Michelin C32

HooVer

....
Dabei seit
21. September 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
AACHEN
Hi

Freund von mir will sich in nächster Zeit einen neuen Vorderreifen zulegen.
Der C32 von Michelin soll es wahrscheinlich werden.
Jetzt hab ich folgende Fragen an euch:

1. Grip auf Waldboden, Match etc. ?
2. Grip bei Nässe?
3. Rollwiederstand z.b. im Vergleich zum Highroller, Gazzaloddi etc.
4. Verschleiss (habe gehört das der C24 sehr schnell runter sein soll. Wie ist das beim C32?)
5. Pannenschutz bzw. Durchschlagsschutz?
6. Seitenhalt bzw. Kurvenlage ?
7. Sonstige Erfahrungen mit dem Reifen.

Danke schon mal

Gruß

HooVer :bier:
 

gerry

ABBRUCHBIRNE
Dabei seit
27. November 2002
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Bad Häring/Tirol/Österreich
1. Grip auf Waldboden, Match etc. ? c16 besser aber immer noch super
2. Grip bei Nässe? geht gut durch diese gummimischung
3. Rollwiederstand z.b. im Vergleich zum Highroller, Gazzaloddi etc.hmm kann nur sagen etwas mehr als beim nbx von nokian
4. Verschleiss (habe gehört das der C24 sehr schnell runter sein soll. Wie ist das beim C32?) ähnlich weil gleiche mischung aber vorne ist das zu vernachlässigen!
5. Pannenschutz bzw. Durchschlagsschutz? sehr gut
6. Seitenhalt bzw. Kurvenlage ? hatte keine probleme
7. Sonstige Erfahrungen mit dem Reifen. er ist sehr voluminös und die äusserste grenze in einer super t 04, ich fahr ihn mit 1.4 bar das reicht voll aus, ich bin sehr zufrieden damit obwohl er ein ganz klein wenig schlägt (wird aber sicher nicht bei jedem sein und ist wirklich wenig) kostet 65 euros beim bikepalast.com, greift super in den untergrund ist aber sicher kein schlammreifen im wald ist er aber super.

gruss gerry
 

mankra

www.bikestore.cc
Dabei seit
26. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
16
Standort
in der Steiermark
1. Grip auf Waldboden, Match etc. ?

Verklebt im feuchten schnell. Bremsgrip sehr gut. Seitengrip net so gut.
Ist ein Reifen für harte Böden und Anliegerkurven

2. Grip bei Nässe?

Gut auf hartem Boden, ansonsten verklebt er. Dazu ist der C16 in 2.5 besser.

3. Rollwiederstand z.b. im Vergleich zum Highroller, Gazzaloddi etc.

Besser, da die Karkasse dünner ist.

4. Verschleiss (habe gehört das der C24 sehr schnell runter sein soll. Wie ist das beim C32?)

Eigentlich hält er sehr lange, aber er verliert an Grip, wenn die Stollen die Kanten verlieren. Fährt also kaum jemand ganz runter.

5. Pannenschutz bzw. Durchschlagsschutz?

Durch das Volumen recht gut, aber die dünnen Seitenwände verlangen einen guten Schlauch. Bei spitzen Steinen kann er schon mal aufreißen seiltlich.

6. Seitenhalt bzw. Kurvenlage ?

Schlecht. Ganz schlimm auf losem Boden oder Wiese.


7. Sonstige Erfahrungen mit dem Reifen.

Baut hinten guten Bremsgrip auf, wenns sehr steil ist.
 
Oben