1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Liteville H-3 Mk2 Aufbauthread (Winterprojekt)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. ok, habe es gefunden ist eine Boost Kurbel :confused:
     

    Anhänge:

  2. MTB-News.de Anzeige

  3. globi1

    globi1

    Dabei seit
    07/2010
    Hallo

    Soweit ich das verstehe macht nicht die Kurbel den Boost oder Normal Standard sondern dass verbaute « Direct Mount « Kettenblatt , auf dem ist der Offset aufgedruckt , also Boost 3mm und Normal 6mm....

    Gruss Alain
     
  4. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Ich glaube es gibt beides.
    Raceface übers Kettenblatt, Shimano über die Kurbel, Sram gibt es glaube ich beides, bei DUB wohl auch 7ner das Kettenblatt
     
  5. globi1

    globi1

    Dabei seit
    07/2010
    Hallo
    Also bei Sram verbaue ich die gleiche Kurbel in einen Boost oder Normal Rahmen , die richtige Kettenlinie erreiche ich immer mit Tauschen der Direct Mount Kettenblätter mit dem Offset der auf den Kettenblätter innen aufgedruckt ist..
     
  6. Also habe jetzt mal bei mir geschaut, und da steht 3mm Offset ☝️ Wenn ich mir nun eins mit 6mm kaufe, passt es auch mit dem Abstand zum Rahmen? Sehe ich das richtig, oder verändert sich dann wieder etwas anderes?
     
  7. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Kannst du ausschließen, dass das Offset falsch herum montiert ist?
    Geht bei Raceface, weiß nicht, wie es bei Sram ist
     
  8. Nee kann ich nicht da ich mich mit dem Offset, Boots etc. nicht auskenne. ich habe das Bike nicht zusammen gebaut.
     
  9. lvhdds

    lvhdds

    Dabei seit
    04/2009
    Nein. Es wird schlimmer. Der Offset ist relativ zur Kurbel auf der Antriebsseite. 3mm ist Boost. 6mm ist non-Boost. Falsch rum montieren geht bei Sram nicht.
     
  10. Wäre eins mit 0 mm Offset dann die Lösung? Oder was muss ich machen, dass ich den Rahmen nicht durch das streifen des KB Schrotte ????
     
  11. LTB

    LTB Der Wolf im Faulpelz

    Dabei seit
    08/2015
    Ist das Tretlager korrekt montiert? BSA 68/73mm?
     
  12. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Und ggfs. Spacer? Blatt oval oder rund?
     
  13. Kettenblatt ist ein rundes. Ich konnte bei der Probefahrt nichts negatives feststellen am Tretlager. ich gehe mal davon aus das es richtig montiert ist

    Ps. Sorry an den Threadersteller, aber vielleicht hilft es dir ja auch, das nicht der gleiche Fehler an deinem H3 passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2018
  14. globi1

    globi1

    Dabei seit
    07/2010
    Hallo

    Bei 0 Offset wandert die Kette noch weiter zum Pedal hin , dann hast du wohl mehr Platz beim Rahmen aber deine Kettenlinie zum 50er Ritzel wird immer grösser ...

    Wenn das Kettenblatt mit 3 Offset noch am Rahmen vorbei dreht kannst du es ja benutzen..
     
  15. Da ist ja das Problem, bei 3mm geht es am Rahmen vorbei, aber es hat nur 1-2 mm spiel. Wenn ich jetzt fahre und unter volllast, befürchte ich das es streift und meinen Rahmen+ das KB demoliere. 3mm Offset ist momentan verbaut.
     
  16. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    klick doch mal auf "zitieren", kopier Dir das, was er Dir einfügt und schreib im "Liteviller BlaBla" oder H3-Thread weiter, da wird Dir a) mehr geholfen - b) der Threadersteller hat seinen Thread zurück
     
  17. So wieder ein kleines Update, aus angst vor Dellen im schönen Rahmen hab ich mir einen Rockguardz bestellt.

    Kommt auf 56g zusätzlich am Bike :D

    [​IMG]

    Desweiteren hab ich mal die Teileliste erweitert und mal ein paar Gewichte und Preise eingegeben.

    Aktuell sind es ca. 12 Kg bei 3700€, an der Eightpins möchte ich aber dennoch festhalten auch wenn sie ne dicke Kerbe in die Finanzplanung schlägt.

    Potenzial Gewicht zu sparen sehe ich noch an der Kurbel da gibt es mit ca. 200€ -100g wenn es ne X01 Carbonkurbel statt GX wird. Dafür müsste ich dann an anderen Teilen noch was am Preis einsparen zb. durch weitere Gebrauchtkäufe.

    U.a. hab ich nen Vector Carbon 780 zu einen guten Preis bekommen.

    grün = vohanden u. gewogen, rot = Planung

    [​IMG]
     
  18. globi1

    globi1

    Dabei seit
    07/2010
    Hallo
    Wie sieht das Carbon Teil denn am Rahmen aus..?

    Ist es das gleiche wie für den 301er Rahmen.?

    Gruss Alain
     
  19. Ja sollte dann in etwa so wie unten aussehen, ich kann meins noch nicht montieren da ich vorher den Rahmen an der Stelle folieren will.

    [​IMG]
     
  20. Update zum Vorbau und Lenker

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  21. poekelz

    poekelz Reesberg Racing Team

    Dabei seit
    05/2004
    Darf ich auch paralell hier über mein Winterprojekt H3 MK2 in M berichten?
    Falls ja würde ich auch Bilder und was zu den zu verbauenden/verbauten Teilen und der Idee dahinter erzählen.
    Heute soll mein Rahmen kommen und ich hoffe am Sonntag die ersten Baufortschritte mit den vorhandenen "Lagerteilen" machen zu können.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Hi Frank,

    klar mach mal, so lernen wir evtl. noch was voneinander.

    Mein Aufbau startet erst in ein paar Wochen, aktuell "sammel" ich ja noch Teile.

    Aber erzähl doch mal was über das Projekt, wie willst du das H-3 denn aufbauen?
     
  23. poekelz

    poekelz Reesberg Racing Team

    Dabei seit
    05/2004
    OK, vielen Dank.

    Also meine Idee ist, ein H3 (wie gesagt MKII in M) als Universalbike neben meinem 160mm Fully für schnelle Feierabendrunden und längere Touren vorwiegend im moderaten Gelände und auf Forstautobahnen (Mittelgebirge: Wiehengebirge/Teutoburger Wald) aufzubauen. Ich hatte früher ein 26" LV101 (10,6kg) für diesen Zweck, welches ich im Dezember 2016 verkauft habe und ein Nachfolge Canyon Grand Canyon 29er hat mir nie so richtig gepasst, vermutlich weil die Geometrie gegenüber meinem 27,5" Fully (YT Jeffsy 27,5 CF) mit 65er Lenkwinkel zu Oldschool war.

    Zurück zum H3: Ich habe noch einen Rahmen in Worksfinish ergattert, Sattelstütze wird eine 8pins (gleich mit gekauft), Gabel 150er Pike und das ganze möchte ich dann erstmal mit 2,6x27,5 Maxxis auf 33er Syntace Laufrädern und 1x12 GX Eagle komplettieren. Wie gesagt, einige Teile (Gabel, Bremse Magura Trail, Lenker, Vorbau, Sattel) habe ich im Bestand, den Rest muss ich mir noch zusammen schießen.

    Zeithorizont bis Ende des Jahres und das ganze soll möglichst nicht viel über 3,5k€ kosten und fahrbereit um die 11kg wiegen.
     
  24. Also ähnlich wie bei mir, die Pike hat aktuell noch 150mm aber die wird wohl noch auf 160mm getravelt.

    Ich hab ebenfalls 3500€ angepeilt was mit der 8Pins aber nicht so leicht wird (übernehme aber auch keine Teile und muss alles neu/gebraucht kaufen).

    3500€ wenn du schon Teile hast ist absolut machbar, aber wenn ich die Teile so lese wirst du nicht bei 11Kg landen sondern eher bei 12kg.

    Bis auf den M Rahmen unterscheidet sich der Aufbau ja nicht viel zu meinem.
     
  25. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Das ist auch mein Einsatzzweck, im Wesentlichen.
    2,6er würde ich mir überlegen, schnell wird dann schon relativ. Schau Dir mal meinen Aufbau im Album an - 11kg wird denke ich da eher schwieirg - bin bei knapp unter 11 - mit C33, 2,35er Reifen und vielen leichten Teilen...
     
  26. @poekelz@poekelz

    schau mal hier da hast du einen ungefähren Vergleich was die zu erwartenden Gewichte angeht

    [​IMG]