Poison Lithium T 29er, eure Meinung!?

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
5.408
Ort
Rostock
Dein Schaden sieht identisch aus wie der des orangenen Rahmens. Und das nach weniger als 3000km. o_O
Wenn du den Rahmen weiter fahren willst, entlacken und reparieren lassen. Ob und wie das von Statten gehen muss, das wird dir ein Schweiß-Fachmann sagen.
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.378
Ort
Bonn
Auch vor ca. 5 Jahren habe ich den Tipp gegeben dies als Garantiefall zu melden. Hast Du das schon versucht?

Ansonsten habe ich bisher nur einmal einen Rahmen reparieren lassen (und habe viele andere auf dem Gewissen). Diese eine Reparatur hat nicht lange gehalten. Die anderen Rahmen habe ich bis auf einen auf Garantie ersetzt bekommen. Bei dem einen habe ich einfach aufgegeben, es war der dritte Ersatzrahmen.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Ich habe Poison mal angeschrieben, mal schauen welches Feedback ich bekomme.
Aber viel Hoffnung habe ich nicht auf einen Ersatz, ich bin ja auch nicht der Erstbesitzer.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Laut Poison gibt's nur 5 Jahre Garantie. Da das Fahrrad jedoch fast 8 Jahre auf dem Buckel hat, kann ich leider keine Kulanz erwarten seitens Poison.
Sehr ärgerlich..
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Guten Abend.
Ich bin in Kontakt mit Poison und die bieten mir einen passenden Rahmen für 250€ an. Die Maße sollen ähnlich sein, aber eine neue Größeneinteilung 43-48-53 cm haben. Ich bin mit der Materie noch nicht vertraut. Was kann ich unter diesen Zahlen verstehen? (Reach, Stack, Höhe?).

Außerdem soll der neue Rahmen einen tapered Steuerrohr und hinten eine Steckachse haben. Mit der Steckachse kann ich leben, mit dem tapered Steuerrohr muss meine Gabel kompatibel sein.

Die Gabel ist eine Rock Shox Reba RL 29, ist die kompatibel?
Was hält ihr von dem Angebot? Danke für Infos.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.074
Guten Abend.
Ich bin in Kontakt mit Poison und die bieten mir einen passenden Rahmen für 250€ an. Die Maße sollen ähnlich sein, aber eine neue Größeneinteilung 43-48-53 cm haben. Ich bin mit der Materie noch nicht vertraut. Was kann ich unter diesen Zahlen verstehen? (Reach, Stack, Höhe?).

Außerdem soll der neue Rahmen einen tapered Steuerrohr und hinten eine Steckachse haben. Mit der Steckachse kann ich leben, mit dem tapered Steuerrohr muss meine Gabel kompatibel sein.

Die Gabel ist eine Rock Shox Reba RL 29, ist die kompatibel?
Was hält ihr von dem Angebot? Danke für Infos.

guck dir mal die geometriedaten an.

kannst dich auch mal bei actionsports umgucken wegen einem alurahmen.

deine federgabel kannst du mit einem passenden steuersatzkonus einbauen.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Danke für die Info. Von Poison wäre es der Zyankali Rahmen für 250€ statt die üblichen 300€. Was hält ihr von dem Rahmen, im Vergleich zum dem Fun Works Rahmen von Actionssports?

Ich überlege mir den Umbau auch von Poison vor Ort durchführen zu lassen, da ich mir so etwas nicht zutraue.

Oder habt ihr zufällig eine Werkstatt in der Frankfurter Umgebung die empfehlenswert wäre? Ich kenne nur Denfeld in Bad Homburg, welche aber total ausgelastet sind.

Nachtrag:
Poison würde 250€ für den Rahmen und für den Umbau 150€ + Kleinteile die nicht mehr passen würden, nehmen. Ich finde den Preis akzeptabel, aber ich kann ehrlich gesagt, wegen mangelnder Erfahrung, nicht einschätzen ob dies okay ist.

Ich werde mal einen Termin vereinbaren, dann kann ich auch deren Shop besuchen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
1.378
Ort
Bonn
Die Kleinteile sind Schaltzüge, Schalthüllen, Bremsleitungen und evt. noch weiteres. Der Umbau insgesamt ist ca. 2h Arbeit.

Alles zusammen ist fair. Ob es Dir die 400€ Wert ist, musst Du selbst wissen. Du hast dann einen Rahmen mit voller Garantie.
Nachteil: die Züge längen sich und müssen nach einigen Wochen nachgestellt werden. Das wäre bei einer lokalen Werkstatt einfach. Du kannst es Dir aber auch bei Poison zeigen lassen, dann kannst Du die Längung nachstellen und zukünftig die Wartung der Züge selbst machen (ist alle 1..2 Jahre fällig).

Bei den beiden Rahmen fällt mir im Vergleich auf, dass die HR Achsen unterschiedlich sind.
Poison: Steckachse
Fun Works: Schnellspanner
Schau mal, was Dein Hinterrad hergibt. Falls das Hinterrad nicht umrüstbar ist, hast Du keine Wahl mehr.
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Ich melde mich hierzu mal wieder.

Vor ein paar Wochen habe ich einen neuen Rahmen (Poison Zyankali) gekauft und diesen auch sofort durch Poison umbauen lassen. Für 400€ kamen sämtliche Teile (Nabe, Leitungen, neue Bremse hinten, da die alte einen Leck hatte) hinzu.
Der Service war sehr angenehm. (Bilder füge ich noch hinzu)

Der Rahmen soll dem alten Rahmen recht ähnlich sein, fährt sich aber sehr anders. Während der alte Rahmen sehr neutral und balanciert und gemütlich fahren lies, ist der neue Rahmen viel wendiger, verspielter und sportlicher. Es fühlt sich auf Trails und Downhills viel wohler als auf Straßen und Feldwegen.

Da ich aber kaum Trails fahre, ist das Fahrrad jetzt leider nicht mehr ganz passend für meine Bedürfnisse. Sehr schade, da mir das Rad sehr gefällt und auch sehr Spaß macht.

Aus diesem Grund steht das Fahrrad nun zum Verkauf und ein Canyon Grail CF wurde bestellt. Damit sollte ich für die nächsten Jahre ausgesorgt haben und ein passendes Rad gefunden haben. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
5.408
Ort
Rostock
Na das hat ja eine unerwartete Entwicklung genommen.
Hat dich der Poison Service auch bei der Rahmenwahl beraten? Wenn ja würde ich das nicht als "angenehm" bezeichnen, sondern als Thema verfehlt! 6! Setzen!
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Naja, eine "richtige" Beratung gab's keine, nur ein Email Verkehr mit 1-Satz Antworten auf meine Fragen. Da hätte es auf jeden Fall besser laufen können. Ich habe wohl zu leichtsinnig blind vertraut "Wenn er meint, dass der Rahmen sehr ähnlich ist, muss es schon stimmen".

Ich bin erst seit April in die Materie Fahrrad eingestiegen und durch Fehlkäufe (zum Glück aber keine Verluste) viel gelernt. Die Fehler mache ich hoffentlich nicht nochmal.

Doof gelaufen. Aber das hat nun dazu verholfen, dass ich mich für ein Gravel Bike entschieden habe, mit korrekter Vermessung und intensiven Probefahrten und Beratungen :)
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
5.408
Ort
Rostock
Naja, eine "richtige" Beratung gab's keine, nur ein Email Verkehr mit 1-Satz Antworten auf meine Fragen. Da hätte es auf jeden Fall besser laufen können. Ich habe wohl zu leichtsinnig blind vertraut "Wenn er meint, dass der Rahmen sehr ähnlich ist, muss es schon stimmen".

Ich bin erst seit April in die Materie Fahrrad eingestiegen und durch Fehlkäufe (zum Glück aber keine Verluste) viel gelernt. Die Fehler mache ich hoffentlich nicht nochmal.

Doof gelaufen. Aber das hat nun dazu verholfen, dass ich mich für ein Gravel Bike entschieden habe, mit korrekter Vermessung und intensiven Probefahrten und Beratungen :)
Ist doch prima, dann hast du ja was dabei gelernt und das richtige Bike gefunden. Wann kommt das Grail? 2021?
Ohne Verlust ein Fahrrad verkaufen? Sowas gibt's?
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
44
Das Grail sollte Ende Oktober da sein, sofern es sich nicht wieder nach hinten verschiebt. Anfangs hieß es Ende September.

Man glaubt's kaum, aber das fast neue Cube Aim Race, das ich aus Fulda ganz zufällig für Lau gekauft hatte, konnte ich im Rhein Main Gebiet für einen realistischeren Preis verkaufen.
Die Saison und Corona waren am kommen...
 
Oben