Garmin Edge 800

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Habe gerade im Nachbarforum gelesen, dass es einen Nachfolger des Edge 705 gibt.
    Hier gibts erste Eindrücke (englisch:-( )

    Der HR Brustgurt scheint mir ein bisschen zu dick geraten. Vielleicht täusche ich mich.

    Link1
    Link2
    Link3
    Link4
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2010
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Haarddremel

    Haarddremel Bergaufbremser / http://www.rc-buer.de

    Dabei seit
    12/2008
  4. Zuletzt bearbeitet: 26. August 2010
  5. Georg_

    Georg_

    Dabei seit
    11/2008
    Habe mir aus dem Artikel mal einen Screenshot heruntergeladen, welchen der Autor online gestellt hat. Der Edge 800 hat wohl eine Screenshot funktion:

    Ich bin entsetzt! :mad:

    160x240 pixel
    bei
    96 ppi

    iPhone 4G:
    960 x 640
    bei
    326 ppi

    Ob ich wirklich einen Edge 800 will… :confused:
     
  6. Auftrag ausgeführt ;)

    Also der Brustgurt bzw. dessen Sender ist sehr dick. Gefällt mir nicht.
    Die Lenkerhalterung ist wohl auch neu.
     
  7. hehe, war ja nur ein Vorschag :)

    Noch so ein Feature, welches man eigentlich schon lange als standard annehmen sollte:
     
  8. sieht aus, als sei der autopause bug auch im 800er zu finden :wut:
     
  9. Naja, kann ja erstens auch eine höhere Geschwindigkeit eingestellt haben und zweitens steht dort ja auch "auto resume". Dass er bei knapp 5mph resumed lässt nicht darauf schließen, dass er auch bei knapp 5mph auto paused. Zumal der GSC10 auch (scheinbar) nicht angeschlossen ist.
     

  10. Ich dachte immer sowas braucht man nur in der Mukebude als "Spinner"?
    Zudem sind das eher Fantasiewerte.

    Zum navigieren oder trainieren brauch ich das echt nicht.
     
  11. 53x12

    53x12

    Dabei seit
    10/2006
  12. In der blauen Variante aber wohl eher über 400.
     
  13. 53x12

    53x12

    Dabei seit
    10/2006
    hier gibts einen techn. spez. Vergleich von edge 705 und 800
     
  14. Haarddremel

    Haarddremel Bergaufbremser / http://www.rc-buer.de

    Dabei seit
    12/2008
    Witzig, auf dem Produktfoto ist schon der "Eurobike Award 2010" mit abgebildet.

    Die ist doch erste nächste Woche...
     
  15. 53x12

    53x12

    Dabei seit
    10/2006
    Na da kannst mal sehen, daß das schon entschieden ist, bevors überhaupt los geht....
     
  16. Haarddremel

    Haarddremel Bergaufbremser / http://www.rc-buer.de

    Dabei seit
    12/2008
    Geil, muss ich kaufen. Sofort :hüpf:
     
  17. Gittermast

    Gittermast Gittermast

    Dabei seit
    08/2010
    Haut mich jetzt ehrlich gesagt nicht vom Hocker. Rendering nun mit Kantenglättung, dadurch subjektiv bessere Auflösung bzw. bessere Lesbarkeit. Wenn da nicht auch eine deutlich besser CPU dahintersteckt, dürfte das ganz schön lahm sein.
     
  18. Haarddremel

    Haarddremel Bergaufbremser / http://www.rc-buer.de

    Dabei seit
    12/2008
    Hier noch die deutsche PM - mit Preisen - von Garmin!
     

    Anhänge:

  19. Das widerspricht sich jetzt aber mit anderen Quellen.
     
  20. Haarddremel

    Haarddremel Bergaufbremser / http://www.rc-buer.de

    Dabei seit
    12/2008
  21. muss schon sagen, dass das Teil einen guten ersten Eindruck macht. Ist euch mal aufgefallen wie flink der durch die Menüs geht, dagegen sind die Oregons/Dakotas ja quasi lahm! Auch finde ich den Kontrast vom kurzen Eindruck her klar besser als bei den anderen Garmin Touchscreens bisher.
    Das erweckt Hoffnung auf klarere Touchscreens und ein Oregon Update?

    Trotzdem, die Trainingsfunktionen werden die Stümper wahrscheinlich nicht in die Oregons bauen, aber auswechselbare Akkus sind mir bei einem solchen Outdoor-Gerät einfach noch ne Nummer wichtiger!
     
  22. oh, die videos habe ich ja noch gar nicht gesehen...

    hier mal die direkt links:
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=6n-Qbi8IlKA&feature=player_embedded"]YouTube- Garmin Edge 800 Touch Screen User Interface[/nomedia]
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=8ampEGzud68&feature=related"]YouTube- Garmin Edge 800 On Street Bike Routing[/nomedia]
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=nxCy4wrisLw&feature=player_embedded"]YouTube- Garmin Edge 800 Quarter Turn Mount System[/nomedia]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2010
  23. bfri

    bfri MTBler

    Dabei seit
    07/2010
    Moin,

    was mich beim Edge 705 ein bisschen stört ist die langsame Karten-Darstellung (Zoomen, Scrollen) und die geringe Auflösung des Displays (gerade bei der Kartendarstellung). Ob die Kartendarstellung auf dem Edge 800 schneller ist, weiß ich nicht (gibt es da ein Video, was ich verpasst habe?), aber die Auflösung des Displays hat sich beim Edge 800 anscheinend nicht wirklich verbessert. :(

    Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich das Gerät in der kälteren Jahreshälfte mit Handschuhen nicht mehr bedienen lässt oder sehe ich das falsch? Bei den gummierten Knöpfen beim Edge 705 gibt es da weniger Probleme.

    Viele Grüße
    Birger
     
  24. bfri

    bfri MTBler

    Dabei seit
    07/2010
    Ok, sehe gerade hier
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=XsvL88NFCvs&feature=player_embedded"]YouTube- Edge 800 Winter Glove Touch Screen Test[/nomedia]

    dass es sich wohl auch mit Handschuhen bedienen lässt. :)
     
  25. Georg_

    Georg_

    Dabei seit
    11/2008
    Hier noch eine MicroSite in UK:

    http://gbr.garmin.com/edge800/edge800.html

    viel Flash-Gedöns aber nett anzusehen.

    Interessant finde ich auch das optionale BatteryPack, welches dort präsentiert wird. Ob sich das gut während einer Regenfahrt am Edge macht, wage ich zu bezweifeln.
     
  26. Jo, aber dadurch, dass der USB-Anschluss jetzt am Ende unten sitzt wird es eh viel einfach die Stromversorgung anzuschließen. Bei mir ist der Edge auf dem Vorbau montiert und da komm ich nicht so richtig an die Buchse dran.


    Was ich aber grundsätzlich nicht verstehe: Warum Touchscreen? Welchen signifikanten Vorteil soll der haben? Gerade der Edge mit der beschränkten Funktionalität lässt sich doch hervorragend mit den vier Knöpfen bedienen.