ja irgendwo dran muss man den Bügel ja fest machen. Wenn am alten Super keine Haken für die Schnellspanner sind, kann das nicht funktionieren...
Übrigens ist der Helm bei bike components 20,- günstiger als bei upmove.
 
Oben