Schutzbleche: Gibt es was neues, hübsches?

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.902
Standort
Bamberg
Es geht auch ohne bohren... ;)







Für die Beschreibung der Befestigung aufs dritte Bild klicken.

Funzt sehr gut so... :daumen:
Nur die Verlängerung muß ich mal noch aus Gummi basteln, bei Treppen sitzt das Schutzblech nämlich ständig auf... :D ;)
 

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.902
Standort
Bamberg
Wegen einem kleinen unwichtigen Loch? Jetzt lass aber mal die Kirche im Dorf... :D ;)

Und außerdem: Als Alternative gibt es ja immer noch Kabelbinder... :lol:
 

Nagah

Das Rad wiederentdeckt
Dabei seit
9. April 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
München
Besuch mal einen Grundkurs in Werkstoffkunde, dann würdest du es nicht "unwichtiges Loch" nennen, aber ich belass es dabei, schliesslich will ich eure Schutzblechrunde nicht madig machen und bis auf den Bohrer fand ichs ja auch ganz interessant!

:daumen:

Also back to topic :)
 
Dabei seit
17. August 2004
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Ratingen
Hallo,
das SKS Adventure würde mich interessieren.
Bräuchte ich nur für hinten.

Kann jemand sagen, ob das was taugt?

Gruß Frank
 

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.902
Standort
Bamberg
Und außerdem: Als Alternative gibt es ja immer noch Kabelbinder... :lol:
Ach ja, ich hatte noch die Detailbilder vergessen:





Es schaut nicht schön aus, aber es funktioniert gut, nix klappert und es hält erstaunlich gut... :cool: :daumen:

Und wenn ich endlich mal das Stück Schuhsohlengummi wiederfinden würde, dann könnte ich auch die Verlängerung austauschen...

Apropos Verlängerung: Dank dieser kann ich durch ne Pfütze fahren, ohne nasse Füße zu bekommen... :daumen:
 
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Ach ja, ich hatte noch die Detailbilder vergessen:





Es schaut nicht schön aus, aber es funktioniert gut, nix klappert und es hält erstaunlich gut... :cool: :daumen:

Und wenn ich endlich mal das Stück Schuhsohlengummi wiederfinden würde, dann könnte ich auch die Verlängerung austauschen...

Apropos Verlängerung: Dank dieser kann ich durch ne Pfütze fahren, ohne nasse Füße zu bekommen... :daumen:
Gef...geschickt!


Die Lösung hätte bei mir nicht funktioniert weil die Gabelbrücke so komisch geformt ist. Die ist dicker und macht so einen hohen Bogen.
Man könnte meinen, bei einem Fully wirds hinten kompliziert, aber eigentlich ist die Gabel vorne das "schlimmste".

Stimmt, dein Bremsschlauch benötigt einen Kabelbinder.

Zur Info: Tag 72, die Gabel hält! :D
 
Dabei seit
4. September 2008
Punkte für Reaktionen
874
Standort
MV
@ Onkel Manuel

Ich habe gesehen, dass Du unter anderem auch mal mit einem SKS Grand D.A.D. experimentiert hattest...



... könntest Du noch sagen, ob dem vorderen Schutzblech auch ein Gabelkonus für einen 1,5"-Steuersatz an der Unterseite beigelegen hat? (Wenn ja, müßte der größte Klemmkonus irgendwas über 33mm haben).
Wenn ich das richtig gesehen habe, fällt die Auswahl zumindest wesentlich üppiger aus, als beispielsweise noch beim SKS Shock Blade 26".
 

Onkel Manuel

Technik-Freak
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.902
Standort
Bamberg
Also... *räusper*

1: 15,5mm
2: *
3: 22,5mm
4: 26,5mm

*dieser Konus steckt noch bei mir im Steuerrohr :D ;)

Gemessen jeweils im unbelasteten Zustand. Die Konusse :)D) einzeln hab ich aber auch noch net gesehen, vor allem net in diesem Übermaß...
 
Dabei seit
4. September 2008
Punkte für Reaktionen
874
Standort
MV
...
4: 26,5mm....
Hallo,

erstmal vielen Dank für Deine Mühe.

Aber wenn der 26,5mm bereits der größte Konus ist, kann ich auch das SKS Grand D.A.D. nicht verbauen. Die Gabel ist eine neue Fox FRL 120mm mit Tapered Steerer, d.h. unten 1,5", oben verjüngt auf 1 1/8".

Ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an SKS Germany geschickt, vielleicht gibt es ja Adapter auf Nachfrage oder als Zubehör.
 
Dabei seit
28. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

erstmal vielen Dank für Deine Mühe.

Aber wenn der 26,5mm bereits der größte Konus ist, kann ich auch das SKS Grand D.A.D. nicht verbauen. Die Gabel ist eine neue Fox FRL 120mm mit Tapered Steerer, d.h. unten 1,5", oben verjüngt auf 1 1/8".

Ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an SKS Germany geschickt, vielleicht gibt es ja Adapter auf Nachfrage oder als Zubehör.
Servus, Carpman könntest du dann bitte mal bescheid geben was SKS dazu gesagt hat. Wollte Heute auch mein neu erworbenes Schutzblech SKS D.A.D an meiner Fox montieren und musste leider feststellen keiner der beigefügten Konuse passt.
Gruß Alex
 
Dabei seit
4. September 2008
Punkte für Reaktionen
874
Standort
MV
Hi Alex,

ich habe bereits Nachricht von SKS bekommen... :daumen:

Guten Tag Herr *****,
gerne schicken wir Ihnen einen Sonderadapter für die Montierung Ihres Shockblades zu.
Die Lieferung erfolgt kostenlos.

Mit freundlichen Grüßen,
Andrea Schelle
SKS-metaplast







SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH Zur Hubertushalle 4 59846 Sundern

Telefon: 02933/831-0, Telefax: 02933/831-115, E-mail: [email protected] , Internet: ww w.sks-metaplast.com www.sks-germany.com

Amtsgericht Arnsberg HRB 1142 Geschäftsführer: Willo Blome, Michael Beste

Sparkasse Arnsberg-Sundern Konto: 3026788 BLZ: 46650005
BIC/SWIFT: WELADED1ARN; IBAN: DE39 4665 0005 0003 0267 88
Ich habe einfach die Kontaktmöglichkeit auf der SKS-Seite genutzt.
=> http://www.sks-germany.com/sks.php?l=de&a=contact
 
Dabei seit
4. September 2008
Punkte für Reaktionen
874
Standort
MV
Hi!

... und schnell ist der Service von SKS auch noch! :daumen:

Denn heute lag schon ein dicker Umschlag im Briefkasten. Darin ein kurzes Anschreiben, was sich auf meine Email bezieht und eine (weisse) geschlitzte Reduzierhülse. Also kein größerer Adapterkonus - die Reduzierhülse zum Aufsetzen auf den größten Konus dürfte im Endeffekt aber den gleichen Effekt haben.

Ich werd die Halterung heute abend mal einschrauben und dann sollte hoffentlich das Shockblade auch passen und einsatzbereit sein.
 
Dabei seit
28. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
0
Hi!

... und schnell ist der Service von SKS auch noch! :daumen:

Denn heute lag schon ein dicker Umschlag im Briefkasten. Darin ein kurzes Anschreiben, was sich auf meine Email bezieht und eine (weisse) geschlitzte Reduzierhülse. Also kein größerer Adapterkonus - die Reduzierhülse zum Aufsetzen auf den größten Konus dürfte im Endeffekt aber den gleichen Effekt haben.

Ich werd die Halterung heute abend mal einschrauben und dann sollte hoffentlich das Shockblade auch passen und einsatzbereit sein.
Danke erstmal für Deine schnelle Antwort, bin ja mal gespannt ob die Hülse den gewünschten Erfolg bringt. Ist ja mal ein klasse Service von SKS, da können sich andere Hersteller mal eine Scheibe abschneiden.
Gruß Alex
 
Oben