ICB 2.0 Nebenzimmer

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Einfache Erklärung: Wenn man im April 2016er Ware anbietet, während gerade beim Sea Otter und sonst wo 2017er Ware präsentiert wird, die dann ab Juni verfügbar sein wird - dann wird man für seine 16er-Sachen nur noch wenig Geld kriegen, selbst wenn sie nicht schlechter sein mag. Das ist die Neuheiten-Gläubigkeit und kein böser Wille von unserer Seite. :ka:

    Davon abgesehen ist es natürlich eine Frage des Geldes. Sich jetzt eine Zahl X auf Lager zu legen ist halt mit dem Risiko verbunden, die Bikes nicht los zu werden oder nur stark rabattiert. Aber die gute Nachricht ist doch: Im April kommen Bikes auf die Trails, passend zur Saison. Man kann Rahmen bestellen, jederzeit. Und die nächsten Modelle kommen als "Mid Season" Bikes bestimmt für den goldenen Herbst, oder was auch immer gerade ist.

    Und es gibt noch eine gute Nachricht: Das Rad macht unglaublich Laune.

    DSC04199.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. AMDude

    AMDude

    Dabei seit
    03/2010
    Die Auskunft der Mid-Season Bikes hat micht ja schon auch wieder gnädiger gestimmt!:)

    Aber die Begründung mit Sea Otter gehe ich nicht mit. Fast alle Hersteller kommen doch jetzt erst langsam in die Gänge mit ihren 2016er Bikes inkl. 2016er Komponenten.
    Gerade wegen deines letzten Satzes bin ich ja davon überzeugt, dass Alutech hier hein heißes Eisen im Feuer gehabt hätte, was auch durchaus noch mehr hätte gepuscht werden können. Manchmal muss man eben auch was riskieren (auch wenn das ICB1.0 afaik ja kein Erfolg war und das die Entscheidung sicher auch beeinflusst hat).
    Ich hoffe aber, dass ihr mit dem Mid-Season Modell und dem was nächstes Jahr dann hoffentlich folgen wird, einen Hit landen könnt und gut Stückzahlen verkaufen werdet.:daumen::daumen::daumen:
     
  4. Kommen mit den 16er Modellen in die Gänge? Viele Hersteller sind schon seit Wochen ausverkauft. Zumindest beschweren sich hier in diversen Herstellerforen einige Leute, dass die 16er Rahmen zT vor Weihnachten schon nicht mehr erhältlich waren.
     
  5. Mazimm

    Mazimm

    Dabei seit
    08/2015
    Hehe, sehr cool =) Danke habt ihr toll gemacht :daumen:
     

    Anhänge:

  6. Mazimm

    Mazimm

    Dabei seit
    08/2015
    Gibt es zu den Anzugsmoment (Nm) auch angaben?
     
  7. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    @nuts@nuts welches Kettenblatt passt den maximal bei 1-fach. Ich frag wegen der Vyro
     
  8. So kleines Update:

    Ich habe mein ICB mal an die Waage gehängt!
    Komplett stock Erdgeschoss, Rahmengröße M, Raw, inkl. Pedale (356g)

    Gewicht: 13,180kg

    IMG_0937.JPG
     
  9. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Hi Goddi,
    mir ist die Kettenlinie der Vyro unbekannt, ich gehe aber mal von der SRAM 1X-Kettenlinie (49 mm) aus. Die maximale Kettenblattgröße beträgt hier 34 Zähne. Mit der 36-Zähne Vyro dürfte es also zu eng werden, es sei denn die Kettenlinie unterscheidet sich.
    Viele Grüße,
    Stefanus
     

    Anhänge:

  10. Goddi8

    Goddi8

    Dabei seit
    06/2007
    Hi Stefanus, vielen Dank. Die Vyro hat sogar eine 47er Kettenlinie. Damit passt sie dann noch weniger.
    Grüße Thorsten
     
  11. Ist mal interessant. Ich finde das passt für das Erdgeschoss gut. Nicht zu schwer geworden. Mit Tubeless oder den leichten Schwalbe Schläuchen dann ja wahrscheinlich sogar mit einer 12 vor dem Komma.
    (nur die Reverb mag übrigens eingefahren auseinandergezogen zu werden gar nicht. Belastet Dichtungen und zieht Luft ins System)

    @nuts@nuts : Was mich mal interessieren würde:
    - Wurden die neuen Serienrahmen mal vermessen. Passen die? (das von der Freeride geteste Vorserienrad hatte ja laut denen z. B. etwas längere Kettenstreben)
    - Ist geplant von den Serien-bikes nochmal welche testen zu lassen? Mich würde es schon mal sehr interessieren, was so die anderen großen wie pinkbike, vitalmtb, dirt (Steve jones), nsmb, oder auch bikemag zu unserer Kiste so schreiben. :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  12. Gibts eigentlich in der Nähe von Oberösterreich mal eine Art Testivent.
    Würde mir das Rad gerne kaufen, aber es vorher fahren, weil ich mit der Rahmengröße nicht sicher bin.
     
  13. Sollte doch tubeless sein, oder?
    Ja, mich auch.
     
  14. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    ja, die Kettenstreben sind an den Serienbikes und auch am Testbike von der Freeride in Ordnung, sprich: die Freeride hat sich deutlich vermessen, die Teile sind 428 mm lang und nicht länger. (Ich hatte dazu auch ein Foto hochgeladen, finde es aber gerade nicht).

    Das Serienbike geht demnächst bei Pinkbike in den Test, EnduroMag kriegt auch eines, dann wohl vojomag und ggfs. mtb-mag. Weitere Tests sind mir zunächst nicht bekannt. Vital wäre was, realistisch gesehen verkauft Alutech aber nicht in die USA und auch wenn sich Vital und Bikemag in Europa einer gewissen Beliebtheit erfreuen, sind es natürlich primär amerikanische Publikationen. Dirt... gibt's die noch?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Aber Hallo! (Kommt natürlich drauf an, was "in der Nähe" heißt, aber ich finde: Bischofsmais ist so gut wie in Oberösterreich. Da ist Alutech von korrigiert: 17. - 19.06.16 beim Rock the Hill Festival)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2016
  16.  
  17. :daumen: cool.

    Dirt gibt´s doch noch online. Und das sind immer noch die, welche die aussagekräftigsten und nachvollziehbarsten Tests für DH Bikes schreiben. Mit Abstand.

    Gut, der Jens macht das schon auch nicht schlecht. Aber da muss man dann schon mit rein nehmen, was aus Ihm noch so alles in der Diskussion nach dem eigentlichen Bericht mit rein kommt. Würdet ihr solche Sachen gleich schreiben und mehr Vergleiche heran ziehen, wäre das echte Konkurrenz. So fehlt leider noch a biserl ...
     
  18. AMDude

    AMDude

    Dabei seit
    03/2010
    Gut zu wissen, dass Alutech auch vor Ort ist. Weißt, ob alle Gößen mit dabei sind vom ICB? Mich interessieren vor allem L / XL.

    Grüße
     
  19. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    ich stelle gerade fest, dass da ein Fehler vorlag. Das Rock The Hill ist ja im Juni und nicht im Juli und überschneidet sich daher mit Trailtrophy. Alutech ist aber trotzdem da?! I will check that.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2016
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. JENSeits

    JENSeits Producion Forum-Team

    Dabei seit
    05/2008
    gibts inzwischen eine Liste kompatibler Kettenführungen?
     
  21. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Wichtiger Hinweis:

    ICB2.0 S und XL Testbikes sind am Wochenende im Harz in St. Andreasberg/braunlage bei der Trailtrophy. M und L hoffentlich beim Rock the Hill, aber das ist noch nicht so ganz klar, versuche das morgen zu klären.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Hi,
    ich suche ein neues Radl für 2017 und würde gerne das ICB 2.0 probefahren.
    Kommt hier noch jemand aus dem Großraum Bodensee (Ravensburg) wo wir mal zusammen eine Runde drehen können?????

    Und ihr habt ja schon gewisse erfahrungen mit dem Rad- ist euch schon etwas negatives aufgefallen???

    Beste Grüße, ANdre
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2016
  23. Ich komme nicht aus deiner Gegend, also keine Proberunde mit meinem. Aber für diese Frage gibt es einen eigenen Thread.
    Das Einzige, was mir bislang negativ aufgefallen ist, war das im Nachbarthread umfänglich behandelte Knarzen des Hinterbaus. Seit der von Alutech vorgeschlagenen Anpassung (Passcheiben und IGUS-Gleitlager) ist das bei mir vollständig verschwunden und das Fahrwerk arbeitet einwandfrei.

    BTW: Es gibt keinen Rabatt für mehrfach gesetzte Satzzeichen. ;)
     
  24. ah ha, ok-dank dir
     
  25. AboAC

    AboAC

    Dabei seit
    10/2013
    Schon verrückt: Das IBC konstruiert ein Bike und das wird Testsieger im Trailbike-Test im Bike Magazin. Bei genauerem Lesen wirkt der Test zwar etwas aussagelos, aber trotzdem eine schöne Bestätigung. Ich drücke allen Beteiligten die Daumen, dass die Nachfrage dadurch nochmal steigt!
     
  26. Wieso ist das verrückt?