Hope Tech3 V4 / E4 / X2

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Potsdam
Hi,
wenn auch nach langem Bremshebel pumpen immer noch ganz kleine Luftblasen im AGB aufsteigen und ein leichtes schmatzen zu hören ist, sind die Dichtungen im Kolben hin? ERgo braucht man das Hope Bremshebel Rebuild Kit - HBSPC16

Entlüften hat leider nichts gebracht.

Entlüftet ihr mit Belägen oder blockiert ihr die Kolben?
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
357
Hey und zwar hab ich an meiner Hope V4 das Problem, dass die Bremse immer ein zwei Abfahrten benötigt damit sie wieder ordentlich verzögert. Auf den ersten Metern fühlt sich die Bremse so an als wäre sie noch nicht eingebremst mit entsprechend schlechter Bremsleistung.

Bremsbeläge sind die gesinterten von Hope mit den Floating Discs. Bremsanlage ist dicht und Bremsscheiben sind Sauber.

Schaffen da andere Beläge Abhilfe oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?
 
Dabei seit
18. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
0
Abend, ich steh grad auf dem Schlauch. Hab mir eine X2 bestellt, dessen Bremsleitung läuft innen abgewinkelt. Es gibt sie aber auch mit Bremsleitung auf Kolbendeckelseite, was mir persönlich wegen den Rahmenöffnungen mehr zusagt. Bei den meisten Shops sind die Bilder gemischt, es gibt keine klare Grenze ob das nun 2019/2018 oder sonst irgendwas ist, such mir seit 1 Stunde nen Wolf. Vllt. wisst ihr ja die Lösung :D

Gruß

Michael

Edit:
Abgewinkelt - https://r2-bike.com/media/image/product/163980/md/hope-disc-brake-tech-3-x2-separate-silver-2019.jpg

Gerade - https://r2-bike.com/media/image/product/163434/md/hope-disc-brake-tech-3-x2-separate-orange-2019.jpg

@Chucknorman, so wie ich es mir in den letzten Tagen zusammen gelesen hab, soll die V4 wohl sehr gut mit den Trickstuff Power belägen funktionieren :)
 
Dabei seit
9. September 2004
Punkte für Reaktionen
149
Hi,

ich fahre mehrere V4. Ich habe gerade eine E4 in der Hand gehabt und hatte den Verdacht das die Beläge identisch sind.
Hat einer Erfahrung/Wissen?
Grüße
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
357
Ne die E4 und V4 Beläge sind nicht untereinander kompatibel.

Übrigens fahre jetzt die Kombi Trickstuff Power Beläge mit Dächle Scheiben und bin mit dem Zugewinn an Bremskraft überwältigt. Die Trickstuff Scheiben laufen zudem extrem rund sodass Das Kolben zentrieren ein Kinder Spiel war.
 
Dabei seit
5. April 2009
Punkte für Reaktionen
13
@Chucknorman Warum bist du von den Hope Vented Disc weg?

Wolltest du einfach mal die Trickstuff testen oder gab es Probleme?


Ich für meinen Teil bin von der Bremsleistung und auch Haltbarkeit der Beläge mit Hope Floating (nicht Vented) und Galfer Advanced (die im aktuellen Lieferumfang dabei sind, rote Trägerplatte) sehr zufrieden.

Das Druckpunkt Problem habe ich weiterhin und bin inzwischen davon überzeugt das es am Flex am Hinterbau liegen muss.

Ich kann den Sattel und danach die Kolben ausrichten und nach 1000hm liegt der Druckpunkt später an und der Lichtspalt ist etwas größer.

Zumindest bleibt es dann irgendwann konstant und ich kann damit gut leben.
 
Dabei seit
14. November 2018
Punkte für Reaktionen
14
Ne die E4 und V4 Beläge sind nicht untereinander kompatibel.

Übrigens fahre jetzt die Kombi Trickstuff Power Beläge mit Dächle Scheiben und bin mit dem Zugewinn an Bremskraft überwältigt. Die Trickstuff Scheiben laufen zudem extrem rund sodass Das Kolben zentrieren ein Kinder Spiel war.
Welche Scheiben hattest du vorher?
Selbst mit den innenbelüfteten Scheiben habe ich die Anlage bzw. die Bremsflüssigkeit zum Kochen gebracht.
VG Andreas
 

Stuntfrosch

10% Skills 90% Federweg
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
223
Standort
Wuppertal
Fahre seit vielen Jahren V4/E4/X2 mit Tech und Tech3.
Vorne Sinter, hinten oreganisch, alles molto bene.

Seit einiger Zeit gibt´s (leider) nur noch die roten Galfer als organisch, die in meinen Augen einen deutlich höheren Verschleiß haben als die alten (schwarzen) organischen Hope.

Bin ich mit der Wahrnehmung alleine oder kann die jemand von Euch teilen?
Kennt jemand den Grund, warum es die schwarzen organischen nicht mehr gibt?
 

Stuntfrosch

10% Skills 90% Federweg
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
223
Standort
Wuppertal
Hi,

ich fahre mehrere V4. Ich habe gerade eine E4 in der Hand gehabt und hatte den Verdacht das die Beläge identisch sind.
Hat einer Erfahrung/Wissen?
Grüße
Die von der V4 sind minimal breiter als die der E4. Liegt an dem einen größeren Kolben in der V4.
Die Saint/Zee Beläge sollten aber in der E4 gehen. (ohne Gewähr)
 
Dabei seit
13. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
22
Moie,
Ich hab da mal ne Frage. Habe 2 Hope Bremsen. Sollen angeblich beides V2 sein. Die silberne ist eine V2 weil es auf der Rückseite eingraviert ist.


Die Rote soll auch eine sein aber steht nix drauf. Funktioniert aber mit Innenbelüfteten Scheiben.


Hat wer ne Idee
IMG_20190628_153906.jpg
IMG_20190628_154012.jpg
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
Neuss
Die silberne ist die neue V2, die rote die alte Bauform. Wusste gar nicht, dass es die in rot gab.


Bitte bau vorn eine passende Scheibe ein. Es passen nur die Hope V2 Scheiben ;) Innenbelüftete sehe ich auf den Fotos aber auch nicht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
22
Ah OK danke.
Also kann ich die neue V2 auch mit Innenbelüfteten Scheiben fahren?

Mit den zu sehenden Scheiben war nur zum Testen
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
Neuss
Ja, die innenbelüfteten Scheiben gehen bei beiden. Die Form der Bohrungsdeckel bzw. vom Bereich drumherum ist der größte Unterschied zwischen den Varianten.
 
Dabei seit
5. April 2009
Punkte für Reaktionen
13
Ich habe diese Woche in Porte du Soleil auf einigen der nicht offiziellen Strecken die Hope V4 mit organischen Belägen (Galfer Advanced und Trickstuff) richtig heiß gebremst.

Bei bei beiden Belägen war die Bremsleistung als diese neu eingebaut und Sattel ausgerichtet war gut. Stoppie im sitzen mit einem finger war möglich.

Nach dem Heißbremsen war dann selbst mit 2 Fingern kaum ein Stoppie möglich.
Eingebremst waren die Beläge.

Kann es sein das die ausgegast sind und die Scheibe verschmiert haben?

Oder wie erklärt sich der Verlust der Bremskraft?

Was mir auch aufgefallen ist, dass es immer wieder nach stärkerer Belastung DOT oben aus dem AGB gedrückt hat.
Als ob sich das DOT durch die Hitze ausgedehnt hätte. Allerdings war dir Bremse vor ein paar Wochen frisch entlüftet.
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Leverkusen
Jetzt such ich nur noch potente Beläge, jetzt sind so goldene drin, schätze Sintermetall. Ich bring was mehr auf die Waage, da kanns nicht schaden etwas mehr Power zu haben, Verschleiss ist nebensache, zumindest an den Belägen. Trickstuff soll ja gut sein ?
Trickstuff Power + sind es jetzt geworden und werden ihrem Namen gerecht ;-)
 
Dabei seit
4. April 2013
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Saaletal, südlich von Jena
Hallo,
ich habe seit paar Wochen eine Hope Tech3 V4 vorne und hinten am neuen Rad. Aus der Verpackung war etwas DOT am Ausgleichsbehälter-Deckel. Habe ich abgewischt, beim Leitung kürzen habe ich aus Sicherheit aber gleich eine neue Membran verbaut. Die Bremse tut es seitdem und ich bin echt zufrieden. Gestern stellte ich allerdings fest, dass an beiden Deckeln...nachdem ich das Rad kurz auf dem Kopf stehen hatte...offensichlich durch die beiden Bohrungen etwas DOT austritt. Hatte das Problem schonmal jemand?
Die Deckel waren sehr lasch angezogen, was aber kein Problem sein sollte, habe sie etwas nachgezogen.
Was ich mir ggf. vorstellen könnte, dass evtl. ein Grat an Deckel oder Behälter die Membran beim Anziehen zerstört?!?!?
 

Robert-Ammersee

Ich will doch nur radeln!
Dabei seit
2. März 2010
Punkte für Reaktionen
7.575
Standort
Ammersee
In der Zeit, in der Du hier postest, hättest aber einige AGB-Deckel ab- und anschrauben können um die Membran zu kontrollieren...
:lol:

Es ist entweder die Membran kaputt (beide? Dann nimmer selbst schrauben!) oder sind falsch aufgelegt (dann besser auch nimmer selbst schrauben) oder das DOT, was beim richtigen Einlegen der Membran dann gerne mal zwischen Membran und Deckel ist, ist durch die Entlüftungsbohrung ausgetreten. :ka:

Merkst selbst: die AGB-Deckel müssen so oder so trotzdem runter. ;)
 
Dabei seit
4. April 2013
Punkte für Reaktionen
68
Standort
Saaletal, südlich von Jena
In der Zeit, in der Du hier postest, hättest aber einige AGB-Deckel ab- und anschrauben können um die Membran zu kontrollieren...
:lol:

Es ist entweder die Membran kaputt (beide? Dann nimmer selbst schrauben!) oder sind falsch aufgelegt (dann besser auch nimmer selbst schrauben) oder das DOT, was beim richtigen Einlegen der Membran dann gerne mal zwischen Membran und Deckel ist, ist durch die Entlüftungsbohrung ausgetreten. :ka:

Merkst selbst: die AGB-Deckel müssen so oder so trotzdem runter. ;)
100 Punkte! Vielen Dank für die Lösung meines Problems...wäre ich echt nicht selber drauf gekommen! Echt TOP so ein Forum!:daumen:
 
Dabei seit
21. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
281
Dass DOT aus dem Deckel des AGB läuft, kommt in 99% aller Fälle vom Auflegen der Membran beim Entlüften. Da gelangt immer DOT auf die Membran welches anschließend durch die Entlüftungsbohrungen sickert.
 
Dabei seit
30. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Wipperfürth/Erfurt
Hallo zusammen,

ich muss bei meiner V4 die Kolben und Dichtungen tauchen. Kennt jemand einen Laden wo diese verfügbar sind? Die großen Kolben habe ich noch nicht gefunden.
 
Dabei seit
5. April 2009
Punkte für Reaktionen
13
@hemi schau mal hier


EDIT: Den kleinen Kolben gibt es auch verfügbar bei BMO

Den großen finde ich auch leider nirgends.

Am besten beim Shop des Vertrauens anrufen und fragen ob die die Teile bestellen können und wie lange es dauert. Oder Hope direkt kontaktieren die helfen auch schnell ubd gerne weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.308
Standort
Neuss
ich muss bei meiner V4 die Kolben und Dichtungen tauchen. Kennt jemand einen Laden wo diese verfügbar sind?
Gocycle könnte die am Lager haben, habe aber auch schon Sachen bei bike-components bestellt, die nicht im Shop gelistet waren.
 
Oben