• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Kapverdix - Tief im Süden

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
@subxero, wem die hände gehören? zum beispiel einem grund, dass ich noch eine weile an diesem ausgesprochen gastfreundlichen ort verweilen werde :)

@Allmounties, ihr ewigen zweifler :). ich wollte genau dieses rad und sonst keins. ich steh halt auf carbon, das ist bei meinen xl-rahmengrößen einfach besser und steifer und leichter und geht auch nicht kaputt. ob ich jetzt hinten 120mm oder 140mm durch die gegend fahr, ist mir ziemlich egal. sind ja keine downhillrennen hier. vorn wären allerdings ein bis drei zentimeter mehr schon manchmal positiv, die wegerl sind teils recht steil. aber wie gesagt... mit meiner dauernden lastminute-aktionen war zum einbau der 120/150er-talas keine zeit mehr. und mit 120mm hat man genau so spaß, nur halt ein bisserl langsamer.

@Bine, es sich gut gehen lassen ist auf den kapverden nicht wirklich schwer... ich mach dann damit mal weiter :).

@draussenschläfer, den schlafsack bräuchte man fast nicht... ist ziemlich warm so allgemein. hab eh zu viel kram dabei, beinlinge oä sind auch überflüssig. bin aber noch gern in meiner kleinen pension, bzw halt im ort.

@Kronni, ist halt auch weit weg. alternativ könntest du auf der bilder&tracks seite (siehe footer) einen der tracks anklicken.

@Trekiger, wintermärchen... das kommt lustig rüber. hier sind selbst die nächte noch kurzärmlig in der strandbar... mit einer flasche "puntch".
 

Enrgy

Fußballfreie Zone!
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.359
Standort
zwischen Kölsch, Alt, Wupper und Rhein
[MENTION=84768]...und mit 120mm hat man genau so spaß, nur halt ein bisserl langsamer.
danke für diese aussage. leider geht sowas in der heutigen höher-schneller-weiter - bikewelt völlig unter.

es muß immer die beste bremse, der tollste dämpfer mit extra beshimmung, die in low+high, zug und druck verstellbare gabel, die ultimativen gummimischungen am reifen sein, sonst kann man ja scheinbar nicht mehr fahren. nicht zu vergessen die plastikkostüme, in welchen dann auf forstwegen und s0 trails das hitech spielzeug spazierengefahren wird.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
04.12. 14:00 Hochebene von Lagoa, 1400m


Heut setz ich auf die Weicheierei mal noch ein bisserl was drauf und lass mich mit zwei deutschen Wandergirls auf den Berg schaufeln. Kostet zu dritt etwa fünf Euro pro Nase für tausend Hömes auf der Traumstraße von gestern, aber zweimal nacheinander muss ich die nun auch nicht radeln.


Nach Norden zum Pico Cruz hin ballen sich mal wieder die Passatwolken.


Aber was macht das schon, wenn man noch ungefähr ein Dutzend traumhafte Alternative in alle Richtungen hat. Auf der beinahe gemütlich anmutenden Hochebene von Lagoa radle ich der Sonne entgegen.


Hier oben ist mal richtig Platz... keine steilen Felswände und beengte Canyonsiedlungen. Kommt mir eher vor wie in Afrika.


Kapverdenspatz am Aussichtsplatz.


Nach einer Weile hört die Ebene plötzlich auf und die teils an die tausend Meter hohen Felswände fallen in gewohnter Kapverdenmanier fast senkrecht ins Meer hinab. Und sagt was ihr wollt... ich Specki in weiss irgendwie hübsch :).
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
04.12. 15:30 Faja de Mato in der Ribeira Garca, 400m


Wanderweg Nr 210 in die Ribeira Garca...


... mal sehen was da so geht.


Ich glaub, es geht mal wieder gut.


Die Pflastersteine...


... sind hier teils mit flowiger roter Erde bedeckt.


Da kann man ein wenig kapverdenuntypisch...


... auch mal so richtig die Sau rauslassen.


Ein wenig tiefer unten...


... wird die Sache etwas grüner.


Misslungener Selftimershot... passiert auch den Experten :).


Das Tal kommt näher.


Aber der Trail wird immer besser...


... und hört einfach nicht auf.


Soll mir recht sein.


Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich die ersten Häuser, ...


... natürlich wie immer mit freundlichen Publikum. Wie überall auf Santo Antao sieht man auch in diesem einsamen Tal nur freundliche, lachende Menschen. Da radln sich die tausend Hömes Holytrail gleich nochmal so schön.
 
Zuletzt bearbeitet:

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
965
...
@Kronni, ist halt auch weit weg. alternativ könntest du auf der bilder&tracks seite (siehe footer) einen der tracks anklicken.
Stefan, in den Pfaden für die Tracks stimmt die Bezeichnung des DIR nicht.

statt
...alpenzorro.de/rehabilix/data/XXXXXXXXXXXXXXXX.gpx
sollte es
...alpenzorro.de/kapverdix/data/XXXXXXXXXXXXXXXX.gpx
heißen. Vielleicht magst Du ja noch Dein altes Skript ändern, dann kan man Deine geilen Trails auch finden :)

Hals- und Beinbruch,
CC.
 

tranquillity

RSV Osthelden
Dabei seit
16. September 2003
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Siegen
Es gibt bestimmt jede Menge Gründe, die für diese Art von Bikes sprechen, wie Stuntzi sie immer fährt. Sie wollen sich mir aber vor allem vor dem Hintergrund, dass Stuntzi immer auf der Suche nach Trails ist, nicht alle erschließen. Bei der Fitness und dem Quälvermögen, dass wir hier immer wieder präsentiert bekommen, würde Stuntzi doch auch ein 13-Kilo-Bike jeden Berg hochtreten können, ohne Krämpfe zu bekommen. Warum dann immer wieder solche Racefeilen statt mal etwas mit mehr Reserven und bergabtrailtauglicherer Geometrie?! Das letzte hellblaue Bike hatte doch meiner Erinnerung nach 140 mm Federweg, stand aber wohl bis auf eine Tour immer nur rum. Mich würde interessieren, warum gerade dieses Nerve CF. Wolltest Du, Stuntzi, das so? Oder wollte Canyon das so? Was genau spricht für das Bike in Bezug auf diesen Kapverdix, was sprach ggf. gegen andere Bikes? Was spricht generell gegen großvolumigere Bikes bei Deinen Touren? Unabhängig davon - viel Spaß und bleib gesund.
Würde mich auch interessieren. Und wieso verweigerst Du, Stunzi, dich mit 193cm Größe immer noch den 29ern? XL-Rahmen mit 26" Rädern sehen einfach nur wie aufgeblasene Kinderräder aus. Nicht dass du auch so nicht genug Spaß hättest ... ;) aber besser Rollen tun die großen Räder schon.
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Irgendwie macht stuntzi alles falsch, sitz nicht richtig auf den Bike, falsche LR-Größe, ... :rolleyes:

Ich glaub er ist lang genug mit den Bike unterwegs um zu wissen was für ihn am besten ist.

Ray
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
na sauber, Stuntzi! Da hatte ich mir die Kapverden gerade aus dem Kopf geschlagen, weil viel zu umständlich und ungewiss mit der Anreise etc., und jetzt kommst du und postest solche Bilder. Jetzt muss ich da wohl doch hin :(
;)
 

krk

Dabei seit
10. September 2008
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Darmstadt
Klasse, Stuntzi fährt wieder!
Holy Trails und gleich zwei Spioninnen...

Viel Spaß weiterhin!

Du hast übrigens 2x das Bild garca-trail5.jpg drin...
(Pflastersteine ja / aber kein Bild mit flowiger roter Erde)
 
Dabei seit
3. August 2008
Punkte für Reaktionen
2.938
@rayc:

woher rührt diese absolute Anbetung an alles was Stefan macht? Konstruktive Kritik wird wohl noch erlaubt sein, oder?

Da er offensichtlich bergauf als Mittel zum Zweck betrachtet und auf der ewigen Suche nach dem Holytrail ist, stellt sich schon die Frage ob ein etwas mehr abfahrtsorientiertes Rad nicht besser wäre.

Und fahrtechnisch sind wir alle verbesserungswürdig, runter kommen tatsächlich mehr oder weniger alle, die Frage ist nur wie. Und auch da könnten ein paar kleine Veränderungen viel bewirken.

Jetzt könnt Ihr Euch wieder hinknieen und mit beseeltem Blick aufwärtsschauen, es geht sicherlich bald weiter...

Viel Spaß, Stefan, auf den Kapverden und wir sind gespannt was folgen soll!
 

lart

0,00
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
6
Super, Stuntzi - du fährst wieder, und ich bemerk's schon auf Seite 6 - neuer Rekord :)

Bon voyage!
 

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
442
Standort
neben Bingen am Rhein
Katschiing,
habe gerade eine weitere nacht in der Hütte spendiert.
Los leute, damit der arme stunzi nicht draußen schlafen muß;)
Ich les hier ja gerne mit, aber finanzieren muss er sich seinen Spaß schon selbst. Eine Familie muss man ja auch ohne Forumsunterstützung durchbringen. Mit der Meinung steh ich nicht alleine, wenn ich an gelegentliche Kommentare in älteren Berichten zurückdenke.
Es gibt sicher bedürftigere Menschen.

Wer spenden will, soll es tun, wer nicht, auch gut.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
@rayc:

woher rührt diese absolute Anbetung an alles was Stefan macht? Konstruktive Kritik wird wohl noch erlaubt sein, oder?
Und woher rührt diese absolute Ablehnung jeder Kritik an der Kritik?

Außer der absoluten Anbetung "abfahrtsorientierter Räder" und der neusten Sau, die mal wieder von den Medien durchs Biker-Dorf getrieben wird, seh ich hier nirgends irgendwelche Vergötterungen. Manchmal sollte man einfach die Kirche im Dorf lassen. Stuntzi hat mit seiner total ungeeigneten CC-Feile auf den Trails augenscheinlich mehr Spaß als mancher einer mit den Geotabellen von total geeigneten Rädern auf dem Computer-Monitor ;)
Aber als Wahl-Kapverdianer sollte er sich wohl lieber damit anfreunden, missioniert zu werden :lol:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
@Federwegler, immer wieder die selber leier, in schöner regelmässigkeit, bei jeder tour. der eine braucht mehr, der andre mags leichter, dem nächsten ists wurscht, so what? kommts halt dann mit einem allmountain auf die kapverden, es wird geil sein. oder kommts mit einem downhiller, die taxis sind billig, es wird geil sein. oder kommts mit eurem crosscountry-radl, es wird geil sein. oder nehmt euer altes geliebtes hardtail, auch dann wirds geil. hab ich noch was vergessen?

btw, clickies vs flats hatten wir noch nicht, könnten wir da nicht vielleicht auch noch ein paar meinungen haben? ansonsten sind reifenbreiten und reifenmarken sind auch immer ein sehr beliebtes thema :).
 

jmr-biking

B-TEAM Eifel
Dabei seit
14. März 2007
Punkte für Reaktionen
3.059
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
So sieht es aus, Stuntzi. Jeder so wie er mag. Weiter so! Ich steh drauf!

Bei vielen ist es doch eher so: [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=pBLc2XGq9b8"]Sondermeldung: ZDF Heute Journal mit Claus Kleber! heute show! die Bananenrepublik - YouTube[/nomedia]
 

michi220573

Seit 18 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
441
Standort
Friedrichsdorf
Soviel blabla wegen einer Frage bzgl. Bikewahl. Ich dachte einfach, dass Stuntzi mit einem etwas abfahrtsorientierteren Bike bergauf weniger Prozente an Performance einbüßen würde als er bergab dazu gewinnen könnte. Es geht mir nicht allein um etwas mehr Federweg, sondern vor allem um die Geometrie/Winkel. Für meinen Geschmack würde zu seinen Touren ein allmountigeres Bike besser passen, ohne gleich von Monsterfederwegen zu sprechen. Aber der eine steht auf Blondinen, der andere auf Männer. Jeder wie er mag und vielleicht hat Stuntzi gerade mit diesem Bike mehr Spaß als ich mir vorstellen kann. Ich will seine Bikewahl auch nicht abwerten, sondern nur verstehen. Vielleicht hatte ich ja bislang falsche Vorstellungen. Stuntzi hat meine Frage beantwortet - danke dafür - und Thema durch. Weiterhin gute Fahrt.
 
Dabei seit
3. August 2008
Punkte für Reaktionen
2.938
...bin schon wieder ruhig und lese hier besser still mit - über die Art der "Beteiligung" besteht offensichtlich Konsens...
 
Dabei seit
31. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
23
Specki in Schwarz-Weiss gestreift ist schon todschick.
Wenn du dann aufs Festland übersetzt, könnt ihr euch gleich unter die nächste Zebra-Herde mischen.

Ansonsten: Extrem cool die Insel!
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Die Bilder der letzten Abfahrt haben mir bisher am besten gefallen. :daumen:

Die meisten Wegen scheinen ja ansonsten gepflastert zu sein.
Oder täuscht das?

Die Bilder lösen in mir Fernweh aus und ich kann den eigenen Urlaub auf GC nicht mehr abwarten ...


ray
 
Oben