• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

LIVE: EuroMax - von Sizilien nach München

Eike.

I´ll be back
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
45
Standort
Karlsruhe
Die Links funktionieren zwar nicht mehr weil sie vermutlich auf das alte Fotoalbum verweisen aber du kannst die Bilder einfach mit rechter Maustaste|Speichern unter runterladen.
 
H

Harvester

Guest
Alter und ich dachte hier startet nen neuer Zorrotrip. Hab mich schon gefreut.... :(
 
M

mcwolfy

Guest
@Harvester: Das war auch der Grund, warum ich vorbeigesurft bin. Sorry wenn ich für Enttäuschungen gesorgt habe.

@laleso, c_w, Eike.: Logo Ihr habt recht. Keine Ahnung warum die Bilder auf einem meiner Rechner nicht angezeit werden. Hatte erst Adblock im Verdacht - aber daran liegt es nicht.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.806
Standort
München
Bilderproblem behoben. Hab ausserdem gleich die grottig komprimierten jpegs aus dem uralten Forumsfotoalbum durch vernünftige Versionen ersetzt.
 

pedale3

Quereinsteiger
Dabei seit
11. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Menden (Sauerland)
Hallo Leute, Hallo Stuntzi,

hatte vor einigen Tagen unter anderem das Vergnügen ein Stück'chen des EUROMAX nachzufahren (von Nizza bis hinterm "Col de Cayolle").

Der "col de Roua" und "Clue d'Amen" sind schon was besonderes! Landschaftlich wie auf nem anderen Planeten. Klasse Ding. Runter in die Amen Schlucht mußte ich zwar etwas öfter als Stuntzi den Fuß absetzen, trotzdem ein Super Trail, guter Tipp. Danke!

http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=3810533&postcount=937

Rauf zum Roua bin ich direkt über nen Trail. Zweigt ca 50m weiter von der Straße ab und ist bis auf die letzten ca 150hm fahrbar.

Am Col de Cayolle gibt es übrigens noch eine sehr schöne Gite, unweit des "Cantonnière", das hatte den Tag geschlossen:
http://www.vallouimages.com/mercantour/entraunes/estenc-louiqs.htm
Sehr nette Leute, gemütliche Hütte, sehr gutes Essen teils aus dem eigenen Garten. Die Wirtin spricht zudem Deutsch (Gudrun). Abseits der Hauptstrasse, schönes Panorama von der Terrasse. Dortoires.

Die ersten beiden Etappen von Nizza sind schön zum einrollen, hab die auf drei Tage verteilt. In Puget-Theniers war es mit der Unterkunft schwierig. Die einzige geöffnete Gite, in Puget-Rostang, war jedenfalls eine teure Grotte!

Grüße.
 
Oben