Hope Tech3 V4 / E4 / X2

Dabei seit
19. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
2.062
Das Tool ist an und für sich ja nicht teuer, erst recht nicht wenn man die Kosten der Bremse gegenüber stellt.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Ich habe mir gestern die Hope Tech 3 V4 Black edition bei Hibike gekauft aber nur erst einmal für vorn. So wie ich gelesen habe, ist diese wohl etwas schwächer als meine Saint 820. Ich bin mit letzterer nicht wirklich unzufrieden, bin aber sehr großer Hope Fan und der Preis (184) st auch nicht so schlecht.

Nun werde ich sie testen und schauen, was sie bringt. Die Tech 3 Hebel sind mir bekannt und taugen mir besser als die Saint. Nun wollte ich fragen, ob es hinten auch eine V4 sein muss oder ob da auch eine X2/E4 taugt. Bei der Saint rutscht mir das HR zu schnell durch.

Profil: AM im Mittelgebirge mit keinen alpinen Abfahrten (logisch) aber definitiv abfahrtsorientiert, 95kg fahrbereit, Trickstuff Daechle 203/180.

Was ich absolut nicht abkann, sind längere Quietschgeräusche. Das war mit Shimano Sinter auf den Daechle unerträglich, besonders bei Nässe (klar). Mit den Trickstuff Power+ Belägen ist eigentlich Ruhe.
 

Robert-Ammersee

Ich will doch nur radeln!
Dabei seit
2. März 2010
Punkte für Reaktionen
7.507
Standort
Ammersee
Die Frage ist, wozu V4 wenn Du eh ‚nur‘ TS statt der V4-Scheiben fährst?

Ich fahre mit 100kg V4/E4 (v/h) mit der Vented-Scheibe vorne und der Floating hinten. Gesinterte Beläge. Funktioniert.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Die Frage ist, wozu V4 wenn Du eh ‚nur‘ TS statt der V4-Scheiben fährst?

Ich fahre mit 100kg V4/E4 (v/h) mit der Vented-Scheibe vorne und der Float hinten. Gesinterte Beläge. Funktioniert.
In der E4 gehen die Vented Scheiben nicht? Es ist doch nicht nur hier ein Unterschied zw. V4/E4. Letztere hat doch kleinere Kolben oder nicht?
 
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
205
Standort
76855 Annweiler
Weil v4 mit nicht innenbelüftet für mich keinen Sinn macht. Wenn schon v4 dann ordentlich und da gehört halt die innenbelüftete hin.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Weil v4 mit nicht innenbelüftet keinen Sinn macht. Wenn schon v4 dann ordentlich und da gehört halt die innenbelüftete hin.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Das ist doch Blödsinn. Die innenbelüftete Scheibe bringt doch nur etwas, wenn es wirklich lange nach unten geht und heiß wird und da kann die Trickstuff auch ganz gut mithalten. Wenn die V4 größere Kolben hat (zumindest je zwei größere), dann sollte sie auch mehr Power haben.

Bis ich das nicht getestet habe, kaufe ich mir keine Scheibe, die 115,- kostet.
 

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
819
Standort
Iserlohn
Wenn du neue Scheiben brauchst, nimm TrickStuff Dächle. Die haben eine Material-Stärke von 2,05 im Vergleich zu 1,85 bei der Hope. Dadurch hast du schon eine deutlich höhere Wärmeaufnahmekapazität. Auch die Verarbeitung (Rundlauf) zu Hope Scheiben finde ich besser.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
819
Standort
Iserlohn
Oha! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Fehler meinerseits. Aber, top Wahl!!!!

Fahre ich seit 1 1/2 Jahren die Kombi V4/Dächle/Sinterbeläge. Absolut problemlos...

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Oha! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Fehler meinerseits. Aber, top Wahl!!!!

Fahre ich seit 1 1/2 Jahren die Kombi V4/Dächle/Sinterbeläge. Absolut problemlos...
Sind die Sinterbeläge leise? Ich war heute wieder unterwegs mit Trickstuff Power+ und Ice Tech Belägen. Die Power vorn sind recht leise, die hinten laut.
 

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
819
Standort
Iserlohn
Sind die Sinterbeläge leise? Ich war heute wieder unterwegs mit Trickstuff Power+ und Ice Tech Belägen. Die Power vorn sind recht leise, die hinten laut.
Ja, die sind leise. Es gibt also kein Kreischen oder Quitschen außer, die Scheiben sind nass und du hast länger nicht gebremst. Dann gibt es ein initiales Quitschen. Hört aber schnell auf...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
205
Standort
76855 Annweiler
da muss man keine hope bremse haben um zu erkennen, dass diese äußerung der totale dünnsinn ist.
Iss jetzt halt meine Meinung. Kannste akzeptieren oder schiebst se dir halt 2x gefaltet hinten rein.

Wenn ich das Topmodell kaufe dann hätte ich auch gerne das passende Zubehör zum Topmodell. Ich hab aber ehrlich gesagt auch das Fahrprofil ignoriert. Bei v4 bin ich irgendwie von DH/FR ausgegangen .. Mein Fehler.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Iss jetzt halt meine Meinung. Kannste akzeptieren oder schiebst se dir halt 2x gefaltet hinten rein.

Wenn ich das Topmodell kaufe dann hätte ich auch gerne das passende Zubehör zum Topmodell. Ich hab aber ehrlich gesagt auch das Fahrprofil ignoriert. Bei v4 bin ich irgendwie von DH/FR ausgegangen .. Mein Fehler.
Nungut. Ich bin mir sicher, dass die Scheibe von TS mit der von Hope mithalten kann. Ich schließe längere Abfahrten in der Zukunft nicht aus und bin mit 93kg sich nicht so leicht. Daher auch die V4.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.303
Standort
Neuss
Wenn ich das Topmodell kaufe dann hätte ich auch gerne das passende Zubehör zum Topmodell. Ich hab aber ehrlich gesagt auch das Fahrprofil ignoriert. Bei v4 bin ich irgendwie von DH/FR ausgegangen .. Mein Fehler.
Die "normalen" Floating Discs sind das passende Zubehör für die V4. Der größte bzw. einzige Fortschritt von V2 auf V4 ist, dass die normalen Hope-Scheiben passen. Die 2 kleineren Kolben brauchen keine übergroßen Reibringe mehr. Für die V2 gibt es Fixed, Floating und auch Vented Discs, je nach Anforderung - das gilt ebenso für die V4.

Adam Brayton wird von Hope gesponsert und fährt "nur" schwimmende Scheiben im DH World Cup. :i2:

Auch passend dazu: http://www.hopetech.com/wp-content/uploads/2015/11/2016-Brake-selector.pdf - da wird nicht einmal unterschieden in schwimmend und innenbelüftet. Naja gut, die innenbelüfteten gibt es nur in 203mm, also empfiehlt Hope auch andere Bremsscheiben. :)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.212
Standort
WR
Ich habe mich mal eingelesen in das Thema. Ist ja 3. Advent. Ich habe mich dazu entschieden, die V4 wieder zurück gehen zu lassen, da ich doch zu viele Berichte von schleifenden Bremsen gelesen habe. Vorrangig in englischen Foren. Da bin ich von der aktuellen Saint 820 sehr begeistert.

Was mich eigentlich zum Wechsel bewegt hat, war die fehlende Dosierbarkeit der Saint. Die ist sehr on/off und wenngleich ich das am Trialbike sehr geil finde, ist es am Trailbike nicht so dolle.

Jetzt habe ich mir ein paar Direttissima Hebel bestellt. Damit habe ich die gewünschte Dosierbarkeit und noch mehr Power (kann man nie genug haben, besonders, wenn man wie ich, auch Trialtechniken auf dem Trail anwendet).
 
Dabei seit
20. September 2012
Punkte für Reaktionen
130
Standort
Nähe Lebkoungcity
Das ist aber halt auch nur ein Gerücht dass die Direttissima mehr Power generiert.
Die V4 bin ich noch nicht gefahren, aber ich hab die E4 und die DRT, jeweils auf 203/180 Dächle, und da hat die DRT schon massivst mehr Bremskraft und sogar mehr Dosierbarkeit. Nicht falsch verstehen bitte, ich mag meine schicke E4, aber den (deutlichen) Mehrpreis der DRT merkt man auch bei der gebotenen Leistung. Ob man's braucht, muß jeder für sich entscheiden...
 
Oben