Rewel Titanium 29“ Aufbau

Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
115
Bevor hier jetzt ein paar Wochen Funkstille herrscht, weil der Rahmen in Kürze beim Händler zum Aufbau ist, wollte ich mir noch Tipps für einen standesgemäßen Sattel einholen. Auf meinen anderen Bikes hatte ich immer einen Flite Titanium, doch scheint der in Sachen Gewicht heute nicht mehr standesgemäß zu sein. Ich dachte so an grob 100g Eigengewicht und an ein Minimum an Polsterung. Ein Vollkarbonsattel sieht bei mir wahrscheinlich nicht lange gut aus, wenn das Bike beim Abstellen doch einmal plötzlich an die Hauswand „fällt“. Eine Tune Speedneedle hätte mir in dieser Hinsicht ganz gut gefallen, wenn diese schrecklich gelblichen Streben nicht wären. Als Preisklasse dachte ich so an 150 bis 230 Euro. Hat dazu jemand eine gute Empfehlung für mich?
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.086
Bike der Woche
Bike der Woche
Bevor hier jetzt ein paar Wochen Funkstille herrscht, weil der Rahmen in Kürze beim Händler zum Aufbau ist, wollte ich mir noch Tipps für einen standesgemäßen Sattel einholen. Auf meinen anderen Bikes hatte ich immer einen Flite Titanium, doch scheint der in Sachen Gewicht heute nicht mehr standesgemäß zu sein. Ich dachte so an grob 100g Eigengewicht und an ein Minimum an Polsterung. Ein Vollkarbonsattel sieht bei mir wahrscheinlich nicht lange gut aus, wenn das Bike beim Abstellen doch einmal plötzlich an die Hauswand „fällt“. Eine Tune Speedneedle hätte mir in dieser Hinsicht ganz gut gefallen, wenn diese schrecklich gelblichen Streben nicht wären. Als Preisklasse dachte ich so an 150 bis 230 Euro. Hat dazu jemand eine gute Empfehlung für mich?
Bist du mit dem Flite Titanium gut zurecht gekommen?

Falls ja schaue mal, ob du einen alten Flite Carbonio bekommst. Oder mal bei @Bison im Bikemarkt anfragen. Der bereitet Sättel auf und beledert neu. Neulich hatte er einen schönen Carbonio im Verkauf.

Einfach mal nachhören.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
187
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
schön oder :love: aber leider 100% Carbon. wenn es 46 g mehr sein dürfen dann der Selle San Marco Apside, den gab es bei Amazon für den halben kurs und bei einem Händler in UK für 85€ . fahre den mittlerweile an 2 Rädern und ist mein neuer Lieblingssattel
1583347540302.png


1583347795271.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
115
Als Sattel ist bereits der Tune Komm-Vor bestellt. Natürlich mit den Lederansätzen in schwarz. Sattelstütze und Lenker kommen von Mcfk (3K Finish matt). Aber eines muss ich beichten, bevor der Shitstorm über mich herein bricht: Als Schaltgruppe habe ich mich nun doch für die SRAM XX1 Eagle entschieden. Es sollte an den neuen Rahmen einfach wieder Grip Shift dran. Nebenbei gibt es hiermit auch wieder den europäischen Bezug mit ehemals Sachs (heute ZF) in Schweinfurt dazu. Eine kleine Abwandlung werde ich bei Sram aus optischen Gründen allerdings bei der Kurbel vornehmen. Das wird sicherlich „lecker“ anzusehen.
Ich bin wirklich gespannt, was Ihr in rund 4 Wochen zu den ersten Fotos sagt!
 
Dabei seit
5. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
901
Standort
Allschwil, BL - SCHWEIZ
Anbauteile wie Stütze, Vorbau Lenker würde ich von Thomson nehmen. Es gibt von Thomson auch ein Titan Lenker sonst auch von Vpace musste einfach mal auf der Homepage schauen. Reset Racing machen gute Steuersätze die halten ein Lebenlang.
https://www.vpace.de/produkt/t1b-29er-titan-flatbar-lenker/
Thomson ist absolut OK - kein Leichtbau bar solide und wertig gefertigt.
Den Titanlenker erachte ich aber als brutal überteuert - der kommt aus China und nur für das gelazerte Logo so viel mehr hinzulegen ?

viel Spass
MARtiN
 

herrundmeister

Konafiziert
Dabei seit
20. März 2008
Punkte für Reaktionen
3.335
Standort
Süd West DE
Thomson ist absolut OK - kein Leichtbau bar solide und wertig gefertigt.
Den Titanlenker erachte ich aber als brutal überteuert - der kommt aus China und nur für das gelazerte Logo so viel mehr hinzulegen ?

viel Spass
MARtiN
und zu schwer sind die Thomson Titan auch noch. Vigmos macht sehr schöne und dezente Titan Teile.
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
115
Statusmeldung: Die Corona-Zeit führt zu einer „kleinen“ Verzögerung und hat zwangsläufig noch zu einer Änderung bei der Kubel geführt. Die ursprüngliche Idee zu der aktuellen Grip Shift SRAM Gruppe eine Tune Black Foot zu kombinieren ist leider gescheitert. Die Kubel gibt es wohl auch für viel Geld und warme Worte nicht mehr. Alternativ hätte ich mir noch die alte XX1 Kurbel aus 2017/2018 (ohne DUB) gut vorstellen können, die laut SRAM noch auf Lager ist, aber nach über 2 Monaten Wartezeit immer noch nicht aus den USA über den Teich gekommen ist. So wird es doch die komplette 2020er XX1 Gruppe, die als optisch passendes Gegenstück dafür die 2021er Fox 32 sc Factory mit ihren ebenso glänzenden Standrohren dazu kombiniert bekommt. Auch hier gibt es noch etwas Wartezeit. Aber bei den momentan in Bayern geltenden Kontaktbeschränkungen sind diese weiteren drei Wochen jetzt auch kein Problem.
Der Vorfreude schadet das nicht ;-)
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.086
Bike der Woche
Bike der Woche
An ein Titan-Bike würde doch diese Kurbel super passen. :D
Ja, die Cane Creek ist wirklich heiß, dazu passend noch die Lager am Tretlager und den 110er Steuersatz 😍

Warum keine Intend. Die Kurbel fahre ich auch. Toll gefertigt, clevere Lagereinstellung, vertrebar leicht und dafür noch bezahlbar...
 
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
115
Die Intend finde ich nicht schlecht aber nicht wirklich leicht. Die Cane Creek hätte ich tatsächlich in Verbindung mit einer Titan Sattelstütze gemacht. Jedoch nur in dieser Kombination. Aber mit der XX1 und 2021er Fox sollte das auch sehr stimmig harmonieren. Ich habe für mein Projekt einfach auch einen coolen Händler erwischt, der gestalterisch mitdenkt, die bereits montierte 2020er Fox wieder abbaut und selber auf die Idee kommt stattdessen die farblich passende 2021 Version zu montieren.
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.086
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Intend finde ich nicht schlecht aber nicht wirklich leicht. Die Cane Creek hätte ich tatsächlich in Verbindung mit einer Titan Sattelstütze gemacht. Jedoch nur in dieser Kombination. Aber mit der XX1 und 2021er Fox sollte das auch sehr stimmig harmonieren. Ich habe für mein Projekt einfach auch einen coolen Händler erwischt, der gestalterisch mitdenkt, die bereits montierte 2020er Fox wieder abbaut und selber auf die Idee kommt stattdessen die farblich passende 2021 Version zu montieren.
... gibt es leider sehr selten
 
Oben