Hope Tech3 V4 / E4 / X2

Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.512
Ich fände es nur besser, wenn die Hope mit Mineralöl gefüllt wäre.
Dann müsste man nicht so aufpassen, wo das Zeugs beim Entlüften hintropft.

Das wäre ja noch vertretbar.
Aber auf dem Rahmenlack, oder der Gabel macht es sich denkbar schlechter.😉
Auf keinen Fall Öl. Das Dot macht doch nix. Nach dem entlüften kurz mit Wasser drüber (löschen), und gut ist. Hatte das Zeug schon mehrfach im Auge, lebe immer noch.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
16.887
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Soweit kommt es bei mir gar nicht, ich wickel immer einen fetzen altes handtuch um den geber, da tropft nix irgendwo hin. Und wenn mal kurz ein tropfen dot irgendwo ist löst sich auch nicht sofort der Lack auf.
Genauso mach ich das auch...
20210313_232715.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
1.292
Ort
RuhrgeBEAT
Mir gefällt der offene Behälter ziemlich gut und frag mich warum der immer so negativ angesehen wird. Ich öffne den Deckel einmal wenn ich die Bremse installiere und dann vielleicht einmal im Jahr um zu schauen wie die Flüssigkeit ausschaut (was eigentlich auch überflüssig ist). Ansonsten ist das Ding doch total wartungsarm. Und wenn man die Membran "einrollt" wie von Hope empfohlen, bleibt auch keine Luftblase drunter.

Edit: Das einzige was mich nervt ist die schräg verlaufende Oberkante. Da muss man sich schon was einfallen lassen damit der Behälter beim entlüften waagerecht steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Januar 2017
Punkte Reaktionen
40
Möchte mir auch gerne die Tech4 vorbestellen, allerdings bekomme ich von den Shops nur zu hören, dass das momentan wohl noch nicht möglich sei, da die Tech4 noch nicht gelistet sind.
Ein Shop hat mir garnicht erst geantwortet...bei dem werde ich in Zukunft kein Geld mehr lassen.

Ich finde nur Evo Cycles aus England (Shop hier aus dem Thread), wo man sich die Bremse komplett konfigurieren und vorbestellen kann. Allerdings kommen da, Brexit sei dank, noch ordentlich Zollgebühren obendrauf.

Jetzt meine Frage an euch.
Hier haben doch schon ein paar Leute vorbestellt...wo habt ihr das gemacht? Bei Evo Cycles?

Über eine kurze Info, gerne auch per PN, würde ich mich sehr freuen.

Besten Dank!
 
Dabei seit
16. Juli 2016
Punkte Reaktionen
453
Ort
Faulbach
Möchte mir auch gerne die Tech4 vorbestellen, allerdings bekomme ich von den Shops nur zu hören, dass das momentan wohl noch nicht möglich sei, da die Tech4 noch nicht gelistet sind.
Ein Shop hat mir garnicht erst geantwortet...bei dem werde ich in Zukunft kein Geld mehr lassen.

Ich finde nur Evo Cycles aus England (Shop hier aus dem Thread), wo man sich die Bremse komplett konfigurieren und vorbestellen kann. Allerdings kommen da, Brexit sei dank, noch ordentlich Zollgebühren obendrauf.

Jetzt meine Frage an euch.
Hier haben doch schon ein paar Leute vorbestellt...wo habt ihr das gemacht? Bei Evo Cycles?

Über eine kurze Info, gerne auch per PN, würde ich mich sehr freuen.

Besten Dank!
Mich würde das auch interessieren. Wollte auch die Tage bestellen.

Gruß Marius
 

Stuntfrosch

Apnoe Biker mit Trail Demenz
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
885
Ort
Wuppertal
Mein kleiner lokaler Dealer kann das.
Bei den klassischen Großen wird es halt anders laufen. Bestellbar ab lieferbar.
Auch soll es auf 5 Sets pro Händler beschränkt sein, wobei da sicherlich auch die Größe eine Rolle spielt.
 
Dabei seit
3. Januar 2017
Punkte Reaktionen
40
Das befürchte ich auch langsam. Sonst hätte Hope hier in DE schon längst eine Ankündigung gemacht.
Bei Evo Cycles soll ca. mitte Januar geliefert werden...wenn der Brexit nicht wäre hätte ich da bestellt
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
4.789
Allerdings kommen da, Brexit sei dank, noch ordentlich Zollgebühren
Das befürchte ich auch langsam. Sonst hätte Hope hier in DE schon längst eine Ankündigung gemacht.
Bei Evo Cycles soll ca. mitte Januar geliefert werden...wenn der Brexit nicht wäre hätte ich da bestellt

Naja du zahlst in UK keine VAT aber dafür Einfuhrumsatzsteuer. Einfuhr aus UK ist zollfrei. Oder was genau habe ich jetzt gerade verpasst? Also statt den 20% UK VAT die es früher gewesen wären jetzt 19% EUSt plus etwaige Handlinggebühren beim Zoll.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
16.981
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja du zahlst in UK keine VAT aber dafür Einfuhrumsatzsteuer. Einfuhr aus UK ist zollfrei. Oder was genau habe ich jetzt gerade verpasst? Also statt den 20% UK VAT die es früher gewesen wären jetzt 19% EUSt plus etwaige Handlinggebühren beim Zoll.
Nein, Zoll zahlt man aktuell und Hope verschickt nur über Händler nach Deutschland.
 
Dabei seit
7. September 2010
Punkte Reaktionen
74
Ort
Deggendorf
Servus Burschn, bin gerade dabei mir wieder eine Bastlerei anzufangen :D

Hätte die Möglichkeit einen V4 Bremssattel zu bekommen und ich frage mich gerade gibts da einen Unterschied von vorne zu hinten? Ich hätte jetzt nichts gefunden im Internet.
Fahre jetzt vorne die E4 mit TS Scheiben und TS Power Bremsbelägen. Wollte mal testen ob die V4 mit Stahlflex noch Luft nach oben bietet. Jemand Erfahrung? Bzw. bringt Stahlflex für die ca. 70 cm überhaupt was?

Beste Grüße
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
16.981
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Echt? Ich dachte TCA ist in Kraft und durch die Fertigung in UK sollte der Export in die EU zollfrei sein.
Hatte was in England bestellt, hab Zoll bezahlt. Weiß allerdings nicht ob es in England gefertigt wird. Hope verkauft jedenfalls nicht nach Deutschland (Homepage zum Endkunden). Wollte ne Jacke haben...deswegen hatte ich nachgefragt
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
4.789
Hatte was in England bestellt, hab Zoll bezahlt. Weiß allerdings nicht ob es in England gefertigt wird. Hope verkauft jedenfalls nicht nach Deutschland (Homepage zum Endkunden). Wollte ne Jacke haben...deswegen hatte ich nachgefragt

Jo, der eigene Shop war schon immer UK-only, leider. Aber dafür gibt es Kleinkram auch mal foc (= free of charge) per Post, bzw. gab es früher. Bin gespannt auf die ersten Lieferungen von Evo Cycles :D
 
Dabei seit
3. Januar 2017
Punkte Reaktionen
40
Hatte letztens auch noch Kleinigkeiten von nem Bikeshop aus England bestellt, da kamen 6 € Zoll (Handlinggebühren) + Steuern drauf.
In dem Shop wird allerdings sofort alles ohne deren Steuer für uns EU-Kunden angezeigt.
Macht das also jeder Shop?
Bei Evo sollten die Steuern noch drauf sein auf den Preis. Vielleicht sollte ich sie einfach mal anschreibe, wie die das regeln.

Ist das überhaupt ein seriöser Shop?
Jemand da schon etwas bestellt?

Ich blicke bei dem ganzen Zollgedöhns mit UK langsam nicht mehr durch...nicht dass am Ende doch die dicke Rechnung verlangt wird.

@xMARTINx
Du hast dir doch auch die Bremsen bestellt, mit ungefährer Lieferzeit im Januar, meine ich gelesen zu haben.
Hast du das über einen Händler oder online gemacht?
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Möchte mir auch gerne die Tech4 vorbestellen, allerdings bekomme ich von den Shops nur zu hören, dass das momentan wohl noch nicht möglich sei, da die Tech4 noch nicht gelistet sind.
Jeder Händler kann die mittlerweile bestellen. Es ist aber richtig, dass das eine Weile nicht ging.
Die Belieferung mit dem Rohmaterial verzögert sich. Deswegen kann auch der angekündigte Januar 22 Termin nicht gehalten werden.
 
Dabei seit
9. April 2014
Punkte Reaktionen
3
Ort
Nähe Stuttgart
Servus Leute, habe bisher nichts hier im Forum geschrieben aber würde mich bei diesem Thema gerne einklinken :)

Ich habe vor zwei Wochen die Tech 4 V4 (Silver Body/schwarz) bei Evo Cycles vorbestellt um mir endlich meinen langersehnten Traum einer Hope Bremse zu erfüllen. Ich habe schlussendlich 425€ gezahlt (490€ im Shop beim damaligen niedrigeren Kurs im Vergleich zu heute).

Auf der Website vom Zoll gibt es einen Abgabenrechner und laut diesem kommen auf die 425€ inkl. Porto nochmal 106€ Zoll und Mehrwertsteuer drauf, ist wahrscheinlich nicht 100% genau aber gibt schonmal einen Anhaltspunkt wie hoch ca. die Kosten ausfallen werden. Somit wäre man bei etwa 530€. Nimmt man nun die eine französische Preisliste als Referenz dann wird der Preis hier sicherlich auch bei um die 530€ liegen und kommt so dann auch nicht billiger weg.

Klar das Risiko ist höher dass der Zoll teurer wird aber so muss ich mir wenigstens keine Gedanken machen wo ich noch vorbestellen könnte. Und ich hoffe natürlich auch dass ein UK Shop die Bremsen eher in die Finger kriegt als ein deutscher Shop und somit der Januar Liefertermin eingehalten werden kann :D
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
4.789
Sag bescheid wenn die Bremse da ist. Wenn die bei Evo Cycles nicht unfähig sind, zahlst du nur EUSt. :D
 
Oben Unten