• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

LIVE: EuroMax - von Sizilien nach München

Dabei seit
4. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Hi, die Einträge haben sich leider zeitlich überlagert, in Nicolosi wird es wohl keine günstige Kamera geben ...?
ich habe Dir ein Email gesendet!

rauf aufs Rad und Rauf auf den Mongibelo, den Berg der Berge

Heli
 

Fetz

beikt nauf ond na
Dabei seit
23. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Blaubeuren
Die Karten sind, wie alles vernünftige auf dem Gebiet in Italia, vom "Litografia Artistica Cartografica" Firenze: http://www.globalmap.it/
Die Karten 1.50.000 Der Kartensatz nennt sich "ITERARI A PIEDI IN MOUNTAIN-BIKE E ARCHEOLOGIC. Es habe die Nr. 9 gerade vor mir.
Unter globalmap.it finde ich lediglich Sardinienkarten mit der "Höchstauflösung" von 1:250.000.
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Hi Stuntzi,

für Kosika habe ich eine Insel-Cross unter http://vtt.en.corse.free.fr/index.html
gefunden, dort ist die Strecke im PCX5-Format verfügbar.
Schaft das dein PDA, die Seite mal anzuschauen?
Wenn du willst schicke ich dir die Tracks konvertiert im GPX-Format zu.
Hast du hierzu gewisse Auflagen?
Anzahl Punkte, alle Tracks in einen GPX-File oder getrennt pro Track?

Unter http://www.utagawavtt.com/, dem GPS-Portal für Frankreich habe ich leider keine Tracks für Corse gefunden.
Evt. kann ja jemand mit franz. Sprachkenntnissen da mal suchen.

Wie gut das dein Handy eine Kamera hat :)

Das Hotel Kalura in Cefalu ist ganz nett, hier gibt es auch einen einheimischen Bikeguide.

Ray
 
Dabei seit
4. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Hi,
@Fetz - dann san mir am Sonntag ja in Deinem Wohnort durchgefahren. Ich fahr heute in mein Heimatdorf und geh eh zum http://www.geobuch.de/ - werde fragen ob die die Karten auftreiben können.

@Stuntzi - ist der Track bauchbar ?

@rayc - war noch nie auf Korsika - bin deshlab sehr gespannt ...

:-( hier ist an bike ned zu denken - es schüttet unglaubliche Wassermengen runter ...
 
Dabei seit
3. September 2006
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Berlin
aaalso, stuntzi ist im funkloch - krabbelt anscheinend gerade auf dem vukan rum -
.... derweil nochmal zu der digicam: die italiener lassen alles etwas gemütlicher angehen (jedenfalls im regelfall) und deshalb dauert eine postsendung - egal wie mans auch anstellt - nach meinen infos länger, als unser zorro in dem hübschen hotel station machen will. hat jemand eine ähnlich gute idee für sardinien? oder weiß jemand, ob man sendungen postlagernd nach cagliari sardinia schicken kann? ... und sie dann auch noch da sind, wenn der empfänger sie abholen will...
leider kann ich die digicam nicht persönlich vorbeibringen :-(
 

Fetz

beikt nauf ond na
Dabei seit
23. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Blaubeuren
Dabei seit
3. September 2006
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Berlin
@ fetz - bis zum 26. mai würde es vielleicht auch die italienische post schaffen ;-))
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
10:15 Rifugio Sapienza, 1900m

hier ist ein riesiger rummelplatz... dutzende busse und entsprechend viele touris. wenigstens fährt die seilbahn, dann hab ich hoffentlich die lavapiste für mich allein. da werden sonst die beschucher in einer einzigen großen jeepkarawane rauf geschleust.

jetzt ist auch schluß mit der busfahrerei, aus weichei-zorro wird wieder alpenzorro. aufi auf den berg...

11:15 Bergstation Seilbahn, 2500m

ganz schön steil die piste, aber fahrbar. und allein war ich in der tat, bis hier oben. den weiteren straßenverlauf muß ich mir jetzt mit den jeeps teilen.

auf geräumter lavapiste durch schneefelder zu fahren ist mal was neues. irgendwie lustig...


letztes flaches stück zur station, sonst immer zwischen 15% und 20%. japanische touricam, instant ppc transfer.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
13:00 Torre Filosofo (2900m)

das obere stück war hart, ziemlich sandig und aschig. ging aber ohne schieben. nur die jeeps haben etwas genervt. die wenigen fußgänger waren dafür voll des lobes. und der schnee wurde immer mehr...


4m... so viel hatten die alpen den ganzen winter nicht :).

jetzt mach ich mich zu fuß zum gipfel auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Modica
Uff, bin endlich wieder zurück am Rechner und sehe, was ich alles verpasst habe.

@stuntzi
Sorry für die Verspätung, inzwischen hat die Kalura-Adresse ja zum Glück der Heli gepostet. Sonst fällt mir ehrlich gesagt nur MediaWorld Catania ein, dann musst du im Garantiefall halt wieder herfliegen ;)

@monaco.bici
Bentornati! Freut mich, dass die Kartons so billig geflogen sind ;) Auf die Fahrtechnik-Stunden freu ich mich schon, auch wenn ich beim Bewundern von Stuntzis Downhill-Stunts gleich gemerkt habe, dass ich es in die Liga wohl nicht mehr schaffen werde in diesem Leben. Aber Hauptsach, s'macht Spaß, oder?
Der Flug ist auch gebongt, also meine Teilnahme an den Bike-Days steht. Ich freu mich schon, euch wieder zu sehen.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
14:45 ätna-fast-gipfel, 3200m

irgendwas stimmt hier nicht, außerdem stinkts ganz gewaltig. nix wie runter... schnell!
 
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Modica
@stuntzi
Wow, schon zu Fuß auf dem Weg zum Gipfel, das geht ja wie der Blitz. Von der Lava wird aber wohl leider nicht mehr so arg viel zu sehen sein, vielleicht nach Einbruch der Dunkelheit? Es heißt, die Erschütterungen hätten nachgelassen, und damit auch die Aktivität.
Drück dir jedenfalls die Daumen,
Ciao, Thomas
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
15:15 in sicherheit, 2950m

hmhm... is doch noch ein bisserl sehr aktiv der vulkan. der neue lavastrom geht zwar in die andre richtung, aber der wind wehte die schwefelwolken direkt zu mir rüber. der boden war auch schon verdammt heiß, vor allem 10cm tief unter der ascheschicht. leider ist man bei jedem schritt 20cm eingesunken, das gab fast brandblasen am knöchl. ich fand es war zeit für einen strategischen rückzug.

jetzt bin ich bald wieder am radl und wollte eigentlich die gipfelstraße zum rifugio brunek rüber. aber davon ist nix zu sehen, hier wechseln sich nur schnee- und lavafelder ab. also wohl doch wieder runter zum sapienza und die lange querung auf ca 2000m in angriff nehmen.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
16:30 Rifugio Sapenzia

hab kurz mit dem gedanken gespielt, oben zu bleiben. aber die experten oben meinten, viel würde man eh nicht mehr sehen. war auch nix mehr am fließen oder so. naja macht nix, ich hatte mein vulkan-lava-erlebnis schon auf hawaii. dann nehm ich hier lieber den downhill bei wärmender nachmittagssonne in anspruch, statt mir hinterher den hintern abzufrieren.

1000 hömes sandpiste... sehr cool. vor allem weil man zwischen meterhohen schneewänden runterbrettert. komme mir vor wie in einer gletscherspalte. prompt treff ich auch ein paar alpinisti, die an der 5m hohen kante spaltenbergung üben. skifahrer gibt's auch noch, die schweben im abendfirn dem tal entgegen. ein lustiger berg :).

jetzt grübl ich ein bißchen über der heutigen übernachtung... c&w, wie weit ist denn die erste von diesen offenen unbewirtschafteten hüttchen auf der ätnarunde entfernt?

übrigens hab ich auf dem downhill schon wieder einen biker mit eurem buch getroffen. kam vom nord-süd-sizilien-cross und war sehr zufrieden.

den ersten sturz gabs auch... kam nicht aus den clickes weil mittlerweile auch rechts eine schraube fehlt. @thomas, könnt ich den bikeshop in randazzo nochmal in dezimal-koordinaten haben? mit minuten und sekunden kann pathaway leider nix anfangen. googleearth kann man zb umstellen.

prost macchiato, geiler tag!
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
hm, auf der ätna 50k karte gibts ein rifugio forestale quasi gleich ums eck auf 1730m unterhalb dem monte danza. glaub das probier ich dann mal.
 
Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Modica
öha, Sturz, hoffentlich nix schlimmes passiert?
Der Bikeshop in Randazzo liegt laut GE bei 37.878765°14.952204°
Wenn du auf der Piazza vor dem Hotel Scribano stehst, links die Hauptstraße ein paar Häuser runter und da ist er dann rechts. Ggf. vorher kurz anrufen, hier nochmal die Tel.nr. +39-095-7992128, denn ich weiß die ÖZ nicht genau.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
ps... wenn ihr mir tracks emailed, bitte nur als gezippte gpx files. mit was anderm (gdb, kml, ttqv, etc) kann ich nichts anfangen auf pocketpc. ich werde die tracks an sich natürlich nicht weitergeben, aber wenn ich teile daraus fahre, taucht die route halt in meinem täglichen kml-track auf.
 

Carsten

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
1.033
Standort
Aalen
wann hast Du Korsika terminiert?
Roland Helmut und Siggi fahren am Mo für 10 Tage runter...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.792
Standort
München
19:20 Rifugio Galvarina, 1878m

mm... ein paar kehren auf einer teestraße in der abendsonne mit ausgebreiteten armen hoch über dem meer runtebrausen... dazu major tom in voller lautstärke auf den ohren... das gefällt dem zorro :).

dann geht's rechts weg und noch ein paar kilometer fast eben rüber zum rifugio galvarina. was für ein unterschied zum grusligen lentini gestern. freier blick über den ganzen süden siziliens, hinter mir der weiße, rauchende ätna, vor mir versinkt gleich die sonne im meer. feuerholz liegt auch schon bereit, da toaste ich mir nachher meine riesenschnitzelsemmel.


zorros privat-rifugio galvarina, 1878m
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Schlangen
13:00 Torre Filosofo (2900m)

das obere stück war hart, ziemlich sandig und aschig. ging aber ohne schieben. nur die jeeps haben etwas genervt. die wenigen fußgänger waren dafür voll des lobes. und der schnee wurde immer mehr...

4m... so viel hatten die alpen den ganzen winter nicht :).

jetzt mach ich mich zu fuß zum gipfel auf.
Das Foto erinnert mich an letztes Jahr, wir hatten aber etwas weniger Schnee.



Viel Spaß noch,

paulaner61
 
Oben