Liteville 301 MK15

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    Canyon E-Bikes sind schon seit dem letzten Winter in den Wäldern zu sehen gewesen.
    Das wird nicht mehr lange dauern denke ich.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Aber nicht die hier?
    http://canyon.ch/bike-category/e-bike/

    ;)
     
  4. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
  5. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    .ch andere Firma ist
     
  6. Schon interessant, wie die damit durchkommen bzw. daß Canyon keine Markenrechte in der Schweiz hat
     
  7. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat Canyon zu spät dran gedacht, den Namen in der Schweiz zu registrieren. Da gab's in der Schweiz schon eine (registrierte) Canyon. In der CH heissen die DE Canyon Modelle sinngemäss Tobel ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. gmak

    gmak MitGlied

    Dabei seit
    05/2008
    zurück zum Thema.
    Interessant wäre zu wissen was LV mittel- bzw. langfristig plant.
    Rahmendesign revolutionär ändern?
     
  9. RockyRider66

    RockyRider66 nur quer bist du wer.....

    Dabei seit
    12/2006
    E- Bikes
     
  10. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Benni Purner fährt derzeit scheinbar ein 29" 901. Wenn sogar schon beim DH Bike 29" angedacht werden, wird's beim 301 wohl schon fertig in der Schublade liegen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  11. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
  12. Ich habe bei Liteville angerufen und zwecks MK15 nachgefragt.
    Aber die wollten mir nichts sagen.
    Scheint, als ob dort selber keiner weiß wie es weitergeht.
    Und wenn es dort keiner weiß, wie soll den hier einer was dazu sagen können.


    Achja, aber daß das MK15 ganz toll wird, das wurde angedeutet.
    Aber das MK 20 soll wohl alles bisher dagewesene alt aussehen lassen!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2017
  13. gmak

    gmak MitGlied

    Dabei seit
    05/2008
    deswegen rufe ich dort auch nicht mehr an!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. Nicht wahr, das ist doch eine Sauerei
     
  15. ich hoffe sehr, dass möglichst bald ein 301 mit 29'' hinten (nein, damit meine ich nicht nur den XXL-rahmen) anbieten wird. in diesem fall würde ich mir wieder ein 301 kaufen - ansonsten eher nicht.

    gegen die abschaffung von EVO6 hätte ich auch nicht viel einzuwenden. es mag ja sein, dass EVO6 besser als boost sein kann, aber ich empfinde es als störend, dass man nicht ungeniert einen wirklich guten und teuren laufradsatz kaufen und diesen dann evtl. an einem anderen bike verwenden kann. mit dem verkaufen sieht es dann ja auch nicht so toll aus.

    ein etwas steilerer sitzwinkel dürfte es für mich auch gerne sein. ich habe sehr lange stelzen und muss derzeit den sattel komplett nach vorne rammen und selbst damit ist es knapp. ich kann aber auch verstehen, dass ein kleinerer bikehersteller nicht übermäßig rücksicht auf randgruppen nehmen kann.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  16. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Es ist wie eh und je. Es ist viel in der Pipeline und die Motivation ist ungebrochen viele gute Sachen anzubieten. Aber LV ist nunmal kein riesiger Laden und die Produkte sind halt viele eigene entwicklungen. Und nicht alles selber machen ist teilweise auch schwierig (8pin).
    Und dann war da doch auch noch eine umstrukturierung.
    Selbst wenn euch jemand sagt es ist ein 29er geplant, würdet ihr dann darauf warten wollen? Ich glaube die Erfahrung hat gezeigt es ist kein Vorteil ein Produkt anzukünden das man dann nicht termingetreu fertig hat und liefern kann.
    Die gleichen Leute die sich hier beschweren das LV nix sagt, sind dann ganz vorn mit dabei draufzuhaun wenn das Produkt dann auf sich warten lässt.
    Und was der Nachteil einer stetigen Verbesserung sein soll hab ich noch nicht kapiert.
    Und warum Leute die noch nie zufrieden mit syntace waren immer wieder kaufen kapier ich auch nicht. Jo sagt ein gutes Produkt braucht kein Marketing aber das Marketing das sich die Leute selber einreden muss gigantisch funktionieren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Tyrolens

    Tyrolens unfahrbar

    Dabei seit
    03/2003
    Auch LV hat Marketing.
     
  18. Das rumgeeier gegen EVO6 will mir auch nicht so recht in den Kopf.
    Eine Seite etwas lockern, andere etwas spannen und fertig ist Boost oder EVO6 je nach Ausgangslage.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. zuki

    zuki Principia

    Dabei seit
    07/2008
    Mir will es schon in den Kopf. Mag sein, dass EVO6 Vorteile hat. Aber eine auf einen Hersteller reduzierte Lösung ist nie ganz optimal. Garantiert aber Kundenbindung.:rolleyes:
    Der von Dir vorgeschlagene Weg ist nun auch nicht gerade Massenkompatibel, bzw. die Lösung für den Hobbyschrauber. Außerdem vermute ich, dass die unterschiedliche Speichenlänge im Vergleich zu Boost-Laufrädern einen Strich durch die Rechnung machen wird.
     
  20. Nein. Die Speichenlänge ist idR gleich. Alle, die bis jetzt berichtet haben, haben nur umzentriert.

    EDIT: Zu viele Standards für eine “Schnittstelle” machen trotzdem nicht glücklicher.
     
  21. zuki

    zuki Principia

    Dabei seit
    07/2008
    OK, ich hatte irgendwo gelesen, dass beim einspeichen von EVO6 Laufrädern im Gegensatz zum Boost LRS gleich lange Speichen verwendet würden. Wie auch immer. Problemlose Kompatibilität ist trotzdem eine feine Sache.
     
  22. habt doch etwas Geduld,
    ihr werdet staunen denn wenn EVO7 kommt sind all die Kompatibilitätsprobleme gelöst ! :D