Everything wrong with a Merlin Newsboy

Dabei seit
2. Februar 2009
Punkte Reaktionen
3.122
Ort
Spreewald
Also wenn ich mir das so anschaue, wäre eine Dekerf Titan-Bullmoose auch eine gute Vorbau-Lenker Alternative m. Die hat was von einem MTB was auch gut zum Cruiser passt, denke ich!?
Obwohl ich wohl auch einem schlanken schwarzen Vorbau vorziehen würde, passt dann gut zur Gabelkrone.
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
3.331
Ort
BERLIN
Also wenn ich mir das so anschaue, wäre eine Dekerf Titan-Bullmoose auch eine gute Vorbau-Lenker Alternative m. Die hat was von einem MTB was auch gut zum Cruiser passt, denke ich!?
Obwohl ich wohl auch einem schlanken schwarzen Vorbau vorziehen würde, passt dann gut zur Gabelkrone.
Ey Norman! :lol:
Glaub es oder nicht, das ist genau das, was ich vor ein paar Tagen gedacht habe.🙄
Aber die muß man auch erst mal bekommen.:oops:

LG
Andre
 

oppaunke

militanter Sandalist
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
3.046
Ort
Höxter
Dann bleibt es aber weiterhin sehr silber an der Lenkzentrale…und meiner Meinung nach noch wirrer als der Rahmen ohnehin schon ist.
Ich finde da müssen recht zurückhaltende Teile dran, sonst wirkt das Rad schnell überladen.
 

mauricer

All things WTB!
Dabei seit
14. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
2.915
Ort
Hamburch
Ich finde die Sattelstütze passt nicht so recht mit dem Schwung. Sie würde aber sehr gut an mein Jones passen (just in case). Den ersten Teil meinte ich wirklich ernst - eine straighte wäre meines Erachtens besser.
 

newsboy

wanted: merlin prototypes
Dabei seit
29. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
321
Ort
Bern, Schweiz
finde den aufbau nicht schlecht. höchstens der vorbau bzw. dessen klemme stört mich ein bisschen. die cqp ti ist evtl. zu sportlich. aber sonst...
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
3.331
Ort
BERLIN
Also ich habe mir jetzt auch nochmal die Steckprobe angesehen.
Ich finde eigentlich auch, dass die Teile schon alle recht gut passen. 🤔
Ausgerechnet die extra angefertigte Potts Gabel passt irgendwie nicht so recht.:ka:
Außerdem muß ich Ashok recht geben, ich finde auch den Ahead Vorbau nicht so cool.:(
Ritchey Gabel ist schon nicht schlecht aber dann wären wieder Cantisockel🤔
Und die WTB Bremsen finde ich da schon recht cool.
Hmm🤔.........schwierig.......

LG
Andre
 
Dabei seit
13. Mai 2009
Punkte Reaktionen
721
Also find die Gabel passt am besten. Alternativ zum schwarzen Vorbau könntest du einen Vorbau in dem Grauton der Potts Gabel lackieren. Das ist vielleicht noch besser. Probier das mal mit einem Paint Programm.
 

Bavaria089

Freude am Fahren!
Dabei seit
2. September 2018
Punkte Reaktionen
528
Ort
München
Ich würde einen Nitto Fairweather draufmachen, der hat auch einen schönen „bow“.., ist lieferbar und kostet grad einen Hunni.
E24BBFA8-C3B2-4A3B-B997-0E924EB71E75.jpeg
 

Horster_Schwabe

Gutmensch
Dabei seit
29. August 2013
Punkte Reaktionen
1.214
is doch ein "race bike".....ich würde Lenker, Sattelstütze und KBs schwarz machen, irgendwie fehlt mir sonst der Bezug zur geilen Gabel bzw. deren schwarzer Krone.
 
Dabei seit
1. Februar 2002
Punkte Reaktionen
541
Ort
HAL
hi
erst einmal von mir auch glückwunsch zum Rahmen.
Ich finde die Stütze grundsätzlich nicht schlecht und passender als zB. eine Syncros ti.
Bei dem Vorbau finde icht die Schaftklemmung unschön zu den ganzen Rahmenenden und könnte mir da eher etwas in richtung Salsa oder Titec vorstellen (in schwarz).

Die Kurbel finde ich am wenigsten passend. Eine klassische Cook in schwarz passt halt immer, wäre mir aber irgendwie auch zu alt. - wie wäre es mit einer cook F crank in schwarz ? - klar muss man auch erstmal finden ...

Lenker dan normal titan, schwarze Griffe usw.

Mir persönlich gefallen die Titanräder wo alles Ti ist weniger da offt der Kontrast fehlt.

das nur von mir so als gedanke
VG Sebastian
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
3.331
Ort
BERLIN
Also von der Sache her passt eigentlich nichts richtig!🤔
Von wann ist der Rahmen nochmal?
1995? mit Federgabelgeo? Aheadset
Und dann aber U-Brake Mounts?🤔

Also ich würde da drauf pfeifen.
Die WTB Bremsen wären für mich gesetzt.:daumen:
Ich würde die Titan Kurbeln, die Sattelstütze usw. verbauen.
Gabel würde mir bei der Rahmenform auch eher ne gebogene (aber halt mit U-Brake Mounts) gefallen.
Ritchey Gabel ist nicht schlecht. aber halt Canti.
Wie wäre es denn mit einer Box Crown Ritchey aus nem Bridgestone ? (Aber auch Canti oder?)
Oder was aus Titan in der Bauform (Box Crown aber gebogen) anfertigen lassen?
Mich wundert es auch dass die Gabel in diesem Silber lackiert wurde?
Hast du die nicht extra für das Merlin anfertigen lassen?
Ach ja, und die "Knubbel" gefällt mir an der Potts auch überhaupt nicht.:oops:
Dass es schon mal besser gelöst wurde, konnte man ja sehen.🤔
Ne Bullmose oder sogar die De Kerf LVE😍 finde ich auch passender.

Auf keinen Fall würde ich es "Racemäßig" aufbauen.🙄
Egal ob es die Geo hergibt.

Na ja, ich bin gespannt wie es endet.🤪

LG
Andre
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Februar 2014
Punkte Reaktionen
3.418
Ich versteh gar nicht, warum das Newsboy nicht race-mäßig aufgebaut werden sollte. Das Rad steht nicht in der Traditionslinie von Beachcruisern, Lastenrädern, etc. - auch wenn es so heißt, sondern ist meines Erachtens, so wie das Ignaz von Breezer eine Erinnerung an die guten alten Zeiten der 70er Jahre Cruiser Downhill Rennen...

Aber abgesehen davon: Ritchey Gabel gibt es auch mit U-Brake (bei den Customrädern eine Option). Und die Potts passt, finde ich, weit besser als eine gebogene Gabel.

Und um aus dem 1995er Infoblatt zum Newsboy zu zitieren:

"On the trail", notes Mike Ferrentino in a Winning Magazine review, the Newsboy feels anything but cruiserlike, begging to be hammered like any good 22- pound titanium race bike should […]."
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
639
Ort
Hessen
Glückwunsch. keine Frage eine feine Sache.

von Anfang an hatte ich die Idee es mit einer gebogenen Litespeed Ti Gabel zu probieren. Natürlich sehr schwer zu bekommen. Sei’s drum.
Mach Dein Ding.
vg Volkmar
 

IHateRain

Das Auge fährt mit!
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.663
Ort
Mittelhessen
Volkmar - die Litespeed-Gabeln sind alle 1" :winken:

Hallo @ all.

Es freut mich sehr, dass auch Ihr seht, das solch ein Newsboy-Aufbau zwar theoretisch ganz einfach erscheint, es dann praktisch doch gar nicht sooo einfach ist :dope:

Geo = MTB, Ausgelegt für Schaltung vorne/hinten = MTB, ausgelegt für Federgabel = MTB... Es ist einfach die Rahmenform, die mich - und offensichtlich auch einige von Euch - zumindest nicht direkt (...) ein MTB sehen lassen. Vor allem kein "race-MTB"...! So, wie ich es zusammengesteckt habe - diese Richtung war anfangs mein Plan A, doch je mehr ich das Ganze dann Gestalt annehmen sah, umso mehr stellte sich heraus, dass das dann doch mehr mein Plan B ist. Plan A ist, wie bereits erwähnt: function follows form! Bis auf Stütze, Gabel und Bremsen: Alles nochmal auf Anfang! Ihr könnt Euch also schonmal in die bike-roast-Startlöcher begeben, wenn ich hier für Euch demnächst Bilder der "neuen Steckprobe" poste :daumen:

Doch bis dahin dauert es leider noch ein kleines Bisschen, denn ich habe als noch keine Laufräder für meinen neuen Plan A! :aufreg:

Je-den-falls...
...passten mir weder Moots-Vorbau noch Lenker daran, vor allem aufgrund des unterschiedlichen finish´s. Hier musste etwas anderes her. Doch was? Welche Vorbauten passen optisch zum schönen, seidenmatten finish des Newsboy´s? Da Gabelschaft ausreichen lang bestellt, konnte ich nach Schaft- sowie Aheadvorbauten Ausschau halten - schonmal gut. Nur viel gefunden habe ich nicht, auch über einen längeren Zeitraum...

Doch dann wurde plötzlich ein passender Ahead-Vorbau angeboten, und ich hatte ihn auch gleich gekauft! Ein Seven Cycles titanium :daumen:



Optisch passend zum Rahmen, den spacern sowie dem Lenker! Ob er längentechnisch passt wird sich noch herausstellen. Ggf. muss ich hier nochmal auf einen Längeren wechseln. Der hier hat nur 110mm reach, ist also recht kurz.

Ok, soweit, so gut. Abgesehen vom LRS fehlt mir jedoch noch eine wichtige Kleinigkeit, und höffentlich kann mir jemand hier weiterhelfen :winken:
Der schwarze Chris King-Steuersatz wird durch einen silbernen ersetzt werden. Den habe ich auch schon länger hier, jedoch stellte sich letztens erst heraus, dass dessen Abschlussring scheinbar minimal zu weit ist, und den Gabelschaft somit nicht 100%ig führt.



Der Ring sieht für mich original aus, hat auch die Chris King-Gravuren... Hat jemand von Euch noch einen solchen 1 1/8" Abschlussring - in Silber? Oder weiß, woher man ihn bekommen kann? Bitte schaut mal ud gebt mir Bescheid. Danke sehr :daumen:

Fortsetzung folgt ✌️

Beste Grüße
IHR
 

Sylvester

Vintage Bicycle Honcho
Dabei seit
17. August 2001
Punkte Reaktionen
182
Ort
Paderborn
...ich hab evtl. was passendes Micha - bräuchte dazu aber mal die genauen Maße.

@All: Hat jemand eine Info bzw. kann das mal nachmessen? Dann muss ich bei mir nichts demontieren.
 

IHateRain

Das Auge fährt mit!
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.663
Ort
Mittelhessen
@Sylvester :winken: Hallo. Innenmaß ist ca. 2,8cm; welches Maß benötigst Du genau?

"NoThreadSet Bearincap O-ring" - ? Noch nie gehört! Ich hatte nun schon mehrere CK Ahead-Steuersätze, und sowas hatte keiner - und wurde auch nicht benötigt, da Schaft von diesem oberen Abschlussring anliegend geführt. Auch der aktuell montierte schwarze Steuersatz hat diesen O-ring nicht - da führt der oberere Abschlussring - eben so, wie ich es auch von vielen anderen gewohnt bin, bzw. war. Is ja voll doof! :( Fungiert dieser ominöse O-ring dann als eine Art Zentrierring zwecks Führung des Schaftes?

Gerne auch nochmal das Thema Vorbau. Der gezeigte Moots passte optisch nicht; ist auch mittlerweile hier ins Forum gegangen :bier: Da Schaftrohr ausreichend lang für Ahead- oder Schaftvorbau hatte, bzw. habe ich ja noch alle Optionen. Was habe ich vor Ort? Z.B. noch den Ringlé trail stem. Mit Rolle, Schwarz... Leider habe ich keine Bild davon gemacht - Ihr würdet Euch wundern, dass sah/sieht wirklich ok aus...! Aber nein, hier wollte/will ich gerne einen Titan-Vorbau. Und ganz klar: Wenn ich dann mal auf Plan A umbaue, dann habe ich auch eine solche DeKerf Titanium-LVE save bei mir liegen! :i2: Die gibt es nämlich (nur?) in 1 1/8". Wenn mir eine solche irgendwann mal vor die Füße rollt, dann wird das wahrscheinlich sogar der Anstoß auf Plan A umzubauen :) Die fände ich ebenfalls passend; auch das finish sollte ebenfalls seidenmatt sein. Hier heißt es einfach Geduld haben - und etwas Glück.

Beste Grüße
IHR
 

Sylvester

Vintage Bicycle Honcho
Dabei seit
17. August 2001
Punkte Reaktionen
182
Ort
Paderborn
...wär schon besser, wenn irgendwer hier Messschieber und einen originalen rumliegen hat. Bei mir ist so einer aktuell leider verbaut. Man müsste halt wissen, wie dick der Ring ist und den Innen- oder Aussendurchmesser. Die Nut messen ist glaube ich nicht so vorteilhaft. Ich kann zumindest nachher mal nachschauen, ob ich was habe, dass mit etwas Dehnung über ein 1 1/8" Steuerrohr geht.
 

uschibert

Amateur
Dabei seit
12. November 2008
Punkte Reaktionen
1.134
Ort
zuhause
Ich kenne die Teile nur mit O-Ring. Wie soll das ohne O-Ring funtionieren? Ich messe gleich mal nach...

1,6 mm Gummidurchmesser

Der Rest lässt sich logischerweise schlecht messen, wegen der Flexibilität...:D

PS: eine solche deKerf Titan-LVE kann man sich auch noch vom Meister bauen lassen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben