• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Liteville 301 MK15

Dabei seit
1. März 2017
Punkte für Reaktionen
49
Die Eurobike ist vorbei, viele Neuerungen wurden dieses Jahr von Liteville nicht gezeigt.

Was heißt das für das 301 MK 15?

Arbeitet man an einen 301 E-Bike und wird man das Rahmendesign radikal ändern? Wird 29 Zoll wieder ein Thema? Was ist mit Carbon, hält es Einzug bei Liteville? Kann sich die Eightpins etablieren?
Sicher ist nur, dass mein MK8 langsam in Rente möchte. Mal sehen was das MK15 neues bringt, es bleibt spannend.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Bjoern_U.

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
1.018
Das naechste MK ist passend zum iphone MK-X! :D

...
.
.
.
Im Ernst, keiner kann Deine Fragen beantworten, ausser dein Thread ist nur auf Spekulationen ausgelegt.
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
1.794
naja da MK14 ist wohl veraltet und die passende Sattelstütze hat Lieferprobleme - da schaut man doch gerne in die Zukunft.... oder warum soll es kein 14er werden?

@Stefan2017, was suchst Du denn eigentlich? Ein E-Bike, 29er, oder Carbonrad. All das gibt es schon, sogar in einem, z.B Men's Turbo Levo FSR Expert

Wenn Du warten willst, daß Liteville ein E-Bike, ein echtes 29er 301 oder ein 301 CFK rausbringt, dann ist nicht nur Dein MK8 in Rente, sondern auch Du.

Und nach MK15 kommt MK16,17.....
 
Zuletzt bearbeitet:

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.544
Alles ist möglich, nichts muss. Wem das mk14 veraltet erscheint, der will eine Revolution die LV zum Glück nicht gebracht hat. Aus dem einfachen Grund weil die ganzen Stammkunden auf einen Schlag wegbrechen würden.
Der jetzige entwickler ist damals mit einem 29er 601er mit umgebauter Gabel beim Enduro Rennen am Gardasee gestartet. Der Markt ist schnell, der Markt wandelt sich. Hinterher das analysieren ist einfach aber vorher wissen was die Zukunft ist , was sich durchsetzt und mit was man Geld verdienen kann ist schwierig. Und dann entscheidet Scott oder Spezi die lassen irgendwas sterben und alles war umsonst.
 
Dabei seit
3. November 2015
Punkte für Reaktionen
232
Standort
Düsseldorf
warum sind hier alle tendenziell negativ? warum soll man nicht ein wenig in die glaskugel sehen? über den thread eines möglichen ebikes von liteville hat auch niemand geheult.

ich habe ein MK13 und hätte mir sofort ein MK14 bestellt, wenn es denn in XL hinten 29“ ermöglicht hätte - ich hatte sehr darauf gehofft. ich möchte aus verschiedenen gründen ein reines 29“ bike haben.
ich finde mein 301 endlos schön, werde aber zu einem anderen anbieter wechseln, wenn nicht bald ein entsprechendes 301 kommt.

zumal bei dem nach vorne versetzten sitzrohr vom MK14 wäre es wahrlich kein hexenwerk gewesen, einen hinterbau für 29“ zu ermöglichen. sei es ein spezieller, etwas längerer hinterbau oder das beibehalten des duo link - diesmal eben für 27,5“ und 29“.
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
1.794
warum sind hier alle tendenziell negativ? warum soll man nicht ein wenig in die glaskugel sehen? über den thread eines möglichen ebikes von liteville hat auch niemand geheult.

ich habe ein MK13 und hätte mir sofort ein MK14 bestellt, wenn es denn in XL hinten 29“ ermöglicht hätte - ich hatte sehr darauf gehofft. ich möchte aus verschiedenen gründen ein reines 29“ bike haben.
ich finde mein 301 endlos schön, werde aber zu einem anderen anbieter wechseln, wenn nicht bald ein entsprechendes 301 kommt.

zumal bei dem nach vorne versetzten sitzrohr vom MK14 wäre es wahrlich kein hexenwerk gewesen, einen hinterbau für 29“ zu ermöglichen. sei es ein spezieller, etwas längerer hinterbau oder das beibehalten des duo link - diesmal eben für 27,5“ und 29“.
Was heißt negativ? Das spekulieren bringt doch nichts, der Hersteller zieht sein Ding durch. Wie lange wird schon über das CFK 301 spekuliert?

Ich lebe im hier und jetzt. Wenn ich ein 29er will, dann warte ich doch nicht x Jahre, bis vielleicht irgendwann ein 301 kommt. Es gibt doch ausreichend viele 29er die richtig gut sind

Zur not kannst ja ein 101 nehmen, das geht in 29". Bisschen Hebel bearbeiten und dann sollten 140mm möglich sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Monaco
Brauchst/Willst Du jetzt ein neues Rad? Dann bestell dir ein aktuelles MK14, statt immer auf die vermeintlich bessere nächste Genration zu warten.

Nach 2 Jahren 29er Enduro (Alutesch Tofane) kommt jetzt wieder ein 301 auf den Hof, ich persönlich komm mit den großen Rädern in technischem Geläuf nicht klar. Bin grad am Lago und freu mich schon das MK14 nächste Woche noch mal bissl zu fahren. Nicht zum testen, das hab ich letztes Jahr schon gemacht, sondern einfach weil ich mal wieder ein gescheites Radl unterm Hintern haben will :)

Außerdem: E-Bike 301? WTF? Hoffentlich muss ich so eine Scheusslichkeit niemals zu Gesicht bekommen… Carbon… Meh…
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
1.018
Brauchst/Willst Du jetzt ein neues Rad? Dann bestell dir ein aktuelles MK14, statt immer auf die vermeintlich bessere nächste Genration zu warten.

Nach 2 Jahren 29er Enduro (Alutesch Tofane) kommt jetzt wieder ein 301 auf den Hof, ich persönlich komm mit den großen Rädern in technischem Geläuf nicht klar. Bin grad am Lago und freu mich schon das MK14 nächste Woche noch mal bissl zu fahren. Nicht zum testen, das hab ich letztes Jahr schon gemacht, sondern einfach weil ich mal wieder ein gescheites Radl unterm Hintern haben will :)

Außerdem: E-Bike 301? WTF? Hoffentlich muss ich so eine Scheusslichkeit niemals zu Gesicht bekommen… Carbon… Meh…
Hätte auch gerne ein 301 XL 29er oder ein Enduro 29er wäre meine nächste Wahl.
Darf ich fragen womit genau du im technischen Gelände da nicht klar kommst oder was du da bemängelst?
Danke dir!
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
1.794
Hätte auch gerne ein 301 XL 29er oder ein Enduro 29er wäre meine nächste Wahl.
Darf ich fragen womit genau du im technischen Gelände da nicht klar kommst oder was du da bemängelst?
Danke dir!
Am Radstand oder der Kettenstrebnläm#nge kann es nicht liegen.
Z.b. Vergleich mit dem 29" Spezi enduro
MK14 27,5" Radstand 1227 und kettenstrebe 437 bei xl und das enduro bei xl (wobei der reach des LV eher den Speci L entspricht) Radstand 1245mm und 433mm Kettenstrebe.

Und bei Größe M ist das Spezi nur 15mm länger als ein 301 in M

Geht halt nur mit dem“schrecklichen" Knick im Sitzrohr.

Würde man die Kettenstrebe vom Mk14 XXL an einen kleineren Rahmen Schrauben, dann hätte man zwar 29“ hinten, dafür aber auch solide 450mm Kettenstrebenlänge....
 
Zuletzt bearbeitet:

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
1.018
Am Radstand oder der Kettenstrebnläm#nge kann es nicht liegen.
Z.b. Vergleich mit dem 29" Spezi enduro
MK14 27,5" Radstand 1227 und kettenstrebe 437 bei xl und das enduro bei xl (wobei der reach des LV eher den Speci L entspricht) Radstand 1245mm und 433mm Kettenstrebe.

Und bei Größe M ist das Spezi nur 15mm länger als ein 301 in M

Geht halt nur mit dem“schrecklichen" Knick im Sitzrohr
Eben das hab ich mir auch gedacht, das Enduro oder Wreckoning fährt sich agiler als mein 11er XL.
 
Dabei seit
3. November 2015
Punkte für Reaktionen
232
Standort
Düsseldorf
das 301 ist ein baukasten. du kannst dir daraus ein 29er machen?

schreib mal http://www.liteville.com/de/102/teamfahrer/benedikt-purner/ an. der fährt soweit ich das von meinem freund mitbekommen habe ein 301 mit 29ern.
dann aber wahrscheinlich ein XXL oder bestenfalls mit niedrig bauenden 2.0 XC schlappen...

oder liteville hat extra für ihn einen minimal längeren hinterbau geschweißt, was ja meiner meinung nach ganz normal angeboten werden könnte/sollte.
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
1.018
XL Hauptrahmen mit XXL Hinterbau?
Dann hat man da ein schönes hohes Tretlager und ruinierte Geometrie.
Außerdem mußt ja dann 2 Rahmen kaufen oder zumindest einen ganzen und dann von Liteville einen anderen Hinterbau.

Schön wenn er was von Liteville Custom bekommt, aber für uns normale Kunden.... Nein Danke!

Dann lieber ein Nicolai, da sind die Rohre auch gerade und man hat ebenso ein qualitativ hochwertiges Aluminiumbike.
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.544
Ich hab keine Ahnung und würd ihn fragen. Ich bin auch dafür sich nicht auf Biegen und Brechen ein 301 hinzubasteln sondern was holen das den Vorstellungen entspricht. Siehe auch käptnfr. Viele Anfragen können vielleicht auch was bewegen.
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
1.794
XL Hauptrahmen mit XXL Hinterbau?
Dann hat man da ein schönes hohes Tretlager und ruinierte Geometrie.
Außerdem mußt ja dann 2 Rahmen kaufen oder zumindest einen ganzen und dann von Liteville einen anderen Hinterbau.

Schön wenn er was von Liteville Custom bekommt, aber für uns normale Kunden.... Nein Danke!

Dann lieber ein Nicolai, da sind die Rohre auch gerade und man hat ebenso ein qualitativ hochwertiges Aluminiumbike.
So ist es.
Ein echtes 29er auch in kleinen Größen wird mit dem besrehendem Rahmedesign schwer zu realisieren sein, es sei denn man verzichtet auf kurze Kettenstreben. Und ein geknicktes Sitzrohr - ob das mit der hauseigenen Sattelstütze zusammengeht?
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
314
Standort
Schweiz
So wie LV bzw die Modellpalette jetzt aufgestellt ist, würden ein 101 29er, ein 601 650B und 301 irgendwo dazwischen gut passen. “Irgednwo dazwischen” und die ständige Evolution könnten zB 301 XS-L 650B + 301 M-XXL 29er bedeuten. Weiss allerdings nicht, ob sich dann de facto 4 Modelle für LV wirtschaftlich lohnen.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.801
LV will Geld verdienen wie jeder andere Hersteller auch.
Und das geld wird derzeit mit den E- Bikes verdient, dass schein LV etwas verpennt zu haben.

Ich würde auch davon ausgehen dass die Elektromotoren jetzt vorangetrieben werden und alles andere kaum bedient wird.
Auf ein MK15 würde ich nicht warten.....
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.544
Erst nach Canyon. Oder yt. LV muss kein Kommplettanbieter sein. Syntace hat und würde sicher auch alleine funktionieren. Auch e Bikes brauchen Anbauteile.
Aber die sind sicher dran. Und so schnellebig das ganze ist, kann man jederzeit einsteigen. Ich beobachte das. Allein wenn man Cube und haibike ansieht. Schnell gehyped, plötzlich will jeder Shimano fahren.

Und natürlich wird's ein mk 15 irgendwann geben. We call it a Klassiker.
 
Oben