Mondraker Dune; Tech, Tipps und mehr

Nico Laus

Trolly Designs
Dabei seit
25. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
1.596
Standort
Bielefeld
Die Kettenstreben beim Alu-Dune haben sowieso 330mm; also die kurze Einstellung beim Carbon-Dune.
 
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich

Hatte mir einen Fox X2 in 216*63 ausgeborgt um zu testen warum der Dämpfer nicht ins Alu Dune passt. Die Kabelführung ist das Problem. Wenn die nicht wäre müsste es sich ausgehen. Garantiert ist das aber nicht. Hat schon wer probiert die Kabelführung weg zu feilen/fräsen?
 

michel77

muss nachlegen
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
327
Standort
Bielefeld
Einen habe ich schon beim Umbau vom Float X ohne EVOL auf einen mit entfernt. Der andere kommt auch noch weg, wenn ich den DHX2 einbaue. Den Float X2 habe ich nicht in Betracht gezogen, weil ich meine, dass die Luftkammer so groß ist, dass sie zwar bei entfernten Zughaltern in die Dämpferbox passt, man den Zug aber nicht daran vorbei führen kann. Beim DHX2 werde ich den Zug durch die Feder führen und ihn in dem Bereich der Feder befestigen, der minimal bewegt wird, also etwa zwischen unterem und mittlerem Drittel, dann sollte es, hoffe ich, passen.

Das 2016er Alu hatte wegen der Kammer des Float X EVOL schon keine Halter mehr an der Innenseite, stattdessen kleine Bohrungen für Kabelbinder an der Hinterkante der Box, um den Zug dort entlang zu führen, wo aber ohne Halter auch nur minimal mehr Luft ist als bei der alten Führung mit Halter. Der Float DPX2 würde gerade so eben mit der ursprünglichen Zugführung passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Erlangen
Sers.

Spiele mit dem Gedanken, mir den Dune R von 2019 zuzulegen. Hier im Forum habe ich gelesen, dass der Alurahmen bei einigen in der Vergangenheit brach.

Ich habe vor, relativ viel damit im Park zu fahren und habe keine Lust auf einen gebrochenen Rahmen nach 1-2 Jahren. Hat sich da was inzwischen getan oder sind die Rahmen immer noch anfällig?

Wie steht es mit dem DPX 2 Dämpfer, taugt er was in dem Rahmen?

Einige aus dem Faden haben sich einen Winkelsteuersatz verbaut. Ist der originale Winkel für große Menschen, 1,86, zu steil, wenn man aggressiv fährt?

Und zu guter letzt, sind die verbauten Lager immer noch so durchschnittlich, wie hier geschrieben?

Schwanke gerade zwischen Dune und Patrol mit einer Tendenz zum Dune.
 
Dabei seit
11. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, habe gerade alle Lager im Rahmen von meinem 2015er Dune getauscht. Hat jemand die Drehmomente parat? Ist Alu. Explosionszeichnung scheint es nicht zu geben. Zumindest hab ich keine gefunden... Auch mit google nicht ;)
 
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich
Spiele mit dem Gedanken, mir den Dune R von 2019 zuzulegen. Hier im Forum habe ich gelesen, dass der Alurahmen bei einigen in der Vergangenheit brach.

Ich habe vor, relativ viel damit im Park zu fahren und habe keine Lust auf einen gebrochenen Rahmen nach 1-2 Jahren. Hat sich da was inzwischen getan oder sind die Rahmen immer noch anfällig?
soweit mir bekannt ist früher der hinterbau gelegentlich nicht-antriebsseitig bei der kettenstrebe gerissen. der hinterbau wurde für 2017 komplett überarbeitet. seit dem habe ichvon keinen rissen mehr gehört. ich habe auch von gebrochenen dämpferbolzen gehört. das problem dürfte aber durch ein anderes bolzen design behoben worden sein.
ich fahre das 2015er Dune seit 2016 und habe es nicht geschont. es hält bis jetzt tadellos. da ich im bikepark aber mit DH bike unterwegs bin und ich mit rund 80 kg nicht der schwerste bin hat meine aussage nicht besonders viel gewicht...

Wie steht es mit dem DPX 2 Dämpfer, taugt er was in dem Rahmen?
der passt schon ganz gut und der ist sicher besser als der float x den sie früher verbaut haben. X2 oder DHX2 sind aber für bikepark sicher zu präferieren.

Einige aus dem Faden haben sich einen Winkelsteuersatz verbaut. Ist der originale Winkel für große Menschen, 1,86, zu steil, wenn man aggressiv fährt?
das dune hat aktuell 65,5grad LW. das ist jetzt nicht der aggressivste LW aber man kommt damit schon gut den berg runter. winkelsteuersätze kann man problemlos verbauen (was beim nomad z.b. nicht geht).
Und zu guter letzt, sind die verbauten Lager immer noch so durchschnittlich, wie hier geschrieben?
meine sind jetzt nach 3 jahren mit relativ wenig KM laufleistung rau (keine 500km laufleistung pro jahr). wenn man viel fährt halten die maximal ein jahr.
Schwanke gerade zwischen Dune und Patrol mit einer Tendenz zum Dune.
genau vor der gleichen wahl bin ich damals auch gestanden und habe mich für das dune entschieden. bin glücklich mit dem bike, aber im nachhinein hätte ich das patrol genommen, weil die lack qualität besser ist und man beim 2015er dune mit der dämpfer wahl stark eingeschränkt ist.
 

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Erlangen
soweit mir bekannt ist früher der hinterbau gelegentlich nicht-antriebsseitig bei der kettenstrebe gerissen. der hinterbau wurde für 2017 komplett überarbeitet. seit dem habe ichvon keinen rissen mehr gehört. ich habe auch von gebrochenen dämpferbolzen gehört. das problem dürfte aber durch ein anderes bolzen design behoben worden sein.
ich fahre das 2015er Dune seit 2016 und habe es nicht geschont. es hält bis jetzt tadellos. da ich im bikepark aber mit DH bike unterwegs bin und ich mit rund 80 kg nicht der schwerste bin hat meine aussage nicht besonders viel gewicht...


der passt schon ganz gut und der ist sicher besser als der float x den sie früher verbaut haben. X2 oder DHX2 sind aber für bikepark sicher zu präferieren.


das dune hat aktuell 65,5grad LW. das ist jetzt nicht der aggressivste LW aber man kommt damit schon gut den berg runter. winkelsteuersätze kann man problemlos verbauen (was beim nomad z.b. nicht geht).

meine sind jetzt nach 3 jahren mit relativ wenig KM laufleistung rau (keine 500km laufleistung pro jahr). wenn man viel fährt halten die maximal ein jahr.

genau vor der gleichen wahl bin ich damals auch gestanden und habe mich für das dune entschieden. bin glücklich mit dem bike, aber im nachhinein hätte ich das patrol genommen, weil die lack qualität besser ist und man beim 2015er dune mit der dämpfer wahl stark eingeschränkt ist.

Danke für die Infos! Werde jetzt aber doch das Patrol holen, weil da die Geo für mich mehr Sinn macht und der Rahmen an sich mMn besser konzipiert und verarbeitet ist.

Bei beiden gefällt mir das mit den Kettenstreben, ehrlich gesagt, nicht so. Verstehe nicht, warum die nicht bei jeder Größe an den Hauptrahmen angepasst werden.
 
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich
Danke für die Infos! Werde jetzt aber doch das Patrol holen, weil da die Geo für mich mehr Sinn macht und der Rahmen an sich mMn besser konzipiert und verarbeitet ist.

Bei beiden gefällt mir das mit den Kettenstreben, ehrlich gesagt, nicht so. Verstehe nicht, warum die nicht bei jeder Größe an den Hauptrahmen angepasst werden.
also verarbeitet ist der aktuelle Dune rahmen mit sicherheit einwandfrei. und auch konzeptionell ist das Dune dem Patrol sicher nicht unterlegen. aber das Patrol schätze ich bei grobschlechtiger fahrweise als die wartungsarmere variante ein.
ich bin was die kettenstrebenlänge betrifft nicht der meinung, dass sie zwangsläufig grössenspezifisch sein sollte, weil es zu sehr an der vorlieben des fahrers liegt ob man lang oder kurz fährt. die variante mit variabler kettenstreben länge wie bei beim dune carbon oder summum halte ich für ideal.
 

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
30
Standort
Erlangen
also verarbeitet ist der aktuelle Dune rahmen mit sicherheit einwandfrei. und auch konzeptionell ist das Dune dem Patrol sicher nicht unterlegen. aber das Patrol schätze ich bei grobschlechtiger fahrweise als die wartungsarmere variante ein.
ich bin was die kettenstrebenlänge betrifft nicht der meinung, dass sie zwangsläufig grössenspezifisch sein sollte, weil es zu sehr an der vorlieben des fahrers liegt ob man lang oder kurz fährt. die variante mit variabler kettenstreben länge wie bei beim dune carbon oder summum halte ich für ideal.

Na ja, das mit dem Sitzwinkel und dem BB beim Dune ist hinsichtlich des langen Hauptrahmens , für mich zumindest, schon „Designfehler“. Wird hier im Faden von anderen so unterstrichen. Der Lenkwinkel wird angepasst, beim Sitzwinkel wird der Sattel nach vorne geschoben, etc. Habe ich beim Patrol nicht so empfunden (beziehe mich nur auf das gelesene).

Außerdem gibt es noch die Kleinigkeiten wie Zugführung, Kettenstrebenschutz usw, was das Konzept vom Patrol runder machen.

Und was die Streben angeht, kann ich mit dem Argument, dass es nur die Vorlieben sind, nicht leben. Es muss in meinen Augen schon irgendein Verhältnis geben, damit die Balance passt. Alles andere hört sich für mich eher nach einem Kompromiss an, was dann Vorliebe genannt wird, weil man sich daran gewöhnt hat.
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
348
Standort
Sachsen
Also mit einem Kaiser Projekt wird das ja schon ganz schön eng im Hinterbau von einem 18'er Alu-Dune o_O
 
Dabei seit
11. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, hab gestern den Hinterbau von meinem 2015er Dune gebrochen. Hat jemand eine Idee wie man da an einen neuen kommen könnte? Hab den Rahmen gebraucht gekauft. Garantie ist leider schon vorbei...
885283
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.028
Mal freundlich an MR schreiben? Vielleicht liegt ja einer rum der eh nur Platz weg nimmt. Kost ja nix

Ansonsten Beileid, bei mir war's letzte Woche nur wieder Mal ein Lagerbolzen. Zum Glück nur am letzten Tag in Les Gets.
 
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich

alle lager getauscht und DHX2 mit 450er SLS verbaut. der geht sich knapp aus. wichtig ist dabei, dass nur fox federn passen, weil die einen aussendurchmesser von 51-52mm haben.
SAG passt für mich bei ~80kg körpergewicht mit der 450er feder gut. sind ~30%. 2-pos switch vermisse ich nicht, tritt sich berg auf sehr gut.
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
6
Gibt es zufällig eine Liste welche Dämpfer schon erfolgreich im Alu Dune eingebaut und getestet wurden?
 
Dabei seit
19. September 2018
Punkte für Reaktionen
4
oh, das würde mich auch brennend interessieren, eine oben angepinnte Liste wäre praktisch..
Ich hab ein 2017er Dune XR Alu. Ein DHX2 ohne 2-Pos würde also passen, wenn man die Ösen wegflext. Wie weit müsste man den 2-Pos Switch den runterfeilen, damit der passt?
DPX2 passt?
Float X2 kann man komplett vergessen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. November 2007
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Wien, Österreich
oh, das würde mich auch brennend interessieren, eine oben angepinnte Liste wäre praktisch..
mit einer Tabelle müsste sich das eigentlich recht übersichtlich machen lassen. z.b.
Dune Alu JahrgangFox Float XFox DPX2Fox X2Öhlins STX22Öhlins TTXFox DHX2Sonstige Coil Dämpfer
2015 (216x63)Janeinja (kabelführung abfeilen)Nur mit Feder OD < 52mm
2016 (216x63)Janeinja (kabelführung abfeilen)Nur mit Feder OD < 52mm
2017 (216x63)JaneinJaJaja (kabelführung abfeilen)Nur mit Feder OD < 52mm
2018 (205x65)Ja?ja ??
2019 (205x65)JaJa?ja ??
Ich hab ein 2017er Dune XR Alu. Ein DHX2 ohne 2-Pos würde also passen, wenn man die Ösen wegflext. Wie weit müsste man den 2-Pos Switch den runterfeilen, damit der passt?
das ist das letzte baujahr mit 216x63mm einbaumass. ab 2018 ist hat das alu dune 205x65mm trunion mount. oder?
wo hast du gelesen, dass man den 2-pos hebel runterfeilen muss? @EVHD hat davon in seinem Post nichts erwähnt unter
sollte passen, ist ab 2018 der standard dämpfer.
Float X2 kann man komplett vergessen, oder?
ja, leider. ich habs hier probiert, es geht sich nicht aus.
 
Dabei seit
4. September 2013
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Österreich
Hat schon mal jemand einen Marzocchi 053 um Dune verbaut?
Wie performt der im Dune?
Möchte etwas für mehr endprogression
Der DHX2 geht zwar gut schlägt mir aber zu oft durch
 
Oben