Rewel Titanium 29“ Aufbau

Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
90
Bevor hier jetzt ein paar Wochen Funkstille herrscht, weil der Rahmen in Kürze beim Händler zum Aufbau ist, wollte ich mir noch Tipps für einen standesgemäßen Sattel einholen. Auf meinen anderen Bikes hatte ich immer einen Flite Titanium, doch scheint der in Sachen Gewicht heute nicht mehr standesgemäß zu sein. Ich dachte so an grob 100g Eigengewicht und an ein Minimum an Polsterung. Ein Vollkarbonsattel sieht bei mir wahrscheinlich nicht lange gut aus, wenn das Bike beim Abstellen doch einmal plötzlich an die Hauswand „fällt“. Eine Tune Speedneedle hätte mir in dieser Hinsicht ganz gut gefallen, wenn diese schrecklich gelblichen Streben nicht wären. Als Preisklasse dachte ich so an 150 bis 230 Euro. Hat dazu jemand eine gute Empfehlung für mich?
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.002
Bike der Woche
Bike der Woche
Bevor hier jetzt ein paar Wochen Funkstille herrscht, weil der Rahmen in Kürze beim Händler zum Aufbau ist, wollte ich mir noch Tipps für einen standesgemäßen Sattel einholen. Auf meinen anderen Bikes hatte ich immer einen Flite Titanium, doch scheint der in Sachen Gewicht heute nicht mehr standesgemäß zu sein. Ich dachte so an grob 100g Eigengewicht und an ein Minimum an Polsterung. Ein Vollkarbonsattel sieht bei mir wahrscheinlich nicht lange gut aus, wenn das Bike beim Abstellen doch einmal plötzlich an die Hauswand „fällt“. Eine Tune Speedneedle hätte mir in dieser Hinsicht ganz gut gefallen, wenn diese schrecklich gelblichen Streben nicht wären. Als Preisklasse dachte ich so an 150 bis 230 Euro. Hat dazu jemand eine gute Empfehlung für mich?
Bist du mit dem Flite Titanium gut zurecht gekommen?

Falls ja schaue mal, ob du einen alten Flite Carbonio bekommst. Oder mal bei @Bison im Bikemarkt anfragen. Der bereitet Sättel auf und beledert neu. Neulich hatte er einen schönen Carbonio im Verkauf.

Einfach mal nachhören.
 
Oben