• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Rock Shox Vivid Erfahrungen

Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
66
Standort
Allgäu / Heilbronn
Habe das Fast Piston Kit in meinem alten Vivid (der, der keine Geräusche macht). Druckstufenabstimmung von MRC hat bei mir gepasst und war nicht zu straff.
Insgesamt war aber der Unterschied zwischen Serie und mit Fast-Kit nicht riesig und der Dämpfer hat eher unauffällig (was ja nicht schlecht ist) seinen Dienst erfüllt.
Der neue Vivid soll daher mal das MST Kit bekomen...
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.158
Den Stack für Druckstufe hast du nicht zufällig parat?

Ob Coil oder Air sollte ja eigentlch keinen Unterschied machen.

Mir kommen die Ports im Ventil etwas klein vor.
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
66
Standort
Allgäu / Heilbronn
Nein leider nicht (habe den Vivid Coil nicht aufgemacht). Kann dir auch nicht sagen in wie weite der Stack beim Einbau des Kits von MRC an Fahrer bzw. Federkennlinie angepasst wurde.
Evtl. Bekommt man von Fast feedback zum Stack.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.158
Der Stack den mir Fast genannt hat ist sogar noch härter. Im Vergleich zum Monarch+ meint man auf den ersten Blick schon man hätte ein Hardtail. Wobei der Dämpfer aber sehr viel Feedback von der Strecke gibt. Dadurch machen einfache flowige Strecken mehr Spass als ein Dämpfer der sehr soft ist.
Ausserdem habe ich Probleme den Federweg auszunutzen obwohl nur 4 Ringe in der Luftkammer sind.

Bei dem alten Vivid war es ja so das Coil und Air komplett verschiedene Stacks hatten. Bei dem aktuellen sind die meine ich gleich.

Und Stock fand ich den aktuellen Vivid auch schon deutlich straffer als den alten. Der ist auch komplett anders aufgebaut, der alte hatte 3way Rebound mit "normal" großen Ports für die Druckstufe. Der aktuelle hat 2way Rebound mit ultra großen Ports wie bei den ersten Charger Kartuschen die imho schlecht abzustimmen sind weil sie zu schlagartig öffnen (Druckstufe fühlt sich digital an), deswegen ist der wohl auch so straff abgestimmt damit er nicht sofort durchschlägt.
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
66
Standort
Allgäu / Heilbronn
Wie du schreibst kann man vermutlich den Coil dann nicht mit dem Air vergleichen. Ich bin einen 14er Vivid Coil bisher in eine alten Demo gefahren und den aktuellen Vivid Coil in einem neuen YT Tues.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.158
Im Lowspeed Druckstufenstack scheinen mind. ca. 6 Shims zu stecken, ist das auch normal?
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.158
Das ist das alte Modell. Ich hatte mir mal notiert das im aktuellen wohl 5St. 0.2 Shims stecken sollen. Bei mir sieht das so aus als ob noch ein 0.15 oder 0.1 Shim oben drauf ist aber der ist dann auch egal. Wie gibts das eigentlich das beim LSC derart hohe Kräfte wirken? Ist da der Durchfluss derart hoch?

Habe jetzt den HSC deutlich! entschärft (die Druckstufen Ports haben grade mal 3.2mm):
8 x 0.4
10 x 0.1
12 x 0.1
14 x 0.1
16 x 0.1
16 x 0.1
18 x 0.1
18 x 0.1
20 x 0.15

Vorher war das drin:
11 x 0.2
12 x 0.15
14 x 0.15
16 x 0.1
16 x 0.1
18 x 0.15
20 x 0.15

Irgendwie auch seltsam das beim Fast Stack keine Spacer vorgesehen sind d.h. der 11 x 0.2 soll angeblich der Clamp Shim sein. Wenn man sich das montiert ansieht, meint man das die Shims gar keinen Platz zum hochbiegen haben weil ja die Valve Plate dahinter ist.

Das Teil war vorher derart überdämpft das ich 2bar rauslassen musste um den FW auszunutzen aber dann bin ich natürlich überall hängengeblieben und der LSR musste fast komplett geöffnet werden.

Bin noch nicht gefahren aber jetzt merkt man beim testen das sich beim drehen der LSC deutlich mehr verändert. Das ist aber nur subjektiv da ich den Vivid schon lange nicht mehr fuhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben