1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Internet Community Bike 2.0 - Abstimmung Hinterbaubreite und Hinterachse

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Also das wären dann bei deiner Lösung, wenn s wirklich werkzeuglos sein soll 2 Schnellspannhebel , einer um die Achse zu klemmen und einer um sie im Gewinde festschrauben.
    Würde mir nicht gefallen , den technischen-oder Handling- Vorteil sehe ich auch nicht und es wiegt sicher nicht weniger als eine schlichte RWS-Achse.

    Btw, 142x12 UND RWS , dann noch ein sinnvolles Schaltauge... perfekt!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Flohjob

    Flohjob Materialschinder

    Dabei seit
    04/2010
    Sieht interessant aus. Macht aber nur mit Schraubachse Sinn.
     
  4. Is wahrscheinlich bischen too much. War nur so eine Idee.

    @nuts@nuts : Von welcher RWS Achse reden wir eigentlich?
    Es gibt die RWS x-12 Achse (hat einen Konus links; würde mir besser gefallen) und es gibt die normanlen RWS thru bolt (ohne Konus). Welche Achse von beiden wir nehmen ist ja auch unabhängig davon, was wir rechts machen, denke ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2014
  5. Felger

    Felger

    Dabei seit
    05/2007
    Den alu rws hatte ich am icb1.0. War eigentlich i.O. sinnvolle Lösung.
    Nur die Lösung mit der Haltenase am Rahmen hat mich nicht überzeugt, da an meinem Rahmen nicht sauber gearbeitet. Folge war ein leicht verdrehtes Schaltauge
     
  6. Der DT RWS in der X-12 Variante hätte auch den Vorteil, dass jeder, der keinen Spanner fahren will einfach eine Syntace Achse kaufen könnte und diese verwenden.
     
  7. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Joah. Wenn es kein X12 sein sollte, kann man sich halt (ich muss noch gucken, ob die Gewindesteigung passt) eine Alutech-Steckachse reinschrauben.

    Entscheidet Basti, der ist der Komponenten-Fuchs.

    Das Schnellspanner-Klemm-System ist auch nicht doof, aber meiner Meinung nach den Aufwand / das Mehrgewicht nicht wert (da kein Steifigkeitsproblem besteht, was man mit der besseren Klemmung lösen könnte)
     
  8. wzdc

    wzdc

    Dabei seit
    01/2009
    Besser geeignet ist Dow Corning Molycote 111 Compound. Funktioniert sehr gut auf Gewinde ohne groß den Drehmoment zu verfälschen. Ist leider nicht ganz günstig:(
     
  9. Silikon Fett also... Ich kenn das 111er aus der Armaturen-Industrie als Schmiermittel für O-Ringe.
     
  10. Bei der RWS Achse wäre es toll, wenn der Hebe etwas stabiler gerfertigt wird.
    Bei mir is er abgebrochen und ich musste mir eine Mutter machen, um nicht gleich eine neue Achse kaufen zu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  11. Wenn kein X12 System (sondern normal Spanner oder Alutech Achse) dann geht das offene Ausfallende aber definitiv nicht.
     
  12. Wann sollte das neue Carver denn eigentlich erscheinen? ;-) Sieht ja momentan eher alles sehr suboptimal aus!! Hat jemand ne Info? Oder doch noch das Aktuelle kaufen? VG
     
  13. Kharne

    Kharne

    Dabei seit
    05/2012
    Das hier wird kein Carver ;)
     
  14. Wer brät es denn dieses Mal? ;)
     
  15. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Alutech brät das ICB2.0 powered by Alutech ;)

    Was meinst Du sieht suboptimal aus? Das Bike wird fertig, wenn es fertig wird, aber Du wirst noch im Winter erfahren, ob Du im Sommer damit fahren kannst. "Saisonanfang" wird aber auf keinen Fall drin sein.
     
  16. Also doch schon 2015 @nuts@nuts? Ich hatte häufiger schon was von 2016 gelesen...
     
  17. Es war eigentlich immer die Rede von 2016, aber ist doch nicht schlecht, wenn es früher fertig wird.
    So lange nicht die Qualität dem Termindruck hinten angestellt wird.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. nuts

    nuts Open Innovation Forum-Team

    Dabei seit
    11/2004
    Ich habe gesagt: Im Winter werden wir noch wissen, ob es im Sommer klappt. Schauen wir, wie aufwändig der Rohrsatz wird, warten wir erste Samples mit Rohrsatz ab und dann wissen wir Bescheid. All das sollte auf jeden Fall noch im Winter klappen!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Winter ist in Deutschland ja zeitlich gottseidank auch nicht so eng definierbar, als dass wir uns mit dieser Aussage irgendeinen Zeitdruck auferlegen müssten :p
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    Ein kleiner Tipp:
    bei der x12 Achse darauf achten das die beiden O-ringe in Ordnung sind.
    sonst korrodiert das so fest das man es nicht mehr aufbekommt.
    -> 6er Schlüssel dreht rund
    -> windeisen bricht
    -> linksausdreher bricht
    -> 12er Bohrer hilft...
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  21. warp4

    warp4

    Dabei seit
    08/2008
    Holla die Waldfee ! :eek:

    Muss ich bei mir gleich mal gucken. Danke für den Tip !

    Gruß Uwe
     
  22. Verschoben
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2014
  23. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Mein erstes gebrochene Windeisen das ich sehe :eek:

    G.:)
     
  24. Lag wohl an der "windigen" Konstruktion...;)
     
  25. Pintie

    Pintie

    Dabei seit
    12/2004
    War wohl nur für rechtsdrehung gedacht :) naja war so ein billig ding. Das gute war dann aber stärker als der ausdreher. (Der kein billig ding war)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.