Hope Tech3 V4 / E4 / X2

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Dachte das die Libelle (oder wie auch immer dieser geschlizte Messingring heißt) den Unterschied überbrückt...naja...falsch gedacht ;)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ich habe auch schon von Stahlflex auf Kunststoff umgebaut und sämtliche Teile übernommen. Nur am Sechskant haben die Überwurfmuttern bei Stahlflex eine 6mm Bohrung, statt 5mm bei Kunststoff.
     
  4. Du meinst die Olive. Wenn du die Stahlflexleitung verpresst, musst du ein paar mm von der Kunststoffummantelung entfernen und dort die Olive aufschieben. Der Durchmesser ist dann der gleiche wie bei den schwarzen Kunststoffleitung. Hope verwendet dieselbe Olive für beide Leitungen.
     
  5. Super.Danke dir für die Info.
     
  6. GG71

    GG71

    Dabei seit
    02/2008
    Hallole, wer hat von Euch schon mal V4 und Magura MT5 oder 7 miteinander direkt vergleichen können?
    Wie sind, abgesehen von der Optik, die Meinungen?
    Als Bremsscheibe beides mal die schwimmende Hope angenommen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Dort steht eigentlich alles.
    https://enduro-mtb.com/die-beste-mtb-scheibenbremse/

    Ich klaue kurz aus dem emtb-News forum
    https://www.emtb-news.de/forum/threads/hope-v4-e4.1676/#post-27107

    Edit./ ich kann das, bis auf die Aussagen zur V4, bestätigen. Die V4 hatte ich noch nicht am VR aber wird demnächst kommen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. GG71

    GG71

    Dabei seit
    02/2008
    Nein, da steht nicht alles, sondern jeweils 1x Meinung (ok, Testergebnis als Summe der Meinungen der Tester) ;-)
    Ich würde gerne noch weitere hören.

    z.B. im Test wird immer Scheibe/Belag-Kombi des Herstellers und ohne Langzeit (Sommer/Winter/Nässe) betrachtet.
    Auch wg. Hebel-Ergonomie MT7 klar MT5 überlegen einzustufen ist so eine Sache, es gibt genug Leute die MT7 auf den "alten" Hebel zurückbauen.
    BTW passt überhaupt der Hebel am MT5? Es wird empfohlen nachzurüsten, wurde der Hebel nicht extra als Alleinstellungsmerkmal für MT7 konstruiert?
     
  9. Im Sommer ist der Hebel warm, im Winter kalt, und bei Nässe nass.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. Wenn du den ultimativen Test willst musst du halt beide Systeme kaufen und fahren.
     
  11. GG71

    GG71

    Dabei seit
    02/2008
    Ich habe am Fully MT5 mit Hope-Scheibe schwimmend und TrickStuff Beläge,
    möchte für ne HT neue Bremsen kaufen.
    Bin unentschlossen, ob Hope E4,V4 oder MT5 werden soll.
    Einsatz von HT soll mehr in Richtung "spielen" gehen, d.h. eine konstant perfekt dosierbare feinfühlige Bremse ist diesmal wichtiger als maximale Leistung.
     
  12. Hope E4/E4 oder V4/E4
     
  13. Der Test von Enduro-mtb ist mal wieder nicht aussagekräftig. Die Verzögerungswerte von E4 und V4 widersprechen dem Erwartungswert (E4 verzögert schneller als V4, sollte eigentlich umgekehrt sein, da die V4 einen größeren Kolben hat), da sie darauf nicht eingegangen sind, sehe ich den Test als Quatsch an.
     
  14. Moin zusammen,

    so hab nun meine Tech 3 E4 von Stahlflex auf Kunststoffleitung umgebaut.
    Hab aber nun das Gefühl (hab schon 2 mal entlüftet) das ihr irgendwie die Power fehlt.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht nach dem Wechsel von der Bremsleitung?
    Kann es sein das durch den geringeren Innendurchmesser der Bremsleitung das Gefühl vermittelt wird?
     
  15. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Definiere fehlende Power.

    Diffus...was sollte sich durch mehrfaches entlüften an der Bremspower ändern?

    Physik sagt, es liegt nicht an der Leitung. ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. GG71

    GG71

    Dabei seit
    02/2008
    Wenn, dann dadurch, dass die Leitung unter Druck nachgibt und sich ausdehnt.
    Dagegen hat man Stahlflex ja erfunden, oder?
     
  17. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Nein: der Druckträger bei einer Stahlflexleitung ist auch ein Kunststoff (meist Teflon). Das Stahlgewebe dient dem Schutz des Druckträgers -und sieht einfach geiler aus. :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Fehlende Power war vielleicht falsch ausgedrückt.

    Ich brauche definitiv mehr Fingerkraft um zum gleichen Ergebnis zu kommen wie vorher.
    Das da ein Unterschied zwischen Stahlflex und Kunststoff gibt ist mir auch klar nur war ich der Meinung das dieser nicht soooo groß ist wie er sich jetzt tatsächlich rausstellt hat.

    Die Bremse ist jetzt auch nicht mehr so bissig wie sie vorher war.
    Daher auch meine Vermutung das das mit dem Innendurchmesser und so auch der Menge an DOT die durch die Leitung gepresst wird zusammen hängt.
     
  19. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Mal alles sauber machen. Hast sicher irgendwo Zeuchs hinbekommen wo keins hingehört. ;)

    Dafür sind die Strömungsgeschindigkeiten des DOT in der Leitung viel zu gering.
    Btw.: sind die Innendurchmesser nicht eh gleich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018 um 13:51 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Werde es heute Abend nochmal mit [​IMG] versuchen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Spiritus. Ist 100%ig nicht-rückfettend, kostet weniger und kannst damit zur Belohnung noch 'n Grill damit anmachen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018 um 18:29 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  22. Jo weil gleicher PIN und Olive nutzbar. Überwurfmutter hat einen anderen Durchmesser wegen dem zusätzlichen Stahlflex.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1