• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Megavalanche Alpe d`huez Erfahrungen, Tipps, FAQ

dreiundzwanzig

Glitmied
Dabei seit
2. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Stuttgart/Karlsruhe
Hallo Zusammen,

möchte dieses Jahr mal mitfahren, allerdings ist das mit der Anmeldung eine Katastrophe!!! :wut: als Pflichtfelder sind u.a. auch einen Lizenz angegeben. Wie läuft das dann bei Hobbyfahrern? Waren glaube mehrere Felder die für mich keinen Sinn machen.

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte:daumen:

Gruß
Ben
Entscheidend sind die Hinweise unter dem jeweiligen Feld:
"Please write down to which federation you are linked (FFC, UFOLEP, FFGT... If you do not have a licence, write "sans". If you will show us a Medical certificate, write "CM", if you subscribe to the Multisport Daily Insurance, write "MSA".

Under-age children will obligatory show an parental authorization.

If you don't have any licence, write "sans"
 
Dabei seit
15. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tuttlingen
Morgen!;)

Also für mich wird es dieses Jahr auch das erste mal MA sein! Ich bin mal gespannt! :DMit der Anmeldung ist es nicht so einfach, teilweise ziemlicher Kauderwelsch. Ich hab jetzt MSA eingetragen, brauch ich dennoch eine Bescheinigung vom Arzt?! Oder deckt es das MSA ab? :(
Besten Dank:)
 
Dabei seit
2. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
6
Standort
bei Celle
Einfach mal den Google Übersetzer bemühen, hat mir sehr geholfen. Bei nicht zutreffenden Angaben "None" eingeben. Wichtig sind dein Name und das du die Kohle abdrückst ;)
Mit der Versicherung, die man optional abschließen kann, entfällt ein Atest.

Viel Erfolg
 
Dabei seit
15. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tuttlingen
Ja so schlimm war es dann doch nicht.. :D Bin auch so öfters in Frankreich unterwegs und komm mit dem Kauderwelsch recht gut klar. War mir nur bisschen unsicher wegen dem Atest ;)

Gibt es noch irgendwelche "Must have" auf die man beim ersten Mal nicht sofort kommt?

Gibt es noch wertvolle Tipps?
Das Thema an sich ist schon super hilfreich und interessant!:daumen:

Gruß Fabi:bier:
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte für Reaktionen
885
Standort
Neustadt
Ein Kumpel als Support ist gut..geht nix über warme Sachen bis zum Start. Der Supporter fährt die ganze Woche vorher für um 30-40Euro in der Gondel, auch wenn er dann gar nicht das Rennen fährt.... ;)
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte für Reaktionen
885
Standort
Neustadt
Renneinteilung je nach eigenen Stärken..
Wirklich gut überholen kann man eigentlich nur am Start , auf dem Gletscher und an den 3-4 bergauf Passagen ( eine mit ~50-100hm auf 1000m)...alles andere ist Convoy-Trail-Express
Die Bergflöhe fressen dich bergauf , um dann 100 Meter weiter in der Abfahrt alles zu blockieren. .. that's Mega! :)
 
Dabei seit
15. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tuttlingen
Ich werde mit meinem Kollegen anreisen, er wird auch an den Start gehen!:)
Ja ich hab mir schon einiges Videos angeschaut, da kann man sich ein paar Strategien ausdenken:lol: Ob diese aber in die tat umgesetzt werden wenn es soweit ist bleibt offen:D

Ich hoffe mal auf halbwegs vernünftiges Wetter.
Wer startet sonst noch dieses Jahr??
 

Ferro

Treehugger
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
51
Was meint ihr lohnt es sich eine KeFü mit Taco für die Mega anzuschaffen?
 
Dabei seit
28. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
6
Werde ich in jedem Fall machen, auch der Rest der Ausstattung beschäftigt mich noch. Ich werde mit einem Nox Enduro (Vo/Hi jeweils 150mm) teilnehmen, das ich noch etwas umrüsten möchte. Habe jetzt für vorn eine 200er Scheibe bestellt (Avid XO Trail, 180 waren bisher genug) und Magic Mary in der 2.35 Evo DH-Ausführung bestellt (Gretchenfrage: Tubeless oder Schlauch?). Gabel und Dämpfer sollen noch mal zu FlatOut und das sollte dann eigentlich auch reichen. Was ändert Ihr technisch an Euren Bikes?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ferro

Treehugger
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
51
billiger Laufradsatz
Magic Marry in Bikepark
1-fach und KeFü mit tacco
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte für Reaktionen
885
Standort
Neustadt
Was ändert Ihr technisch an Euren Bikes?
Fürs Rennen Hydraulische Stütze rein (die ist ansonsten durch ne fixe getauscht in Alpe, man schmeisst den Bock ja doch mal ins Gemüse), dazu nen alten aufgeschnittenen Mantel großzügig von unten ums Unterrohr, mit Kabelbindern fixieren. Fertsch :daumen:
 

NoIDEaFOraNAme

Links... oder Rechts?
Dabei seit
15. April 2009
Punkte für Reaktionen
120
Das Camping ist doch noch immer an der Liftstation kostenlos, oder?

Alternativ, falls sich hier jemand findet, würde ich mir auch noch eine Unterkunft suchen, Dann aber nicht in Alp de Huez, sondern unten im Tal in Allemont oder Vaujany. Ist stressfreier bei der Abreise und man kommt was schneller zur Quali.

Könnte auch noch zwei Plätze anbieten für Mitfahrer und Bikes.

Wäre Mega Nr. 3 für mich. Kollege ist abgesprungen, ich würde immer noch gerne mal wieder hin :i2:

Würde mich spätestens dann Anfang Februar anmelden, falls sich noch wer findet auch früher.
 
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
63
So lang isses nicht mehr hin zur Mega 16. Bin jetzt auch das erste mal dabei, nachdem ich oft mit dem Gedanken gespielt hab... Ist auch mein erstes Rennen überhaupt :daumen:

Ich hab die Taktik robustes Material und Federweg statt Fahrtechnik, daher starte ich mit dem Freerider, ein Scott Voltage mit 180/180 und DH Reifen+Felgen. Naja, ehrlich gesagt hab ich auch einfach kein anderes Fahrrad :lol:

Habe mich jetzt die letzen Monate erfolgreich vom körperlichem Wrack zum Premium-Wrack hochgearbeitet :D Weniger als 2 Monate hab ich noch um halbwegs fit zu werden, aber die Mega soll ja recht entspannt sein, hab ich gehört...

Zum Thema Attest/Versicherung hab ich hier und auf anderen Seiten viel widersprüchliches gelesen, das Reglement hab ich mir auch zig-mal durchlesen und ich wurde einfach nicht schlau draus. Kann man so interpretieren dass die Versicherung das Attest ersetzt oder dass man beides braucht wenn man keine Lizenz hat. Hab jetzt beides, mein Arzt wollte garnix für das Attest, hab ihn einfach im Rahmen von nem Impftermin danach gefragt... Er hat mich auch nicht untersucht, nur ein paar Fragen gestellt zu den Eckdaten vom Rennen und wieviel ich Rad fahre und ob dich dabei schonmal bewusstlos wurde... Zum Glück bisher noch nicht...

Wer ist hier noch dabei? Was habt ihr für Material?
 
Dabei seit
15. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Tuttlingen
Wie schon weiter oben geschrieben, bin ich auch das erste mal mit meinem Kollegen dabei!:D
Rennerfahrung habe ich von den IXS Rennen her einiges, er gar nichts.
Ich denke aber die MA sollte recht locker sein.:)
Ich habe mir ein Radon Swoop 170 1x11 besorgt. Das Rad macht bis jetzt einen super Eindruck. Klar, ich werde jedes Verschleißteil doppelt mitnehmen und Drahtreifen aufziehen. ;)
Vorbereitung.. :lol: So viel Rad fahren wie möglich und Grundlagenausdauer trainieren!:aetsch:

Gruß Fabi
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
11
Moin Leute,

bin jetzt auf der Suche nach ner Unterkunft (2 Personen). Die FeWO sehen ja alle ähnlich aus in Alp d'huez und nen Standard bekommt man ja schon für 350-400€/Woche...habt ihr da Erfahrungen und wie, wo werden die Bikes verschlossen?

Gruß
Ben
 
Dabei seit
28. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
6
So: noch knapp 3 Wochen dann geht's rund. Es wäre nett wenn sich hier noch ein paar IBCler melden könnten, die in diesem Jahr auch dabei sind, ich kenn bisher keinen :). Bin ab Montag in Alpe d'huez und habe den Liftpass für die ganze Woche, darüber hinaus aber fast keine Infos. Also: wer fährt in diesem Jahr mit und hat vielleicht schon ein bisschen was zu erzählen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
395
Standort
40km nördlich von Hamburg
@slashdiekralle
da es sich dort um einen reinen Fahrrad/Skiort handelt, werden die Fahrräder üblicherweise mit auf die Zimmer genommen im Hotel. Viele Leute stellen die Räder dann einfach auf den Balkon, da die Zimmer meistens nicht groß sind.
Du wirst im Hotel auch nicht "schief angeguckt", wenn Du dein Fahrrad mit reinschiebst, das ist dort halt üblich. 2013 bin ich mit einem dermaßen verdreckten Fahrrad und Klamotten durch den Eingang geschoben, und man wird noch freundlich begrüßt, obwohl mir das schon fast unangenehm war...
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
11
@dogpile sind ab Montag zu zweit vor Ort. Kommen aus dem WW. Hoffe das Wetter spielt dieses Jahr mit ;) ist unsere erste Mega. Sonst aber schon Erfahrung bei Endurorennen und der TBA.
 

Ferro

Treehugger
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
51
Hiho
ein Kumpel und meine Wenigkeit fahren von Dresden aus und hätten noch ein Platz im Büschen frei!
Also wer noch Interesse an einer Mitfahrgelegenheit am 01.07 hat...
Wir sind dann auch die ganze Woche vor Ort.
PS: Kann man dort vor Ort noch für eine Begleitperson ein Liftticket bekommen, wenn ja wie viel teurer wäre es dann?
 
Dabei seit
28. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
6
Schön, habt Ihr schon einen Schimmer wie das mit dem Training konkret aussieht? Ich habe einen Liftpass für die ganze Woche, die Quali-Läufe beginnen ja aber erst am Mittwoch. Kann man bis dahin im Bikepark fahren? Die Frage nach dem Liftticket Begleitperson habe ich auch..
 

harbourmastah

Harzer
Dabei seit
1. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Halberstadt
Du kannst die ganze woche über den lift benutzen und auch die gesamte qualistrecke fahren, oder halt die bikepark strecken.
 
Oben