Saalbach Hinterglemm

Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
606
Waren im Hotel Oberschwarzach.
Ja gut, das ist natürlich ein Volltreffer in Sachen Familienurlaub.
Wir sind jetzt das zweite mal mit den kleinen Scheißern hier. Immer im Adler Resort. Finde die Hauptsaison aber eigentlich zu teuer. Nächstes Jahr schauen wir uns serfaus an. Das soll für Kids noch besser sein.
Grüße.
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte Reaktionen
66
Ja gut, das ist natürlich ein Volltreffer in Sachen Familienurlaub.
Wir sind jetzt das zweite mal mit den kleinen Scheißern hier. Immer im Adler Resort. Finde die Hauptsaison aber eigentlich zu teuer. Nächstes Jahr schauen wir uns serfaus an. Das soll für Kids noch besser sein.
Grüße.
Adlerhof sieht aber auch gut aus. Wir sind leider an die Ferien gebunden :-(

Oberschwarzach war sehr gut. Haben direkt für kommendes Jahr wieder angefragt, was wir noch nie getan haben.
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte Reaktionen
66
Dein Urlaub war scheinbar ne 1:1 Kopie von meinem letzten.. Morgens Joker card, dann family time.. Im Oberschwarzach :love:
Sind auch wieder dort.. Ab 23.8. Glaub
Da ist einfach für jeden was dabei. Die Kids haben Ponyhof-Action, Mama kann Wellness machen und Papa Biken = alle glücklich :)

Leider preislich natürlich entsprechend, aber das war es im Hinblick auf die Qualität und Speisen echt wert. Klar sind sie dort nicht stark auf Biker ausgerichtet (kein Bike Wash, Bikekeller ist etwas umständlich zu erreichen), aber wer braucht das schon wirklich...

Wenn ich mit den Jungs in Bikeurlaub fahre, reicht mir auch ne Jugendherberge, da ist der Anspruch dann ein ganz anderer.
 

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
668
Ort
Raum Stuttgart
Wir waren jetzt auch eine Woche in Hinterglemm. Gästehaus Toni kann ich nur empfehlen.
Bremswellen sind schon sehr stark vertreten. Wir selbst haben auch den schnelleren immer Platz gemacht, keine Frage. Aber auch erlebt, das einer mit dem DH Bike sitzend und langsamer Geschwindigkeit runtergerollt ist. Vielleicht hatte er ein technischen Defekt, kann ja sein. Aber er ist Konequent in der Mitte der Fahrbahn gerollt, und hat selbst auf Zurufe kein Platz gemacht. Als man ihn dann im Anlieger innen überholt hat, hat er auch noch gemotzt. Sorry, sowas geht gar nicht.
Ich für mein Teil, bin nächstes Jahr wieder dort.
Zu der JokerCard, wir haben uns eine % Tages BikeCard geholt, gab 30% mit der JokerCard. Aber damit kann man dann eben so oft man möchte Bahn fahren, und vor allem gilt das dann auch in Leogang. Somit war ein ganzer Tag Leogang drin.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.973
Ich war Fr-So, gab 2 Tage Jokercard in der Pension also habe ich mir ein Ticket für Fr+Sa geholt für 60€. Und für So in Leogang nochmal 48€. Geht das auch günstiger?
 
Dabei seit
18. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
146
Also entweder ein 3 Tagesticket für 79 Euro oder Fr+Sa das für 60 Euro und am Sonntag eins für 32,50 Euro.
Die Jokercard gilt nur in Saalbach-Hinterglemm. Du kannst das Ticket für Leogang aber in SH kaufen.
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
297
Ort
Allgäu / Heilbronn
Ich war Fr-So, gab 2 Tage Jokercard in der Pension also habe ich mir ein Ticket für Fr+Sa geholt für 60€. Und für So in Leogang nochmal 48€. Geht das auch günstiger?
aus der HP für die JokerCard

Biken ohne Limit in Österreichs größter Bike-Region: 30% Preisvorteil auf Bike-Tickets für die uneingeschränkte Nutzung inkl. Biketransport von bis zu 9 Bergbahnen in Saalbach Hinterglemm, im Epic Bikepark Leogang sowie in Fieberbrunn (ermäßigte Bike-Tickets setzen eine gültige JOKER CARD voraus und sind nur bei den Kassen der Bergbahnen in Saalbach Hinterglemm erhältlich)

=> 3 Tages Ticket in Saalbach-Hinterglemm holen (gilt dann auch in Leogang)


p.s. waren Fr-Mo dort (aber mit GravityCard) und fanden im vergleich zu früher die Strecken schon besser in Schuss (auch deutlich weniger Bremswellen als Früher). Vorallem der zweite Part der Panorama und das ober Stück der X-Line haben mega laune gemacht.
 

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
668
Ort
Raum Stuttgart
Die Joker Card gilt nur für 2 Fahrten am Tag. Aber damit kann man mit 30% Rabatt eine Bikecard bekommen. Habe für die 5 Tageskarte 120euro bezahlt. Dafür gilt sie an allen Bahnen in Saalbach, Leogang und Fieberbrunn
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.973
Ja aber um eine 3 Tageskarte mit Ermäßigung kaufen zu können müsste man doch erstmal min. 3x wo übernachten oder nicht?
 
Dabei seit
24. Januar 2020
Punkte Reaktionen
56
Hallo in die Runde.
Ich bin nächsten Monat mit Frau und Rädern in zell am See.
gerne würden wir 1-2 Tage nach Saalbach fahren.
Welche Trails könnt ihr empfehlen? Niveau soll eher leicht sein, die Dame fährt mit einem e-hardtail. An Ausstattung soll nicht mehr wie Helm und Knieschoner benötigt werden.
Ich würde mir gerne den Hacklbergtrail vornehmen. Bin mir aber nicht sicher, ob das was ist. Auf der einen Seite liest man, der wäre familienfreundlich, auf anderen wiederum, dass der ziemlich schwierig sein soll. Wäre um ein paar persönliche Erfahrungen dankbar,
 
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
419
Ort
Stuttgart
Hallo in die Runde.
Ich bin nächsten Monat mit Frau und Rädern in zell am See.
gerne würden wir 1-2 Tage nach Saalbach fahren.
Welche Trails könnt ihr empfehlen? Niveau soll eher leicht sein, die Dame fährt mit einem e-hardtail. An Ausstattung soll nicht mehr wie Helm und Knieschoner benötigt werden.
Ich würde mir gerne den Hacklbergtrail vornehmen. Bin mir aber nicht sicher, ob das was ist. Auf der einen Seite liest man, der wäre familienfreundlich, auf anderen wiederum, dass der ziemlich schwierig sein soll. Wäre um ein paar persönliche Erfahrungen dankbar,

Wenn du es langsam und locker angehen lässt geht der Hacklbergtrail schon. Ich würde aber zur Eingewöhnung erst mal den Panoramatrail mit der anschließenden Monti (ehemals Milka) Line fahren.

Die Blueline geht ebenfalls genauso wie die Z-Line bei lockerer und langsamer Herangehensweise.
 
Dabei seit
24. Januar 2020
Punkte Reaktionen
56
Wenn du es langsam und locker angehen lässt geht der Hacklbergtrail schon. Ich würde aber zur Eingewöhnung erst mal den Panoramatrail mit der anschließenden Monti (ehemals Milka) Line fahren.

Die Blueline geht ebenfalls genauso wie die Z-Line bei lockerer und langsamer Herangehensweise.

danke dir.

Im Zweifel muss ich den hacklbergtrail halt alleine fahren, einmal drauf gibt es ja scheinbar kein zurück mehr?!

Den Rest guck ich mir gerne an.
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
213
Ort
Dirtmund
Schau die bei YouTube ein paar Videos zu den Trails an...gibt massig Material dazu....dann bekommst nen Eindruck.
 
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
419
Ort
Stuttgart
danke dir.

Im Zweifel muss ich den hacklbergtrail halt alleine fahren, einmal drauf gibt es ja scheinbar kein zurück mehr?!

Den Rest guck ich mir gerne an.

Ab der Hacklbergalm kannst du komplett auf Forstwegen bis nach Hinterglemm runterfahren. Du kannst also schon zwischendurch aussteigen.
Allerdings ist der Teil bis zur Hacklbergalm der technisch anspruchsvollere. Wenn du den gut schaffst kannst du den Rest getrost weiterfahren.
Ab der Mittelstation der Westgipfelbahn beginnt dann der Bucheggtrail, der ist technisch einfacher, eher mit dem Panoramatrail zu vergleichen.
Wenn du den Buchegg trotzdem umfahren möchtest einfach an der Bergstadlalm vorbei fahren und dem Forstweg bis zum Speicherteich folgen. Danach rüber zum Bucheggresort und dann die Straße runter nach Hinterglemm.
Viel Spass
 
Dabei seit
16. November 2019
Punkte Reaktionen
145
Aus meiner Sicht ist das alles relativ. Wenn ihr zu Hause nur Forstwege fahrt, könnte das schon ein Fauchen produzieren auf dem Hacklberg. Wenn sie ängstlich ist, ist alles schwierig..
Die Sektion direkt nach der Hackelbergalm finde ich aber eigentlich am anspruchsvollsten.. Zumindest bis es dann in den Wald geht.
 
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
419
Ort
Stuttgart
Aus meiner Sicht ist das alles relativ. Wenn ihr zu Hause nur Forstwege fahrt, könnte das schon ein Fauchen produzieren auf dem Hacklberg. Wenn sie ängstlich ist, ist alles schwierig..
Die Sektion direkt nach der Hackelbergalm finde ich aber eigentlich am anspruchsvollsten.. Zumindest bis es dann in den Wald geht.

Ich weiss nicht wann du das letzte Mal dort gefahren ist, aber genau das erste Stück nach der Alm wurde komplett entschärft. Sogar der Einstieg wurde umgestaltet und das Steinfeld bevor es über ein kurzes Stück Forstweg geht gibt so nicht mehr. Einzig die kurze etwas steile Stück mit den zwei steinigen Kehren ist vielleicht etwas anspruchsvoller.
 
Dabei seit
16. November 2019
Punkte Reaktionen
145
Einzig die kurze etwas steile Stück mit den zwei steinigen Kehren ist vielleicht etwas anspruchsvoller.
Stimmt, hast Du recht. Sind eigentlich nur die zwei Stellen. Aber die finde ich tatsächlich am anspruchsvollsten dort.

Je nach dem wie der erste Teil gelaufen ist, ist dann Ebike dort runterschieben vielleicht nicht mehr so populär. Kommt aber alles auf die Person an, wie freiwillig die Aktion ist, etc :streit:

Hab da letztes Jahr auch ein Paar erlebt, wo es hier einen leichten Mismatch gab :lol:
 
Dabei seit
24. Januar 2020
Punkte Reaktionen
56
Stimmt, hast Du recht. Sind eigentlich nur die zwei Stellen. Aber die finde ich tatsächlich am anspruchsvollsten dort.

Je nach dem wie der erste Teil gelaufen ist, ist dann Ebike dort runterschieben vielleicht nicht mehr so populär. Kommt aber alles auf die Person an, wie freiwillig die Aktion ist, etc :streit:

Hab da letztes Jahr auch ein Paar erlebt, wo es hier einen leichten Mismatch gab :lol:

Ja genauso könnte es enden :D und wer dann schuld ist, ist ja klar …
Ich traue ihr immer mehr zu, als sie sich selbst.
vielen Dank für eure Antworten
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
213
Ort
Dirtmund
Dann bleibt wohl nur der Tipp: 2x fahren
Einmal vorab alleine, zweite Mal mit ihr.
Wer mittelmäßig schwere Trails (S1 - max S2) in den Mittelgebirgen runterkommt, kommt auch bis zur Hacklbergalm...ab da, wie schon geschrieben, Karten neu gemischt und zur Not Forstautobahn.

Ich glaube das schwerste Stück für einen Anfänger sind die etwas steileren Kehren.
Machbar, zur Not schieben...
 
Oben