Knieschoner All Mountain

Dabei seit
15. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
9
Hallo alle

Ich habe neu mit dem MTBen begonnen und brauche dementsprechend Knieschoner.

Sehr interessiert bin ich an den Ion K-Pact Zip.

Nun die Frage der Größe.
Laut der Grössentabelle von bc bin ich nach meinem Ober- und Unterschenkel Umfang bei M.
Jedoch bin ich 1.93cm groß und habe die Angst, dass sie zwar vom Umfang her passen, jedoch zu „kurz“ sind. Ist das überhaupt möglich?

Danke schonmal im Voraus.
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
1.570
Standort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Für M muss man Beine wie ein Storch haben.
Ich bin 1,84m, ziemlich schlank, normale Beine und die L sind schon eher zu klein als zu groß. Von der Länge her werden sie sich nicht so viel nehmen. Wichtiger ist meines Erachtens, dass sie passen und nicht zwicken.
 
Dabei seit
15. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
9
Ich habe wirklich dünne Beine, wie ein Storch kann man sicherlich sagen :D

10cm über dem Knie habe ich ca. 43cm, 15cm unter dem Knie ca. 36.5cm.
 
Dabei seit
15. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
76
M und L bestellen ,anprobieren und die nicht passen gehen zurück. Hauptsache sie sitzen stramm und rutschen nicht. Zu kurz sind die sicher nicht. Kumpel hat auch Storchenbeine und die K Packt in M und die sind auch nicht kürzer als meine in L.
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte für Reaktionen
4
Ich schwanke zwischen den K_sleeves und den k_pact. Sind die k_pact denn so komfortabel, dass man sie den ganzen Tag anlassen kann? Bin eigentlich der Typ Marathon Fahrer und immer ohne Rucksack unterwegs, also kommt ausziehen nicht in Frage. Ich sage "eigentlich Marathon Fahrer", weil es hier in Stuttgart schon 30% Trailanteil sind und 1000hm auf 50km keine Seltenheit sind. Bin mit dem HT auf den Trails eher langsam unterwegs
 
Zuletzt bearbeitet:

JaSon78

einarmiger Bandit
Dabei seit
24. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
228
Standort
Düsseldorf
Ich schwanke zwischen den K_sleeves und den k_pact. Sind die k_pact denn so komfortabel, dass man sie den ganzen Tag anlassen kann? Bin eigentlich der Typ Marathon Fahrer und immer ohne Rucksack unterwegs, also kommt ausziehen nicht in Frage. Ich sage "eigentlich Marathon Fahrer", weil es hier in Stuttgart schon 30% Trailanteil sind und 1000hm auf 50km keine Seltenheit sind. Bin mit dem HT auf den Trails eher langsam unterwegs
Ich fahre die Ion K_Pact und K_Pact Select das ganze Jahr und auch bei 1000 hm...komme aber auch eher aus der abfahrtsorientierten Fraktion. Frage ist eher, ob Du bestmoeglichen Schutz haben möchtest oder nur leichten...
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte für Reaktionen
4
Ich fahre die Ion K_Pact und K_Pact Select das ganze Jahr und auch bei 1000 hm...komme aber auch eher aus der abfahrtsorientierten Fraktion. Frage ist eher, ob Du bestmoeglichen Schutz haben möchtest oder nur leichten...
Die schlimmsten Sachen waren bisher nur Schürfwunden vom Boden, oder mal am Lenker angeschlagen :rolleyes: das müssten die K_Sleeves auch abkönnen. Einerseits könnten die rutschen weil kein Klett dran ist, andererseits wiegen die ja auch nur 170 g.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte für Reaktionen
512
Ich schwanke zwischen den K_sleeves und den k_pact. Sind die k_pact denn so komfortabel, dass man sie den ganzen Tag anlassen kann? Bin eigentlich der Typ Marathon Fahrer und immer ohne Rucksack unterwegs, also kommt ausziehen nicht in Frage. Ich sage "eigentlich Marathon Fahrer", weil es hier in Stuttgart schon 30% Trailanteil sind und 1000hm auf 50km keine Seltenheit sind. Bin mit dem HT auf den Trails eher langsam unterwegs
Wir wäre es mit dem K-Traze. Der wäre genau zwischen deinem Sleeve und dem k pact.

Mit deinen beiden vorgeschlagenen Schonern hast du jeweils das Minimum oder Maximum an Schutz ausgesucht.
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte für Reaktionen
4
Wir wäre es mit dem K-Traze. Der wäre genau zwischen deinem Sleeve und dem k pact.

Mit deinen beiden vorgeschlagenen Schonern hast du jeweils das Minimum oder Maximum an Schutz ausgesucht.
Von dem habe ich hier im Thread gelesen, dass er bei vielen Leuten in der Kniekehle zwicken/scheuern soll.
 

platt_ziege

Sexidol
Dabei seit
29. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
514
ich hatte mir seinerzeit auch die kpact gekauft, allerdings ohne zipper, denn die mit fand ich extrem unbequem. mit zip hab ich mir noch die ion flow evo+ dinger gekauft, wo es mit dem zipper gut geht da sie nicht so voluminös wie kpact sind
 
Dabei seit
20. März 2011
Punkte für Reaktionen
4
Ich habe mir letzte Woche die hier gegönnt

https://www.maciag-offroad.de/leatt-knieschuetzer-airflex-pro-schwarz-sid114258.html


Bin allerdings auch im Anfänger Bereich unterwegs und habe sie mir eher im Hinblick auf Touren mit leichtem trail Anteil geholt

Gehöre bis jetzt mal noch nicht zur park ballern Fraktion
Die Airflex Pro und Leatt 3df 5.0 hab ich mir auch mal bestellt zum testen :)
DIe K_pact hatte ich in M an und fand die nicht so passend. War mir nie sicher ob sie nun richtig sitzen. Außerdem hat man schon einen Widerstand gespührt beim Pedalieren.
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
1.570
Standort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Meine zu letzt gekauften K-Pact werde ich wieder verkaufen.
Die alten K-Pact waren super, mit den Zip komme ich auch sehr gut zurecht, aber die neuen passen mir anscheinend nicht mehr. Da sind nach paar km die Knie innen aufgescheuert. Keine Ahnung, warum immer irgendwas verschlimmbessert werden muss :(.
 
Oben