Neues Video von Fabio Wibmer: Israel is my playground

Neues Video von Fabio Wibmer: Israel is my playground

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMS9tYXhyZXNkZWZhdWx0LTEtMS5qcGc.jpg
Fabio Wibmer auf Reisen: Wenige Wochen nach seinem „Urban Freeride Lives 3“-Video aus Frankreich geht es für den Osttiroler im neusten Clip nach Israel. Auf seinem brandneuen Canyon Torque trickst sich Fabio nicht nur durch die Straßen, sondern auch durch das eindrucksvolle Gelände der Wüste Negev.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Video von Fabio Wibmer: Israel is my playground
 

homerjay

Live fast - die old
Dabei seit
8. April 2005
Punkte Reaktionen
881
Ort
3rd rock from the sun
Und leider alles seit Jahrzehnten im Krieg oder kriegerischen Auseinandersetzungen versunken.
Schwache Leistung für eine der Wiegen des modernen homo sapiens.

Sehe ich genauso, der gesamte Nahe Osten könnte in Paradies für Outdoosportler sein und jedes Jahr Millionen von Touristen anlocken, wenn die Vollpfosten da unten mal aufhören würden, sich gegenseitig in die Luft zu sprengen. Insofern sind gerade solche Videos wichtig, und dem Fabio Wibmer wünsche ich, daß er noch lange in der Lage ist, solche Bilder zu liefern, weil ich jeden Tag mitbekomme, wie er damit Kinder und Jugendliche für unseren Sport begeistert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.311
Auf alle Fälle um Welten geiler als das letzte Urban Lives. Ich fands richtig gut. Und das neue Torque kommt auch richtig nice.
 
Dabei seit
9. Juni 2004
Punkte Reaktionen
75
Ort
Sauerlach
Sehe ich genauso, der gesamte Nahe Osten könnte in Paradies für Outdoosportler sein und jedes Jahr Millionen von Touristen anlocken, wenn die Vollpfosten da unten mal aufhören würden, sich gegenseitig in die Luft zu sprengen.

Naja, vielleicht sollte man sich mal gründlich mit der Geschichte des Nahen Ostens und der heutigen Länder wie Irak, Syrien usw. befassen, bevor man solche Aussagen wie "Vollpfosten" trifft. Dann merkt man ganz schnell welche Ecke der Welt hier immer wieder meinte die Grenzen abstecken zu müssen. ;) Israel ist ein tolles Land für Outdoor mit Wüste und es gibt ja nicht nur Juden da, sondern auch einen nicht unerheblichen arabischen Anteil in der Bevölkerung. Das wird gerne übersehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. August 2010
Punkte Reaktionen
339
Ort
Bodensee
Israel is my playground - da hab ich eher ein Video von Noga Korem erwartet.

Wir waren im Oktober ne Woche in Israel, als normaler Off-Season Urlaub ohne Bike - schönes Land, gutes Essen & nette Menschen.
Vorwiegend haben wir Tel Aviv erkundet, da gibts schon einiges zu entdecken :) !
 

homerjay

Live fast - die old
Dabei seit
8. April 2005
Punkte Reaktionen
881
Ort
3rd rock from the sun
Naja, vielleicht sollte man sich mal gründlich mit der Geschichte des Nahen Ostens und der heutigen Länder wie Irak, Syrien usw. befassen, bevor man solche Aussagen wie "Vollpfosten" trifft. Dann merkt man ganz schnell welche Ecke der Welt hier immer wieder meinte die Grenzen abzustecken. ;) Israel ist ein tolles Land für Outdoor mit Wüste und es gibt ja nicht nur Juden da, sondern auch einen nicht unerheblichen arabischen Anteil in der Bevölkerung. Das wird gerne übersehen.
Ich glaube, ich habe mich genug mit der Geschichte der Menschheit im Allgemeinen und der des Nahen Ostens im Speziellen beschäftigt, um jeden Menschen, der einen Mitmenschen der Religion, des Geldes oder der bloßen Machtansprüche wegen umbringen will, als Vollpfosten bezeichnen zu dürfen.
 
Dabei seit
13. Juli 2012
Punkte Reaktionen
248
Ich glaube, ich habe mich genug mit der Geschichte der Menschheit im Allgemeinen und der des Nahen Ostens im Speziellen beschäftigt, um jeden Menschen, der einen Mitmenschen der Religion, des Geldes oder der bloßen Machtansprüche wegen umbringen will, als Vollpfosten bezeichnen zu dürfen.
keine ahnung was du bisher in deinem leben gemacht hast und bei meinem kommentar geht es mir auch nicht um dich als person, sondern nur um deine aussagen und die sind aus dem grund schwierig, da sie versimplifizieren, verharmlosen, verallgemeinern und nicht zu letzt implizieren, dass das problem die menschen des nahen osten sind und dieser umstand ist dem fehlen der gründe in deinen aussagen für das sich gegenseitige bekämpfen geschuldet.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 451635

Guest
Gutes Video. Die Ecke da unten ist generell sehr geil, Iran, Irak, Israel, alles sehr gut. Leider nie meine eigenen Bikes mitgehabt.

BTW: als deutscher in Israel eine Gasstation Installieren, hat schon was makabres.
Sorry, aber in Dresden is auch Phosphor in den Streichhölzern. Is das die Rede oder n Lachsmiley wert??
 
Dabei seit
24. April 2017
Punkte Reaktionen
101
Sehr schönes Video.
Und was ich als Hardcore-Specialized-Fan sagen muss : das Canyon steht Wibmer sehr gut. Sieht sehr harmonierend mit seinem fahrstil aus. Denke das Tourque mit 650b ist definitiv eher Wibmers ding als Specialized mit 29" und racelastigerenGeos.
 
Dabei seit
3. April 2005
Punkte Reaktionen
50
Ich glaube, ich habe mich genug mit der Geschichte der Menschheit im Allgemeinen und der des Nahen Ostens im Speziellen beschäftigt, um jeden Menschen, der einen Mitmenschen der Religion, des Geldes oder der bloßen Machtansprüche wegen umbringen will, als Vollpfosten bezeichnen zu dürfen.
Heee also wie viel Zeit in Stunden, Tagen, Wochen.....Jahren ist denn notiwendig, deiner Meinung nach, damit sich solch ein Gedanke im Hirn festsetzt? Denn ich habe zwei Beiträge von dir gelesen und sehe mich dadurch bereits in der Lage, dich als Vollpfosten bezeichnen zu dürfen.

Übrigens...Ich glaube dieses Recht, was du dir selber einräumst, wirst du, egal wieviel du dich mit was auch immer beschäftigst, niemals erlangen.
 
Oben