• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Projekt Lightfreerider/Enduro - Teil 2

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
65
Sehr sehr schickes Rädchen. Hat der Sport1-Sticker eigentlich eine besondere Bewandnis? Paßt ja zwar zu den Contis aber ohne wäre es ruhiger ;)
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
378
Standort
Regensburg
Was mir bisher wenig Kummer bereitet hat waren die zweiteiligen Scheiben von Formula.
Alternativ günstiger und schwerer: Shimano.
Hallo,

hab mir jetzt die Formula geholt. Leider hat die 180er ein anderes Design als die 203er. Laut Verkäufer gibt es die 180er nur so - ist das richtig ?

 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
65
Es ist zumindest bei meinen Scheiben auch so, ja. Die 180er hat denselben Spider wie die 160er Scheibe, daher die andere Optik.
Daß es die Dinger allerdings in blau auch gibt war mir bisher nicht einmal bewußt ;)
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
378
Standort
Regensburg
Es ist zumindest bei meinen Scheiben auch so, ja. Die 180er hat denselben Spider wie die 160er Scheibe, daher die andere Optik.
Daß es die Dinger allerdings in blau auch gibt war mir bisher nicht einmal bewußt ;)
ich glaub die sind speziell für Cube

da hab ich meine her

http://www.ebay.de/itm/Formula-R1-Bremsscheibe-zweiteilig-MTB-Fullsuspension-203-mm-scheibenbremse-Disc-/360682575698?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile_Komponenten&hash=item53fa5b5752
 

Splash

Siebengebirgler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
109
Standort
Bad Honnef [7GB]
Chic sind die auf jeden Fall - singen die denn auch so, wie die einteiligen Formula-Scheiben oder wie sind die so?
 
F

fuzzball

Guest
Sehr sehr schickes Rädchen. Hat der Sport1-Sticker eigentlich eine besondere Bewandnis? Paßt ja zwar zu den Contis aber ohne wäre es ruhiger ;)
er hat woanders mal geschrieben das es sein Arbeitgeber ist.
mittelbar arbeite ich für SP1...hatte die Aufkleber für eine Veranstaltung drauf und seitdem keine Lust gehabt diese zu entfernen.

Im nachfolgenden eine Teileliste - der derzeit leichtesten Variante (wobei ich irgendwann keine Lust mehr hatte die Einzelteile zu wiegen bzw. diese in eine Excelliste aufzunehmen):

Rahmen: Trek Scratch M
Gabel: BOS Deville 160mm 1 1/8
Dämpfer: BOS Vip´R
Steuersatz und Ahead Kappe: Cane Creek one40 mit Keramiklagern
Spacer: 1x Procraft Carbon
Vorbau: Bontrager 70mm mit Titanschrauben
Lenker: Race Face Atlas FR Flat 777mm
Griffe: Ritchey WCS
Sattelklemme:Bontrager
Sattelstütze: Bontrager 400mm 31,6mm
Sattel: Sella Italia SLR TT
Laufradsatz: Hope Evo2 / CX Ray / Alu Nippel / ZTR Flow EX
HR Achse: TREK 12/142mm Schraubachse
Yellowtape + Schraubventile sowie rund 120gr NoTubes Milch
Reifen: Rubber Queen 2.4 / X-King 2.4 RaceSport
Kurbel und Innenlager: Shimano XTR 970
Kettenblatt und Kettenblattschrauben: Carboncage 33 Zähne
Kettenführung: Shaman Drake mit Gummiröllchen
Kassette: Shimano XTR 11-36
Pedale: Crank Brother EB 2
Kette: Dura Ace
Schalthebel: XTR 10fach
Schaltwerk: XTR GS Shadow 10fach
Schaltzüge: XTR
Bremse: Formula T1
Bremsscheiben: Formula T1 203/180mm
Bremsadapter und Zubehör: Formula Adapter, 20 Titanschrauben (für Bremsscheiben und Adapter)
 

theworldburns

der Trail is kaputt
Dabei seit
3. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
34
gutes gewicht, nur hohlgebohrte schrauben sind im großen und ganzen wenig schlau. ich hoffe du musst es nicht selbst herausfinden ;)
 

AndreBouvle

Mitriesenglied
Dabei seit
11. April 2011
Punkte für Reaktionen
150
Standort
AUX
Ist immernoch dran.
Bloß mit 20g gewichtsersparnis durch das Wolftooth DM-Blatt.
 
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
6
Bin grade dabei was aufzubauen nachdem ich nicht biken kann (gebrochenes Kahnbein).
Geändert werden noch:
LRS->Hope Flow EX
Reifen->Irgendwas fetteres :)

Zielgewicht irgendwo zwischen 14 und 15 Kilo.
 

Anhänge

Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Berlin
Ich suche grad nach einem neuen Sattel für mein BFe.Aktuell fahr ich einen SLR XP.Der neue Sattel sollte natürlich (deutlich) leichter sein.Hat jemand eine Empfehlung für mich?Wiege fahrfertig ca 82kg.
Meine Ideen bisher:
1) Tune KommVor: leicht (zu leicht?),teuer,keine Ahnung ob der am Enduro-HT Sinn macht
2) SLR Kit Carbonio: recht teuer für das Gewicht.Erfahrung im Bereich Enduro?
 
Dabei seit
17. November 2010
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Schwäbisch Hall/BaWü
Ich suche grad nach einem neuen Sattel für mein BFe.Aktuell fahr ich einen SLR XP.Der neue Sattel sollte natürlich (deutlich) leichter sein.Hat jemand eine Empfehlung für mich?Wiege fahrfertig ca 82kg.
Meine Ideen bisher:
1) Tune KommVor: leicht (zu leicht?),teuer,keine Ahnung ob der am Enduro-HT Sinn macht
2) SLR Kit Carbonio: recht teuer für das Gewicht.Erfahrung im Bereich Enduro?
Hatte die selbe Idee am Sattel kann man Preis/Leistungsmäßig viel raus holen. Hab mir dann den Carbinio geholt. Ich bin ca 10kg leichter was vermutlich keinen unterschied machen wird. Das einzigste "Problem" er knackt gerne mal wenn man den Popo nicht ganz mittig drauf bekommt odet eben auch beim hoch heben am Sattel.

Gruß Sven
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Berlin
Vielen Dank erstmal.Wie lange hast du den Carbonio jetzt im Einsatz?Hast du den "normalen" oder den Flow?
Ich würde den Tune günstiger als den Carbonio bekommen.Und der Tune ist nochmal 30g leichter.Aber man liest ja ab und an von gebrochenen Gestellen.
Von daher bin ich aktuell noch sehr unentschlossen.
Kennt noch jemand eine Alternative?
 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
65
Auf einem Fully hätte ich evtl. noch was dazu gesagt aber beim HT muß ich passen.
Den KommVor habe ich z.B. am (CC-/Touren-) Hardtail und finde ihn schon da eher grenzwertig. Bei weitem nicht so vertrauenserweckend wie der AX Endurance am Fully.
Für ein Rad, was evtl. öfter was abkriegt, würde ich den Tune definitiv nicht nehmen.
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Berlin
Warum empfindest du den Tune als grenzwertig?

Der mi.ro Sattel wäre auch eine Option.Allerdings ist das Teil schon gut teuer.
Der SLR Kit Carbonio scheint sich ja recht großer Beliebtheit zu erfreuen (auch an Endurobikes).
 

ottovalvole

Trail Tüftler
Dabei seit
26. März 2011
Punkte für Reaktionen
56
Standort
Köln
Hallo Folks,
Hat jemand nen Tipp für nen Vorbau? 50mm, 0 Grad, kein syntace, das hat ja jeder;-) der Kote Repute gefällt mir, scheint aber nicht zu bekommen zu sein:-/

Grüße Tom
 

Radical_53

Heimatforscher
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
65
Warum empfindest du den Tune als grenzwertig?

Der mi.ro Sattel wäre auch eine Option.Allerdings ist das Teil schon gut teuer.
Der SLR Kit Carbonio scheint sich ja recht großer Beliebtheit zu erfreuen (auch an Endurobikes).
Weil es da zum Beispiel schon viele Bruch-Berichte zu gab. Brüche die sich quasi alle ähnelten und konstruktiv bedingt zu sein schienen.
Der AX gefällt mir da z.B. auch deutlich besser, kostet aber eben auch eine ganze Ecke mehr. Da den (vermutlich) ohnehin weniger Leute fahren habe ich da auch quasi keinen Überblick, mit Ausnahme meiner eigenen (sehr positiven) Erfahrungen.
Auch da war ich bei den ersten Ausfahrten allerdings äußerst vorsichtig und habe, trotz aller Neugier, dem Braten nicht so ganz getraut. Das Vertrauen kam, ich mußte es mir aber erfahren :)

Was auch sehr oft sehr positiv gewertet wird ist der Speedneedle. Wenn man die Form mag ist das sicher ein super Sattel.
 
Oben