Fox DHX2

Mein DHX2 "jammert"

  • Jammerlappen

    Stimmen: 30 52,6%
  • Alles ruhig

    Stimmen: 27 47,4%

  • Umfrageteilnehmer
    57
Dämpfer noch nicht ausgebaut, werde ich jetzt wohl mal machen müssen. Finde ich etwas komisch, weil das Bike vielleicht 5-6 mal im Wald war. Am Anfang war der Teller sehr einfach zu verdrehen. Nun nicht mehr einen Millimeter. Ich drehe an Teller und Feder gleichzeitig…
 

Anzeige

Re: Fox DHX2
Dämpfer noch nicht ausgebaut, werde ich jetzt wohl mal machen müssen. Finde ich etwas komisch, weil das Bike vielleicht 5-6 mal im Wald war. Am Anfang war der Teller sehr einfach zu verdrehen. Nun nicht mehr einen Millimeter. Ich drehe an Teller und Feder gleichzeitig…
Bisschen Kriechmittel aufs Gewinde, so dass es von oben nach unten reinlaufen kann. Dann wirds früher oder später was. Kannst ja mal WD40 versuchen. Das haben ja die meisten Leute zu Hause.
 
Moin zusammen,

heute nochmal den Dämpfer ausgebaut und festgestellt, dass sich auf dem Gewinde Rost gebildet hat. Ich werde den Dämpfer mal zurück zum Versender schicken.

Trotz WD40 etc. lässt sich der Teller nicht einen Millimeter bewegen.

VG
Holger
26993DEC-BBD8-4CF2-8D95-BE03F8A3EFCC.jpeg
 
noch 2cent: wenn du die Feder mit genug stabilen Kabelbindern ein paar Milimeter zusammenspannst (also Dämpfer im Rad, dort ein wenig Einfedern, Feder so eingefedert fixieren), damit die Vorspannung der Feder nicht noch zusätzlich auf das Gewinde drückt?
 
Moin zusammen, suche für den DHX2 den Retaining Ring 038-01-094. Habe schon alle gänginge O-Shops durch und leider nichts gefunden. Würde mich freuen wenn mir an dieser Stelle jemand helfen könnte.
Gruß
Michael

2021-DHX2.jpg

 
Moin zusammen, suche für den DHX2 den Retaining Ring 038-01-094. Habe schon alle gänginge O-Shops durch und leider nichts gefunden. Würde mich freuen wenn mir an dieser Stelle jemand helfen könnte.
Gruß
Michael

Anhang anzeigen 1654812

Schreibe doch foxracingshox an, die haben alle Ersatzteile.
[email protected]



Phone +49(0) 6334 92304-12

Fax +49(0) 6334-92304-10

------------------------------------------------------------------------------

FOX Factory GmbH | Gewerbepark 6 | 66989 Höhfröschen
 
Schreibe doch foxracingshox an, die haben alle Ersatzteile.
[email protected]



Phone +49(0) 6334 92304-12

Fax +49(0) 6334-92304-10

------------------------------------------------------------------------------

FOX Factory GmbH | Gewerbepark 6 | 66989 Höhfröschen
Moin, heute bei Fox angerufen. Problem kurz am Telefon geschildert. Anschließend ne Mail an den Kundensupport. Was soll ich sagen? Läuft.......👍
 
Moin, heute bei Fox angerufen. Problem kurz am Telefon geschildert. Anschließend ne Mail an den Kundensupport. Was soll ich sagen? Läuft.......👍
Zu Zeiten des Web ist trotzdem sinnvoll, hier und da mal zum Hörer zu greifen.
Mache ich auch so und kann deine positive Erfahrung bestätigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Serwas,
in der Hoffnung schon einen 2024er zu erwischen, habe ich mir zwei verschiedene DHX2 bestellt. Bei dem einen ist der Bottom-Out-Bumper schwarz und beim anderen fleischfarben. Wo liegt der Unterschied?:D

Edit: Hat sich erledigt, außer Farbe kein Unterschied.
IMG_2275.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hat jemand vllt einen DHX2 (2020) in einem Canyon Torque DHX (2016) verbaut? Ich bin das erste mal überfordert mit der Einstellung bei so viel Federweg und der Geometrie. Wiege allerdings auch nur 52kg.
 
Hat jemand vllt einen DHX2 (2020) in einem Canyon Torque DHX (2016) verbaut? Ich bin das erste mal überfordert mit der Einstellung bei so viel Federweg und der Geometrie. Wiege allerdings auch nur 52kg.
Es gibt ein Manual bei Fox zum DHX2, welches Bike ist dabei egal.
Ausschlaggebend ist dabei nur deine Federhärte.
 
Keine Ahnung warum dort 180mm steht, musst avalanche fragen.

Schau dir das neue yt Mob an, da wird auch teilweise coil im capra gefahren

Yep Coil ist grundsätzlich auch erlaubt, habe ich heute von YT so bestätigt bekommen. Aber explizit die MX Varianten und dummerweise aber nicht der DHX2 ;)

Der wurde laut YT offiziell nie mit z.B. dem aktuellen Capra MK3 Rahmen getestet und freigegeben. Deshalb wird man von YT für den DHX2 wie es aussieht kein OK bekommen.

Fährt hier jemand trotzdem DHX2 mit dem Capra?

Laut YT Support können sie nur Öhlins und Cane Creek freigeben.
 
Bin den aktuellen DHX2 ein halbes Jahr im Capra Core 4 29 gefahren. Wurde aber alle 2-3 Wochen undicht an der Kolbenstange. Nach dem 3. mal einschicken war ich es leid und bin erstmal mit dem undichten Dämpfer gefahren. Am Saisonende letztes Jahr gab es dann nochmal ein Service und dann kam der Dämpfer direkt ins Megatower. Hier seit einem halben Jahr gar keine Auffälligkeiten.

Also ich denke tatsächlich, dass der Yoke in Verbindung mit dem DHX2 echt ungünstig ist vom Flex
 
Bin den aktuellen DHX2 ein halbes Jahr im Capra Core 4 29 gefahren. Wurde aber alle 2-3 Wochen undicht an der Kolbenstange. Nach dem 3. mal einschicken war ich es leid und bin erstmal mit dem undichten Dämpfer gefahren. Am Saisonende letztes Jahr gab es dann nochmal ein Service und dann kam der Dämpfer direkt ins Megatower. Hier seit einem halben Jahr gar keine Auffälligkeiten.

Also ich denke tatsächlich, dass der Yoke in Verbindung mit dem DHX2 echt ungünstig ist vom Flex
So ist es.
 
Ist doch egal? Der Rahmen bekommt eh nix ab sondern der Dämpfer. Und das muss man hald auf eigene Gefahr machen. Wenn Fox schreibt der Dämpfer geht rein, irgendwo gab's mal eine offizielle Tabelle wie lang der Yoke sein darf im Verhältnis zum Hub, dann ist es im Schadensfall sowieso ein Gewährleistungs Fall für Fox und nicht für YT. Nur weil YT sagt wir geben es nicht frei ist der Dämpfer Hersteller ja nicht aus der Haftung raus wenn er es frei gibt. Also wo genau ist das Problem?
 
Ist doch egal? Der Rahmen bekommt eh nix ab sondern der Dämpfer. Und das muss man hald auf eigene Gefahr machen. Wenn Fox schreibt der Dämpfer geht rein, irgendwo gab's mal eine offizielle Tabelle wie lang der Yoke sein darf im Verhältnis zum Hub, dann ist es im Schadensfall sowieso ein Gewährleistungs Fall für Fox und nicht für YT. Nur weil YT sagt wir geben es nicht frei ist der Dämpfer Hersteller ja nicht aus der Haftung raus wenn er es frei gibt. Also wo genau ist das Problem?
Der Rahmenhersteller weiß eben, dass der Dämpfer auf Biegung beansprucht wird. Das mögen die Coils eben nicht.
 
Zurück
Oben Unten