Lapierre Spicy

Hi,

zur Info, Bikedude in Einöd hat mir die fehlende Mutter besorgt, schöner Laden!
Weihnachten gerettet:)

wp_20141217_003-jpg.343499


Gruß
scotty
 

Anhänge

  • WP_20141217_003.jpg
    WP_20141217_003.jpg
    57,6 KB · Aufrufe: 50
Idee was man mit einem 2009 spicy 216 M Rahmen machen soll? Auf Halde liegen lassen oder in den Markt damit? Irgendwie will ich einen guten Platz für das Teil wissen :)
 
Da zwar Wetter und Zeit aktuell mitspielen, aber das ja nicht immer so ist, wollte ich hier mal folgende Frage in den Raum werfen:
"Wer von euch benutzt ein Spicy/Zesty AM Mod. 2014 mit einem Rollentrainer mit der 142mm Steckachse?" Bin mir was die Kompatibilität angeht etwas unsicher, da ja auf der einen Seite nicht die Standartmutter verbaut wird, sondern eine Lapierre-Eigenentwicklung. Hat jemand ein Modell, welches sorgenfrei mit dem Zesty AM/SPicy Hinterbau funktioniert? Spricht was dagegen mit dem Zesty sowas anzustellen? Hab ehrlich gesagt bisher nur nen altes Rennrad für sowas genutzt und hab was die MTB Steckachsen und Rollentrainer angeht echt keinen Plan und würde mich über Tips und Ratschläge sehr freuen!
 
Last Herb FR (ist fürs Spicy gekommen), On-One 456, Trek Session :D

noch ein Enduro, selbst rein für Park aufgebaut, ist einfach zu viel. Auch wenn ichs gerade mit allen freien Teilen zusammengesteckt habe und eigentlich nur Bremsen fehlen....
 
Last Herb FR (ist fürs Spicy gekommen), On-One 456, Trek Session :D

noch ein Enduro, selbst rein für Park aufgebaut, ist einfach zu viel. Auch wenn ichs gerade mit allen freien Teilen zusammengesteckt habe und eigentlich nur Bremsen fehlen....
OK, bei dem Fuhrpark würde ich es auch nicht aufbauen... dann doch eher verkaufen. Gibt immer mal Leute, die eins suchen. Ich habe mir erst im Herbst einen gebrauchten Spicy-Rahmen gekauft und bin nun mit dem Aufbau beschäftigt.
 
Frage zu meinem Aufbau: Kann ich den 216er Rahmen irgendwie eine Reverb Stealth einbauen? Loch bohren? Was meint ihr? Oder lieber Finger davon lassen und "normale Reverb" verbauen.
 

Anhänge

  • 1334900-large.jpg
    1334900-large.jpg
    137,4 KB · Aufrufe: 11
Denke mal der Rahmen ist schon älter als 5 Jahre. Garantie ist doch dann abgelaufen. Würd vorher beim offiziellen Lapierre Händler mal nachfragen.
 
Wo und wie willst du denn da bohren?? Zugverlegung durch das Oberrohr kannste ja vergessen, da die Sattelstütze zu weit drin steckt. Die neueren Modelle verlegen die Leitung am Unterrohr und haben dann ein Loch im Sitzrohr unten.
Ich habe die Leitung unter dem Oberrohr verlegt (Bild siehst du in meinem Fotoalbum), finde das auch nicht so tragisch...
 
Wo und wie willst du denn da bohren?? Zugverlegung durch das Oberrohr kannste ja vergessen, da die Sattelstütze zu weit drin steckt. Die neueren Modelle verlegen die Leitung am Unterrohr und haben dann ein Loch im Sitzrohr unten.
Ich habe die Leitung unter dem Oberrohr verlegt (Bild siehst du in meinem Fotoalbum), finde das auch nicht so tragisch...
Ich würde auf der Rückseite des Sattelrohrs aufbohren wollen und dann unten beim Tretlager rum, wo auch der Schaltzug nach hinten läuft. Ist das eine gute Stelle?
 
hab auch vor mein 2009er mit einem Loch zu versehen. Hatte dabei an schräg vorne über dem Tretlagergehäuse gedacht, dicht über der Schweissnaht. Es gibt von Liteville eine Anleitung zum selberbohren und wollte mich daran orientiert. Hat das inzwischen einer von Euch mal ausprobiert?
 
hab auch vor mein 2009er mit einem Loch zu versehen. Hatte dabei an schräg vorne über dem Tretlagergehäuse gedacht, dicht über der Schweissnaht. Es gibt von Liteville eine Anleitung zum selberbohren und wollte mich daran orientiert. Hat das inzwischen einer von Euch mal ausprobiert?
auch ne gute stelle..... Wo gibts denn die Liteville Anleitung?

Ich habs bislang noch nicht gemacht, weil ich mir noch keine passende Sattelstütze geholt habe. Schwanke noch zwischen Reverb und LEV
 
Hi,

habe mal ne Frage zu dem tollen Pressfit, habe ein Spicy 2014 mit Pressfit Innenlanger, brauche ich da die
Distanzringe oder wird das ohne eingebaut? Habe ne Shimano XTR 2 fach Kurbel mit Shiman Pressfit Innenlager.
Wenn ja auf welcher Seite, rechts?

Danke
Gruß
Markus
 
Hi Leute,

kann mir jemand sagen wie ich die Schrauben/ Muttern an den Lagern der Dämpferumlenkung lösen kann? Linksgewinde/ Rechsgewinde?

Ich habe seit paar Monaten das Froggy und bin super zufrieden. Allerdings ist unter Last immer ein nervendes Knarzen zu hören.
Das Hauptlager habe ich schon geprüft und gefettet. Hat leider nicht geholfen.
 
Bekomme heute einen Spicy 216 Rahmen aus 2009 und würde gerne eine ComandPost IR verbauen.
Muss also dafür ein Loch in den Rahmen bohren.
Wo würdet ihr den Bohrer ansätzen?

Dass das nicht im Sinne des erfinders is weiß ich, Garantie gibts sowieso keine und ich denke an der richtigen Stelle (mMn Unterrohr kurz über Tretlagergehäuse oder Sattelrohr vorne unter der Wippen aufnahme)
 
Bekomme heute einen Spicy 216 Rahmen aus 2009 und würde gerne eine ComandPost IR verbauen.
Muss also dafür ein Loch in den Rahmen bohren.
Wo würdet ihr den Bohrer ansätzen?

Dass das nicht im Sinne des erfinders is weiß ich, Garantie gibts sowieso keine und ich denke an der richtigen Stelle (mMn Unterrohr kurz über Tretlagergehäuse oder Sattelrohr vorne unter der Wippen aufnahme)
steht bei mir bei gleichen Rahmen auch noch an, habe mich aber noch nicht dran gewagt. Ich wollte Sattelrohr hinten über Tretlager und dann parallel zur Umwerfer-Leitung verlegen. Wie gesagt, hab ich es noch nicht angegangen. Welche Bohrergröße wirst Du nehmen? Ich bin auch noch unschlüssig ob ich rechtwinklich zum Rohr bohren soll, oder schräg. Bitte mach auf jeden Fall Fotos, wenn Du die Sache angehst.
 
Habe den Rahmen gestern bekommen und beschlossen die unterste Bohrung für Zugführung/Flaschenkorb einfach etwas aufzubohren. Da die Comand Post mit einem herkömmlichen Schaltzug angesteuert wird sollte eine kleine Bohrung genügen. schätze mal so 5mm.
Somit kann ich den Zug einfach mit den anderen entlang des Unterrohrs mitführen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe den Rahmen gestern bekommen und beschlossen die unterste Bohrung für Zugführung/Flaschenkorb einfach etwas aufzubohren. Da die Comand Post mit einem herkömmlichen Schaltzug angesteuert wird sollte eine kleine Bohrung genügen. schätze mal so 5mm.
Somit kann ich den Zug einfach mit den anderen entlang des Unterrohrs mitführen.
Cool, kannst Du bitte Bilder machen?
 
Zurück
Oben Unten