Fox Float X2

Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Bayreuth
Nur mal so als Info...

Die metrischen X2er mit 210/230/250 EBL haben einen Volumenspacer in der Negativkammer eingebaut.
Der Grund ist, Fox will eine möglichst hohe "Fahrergewichtspalette" out of the box abdecken.

Wenn man den ausbaut, wird man zwangsläufig mehr Luftdruck reinpumpen müssen um den selben sag zu erhalten, dafür soll aber die lowbumpsensitivity und v.A. der support im midstroke steigen!
B1266E09-B442-4DF1-8A2E-252DC0899D06.jpeg

Leider muss der Dämpfer dafür entsprechend zerlegt und mit Öl neu befüllt entlüftet werden.
Dafür bedarf es einiges an Werkzeug und Erfahrung und dann wäre es gleich sinnvoll den Dämpfer einem Komplettservice zu unterziehen.
Leider gibt es keine Erfahrungswerte ab wie viel Kg man die Grenze des Dämpfers erreicht usw.
Werde aber mit meinen 72Kg den Versuch wagen 🙈

Kann jemand einen shop oder user empfehlen der möglichst günstig ein X2 servicen kann und dabei den Volumenspacer ausbaut?
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Bayreuth
Nur mal so als Info...

Die metrischen X2er mit 210/230/250 EBL haben einen Volumenspacer in der Negativkammer eingebaut.
Der Grund ist, Fox will eine möglichst hohe "Fahrergewichtspalette" out of the box abdecken.

Wenn man den ausbaut, wird man zwangsläufig mehr Luftdruck reinpumpen müssen um den selben sag zu erhalten, dafür soll aber die lowbumpsensitivity und v.A. der support im midstroke steigen!
Anhang anzeigen 1040996
Leider muss der Dämpfer dafür entsprechend zerlegt und mit Öl neu befüllt entlüftet werden.
Dafür bedarf es einiges an Werkzeug und Erfahrung und dann wäre es gleich sinnvoll den Dämpfer einem Komplettservice zu unterziehen.
Leider gibt es keine Erfahrungswerte ab wie viel Kg man die Grenze des Dämpfers erreicht usw.
Werde aber mit meinen 72Kg den Versuch wagen 🙈

Kann jemand einen shop oder user empfehlen der möglichst günstig ein X2 servicen kann und dabei den Volumenspacer ausbaut?
Keine gute Idee den Spacer auszubauen, da der Dämpfer beim schnellen anheben des HR innen anschlägt 🤦🏻‍♂️

Nach weiterer Recherche hat der Spacer doch seine Berechtigung dort, da er für eine höhere Überlappung der Schaftführung sorgt und als bumpstop fungiert.
Also besser, Finger weg 😉
 
Dabei seit
2. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
112
Also wenn du keinen Leerlauf bei geschlossenem Hebel hast, dann dürfte eigentlich keine Luft drin sein.
Vielleicht hörst du das Schmieröl in der Luftkammer.
Ich würde mal weiterfahren und im Auge behalten.

Vorsichtshalber würde ich den Druck im Ausgleichsbehälter kontrollieren, sollen 125psi drin sein.
Hallo RockyRider,

kurzes Update: Mein X2 hat nach der 2. Ausfahrt nur noch geschmatzt. Nach insgesamt 50km nach dem Service. War schwer angefressen. Die Drücke waren alle i.O.

Der Gino von Flatout-Suspension hat mir Angeboten den Dämpfer schnell einzuschicken. Gesagt getan, nach 2 Tagen war mein Dämpfer wieder bei mir - Kostenfrei!

Mal sehen ob er dieses mal länger halt.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.759
Hallo RockyRider,

kurzes Update: Mein X2 hat nach der 2. Ausfahrt nur noch geschmatzt. Nach insgesamt 50km nach dem Service. War schwer angefressen. Die Drücke waren alle i.O.

Der Gino von Flatout-Suspension hat mir Angeboten den Dämpfer schnell einzuschicken. Gesagt getan, nach 2 Tagen war mein Dämpfer wieder bei mir - Kostenfrei!

Mal sehen ob er dieses mal länger halt.
Der 2021er ?
Und wenn er nach 2 Ausfahrten geschmatzt hat, warum dann nicht zu FOX wegen Garantie?
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
623
Standort
Bayreuth
@nahazz

war das an einem YT?
Hatte mal mit einem Mechaniker gesprochen der meinte, dass YT - um den Dämpfer halbwegs an ihre Hinterbauten anpassen zu können - die Teile selber custom tunen. Dabei werden diese umgeshimt, anderes Öl Verwenden und ein andere Druck im AGB. Dabei kommt es nicht selten vor, dass der IFP verkanntet oder kippt, wodurch Luft ins Öl kommt.

Wäre interessant zu wissen ob es bei Dir der Fall war 🤔
 
Dabei seit
2. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
112
Mein Dämpfer war letztes Jahr im September bei Flatout Suspension weil er extrem geschmatzt hatte.

Der Dämpfer kam zurück und alles war super. Das Fahrrad stand seitdem nur in der Wohnung.

Ende März hatte ich meine erste Ausfahrt in Stromberg, ca. 20 KM. Abends ist mir aufgefallen das der Dämpfer wieder Schmatzt (siehe meine Beiträge auf Seite 57).

Das Schmatzen war nur nach 2-3 Pumpstößen zu hören.

Letzte Woche war meine 2. Ausfahrt in Stromberg - das Schmatzen war dann Abends sehr extrem und ging nicht mehr weg -> Dämpfer direkt zu Gino welcher Kostenfrei erneut einen Service durchgeführt hat.

Der Dämpfer liegt nun hier und morgen baue ich Ihn ein.

@senkaeugen,

Ja, ich habe ein YT Capra 2018. Das habe ich noch nie gehört. Der Druck im AGB war immer 125 psi.
In der Masse werden Sie die Dämpfer doch nicht Customizen...

Auch sonst habe ich keine Rückmeldung von Flatout bekommen - das Ding tut einfach wieder.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.759
Mein Dämpfer war letztes Jahr im September bei Flatout Suspension weil er extrem geschmatzt hatte.

Der Dämpfer kam zurück und alles war super. Das Fahrrad stand seitdem nur in der Wohnung.

Ende März hatte ich meine erste Ausfahrt in Stromberg, ca. 20 KM. Abends ist mir aufgefallen das der Dämpfer wieder Schmatzt (siehe meine Beiträge auf Seite 57).

Das Schmatzen war nur nach 2-3 Pumpstößen zu hören.

Letzte Woche war meine 2. Ausfahrt in Stromberg - das Schmatzen war dann Abends sehr extrem und ging nicht mehr weg -> Dämpfer direkt zu Gino welcher Kostenfrei erneut einen Service durchgeführt hat.

Der Dämpfer liegt nun hier und morgen baue ich Ihn ein.

@senkaeugen,

Ja, ich habe ein YT Capra 2018. Das habe ich noch nie gehört. Der Druck im AGB war immer 125 psi.
In der Masse werden Sie die Dämpfer doch nicht Customizen...

Auch sonst habe ich keine Rückmeldung von Flatout bekommen - das Ding tut einfach wieder.
Das hört sich aber eher nach einem Servicefehler von Gino an.
Aber er hat es ja schnell korrigiert.

YT hat irgendeinem Dämpfer extra von FOX herrichten lassen.
Das war der letzte Dreck.

Aber ein anderes Modell als der X2.
Für den gibt es nur 2 oder 3 Druckstufentunes am Hauptkolben.
Also eine Art Durchschlagschutz, mehr nicht.

Beim 2021er gibt es hingegen wieder verschiedene Tunes.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
2.846
Standort
Innsbruck
Kann man die 2021er in ältere Modelle einbauen? Müsste doch gehen 🤔
Meiner Meinung nach kann man sogar den Bumper vom DHX2 nehmen. Innendurchmesser passt (9mm) und das Material ist auch Ölbeständig.

Allerdings muss man Beachten, dass der Bumper eine gewisse Mindesthöhe braucht, da er ab dem 2019er in einem "hohlen" Kolben liegt. Wenn der Bumper zu flach ist, bringt er dann nichts.
(Wobei der O-Ring bei den 2018er und davor auch nicht viel gebracht haben dürfte :D)

Anbei der Vergleich vom 2018er gegen den 2019er Kolben. Der 2019er ist tiefer. Dort würde ohne Bumper der äußere Ring kollidieren.
Beim 2018er kollidieren äußerer und innerer Ring gleichzeitig, da die Buchse zur Führung 2019 "nach links" gewandert ist
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ottovalvole

Trail Tüftler
Dabei seit
26. März 2011
Punkte für Reaktionen
75
Standort
Köln
Hey ho..

Kann mir jemand sagen ob beim Modell 2019 die Möglichkeit besteht die Plattform härter zu bekommen?
Ich hätte das Ding gern für Upills auf Forstautobahnen ein Stück straffer.
Geht sowas und falls ja, hat jemand Erfahrung damit?
Grüße Tom
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.759
Hey ho..

Kann mir jemand sagen ob beim Modell 2019 die Möglichkeit besteht die Plattform härter zu bekommen?
Ich hätte das Ding gern für Upills auf Forstautobahnen ein Stück straffer.
Geht sowas und falls ja, hat jemand Erfahrung damit?
Grüße Tom
Nein geht nicht.
 
Dabei seit
2. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
112
Gibt es zwischen dem 2017er X2 und dem 2020er X2 gravierende Unterschiede? 2021er ausgenommen, würde es sowieso nicht in meiner größe (222x69) geben.
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte für Reaktionen
151
Gibt es schon die ersten Erfahrungen ob sich der Wechsel von X2 2020 auf 2021 sich lohnt.
Ist er feinfühliger..usw...Bin beim überlegen zu wechseln
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.759
Gibt es schon die ersten Erfahrungen ob sich der Wechsel von X2 2020 auf 2021 sich lohnt.
Ist er feinfühliger..usw...Bin beim überlegen zu wechseln
Ja ist er.
Und er arbeitet linearer, gibt im mittleren Federweg weniger Weg frei- aber ohne hart zu werden.
 
Oben