Piccola

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Sickgirl

    Sickgirl Natural Born Biker

    Dabei seit
    07/2004
    Habe jetzt den C21 Sattel für mein Reiserad letzte Woche bestellt und habe ein paar Fragen.

    Die profane, kriege ich keine Bestätigungsmail?

    Die technischen:

    Ich möchte den Sattel mit den SRAM S700 Doubletabs verbinden, habe auch die DOT Version bestellt.

    Welche Bremsleitungen, die von SRAM oder die Hochdruck von Trickstuff. Die Stahlflex wird wohl leider nicht gehen, da die Leitung vorne durch den Hebel geführt. Habe auch mal kurz die Anleitung überflogen, der Leitungswechsel ist ein ziemlicher Akt.

    Und welche Anschlüsse muß ich dann bestellen?

    Gibt es Erfahrungen zur Kombination mit den Sram Hebeln
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. taunusteufel78

    taunusteufel78 MTBC Wehrheim

    Dabei seit
    06/2008
    Ich werde zunehmend 'nasser' auf eine Piccola....:love:

    ...wenn die Lieferzeiten nicht so krass wären. Das schreckt mich ab.
    Geduld ist nicht meine Stärke!

    Überlege ebenfalls nur die Geber zu bestellen, falls diese schneller verfügbar wären...

    @Jazzman1991@Jazzman1991
    Darf ich nach dem Grund des Verkaufs fragen?
     
  4. Wenn mich das nicht täuscht, verursachen genau die die Wartezeit.

    Schau einfach mal bei BC und R2-Bike, ob was da ist. Wenn nicht wann die die nächste Charge erwarten.
     
  5. Im Trickstuff Shop hat sich der Status für Diretissima und Piccola auf "zur Zeit nicht lieferbar" geändert.
    Können dort also im Moment eh nicht bestellt werden...

    Vielleicht kann @Mr. Tr!ckstuff@Mr. Tr!ckstuff dazu was sagen?

    Hab auch grad gesehen, dass zwei einzelne Hopp Hebel günstiger sind als das Set mit 2 Stück. Zwar nur 1 Cent, aber irgendwie sehe ich so keinen Grund das Set zu bestellen?
    Oder gibt es noch einen Unterschied?
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. Gibt es ne Empfehlung, wie ich die Banjos verdrehen kann? Es sollte ja ganz aufgescchraubt sein. Habe beim Wieder-Aufschrauben(nach Kürzung) festgestellt, dass sie besser 180° verdreht wären. Und die Leitung erzeugt ab 90° Grad verdrehen ne recht hohe Spannung.
    Die Hülse auf der Leitung habe ich einfach so mit festhalten und dem Maulschlüssel zum Gegenhalten nicht verdreht bekomment. Werkzeug wollte ich jetzt auf der Leitung nicht ansetzen.
     
  7. Hallo Sickgirl,

    Ich hab extra meine Mannschaft gefragt, aber sie sagen mir, es sei keine solche Bestellung eingegangen. Das klingt auch plausibel, weil wir inzwischen mit der Bearbeitung der Mails auf dem Laufenden sind und sie sehr zuverlässig beantworten.

    Zu deinen technischen Fragen: Sende bitte eine Email an [email protected]. Andre weiß über genau diese Kombination bestens Bescheid (ich leider nicht) und wird dir weiterhelfen.

    Gruß, KL
     
  8. Handelt es sich um die Banjos für unsere Beta-Kevlar-Leitung oder um Goodridge-Stahlflexleitung mit Goodridge-Banjos?

    Im ersten Falle: Richtig - die Banjos sind asymmetrisch, wodurch die Hohlschraube nur von der Seite mit der Doppelsenkung her hineingesteckt werden darf. Wenn die Leitung sehr kurz ist (vorne) kann die Torsion der Leitung tatsächlich recht hoch werden. Dann hilft eigentlich nur, die Leitung nochmals um ein, zwei Millimeter zu kürzen und neu zu verschrauben und darauf zu hoffen, dass es der Zufall will, dass die Stellung dann geeigneter ist und zu weniger Spannung führt. Die statistische Wahrscheinlichkeit dafür ist ja recht hoch...;-)

    Im zweiten (unwahrscheinlichen - wer fährt schon eine PCA mit Goodridge-Leitung?) Falle: Äh, da gilt das gleiche wie bereits für die Beta-Leitung gesagte. Also neu verschrauben.
     
  9. Hatte gehofft, dass es eine Möglichkeit ohne Demontage gäbe.

    OK - dann aber besser ohne Zufall:

    Erstes Banjo an Leitung und dann an Hebel montieren.
    -> Leitung verlegen
    -> Banjo auf Hülse verschrauben
    -> leicht aufstecken und an den Anschluss positionieren
    -> Kleine Markierung auf Leitung und Hülse
     
  10. Deine Bestellung wurde gefunden! Wird gleich morgen bearbeitet...
     
  11. Sickgirl

    Sickgirl Natural Born Biker

    Dabei seit
    07/2004
    Ja, habe die Auftragsbestätigung jetzt bekommen.
     
  12. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Fahre derzeit C21 Sattel hinten und C41 vorn am Hardtail, beides mit Shimano Leitung und Banjo.
    Überlege mir, die Piccola Hebel zu ordern, die die Leitung oben dann länger sein muss (geht ja bis unter den Hebel, bei den aktuellen XTR-Hebeln) und außerdem nen Banjo-Anschluss hat, brauche ich wohl neue Leitungen.
    Einen Satz (2 Stück) Banjo-Ring Fittinge habe ich noch. Wenn ich zweimal das SMBH90 https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-xt-bremsleitung-sm-bh90-sbls-678559 komme ich ja deutlich günstiger als noch zwei Banjo-Sets von Goodridge/Trickstuff für 29,90 pro Bremse plus Leitungen.
    Die Banjo-Fittinge die ich habe kann ich ja oben am Hebel nutzen. Oder mache ich einen Denkfehler?
     
  13. ykcor

    ykcor Southern Blackwood

    Dabei seit
    12/2002
    Kein Denkfehler.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. Da hab ich auch noch einen:

    Piccola Manual, erste Skizze mit aufgeschnittener Pumpe:
    "Ideale Entlüftungsposition:
    Nehmerkolbenlängsachse nahezu senkrecht"

    Sollte doch der Geberkolben sein?
     
  15. Richtig! Mist, muss ich gleich korrigieren! Danke!
     
  16. Zur Entlüftungsanleitung der PCA hätte ich auch noch eine Anmerkung: Im Text ist von "oben" die Rede. Es ist aber nicht klar, ob oben im Bild gemeint ist (die X-Koordinate) oder oben bei der Pumpe die auf dem abgebildeten Tisch liegt (das wäre die Z-Achse, also eine dritte Dimension). Tatsächlich ist wohl oben im Bild gemeint und die Pumpe ist so auf den Tisch gelegt dass es passt. Am einfachsten wäre es hier einen Pfeil mit "Höchster Punkt" auf die entsprechenden Stellen zeigen zu lassen. Ich habe es auch so geschafft, aber verwirrend war die Darstellung schon, v.A. auch weil der Tisch eben als Tisch zu erkennen ist und ich intuitiv bei einem Tisch oben mit der Tischplatte assoziere, aber vielleicht denke ich einfach zu kompliziert...

    Ansosnsten: Die PCA ist einfach eine klasse Bremse!
     
  17. RaceFace67

    RaceFace67 blackforestviller

    Dabei seit
    12/2006
    Ja, das habe ich auch gedacht, als ich das gesehen habe: "Soll ich die jetzt auf die Motorhaube legen, wie im Bild?"
     
  18. Fand das Foto auch sehr verwirrend und erst mit dem Text kommt dann die Auflösung:
    "OK, dann also nicht so wie auf dem Foto machen!"

    Und...ich will ja eigentlich nicht kleinlich sein, aber gerade für einen "Rechtschreibfanatiker" sind auf der Webseite schon extrem viele Rechtschreibfehler.

    Allein die Seite zum C21 Sattel:

    Die Kompatibilität Pumpen anderer Hersteller ist am durch die Leitungen begrenzt.
    Bitte haben Sie verständniss
    und Trickstuff M8x0,75 Annschlüssen
    mit Trickstuff M8x0,75 Anchlüssen
    Bremsleitungen sollten durch Trickstuff Bremsleitungen ersetzt werden, enn
    und mit Magura HArdware

    Da ist eigentlich fast kein Satz ohne Fehler dabei..

    Und im Shop heißts beim C21 Sattel dann
    Weitere Informationen zum C41-Bremssattel finden Sie hier

    Aber solange den Bremsen mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird und die fehlerfrei sind!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2019 um 10:08 Uhr
  19. ykcor

    ykcor Southern Blackwood

    Dabei seit
    12/2002
    Für den Aufbau, sowie die Qualitätskontrolle der Bremsen und das Pflegen der Website sind unterschiedliche Mitarbeiter verantwortlich.

    ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Da ich gerade auf eine Piccola warte beruhig mich das durchaus :p
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  21. Sprich ich hab es falsch interpretiert? Das Foto ist also dreidimensional zu interpretieren und der Hebel hat senkrecht nach Unten zu zeigen?
     
  22. Auch das Foto im Manual ist denke ich eher suboptimal umgesetzt.
    Die zwei Linien hab ich erst als X und Y Achsen interpretiert.
    Wird eigentlich erst mit dem Zusatz "Nehmenkolbenlängsachse nahezu senkrecht" klar.
    Unbenannt.PNG

    Besser wärs, jemand hält die Pumpe tatsächlich in der richtigen Position auf einem Tisch.
    So ist es immer verwirrend, wenn die Pumpe sichtbar liegt und eigentlich stehen muss...
    (Wenn auch hier nicht so stark wegen dem neutralen Hintergrund)
     
  23. jonalisa

    jonalisa Bergradler...voll retro

    Dabei seit
    12/2009
    Hab das für dich korrigiert ;)

    Keine Sorge, solltest du es drauf anlegen, müsstest du sicherlich nicht lange warten, um einen Fehler in meinen Posts zu finden. :bier:
     
  24. Keine Sorge, ich interessiere mich nicht für Flüchtigkeitsfehler in Forenposts.
    (Du anscheinend schon?!)

    Eine Webseite als Aushängeschild einer Firma sollte aber schon annähernd fehlerfrei sein.
    Zumal doch jedes Textprogramm mittlerweile eine Rechtschreibprüfung hat.
    Wenn dann noch der Chef behauptet ein Rechtschreibfanatiker zu sein, aber auf einer Seite kaum ein Satz ohne Rechtschreibfehler zu finden ist kann man da durchaus hinweisen.

    (Ist auch nicht böse gemeint, und wenn Klaus Liedler wirklich ein Rechtschreibfanatiker ist kommen solche Hinweise vielleicht sogar gelegen... Ich denke er weiss einfach nicht, dass hier geschlampt wurde.)

    :bier:
     
  25. jonalisa

    jonalisa Bergradler...voll retro

    Dabei seit
    12/2009
    Wie gestern ein User hier schrieb: "Du sprichst nicht fließend ironisch!" :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. ...zumindest nicht alle Dialekte...