ICB - Fahrberichte / Setup / Tuning

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. arghlol

    arghlol

    Dabei seit
    06/2011
    Mir ist der Vivid Air irgendwie zu sehr durch den Federweg. Zumindest hintenraus hätte ich mir den etwas progressiver gewünscht. Das gefällt mir beim Monarch sogar besser. Das man die Progression so einfach anpassen kann ist schon ein Vorteil des M+.
    Es war allerdings auch ein älterer Vivid. Aber irgendwie bin ich mit der Druckstufe bzw. der Luftfeder nicht warm geworden. Die Zugstufe hat mir schon deutlich besser gefallen.

    Wobei ich dem Monarch+ mittlerweile ein MST-Tuning gegönnt habe. Einfach weil mir der Monarch die 150er Einstellung besser gefallen hat und die Dank dem "Upgrade" auf die Carbon-Wippe nicht mehr zur Verfügung steht (ob ich mir die nochmal kaufen würde? :ka:).

    Beim Thema Coil bin ich mir noch nicht ganz sicher :)
    Ich habe den Roco TST R in 220x70. Mit einer 425er Feder war er mir zu weich. Wobei ich Dank des großen Elastomers auch keine harten und unangenehmen Durchschläge hatte.
    Mittlerweile habe ich eine 475er Feder verbaut (ca. 25% SAG) die ich allerdings noch nicht richtig getestet habe. Ehrlich gesagt könnte ich mir gut vorstellen, dass die 150er Einstellung mit Coil auch etwas besser funktioniert.

    Ich würde aber in jedem Fall wieder einen Coil-Dämpfer mit IFP nehmen. Ich weiß nicht, ob es an dem hohen Anfangsübersetzungsverhältnis des 220er-Dämpfers liegt, aber auch mit relativ viel Druck im IFP ist das Ansprechen des Dämpfers immer noch super. Habe dafür halt relativ wenig Vorspannung auf der Feder.

    Ideal könnte sowas wie der RS Super Deluxe Coil sein, der wohl wegen der zusätzlichen Feder ("Counter Measure" schimpfen die das) erst ab 60% Hub deutlich progressiver wird (hat Maxi im Vergleich zum DB Inline Coil zumindest behauptet ;))

    Gerade zusammen mit der Mattoc (mit IRT und HBO := ab der Hälfte viel und gegen Ende des Federwegs sehr viel Gegenhalt) fühlt sich der Monarch+ mit drei Spacern in der Hauptkammer aber schon sehr stimmig an.

    Vielleicht schaffe ich es am Wochenende mal wieder den Coil-Dämpfer auszuführen :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    tja da gefällt halt jedem was anderes.
    wenn ich 150mm fahren wollte würde ich ein anderes bike nehmen. vermutlich sogar ein 29er...

    ich bin beim vivid sehr am Anschlag was den druck angeht. von daher habe ich auch kein Problem mit der progression am ende.
    wobei ich den hub schon sehr ausnutze. (sag ca 30%)

    ich steige ende des Jahres vermutlich auf ein 601 mk4 um, mal sehen was da für ein Dämpfer rein kommt. :)
     
  4. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Merlin7, du hattest doch damals die alternativen Horstlager besorgt/ausfindig gemacht, oder? (Ist so lange her, sorry!) Hast du die Quelle noch?
     
  5. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    puh muss ich nochmal raussuchen.
    hatte da welche von igus bekommen. ich schau mal ob ich das finde oder noch welche habe
     
  6. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Das wäre super. Ein Bekannter bekommt von Carver keinen Ersatz mehr. :mad:
     
  7. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    serie sind laut meiner stückliste die igus JFM-1214-05 12 x 14 x 20 x 5 x 1
    ich hatte aber die grauen genommen. die sind etwas enger, dafür hatte ich kein knarzen mehr. und keine dreckprobleme.
     
  8. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    schon krass wenn man keine Ersatzteile mehr bekommt, für einen rahmen den sie bis ende 16 noch im verkauf hatten.
    bzw eigentlich sogar noch haben... https://www.fahrrad-xxl.de/carver-ccb-01-x0021195

    Da bringt jeder china hersteller noch länger updates für handys raus.
     
  9. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    hab keine mehr über sorry.

    Wegen der Durolux... heuter erster Alpiner Wurzelteppich einsatz kurz: bin begeistert.
    Das Fahrverhalten ist mit 27,5 gabel und 26" LR etwas anders. Durch mehr Nachlauf kippt die etwas anders auf die seite. - aber mei ist anders aber man gewöhnt sich dran.

    Sonst funktioniert das Teil wirklich super. Deutlich besser als die Lyrik. Und das obwohl ich noch nicht mal ein setup gesucht habe sondern einfach Sag einstellen, Luftkammer maximal groß und alle 4 schrauben so auf 50%.

    Eine Fox 36 ist etwas feiner im Ansprechverhalten - aber ehrlich wenn man fährt und sich auf den Weg konzentriert merkt man das nicht mehr. und das zu einem 1/3 des Preises.

    Absolute Begeisterung.
     
  10. Cyborg G2000

    Cyborg G2000

    Dabei seit
    11/2003
    Warum sollen die grauen (GFM) straffer sitzen? Die Passungen sind immer gleich (E10). Wenn es von Carver keine mehr gibt dann bei Conrad schauen, die führen einen Großteil des Igus-Sortiments.
     
  11. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    Erfahrung. ist bei den Dämpferbuchsen auch so.
    Die grauen nehmen wohl mehr Wasser auf und dehnen sich etwas mehr aus.
    Die Passung ist da eher ein Theoretischer Wert.

    Wenn man nett fragt bekommt man bei igus auch mal "Muster" :)