Saturn 14 Tech Talk

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
2.260
Welcher am "besten" passt, hängt vom standard tune des Dämpfers ab, da gibt's ja verschiedene. Da wäre es am besten Nicolai zu fragen.
 
Dabei seit
1. November 2007
Punkte Reaktionen
390
Bisher ist nichts veröffentlicht soweit ich weiß, allerdings tauchen immer mal wieder Fotos im Netz auf. Geht im Prinzip von hier
2462857-jkez9u3koxtj-ea74df93_6187_4dc3_9717_f9e4cdd6cdd1-medium.jpg

nach
36966-1e1fc42dhqmq-bullssonicevoen_sldaytona_12-large.jpg

Diverse Bereiche am Dämpfer sehen deutlich schlanker aus, sodass man annehmen könnte, dass der jetzt vielleicht passt.
 
Dabei seit
30. September 2021
Punkte Reaktionen
22
Hallo zusammen,
nachdem ich bereits seit mehreren Jahren nur mitlese, habe ich mich jetzt mal angemeldet.

Ich habe mir einen Saturn 14 ST Rahmen in S bestellt (Lieferung ca. KW48) und möchte das Rad als 27.5 aufbauen. Gabel wird die Lyrik mit 160mm, Bremsen Piccola und Antrieb Shimano XT oder XTR. Nur beim Dämpfer bin ich mir unsicher. Am liebsten hätte ich den CC DB inline, welchen ich auch im Helius AC fahre, aber der passt ja nicht. Jetzt schwanke ich zwischen DVO Topaz und RS Super Deluxe, habt ihr da Erfahrung, welcher sich für eher leichte Fahrer (ca. 63 kg mit kleinem Rucksack) eignet?
Danke und Grüße
 
Dabei seit
1. März 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
Frankfurt (Main)
Hallo zusammen,
nachdem ich bereits seit mehreren Jahren nur mitlese, habe ich mich jetzt mal angemeldet.

Ich habe mir einen Saturn 14 ST Rahmen in S bestellt (Lieferung ca. KW48) und möchte das Rad als 27.5 aufbauen. Gabel wird die Lyrik mit 160mm, Bremsen Piccola und Antrieb Shimano XT oder XTR. Nur beim Dämpfer bin ich mir unsicher. Am liebsten hätte ich den CC DB inline, welchen ich auch im Helius AC fahre, aber der passt ja nicht. Jetzt schwanke ich zwischen DVO Topaz und RS Super Deluxe, habt ihr da Erfahrung, welcher sich für eher leichte Fahrer (ca. 63 kg mit kleinem Rucksack) eignet?
Danke und Grüße
 
Dabei seit
1. März 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
Frankfurt (Main)
Ich fahre das Saturn seit einem halben Jahr und prügel es über alle möglichen Trails und den Fox DPX 2 den Nicolai verbaut, finde ich spitze. Das Rad ist so vielseitig, Du wirst richtig glücklich werden.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
386
Ort
Görlitz
Fox 34 mit 140mm und einen von MST getunten DPX2 bei ca 55kg. Ich finde ohne Tuning ist der DPX2 für leichte Fahrer zu straff und unsensibel
 

525Rainer

Inaktiver account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
12.104
ich fahr eine 36er FIT 4 umgebaut auf 160mm im 14ST hybrid. zusätzlich 35er rise und zwei dicke spacer. das alte gewohnheit. hohe front, aufrechter stand.
 

MadCyborg

Dr.mad.Cyborg
Dabei seit
24. Juli 2002
Punkte Reaktionen
663
Ort
Dresden
Mal was anderes: Man sollte gelegentlich mal die hintere Bremsaufnahme angucken. Wenn sie aussieht, wie auf diesem Bild, sollte alles schick sein: https://fotos.mtb-news.de/p/2480725

Wenn es da eine Ausfräsung gibt, dann ist offenbar die falsche Strebe verbaut:
1633161659006.png


Was man da sieht, ist tatsächlich ein Riss. Ich hätte da von selbst nie genau hingeguckt. Aber ich kenne jemanden, dem die Aufnahme dort ganz gebrochen ist.
 
Dabei seit
1. November 2007
Punkte Reaktionen
390
Sieht bei mir leider genau so aus wie bei dem blauen Rahmen. Das ist vermutlich eher ein Problem wenn größere Scheiben gefahren werden als bei 180er?
 
Dabei seit
11. März 2010
Punkte Reaktionen
906
Ort
[email protected]
Laut Produktbildern gehört die Strebe an ein Saturn11 ...
1633166529055.png

... und da sind am Heck maximal 180er zugelassen.
Wobei der Grat da schon recht schmal rausgefräst ist.

Spanned das das mehrfach passiert, also ihr habt ja alle ein 14er Saturn oder?
Extended Mutation :lol: Ich würde es reklamieren, auch wenn das Rad bereits länger im Gebrauch ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

MadCyborg

Dr.mad.Cyborg
Dabei seit
24. Juli 2002
Punkte Reaktionen
663
Ort
Dresden
Das ist vermutlich eher ein Problem wenn größere Scheiben gefahren werden als bei 180er?
Aber ich wäre damit okay, solange klar ist, dass das bei 180er Scheibe stabil bleibt.
Der mir persönlich bekannte Defekt ist bei einem Fahrer passiert, der eher 70 kg wiegt und 180er Scheiben fährt, bei mir sind es 86 kg und 200er. Keine Ahnung, was da los ist, eigentlich müsste es mit einer 180er ja halten, denn was kleineres kann man ja nicht mal anbauen (oder?).
 
Oben Unten