Lampe ??? Taschenlampe / Bikelampe

woasnix

Waldfex
Dabei seit
29. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
outside of Earth
@ ufp

Ist eine ganz normale Hydraulikrohrschelle und Cateyehalterung etwas schwer aber stabil :D
 

Anhänge

  • fenix.jpg
    fenix.jpg
    48,7 KB · Aufrufe: 242
Dabei seit
7. Januar 2004
Punkte Reaktionen
34
Ort
Markdorf
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Eigentlich müsste sich doch auch die Unifit-Halterung (mit O-Ringen?) der neuen Sigma Power-Led ideal zur Befestigung der Fenix eignen. Laut Sigma-Homepage auch als Ersatzhalterung lieferbar. Leider haben die mir bekannten üblichen Online-Shops das Teil nicht in ihrem Programm. Ist da zufällig schon jemand beim "onlineshoppen" drüber gestolpert, wenn ja wo?

Gruss
Lysol
 
J

Joerky

Guest
Es gab doch auch schon mal ein paar Beiträge mit Fotos von so einem Universal Halter, der an den Lenker geclippt wird und wo man dann wiederum eine Taschenlampe einclippen kann - hat nochmal wer nen Foto oder Link?
 
J

Joerky

Guest
Jaaaa - genau den Halter meine ich - nur das man auf dem Bild bei Lohenstein kaum was sieht weil alles so schwarz ist.

Den gibts doch noch wo anders... oder?
 
Dabei seit
27. Mai 2006
Punkte Reaktionen
0
@Joerky

Bin noch am gucken...
Evtl. sowas?
klick

Ich glaube zu wissen, was du meinst.
Einen Händler mit Link hatte ich mal.
Wenn ich ihn wiederfinde, stell ich ihn hier rein.

Gruß
Axel
.
.
 
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Jaaaa - genau den Halter meine ich - nur das man auf dem Bild bei Lohenstein kaum was sieht weil alles so schwarz ist.

Den gibts doch noch wo anders... oder?

Ja, und zwar bei Dealextreme für $1.98 also ca 1.50 Euro ;) und das bei kostenfreien weltweitem Versand. Es gibt dort auch ne Menge Mittelklasse Flashlights auch mit CREE und Seoul P4 sehr sehr günstig, falls jemandem die Fenix zu teuer sein sollte. Die Chinesen kopieren ja zum glück auch untereinander :rolleyes: . Der Händler verschickt direkt aus Hong Kong und ist deshalb preislich kaum schlagbar. Bis jetzt keine negativen Erfahrungen gemacht.

Gruss
Lysol
 
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
3
Ort
Saarland
Boah, super. Sowas bräucht ich auch. Sicher schonender als meineHalterung mit den Leerrohrhaltern. Wie bezahlt man denn bei denen am besten?
 
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Boah, super. Sowas bräucht ich auch. Sicher schonender als meineHalterung mit den Leerrohrhaltern. Wie bezahlt man denn bei denen am besten?

Paypal.

Ansonsten habe ich auch noch eine andere interessante Möglichkeit gefunden die sehr vielversprechend und vor allem universell aussieht. Allerdings etwas teuerer (9,90€). Aber fall sich jemand findet der das mal ausprobieren möchte oder vielleicht schon hat, bitte ich um einen Erfahrungsbericht. www.wraproll.de

wraproll_logo_ani.gif
 

Anhänge

  • wraproll_logo_ani.gif
    wraproll_logo_ani.gif
    36,6 KB · Aufrufe: 23
Dabei seit
12. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Ja, und zwar bei Dealextreme für $1.98 also ca 1.50 Euro ;) und das bei kostenfreien weltweitem Versand.

Hui, da muss ich meinen Paymal Account fix mal etwas füllen :D. Genial. Meine kleine Fenix ist heute nämlich eingetroffen.

Hast du den Halter auch mit der Fenix L2D in Gebrauch?

Könnte mir vorstellen, dass die Lampe zu schmal für den Halter ist und man noch irgendetwas drumrumwurschteln muss (Stück Gartenschlauch oder so).
 
J

Joerky

Guest
@Joerky

Bin noch am gucken...
Evtl. sowas?
klick

Ich glaube zu wissen, was du meinst.
Einen Händler mit Link hatte ich mal.
Wenn ich ihn wiederfinde, stell ich ihn hier rein.

Gruß
Axel
.
.

Jo - das sind meine ich 2 Sigmahalter die 90° versetzt aneinandergeschraubt sind - auch clever!

Aber das Lohenstein Teil ist das was ich suchte - nur nen besseres Foto. Wir hatten das schon im Forum hier - ich hab mir schon den Wolf gesucht und finds einfach nicht.
 
J

Joerky

Guest
Ja, und zwar bei Dealextreme für $1.98 also ca 1.50 Euro ;) und das bei kostenfreien weltweitem Versand. Es gibt dort auch ne Menge Mittelklasse Flashlights auch mit CREE und Seoul P4 sehr sehr günstig, falls jemandem die Fenix zu teuer sein sollte. Die Chinesen kopieren ja zum glück auch untereinander :rolleyes: . Der Händler verschickt direkt aus Hong Kong und ist deshalb preislich kaum schlagbar. Bis jetzt keine negativen Erfahrungen gemacht.

Gruss
Lysol


Jaaa - das ist doch was! Aber die versenden EIN TEIL für 2 Dollar Versandkostenfrei weltweit???
 
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Hui, da muss ich meinen Paymal Account fix mal etwas füllen :D. Genial. Meine kleine Fenix ist heute nämlich eingetroffen.

Hast du den Halter auch mit der Fenix L2D in Gebrauch?

Könnte mir vorstellen, dass die Lampe zu schmal für den Halter ist und man noch irgendetwas drumrumwurschteln muss (Stück Gartenschlauch oder so).

Nein ich hab, wie du nach dem ausmessen meiner fenix, festgestellt das da einiges Füllmaterial nötig und nach einer anderen lösung gesucht. Werde aber bei meiner nächsten Bestellung dort aber ein oder zwei von diesen Teilen - kosten ja fast nix.
 
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Jaaa - das ist doch was! Aber die versenden EIN TEIL für 2 Dollar Versandkostenfrei weltweit???

Das kann ich dir leider nicht sagen, wäre aber auf jeden Fall ein Minus-Geschäft für sie ;) Aber wenn du da ein bissl im Shop stöberst findest du da garantiert noch was, was man bei diesen Preisen gerne mitnimmt :lol: z.B. die - ne AA-Lampe mit Seoul-P4 für knapp 10€ - da kann man fast nix falsch machen. Ok nur ein Modi und wahrscheinlich Direct Drive - aber hell ist sie.
 
Dabei seit
17. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Hallo zusammen,
gestern ist meine Fenix von Rivers and Rocks gekommen.
Wenn die Lampe auf dem Rad sich so gut macht wie in der Wohnung ist sie die perfekte Bikelampe!
Leicht, robust, hell.
Was will man mehr?
Ich freue mich schon jetzt auf den ersten Nightride mit der Lampe. Zum Vergleich werde ich aber mal meine Gardena 20W IRC mitnehmen...
Viele Grüße Tim

P.S.
Ich finde es toll, das der Laden an Neukunden innerhalb von 2 Tagen auf Rechnung liefert! Soviel Kundenfreundlichkeit findet man derzeit selten.
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
301
Hallo zusammen,
gestern ist meine Fenix von Rivers and Rocks gekommen.
Wenn die Lampe auf dem Rad sich so gut macht wie in der Wohnung ist sie die perfekte Bikelampe!
Leicht, robust, hell.
Was will man mehr?

Ich freue mich schon jetzt auf den ersten Nightride mit der Lampe. Zum Vergleich werde ich aber mal meine Gardena 20W IRC mitnehmen...
.

Eine Anschlussmöglichkeit für externe Stromquellen. :) :

Die Eneloop Zellen haben ja nur 2000 mAh - und bei 2,4 oder 2,5 (randvoll) saugt die Fenix ja schon 1,4 bis 1,5 Ampere - und der Strom wird nicht geringer!!! Nach meiner Rechnung ist nach weniger als 90 Minuten theoretisch schluss - praktisch sicher noch früher - und eben die Akkus nicht dauerhaft zu schädigen.

Mit den modernen Mignonzellen mit bis zu 2800 mAh ist knappe 2 Stunden sicher drin - mehr auch, aber eben nur bei Tiefentladung und erkennbarem Helligkeitsverlust.

Etwas wenig für einen Nightride...
 
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Ja ich hab mir dort zwei bestellt. Haben gestern den Status "shipped" erreicht - dauert also noch min. ne Woche bis die hier sind. Werde dann berichten inwiefern die tauglich sind. Mitbestellt habe ich mir auch diese Lampe , mal schauen ob die was Taugt. Aber $14,50 für ne AA-Lampe mit Seoul P4 nenne ich fast geschenkt auch wenn die bestimmt keine Reglung hat - hell wird sie sicher sein. Bericht folgt.

Gruss
Lysol
 
Oben