Mein Highlight heute

Dabei seit
15. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
665
Ort
Aachen
Devinci Troy 29 von 2019... Letzten Sommer noch günstig im Rausschmiss als Bausatz gekauft... Nur um mich dann einen Tag später mit meinem Hardtail aus dem Rennen zu nehmen.

Fully ist ja schon sehr lustig, aber irgendwie auch ein bisschen zu einfach 😂
 

Martina H.

Meine Lernkurve ist ein Downhill
Dabei seit
1. November 2006
Punkte Reaktionen
5.294
Gestern mal wieder einen Test gemacht:

Wo wollen wir lang? Wir können Rechts, da blablabalablabla
oder Links, da blablubbblablubbb

Ist mir wurscht, fahr wo Du magst

Nö, ich will das nicht immer entscheiden, muss nicht immer nach mir gehen, sag Du

OK, dann Rechts

OK, sagt's, steigt auf, und fährt









natürlich Links :D



Test bestanden - QED :D :daumen:
 

lucie

der Schrecken der Straße
Dabei seit
26. Februar 2007
Punkte Reaktionen
2.488
Ort
leider vor, hinter und neben den Bergen
Gestern mal wieder einen Test gemacht:

Wo wollen wir lang? Wir können Rechts, da blablabalablabla
oder Links, da blablubbblablubbb

Ist mir wurscht, fahr wo Du magst

Nö, ich will das nicht immer entscheiden, muss nicht immer nach mir gehen, sag Du

OK, dann Rechts

OK, sagt's, steigt auf, und fährt









natürlich Links :D



Test bestanden - QED :D :daumen:
😜
 

WarriorPrincess

Schleppanker
Dabei seit
21. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.021
Ort
92348 bei NM i.d.Opf.
Gestern Fahrtechnikkurs. Ich hatte wenig Erwartungen - ich fahre schon eine Weile und komme die letzte Zeit technisch kaum weiter. Aber, tataaa, da geht überraschend doch noch was. Zwar nicht scylla- oder lucie-like ;) - aber bekannte Hindernisse erwiesen sich plötzlich als fahrbar. Großes Grinsen :D
Ähnliches Erlebnis heute - ohne Kurs aber mit geduldigem Coach. Und siehe da: 3,5 neue Stellen gefahren und nur eine mit unkontrolliertem Geschrei. :D Eine weitere mit Stunteinlage und noch zig weitere bleiben zum Bewundern und üben.
(Warum 3,5 und nicht 4? Es hat sich herausgestellt, dass ich die eine Abfahrt letzten Sommer schonmal gefahren war und es nur nicht mehr wusste. Hrmpf. Also hatte ich heute keine Ausrede und musste da runter... Gut so. :D)
 
Dabei seit
7. April 2021
Punkte Reaktionen
129
Ort
Die Methode
Unterwegs im Schmetterlings- (und Trail ;) ) Paradies Wallis:

LO3.jpg

Schwalbenschwanz en masse, aber auch sehr viele Apollofalter, die es in Deutschland kaum noch gibt. Nur leider unmöglich zu fotografieren :).
 
Dabei seit
15. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
665
Ort
Aachen
In Nideggen in der Eifel wars.

Wir hatten auch noch nen junges Reh was 30m Abstand als ausreichend befand und interessiert guckte.

Wenn ichs irgendwie hin bekomme pack ich das Video noch hoch... Die ist da "total scheu und nachtaktiv" ne Minute in den Speichen rum geklettert
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. April 2021
Punkte Reaktionen
129
Ort
Die Methode
Ich hab' vor vielen Jahren im Münstertal auf der Abfahrt ins Tal fast einen Rehbock umgenietet - der Stand mitten auf dem Trail und ist trotz lauten Rufen erst kurz vor meinem Vorderrad zur Seite gesprungen ... :ka:
 
Dabei seit
7. April 2021
Punkte Reaktionen
129
Ort
Die Methode
In Nideggen in der Eifel wars.

Wir hatten auch noch nen junges Reh was 30m Abstand als ausreichend befand und interessiert guckte.

Wenn ichs irgendwie hin bekomme pack ich das Video noch hoch... Die ist da "total scheu und nachtaktiv" ne Minute in den Speichen rum geklettert
Die Viecher sind halt nicht so blöd wie generell angenomnen. Klassisches Beispiel Steinböcke und Gämsen in der Schweiz, wo die Jagdsaison am 1.9. anfängt. Die Tiere tummeln sich mit wenig Abstand zu den Menschen bis zum etwa den 20.8. herum und sind danach wie vom Boden verschluckt. Schon öfters im Bedrettotal und im Furkagebiet erlebt. Ähnliche Unterschiede sind in Ländern zu beobachten, wo z.B. die Gams gejagt/nicht gejagt wird. In Fr/D kein Fluchtreflex, da keine generelle Jagd. Massives Fluchtverhalten dagegen in Gamsjagdland Italien.
 
Oben