RockShox Air Shaft Federgabel-Umbau: So verändert man den Federweg

RockShox Air Shaft Federgabel-Umbau: So verändert man den Federweg

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOC8xMi9Sb2NrU2hveF9VbWJhdWFubGVpdHVuZ19BaXJTaGFmdC00OTQ1LmpwZw.jpg
Du hast eine Lyrik oder Pike des aktuellen Modelljahres und willst den Federweg aufmotzen? Oder dein neues Rad benötigt weniger Federweg, aber du willst die alte Federgabel behalten? Bei RockShox geht der Federwegs-Umbau relativ simpel vonstatten – wenn man einige wichtige Hinweise beachtet. Hier gibt es die Anleitung!

Den vollständigen Artikel ansehen:
RockShox Air Shaft Federgabel-Umbau: So verändert man den Federweg
 
Zuletzt bearbeitet:

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.376
Ort
Reutlingen
Hätte noch jemand ein Bildchen, wo und wie genau das Öl beim Zusammenbau ins Casting gekippt wird?
Ich schau mal ob in der Bilderserie noch eines dabei war. Am leichtesten tu ich mir mit einer Spritze mit verlängertem Schlauch – wenn du das Casting nicht ganz drauf schiebst, siehst du zwischen Schaft und dem Loch im Casting einen Spalt – da rein legen und das Öl rein drücken.
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.627
Los geht es mit dem Ablassen der Luft - Kontrolliert durch eine Pumpe geht es am einfachsten, außerdem kann man so seinen Luftdruck notieren.
Das ist schlichtweg Bullshit. Der dann abgelesene Luftdruck stimmt nicht mit dem vorherigen Druck in der Gabel überein, da das Volumen der Pumpe und Schlauch noch gefüllt wird.
 

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.610
Ort
Niederbayern
Haben die bei RS jetz nen Sechskant in den Schaft integriert damit sich das Teil nicht mehr mitdrehen kann wenn man die Bodenschraube öffnet, oder sieht das nur so aus?
 

Gregor

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte Reaktionen
2.751
Ort
Ilmenau
Das ist schlichtweg Bullshit. Der dann abgelesene Luftdruck stimmt nicht mit dem vorherigen Druck in der Gabel überein, da das Volumen der Pumpe und Schlauch noch gefüllt wird.

Beim Dämpfer macht das tatsächlich ca. 10 psi aus, weil das Luftvolumen so klein ist. Bei der Gabel ist die Luftkammer aber so groß, dass man das kaum messen kann. Wer's gerne ganz genau hat und über eine digitale Pumpe verfügt, kann die Pumpe anschließen, messen, notieren, abschrauben, wieder anschließen, messen, notieren – die Differenz zwischen beiden Messungen auf den ersten Wert addieren und voila!

Geht beim Dämpfer auch (und macht richtig viel aus), aber wer dafür zu faul ist, fährt mit 10 psi drauf rechnen nicht schlecht.
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
112
Gibt es auch einen Airshaft für 180 oder 170 mm Travel an meiner 29" Lyrik aus einem Enduro Elite 2017 ?
 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.376
Ort
Reutlingen
Wird da gerade ein Pole Machine im mtb-news Hause getestet? Das letzte Bild lässt die Vermutung zu. Gefräster Rahmen, nun eine getravelte 180mm RS Lyrik, ...
Gutes Auge – der Artikel zum Machine wird in naher Zukunft veröffentlicht.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.156
Ort
Malmsheim
hmm, bei mir kommt auf den schaumstoffring immer öl.
Die legt man doch normalerweise vor dem Verbau komplett in Öl ein. So auf jeden Fall empfiehlt es sram. Warum das hier anders gemacht wird wundert mich auch und ohne Begründung auch ein bisschen mager.
War es nicht sogar noch eine Empfehlung von SRAM, den Airshaft nicht nur ein zu fetten sondern auch noch nen Tropfen Öl drauf zu geben damit es besser flutscht?
 
Dabei seit
29. Mai 2017
Punkte Reaktionen
93
Eigentlich sollte laut SRAM vor Einbau des Airhafts die Innenseite des Standrohres auch mit Fett beschmiert werden (mit einem Plastikrohr), nicht nur die Dichtung des Airshafts alleine.

Auf den Schaumstoffringen hat meiner Meinung Fett nichts verloren, denn das Öl soll ja auf dem Standrohr landen. Fett gehört in die Aussparung unterhalb der Lippe der Staubabstreifer.
 
Zuletzt bearbeitet:

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.532
Ort
Tirol
Bei dem Titelbild dachte ich erst, dass jetzt ein Artikel zur neuesten Episode des Dauerthemas Doping kommt. Gut, indirekt mag das eh stimmen. ^^
 

Waynson

Is it really a problem?
Dabei seit
19. Mai 2014
Punkte Reaktionen
62
Ort
Konstanz
Wie passend ich will meine 2017er Pike auch von 140mm auf 150mm traveln, die Teile hab ich schon alles Zuhause, nur eine Frage war für mich noch nicht klar.

Ist eine Volumenanpassung der Luftkammer nicht nötig?
Schließlich verändern sich ja das Verhältnis von verdrängtem Volumen zu Gesamtvolumen.
 
Oben