Rewel Titanium 29“ Aufbau

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
164
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Dann muss ich jetzt einmal zusammen rechnen:
1.) Thomson Elite Vorbau 100mm, ca. 160g
2.) Thomson Masterpiece 350mm, 193g
3.) Thomson Flatbar Carbon, 182g
Summe: 535g

oder:
1.) Extralite Vorbau 100mm, 78g
2.) Schmolke Sattelstütze TLO 350mm, 91g
3.) Schmolke Flatbar TLO, 90g
Summe: 259g

Gewichtsdifferenz: 276g zugunsten Schmolke.
Ist das jetzt viel oder vernachlässigbar?
Thomson X2 Vorbau geht auch für MTB und ist leichter, dann noch 4 Titanschrauben. 276g sind schon was aber so ein Thomson Cockpit Sattelstützen aufbau der hat immer irgendwie was und Gewicht dann lieber bei den Laufrädern gespart auch wenn die 276 g immer im Kopf hängen bleiben :D:eek:

und eine XTR bremst auch mit einer XT Scheibe in 6 Loch 😉
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
164
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Du machst da draus aber eine Professoren Arbeit. Ich versteh das echt nicht warum ihr euch immer so viel Gedanken um die Zahlen macht. Wenn es nicht passt umtauschen einen anderen kaufen fertig.
und dann hat er auch eine ganze Kiste voller Vorbauten rumliegen die keiner mehr haben will hm...... wenn ich das mal bei mir zusammenrechne sind das gut 500 Eus für nur mal Vorbauten:rolleyes:
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
94
Der Vorbau kam heute per Post. Ganz schön leicht das Päckchen! Erst dachte ich, das ist das Eigengewicht des Raclette Schiebers und der Vorbau fehlt ;-)
Jetzt muss ich mir nur langsam darüber klar werden, ob Lenker und Sattelstütze in mattem UD, 3K oder glänzendem 1K am besten mit Titan aussehen. Lästig diese Auswahlmöglichkeiten!
 

Anhänge

RC7

Dabei seit
10. September 2009
Punkte für Reaktionen
159
Die neue DT Swiss Gabel wurde ja jetzt vorgestellt. Von den Maßen sollte die doch eigentlich gut bei dir passen, oder? Vielleicht ja sogar mit 110 Federweg, dann wäre der Lenkwinkel einen Tick flacher (was wohl nicht verkehrt wäre) und Du könntest außerdem evtl. eine Sattelstütze ohne Offset nehmen.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.011
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Vorbau kam heute per Post. Ganz schön leicht das Päckchen! Erst dachte ich, das ist das Eigengewicht des Raclette Schiebers und der Vorbau fehlt ;-)
Jetzt muss ich mir nur langsam darüber klar werden, ob Lenker und Sattelstütze in mattem UD, 3K oder glänzendem 1K am besten mit Titan aussehen. Lästig diese Auswahlmöglichkeiten!
ENDLICH :D

Hast du die intend Sattelklemme dazu bestellt?

Die MCFK Stütze mit Versatz finde ich optisch noch besser als die gerade. Und warum 3K?! Ist einfach schöner, insbesondere live! Aber bitte Lenker und Stütze gleich.

PS... Die XT 76er Bremsscheiben aus Stahl sind technisch gesehen ohnehin die besten und liefern mit die beste Performance ab. Die Sandwich Icetech Scheiben bringen meines Erachtens keinerlei Vorteile.

Die intend aero scheibe würde das Paket halt perfekt abrunden :daumen:
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
94
Bei der Sattelklemme bin ich mir noch nicht sicher. Eventuell kommt hier dann ein gelb-oranger Farbklecks als Klemme dran. Mal sehen.
3k hätte ich ehrlich gesagt auch gerne einmal im Original gesehen. Was ich bei der matten Version alternativ cool fände, ist an der Sattelstütze der Teil aus 1K. Dieser Bereich hebt sich bei matt schön ab. Aber beim Lenker ist die matte Variante wahrscheinlich dann zu schlicht.
Übrigens danke für den Tipp mit der XT76. Die kannte ich noch nicht!
 

RC7

Dabei seit
10. September 2009
Punkte für Reaktionen
159
Bin mir nicht ganz sicher, aber wiegen die sm-rt76 Bremsscheiben nicht ca. 30 gramm pro Stück mehr als die sm-rt86? Das wären bei zwei Scheiben 60 gramm und man bekommt die 86er z.B. bei bike-discount manchmal schon aber ca. 20,- Euro. Ich wüsste nicht was da für das Mehrgewicht der 76er sprechen würde.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.011
Bike der Woche
Bike der Woche
Bin mir nicht ganz sicher, aber wiegen die sm-rt76 Bremsscheiben nicht ca. 30 gramm pro Stück mehr als die sm-rt86? Das wären bei zwei Scheiben 60 gramm und man bekommt die 86er z.B. bei bike-discount manchmal schon aber ca. 20,- Euro. Ich wüsste nicht was da für das Mehrgewicht der 76er sprechen würde.
100% Stahlscheibe vs. IceTech Bremsscheibe in Sandwichbauweise (Alu+Stahl)

Für den WeightWeenie mag der Gewichtsunterscheid relevant sein, aber beide Scheiben sind eherlich gesagt nichts für einen ernsthaften WeightWeenie!

Die SandwichBauweise bringt genau nur hier Vorteile und selbst da gibt es leichtere Scheiben aus 100% Stahl (z.B. die Dächle UL). Bei allen anderen Faktoren ist die RT76 überlegen (Verschleiß/Dauerhaltbarkeit, Steifigkeit/Stabilität, Bremspower, etc.).

Ja, die IceTech Scheibe funktioniert zweifelsohne, erst Recht für den hier erforderlichem Einsatzbereich. Alu & Stahl generell zu verheiraten ist nicht ratsam. Im Bereich einer Bremsscheibe alles andere als Ideal. Die Materialien haben komplett andere Wärmeausdehnungskoeffizienten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex0303

2RadChaot
Dabei seit
9. September 2014
Punkte für Reaktionen
655
Hier könntest gleich zuschlagen...

Hab mir selbst grad die Trickstuff Dächle HD in 180mm gekauft.
Nachgewogene 153g je Scheibe.
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
94
Trotzdem schade, dass es z.Z. nicht mehr die zurück gerufene Trickstuff UL oder die Intend Areo gibt. Intend empfiehlt auf seiner Website stattdessen nun direkt Brakestuff, von der die Aero kam. Aber was da (auch beim Gewicht) am ehesten der Aero entspricht, weiß ich leider nicht. @herrundmeister hat schon als Bremsscheiben die MAGURA Storm SL.2 empfohlen. Die gefällt mir vom Gewicht, Aussehen und damit auch Preisleistung wirklich gut.
 
Dabei seit
29. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
173
Standort
Schlierbach
Promax 180mm
IMG_20200129_160828.jpg

160mm
IMG_20200129_155501.jpg

Funktion und Performace noch keine Ahnung, aber leicht sind sie bei einem Preis von ca. 10/ Stück.
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte für Reaktionen
684
Standort
Neukirchen-Vluyn
Promax 180mm
Anhang anzeigen 974439
160mm
Anhang anzeigen 974440
Funktion und Performace noch keine Ahnung, aber leicht sind sie bei einem Preis von ca. 10/ Stück.
Erinnern optisch durchaus stark an die alten Magura Storm SL und so schlecht können sie nicht sein, da sie hier im Forum auch immer mal wieder vorkommen und gefahren werden :)
Wie stark sind die Scheiben denn, 1,8mm oder 1,9mm oder etwas ganz anderes?
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.011
Bike der Woche
Bike der Woche
Trotzdem schade, dass es z.Z. nicht mehr die zurück gerufene Trickstuff UL oder die Intend Areo gibt. Intend empfiehlt auf seiner Website stattdessen nun direkt Brakestuff, von der die Aero kam. Aber was da (auch beim Gewicht) am ehesten der Aero entspricht, weiß ich leider nicht. @herrundmeister hat schon als Bremsscheiben die MAGURA Storm SL.2 empfohlen. Die gefällt mir vom Gewicht, Aussehen und damit auch Preisleistung wirklich gut.
zu Brakestuff siehe Beitrag #176.

Die Scheiben sind jedoch auf der sehr robusten Seite und dadurch eher schwer. Wäre schön wenn intend @BommelMaster sein optimiertes Design an Brakestuff „freigibt„!

Die Magura Storm SL sind aber auch top (in deinem Einsatzbereich)
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
3.023
Wäre schön wenn intend @BommelMaster sein optimiertes Design an Brakestuff „freigibt„!
Ja, da hab ich auch schonmal nachgefragt.
Macht er "natürlich nicht, Das wäre ja... meine ganze Arbeit umsonst".

Schade, da er sie ja selbst nicht mehr anbieten will.
Hätte mir halt vorstellen können, dass sie auf brake-stuff.de Intend-Disc genannt wird mit Link zum Erfinder des Designs oder so.

Bei Brake Stuff kann man ja anscheinend frei designte Scheiben in kleinen Stückzahlen ordern. Hat sich da noch niemand versucht?
Z.B. den Stern der Dächle oder ähnlicher bewährter Scheiben mit dem Reibring der Punch Disc kombinieren?
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
4.231
Standort
Franken
Ich hatte mit den Promax-Scheiben recht hohen Verschleiß und einen ausgeprägten Stick-Slip-Effekt. Mit dem Wechsel auf HS1-Kopien von Ali ist jetzt Ruhe. Schön und schön leicht und günstig sind Promaxe aber allemal.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.011
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, da hab ich auch schonmal nachgefragt.
Macht er "natürlich nicht, Das wäre ja... meine ganze Arbeit umsonst".

Schade, da er sie ja selbst nicht mehr anbieten will.
Hätte mir halt vorstellen können, dass sie auf brake-stuff.de Intend-Disc genannt wird mit Link zum Erfinder des Designs oder so.

Bei Brake Stuff kann man ja anscheinend frei designte Scheiben in kleinen Stückzahlen ordern. Hat sich da noch niemand versucht?
Z.B. den Stern der Dächle oder ähnlicher bewährter Scheiben mit dem Reibring der Punch Disc kombinieren?
Wenn beide Interesse daran hätten und die Zusammenarbeit mit Brakestuff grundsätzlich partnerschaftlich war/ist, würde sich sicherlich eine rein kommerzielle Lösung finden lassen, die für beide von Vorteil ist.
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
94
Hier sind zwei Photos von den MCFK Alternativen. Einmal UD matt - einmal 3K seidenmatt. Bei der matten Sattelstütze sieht man hinten den abgesetzten 1K Klemmbereich, der bei meinem Auszug rund 10cm sichtbar wäre. Leider habe ich kein Bild gefunden, wie dieser Klemmbereich bei 3K aussieht. Was wirkt letztendlich besser am seidenmatten Titanrahmen?
 

Anhänge

Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.011
Bike der Woche
Bike der Woche
Meine Meinung kennst du...

Eine schöne Carbon Decklage finde ich immer sehenswert. Deutlich schöner als ein Grossteil davon unter einer nichtssagenden UD Schicht zu verdecken.

Seidenmatt, matt, glänzend sind Details die mich dann doch nicht tangieren. Sofern bei der geplanten MCFK Kombi Lenker/Stütze beides identisch ist, wäre mir das komplett egal, und da sonst kein Carbon am Rad ist, noch viel mehr...
 
Oben