Längster Flowtrail der Schweiz eröffnet: Angetestet – der Sunnegga Flowtrail Zermatt!

Yeti666

Shit happens/NoMoFaNo Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.367
Ort
Am dunklen Walde
Ist schon komisch ... warum Anfänger = künstlich gebauten Flowtrail ohne Gefälle ?
Ist zwar nicht schlecht, aber das ist 10% vom MTB - sowohl als Können und Technik, daß man lernen kann, als auch als Emotion und Spaß.
Ein Naturtrail kann auch leicht sein, ist abwechslungsreicher und macht mehr Spaß ... und kann auch an gewissen Stellen mit guten Anlieger ausgestattet sein. Dann hat man viel mehr vom Ganzen.
Ok, beim flow kommt man leicht auf Geschwindigkeit. Auch für ungeübten. Und dann hat man von den Anlieger die krassen Bremswellen ... da die meisten deren Geschwindigkeit nicht einschätzen können...
Paar Flowtrails ist nicht schlecht, aber das wird echt eine Tendenz. Im Serfaus Fiss Ladis waren echt wenige auf den Naturtrails. Und die Trails waren ganz gut eigentlich und auch mit tollen Anlieger und alles Mögliche noch.

Warum wird "Flow" immer mit "Geschwindigkeit" gleichgesetzt? Das hat doch überhaupt nichts mit Geschwindigkeit zu tun. Flow kann man auch bei einem "Spitzkehrenmassaker" haben! Das will uns nur die Landschaftsverschandelungs-Tourismusindustrie einreden!
 
Dabei seit
28. Januar 2014
Punkte Reaktionen
449

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.624
Ort
Niederbayern
Wird was gebaut, wird gemotzt ! Wird nix gebaut oder abgerissen, wird auch gemotzt !
Kann man es Euch irgendwie recht machen ?!

Logo! Schöne, enge, naturbelassene Trails, gut erreichbar, evtl mit Lift, mit der einen oder anderen Alternativen Line für die, welche die Herausforderung suchen. Das wäre mir sehr recht.

Ich bleib dabei: Diddie? Nein danke!
 

trailboss79

up'n down
Dabei seit
23. Mai 2012
Punkte Reaktionen
56
Ort
Thun
War vor 2 Wochen dort und bin den bereits offiziellen befahrbaren Streckenteil heruntergedüst. Naja...macht je nach Abschnitt etwas Spass aber auch nicht mehr. Ist definitiv was für Familien und Anfänger. Für das zünftige Shredden gibt es ja genügen andere Trails in Zermatt und solange man diese auch fahren darf ist es doch okay.
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
9.590
Ort
Hottentottenstaat
Deutschland, Meckerland...
Da steht doch, dass es da ohne Ende Trails für Fortgeschrittene gibt und die vorgestellte Strecke mit Blick auf Anfänger gebaut wurde.

Ich bin kein Deutscher.
Und warum soll ich das nicht so schreiben dürfen? Wird ja sowieso kommen, weil solche Beläge nicht anfängertauglich sind.
 

Fabian93

STD`ler
Dabei seit
5. Februar 2009
Punkte Reaktionen
1.729
Ort
SU
Grundsätzlich sollte man für JEDEN Trail der gebaut wird dankbar sein, denn er verbreitet unseren Sport und trägt dazu bei das MTB aktzeptanz findet. Egal in welchem Land und auf welchem Niveau !

Ich bin mir da nicht so sicher, dass das Planieren solcher Strecken/Autobahnen unbedingt förderlich für die Akzeptanz des Sports ist...
 

Yeti666

Shit happens/NoMoFaNo Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.367
Ort
Am dunklen Walde
Grundsätzlich sollte man für JEDEN Trail der gebaut wird dankbar sein, denn er verbreitet unseren Sport und trägt dazu bei das MTB aktzeptanz findet. Egal in welchem Land und auf welchem Niveau !

Ist das wirklich so??? Bei uns hat die Akzeptanz seit ich auf Bergfahrrädern unterwegs bin deutlich abgenommen!
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
3.033
Ort
Neuss
Ich bin mir da nicht so sicher, dass das Planieren solcher Strecken/Autobahnen unbedingt förderlich für die Akzeptanz des Sports ist...

Gerade solche Autobahnen fördern doch eher die Akzeptanz in der breiten Masse? Zumindest ist das die Zielgruppe. Die erwähnten Familien zum Beispiel: Kinder können relativ gefahrlos den Berg runterfahren, die Eltern auch mit wenig Fahrkönnen hinterher und im besten Fall begeistert man jung und alt gleichermaßen für den Sport.

Es ist doch einfach nur eine prima Ergänzung "nach unten". Vielleicht auch einfach als Einstiegsdroge für Frau oder Freundin die das mit dem Radfahren im Wald nicht nachvollziehen kann ;)
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
2.195
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Scheiß Flowtrais...kanns langsam nimmer sehen. Da wird immer vom Eingriff in die Natur beim Mountainbiken geredet und dann wird mim Bagger ne halbe Straße in den Berg gefräßt....

Ist doch normal in den Bergen, da wird doch eh ohne Nachzudenken alles in den Berg gekloppt. Denke solche Trails tragen eher zur Ghettoisierung des Sports bei.
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
2.151
Gibts eigentlich einen Cyclecross Rahmen bei dem man den Sattel so weit absenken kann wie bei einem MTB? Wäre dort das perfekte Rad
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
2.527
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Mhh...vielleicht ist die Murmelbahn 2-streifig ausgelegt, damit die E-Bikes problemlos bergauf fahren können? :D

Mal ernsthaft...das Video sagt eigentlich alles. Langweilig zum anschauen und zum runterfahren. Zwischendurch wird immer wieder getreten, um auf Geschwindigkeit zu kommen und in den Kurven dann entsprechend gebremst. Ist nur eine Frage der Zeit, bis auch hier Bremswellen ohne Ende vorhanden sein werden und dann wird es auch für reinste Anfänger unschön.
Als Anfänger würde ich eh nie auf die Idee kommen, nach Zermatt zu fahren. Da gibt es einfach zu viele, beliebige günstigere Möglichkeiten, um an den Sport heran geführt zu werden.

Befürchte auch, dass es nicht für mehr Akzeptanz führt, sondern eher das Gegenteil eintreffen wird. "Warum müsst ihr immer noch auf Wanderwegen fahren, wenn ihr jetzt eine eigene Strecke habt?"
 

Yeti666

Shit happens/NoMoFaNo Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.367
Ort
Am dunklen Walde
Mhh...vielleicht ist die Murmelbahn 2-streifig ausgelegt, damit die E-Bikes problemlos bergauf fahren können? :D

Mal ernsthaft...das Video sagt eigentlich alles. Langweilig zum anschauen und zum runterfahren. Zwischendurch wird immer wieder getreten, um auf Geschwindigkeit zu kommen und in den Kurven dann entsprechend gebremst. Ist nur eine Frage der Zeit, bis auch hier Bremswellen ohne Ende vorhanden sein werden und dann wird es auch für reinste Anfänger unschön.
Als Anfänger würde ich eh nie auf die Idee kommen, nach Zermatt zu fahren. Da gibt es einfach zu viele, beliebige günstigere Möglichkeiten, um an den Sport heran geführt zu werden.

Befürchte auch, dass es nicht für mehr Akzeptanz führt, sondern eher das Gegenteil eintreffen wird. "Warum müsst ihr immer noch auf Wanderwegen fahren, wenn ihr jetzt eine eigene Strecke habt?"

Das ist doch supi mit den Bremswellen, immerhin wird dann der Anspruch an die Fahrtechnik der Bespaßungsgemeinde entscheident erhöht.:rolleyes:
 
Dabei seit
9. August 2012
Punkte Reaktionen
1.522
Ort
Maintal, Heidelberg, Pfalz
Kann man jetzt bitte mit den Flowtrails aufhören und wieder zum Thema Downhill zurückkehren?
Ich fahre das Zeug ja auch gerne, aber nach drei Fahrten iss dann gut und ich suche nach krankem Gehacke.
Und was ein Flowtrail in Zermatt sucht weiss ich auch nicht. Ich fahre bestimmt nicht dort hin um auf Brechsand-Bremswellen durch künstliche Kurven zu rollen.
 
Dabei seit
9. April 2016
Punkte Reaktionen
220
Haha, das deutsche Internet ist halt zum Meckern da ... Bloß nichts Anfänger- oder Familientaugliches, ist klar. Sollen doch bitte alle in den Bergen nur Stolperbiken oder am Abhang fahren. Umdweltschädlich? So ein Brechsandtrail tut doch keinem weh, würde man den nicht mehr pflegen, ist in 10 Jahren doch nicht mehr viel übrig. Hässlich schauen die künstlichen Trails aber schon aus. Und dann sollte man sich überhaupt erst kein Alu- oder Carbonbike kaufen. Ach, wird ja in Asien gefertigt, die Umweltschäden sieht man bei uns ja nicht ;).

Fahrt mal nach Winterberg und schaut euch dort an, wer alles die "Anfänger- und Familieline" (SRAM Flow Country) fährt. Irgendwie dann doch wieder alle. Die es drauf haben ballern mit Vollgas, die Familien im Gänsemarsch und zwischendurch immer wieder mal eine Runde zum entspannten murmeln oder aufwärmen - nach dem mittaglichen Pommessnack.

Tolle (neue) Möglichkeiten mit der gesamten Familie ein Hobby zu teilen. Oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
3.643
Ort
Berlin
auch geeignet für Trekkingräder.

Da "quäle" ich mich doch lieber den Berg hoch um einen schönen Naturweg runter zufahren.
Geht dann zwar nur so 1-2mal am Tag, aber mit Wein, Käse, Wurst und Brotpausen habe ich ein Erlebnis.

Im Gegensatz zu dieser Austauschbaren Brechsandautobahn. Die, zieht man mal das Panorama ab, auch auf der Abraumhalde der Zeche 9 sein könnte. Beliebig, Austauschbar.


und was dieser Scheiß:
"dann einfach mal eine Gerade um ordentlich Geschwindigkeit aufzubauen… das macht Spaß! Wirklich zu blühen beginnt der Trail aber in dem Moment, in dem er die Skipiste verlässt und in den Wald einbiegt."

Da blüht gar nichts, das hat mit Mountainbike nichts zum tun. Das ist eine Pumptrack in die Berge verlegt.
Billigster Marketingdreckschwatz.
Das hat in ungefähr soviel mit MTB zu tun wie ZugspItzgondelfahrt mit Bergsteigen.

Klar, auch Anfänger benötigen Strecken und nicht jeder will den ganzen Tag S2-S3 fahren.
Aber so eine klinisch reine, antiseptische und gebürstete S0 Strecke - was soll das?

Und hier:
"ptional kann der Murmeltier Trail noch vor dem Sunnegga Flowtrail gefahren werden - er stellt aber fahrtechnisch höhere Anforderungen!"
Joo - da hat man nicht genug Sand herbeischaffen können, um alle Steine komplett zu bedecken.

Was ist die Aussage dahinter? Hey, MTB ist cool, aaaber soooo anstrengend. Wir haben die Lösung - Brechsandautobahn.
im Kombiticket mit dem Heliflug übers Matterhorn
Wenn ich deine Posts so lese, frag ich mich wie bzw. warum du so einen Hass/Groll entwickelst. Unzufrieden mit der Gesamtsituation? Wurden bislang alle Trails durch deinen Vorgarten gebaut? Blick für die Realität verlohren? Neid?

Helf mir deine Posts zu verstehen. Oder auch nicht, halb so wild...

@525Rainer Sandkanonen und Rüttelplatten in der Nacht sind ne geile Idee :D
 
Oben