Show your Dorado ! [chat thread]

Dabei seit
7. August 2006
Punkte für Reaktionen
163
Standort
Nürnberg
Habe eine kurze Frage, da 29er DH Bikes ja im kommen sind wollte ich kurz fragen ob zufällig schonmal jemand ein 29er Laufrad in seine 26er Dorado gepackt hat. Fahre die mit einem 650b Laufrad, aber ist die Frage ob auch 29 ohne den Federweg anzupassen reinpasst
Also wenn man von der untern Brücke auf den Reifen misst wird man sowas zwischen 200 mm und 250 mm (je nach Brückenposition) raus bekommen. Jetzt kannst du ja mal die Differenz der Radien der Reifen errechnen und das von der gemessenen Zahl abziehen. Kommt dann immer noch ein Wert größer 200 raus sollte es klappen. Wenn nicht musst du intern den Federweg begrenzen.

Wobei auch Fakten wie Nachlauf usw. bedacht werden sollen.

Mit basteln lässt sich sicherlich eine Dorado mit 29" fahren aber dann halt nur mit vllt 170 mm.
 

BikeMike78

BBC Chorizo Racing
Dabei seit
16. November 2007
Punkte für Reaktionen
479
Standort
Köln
Hi,

hat einer von euch schon Erfahrungen mit dem Mudgard
HolyMud - Fender Dorado
gemacht?
Hatte mir das Ding letztes Jahr zum Geburtstag schenken lassen. Ich sag mal so - 30€ würde ich dafür nicht ausgeben. Man bekommt bei schlammigen Verhältnissen schon etwas weniger Spritzer ins Gesicht. Allerdings produziert das Plastikteil eine ordentliche Geräuschkulisse. Das hat mich derart genervt, dass ich den Mudguard wieder demontiert habe.
 
Dabei seit
8. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Gutenstein, NÖ
Das Holymud Ding fand ich auch eher bescheiden. Zu klein um einen nennenswerten Spritzschutz zu gewährleisten und die Tauchrohrschoner werden mMn schneller kaputt, da sie unten an den Befestigungsösen anfangen einzureißen.
Hab jetzt den Mudhugger (große Variante) an der unteren Brücke montiert. Allerdings so, dass die lange Seite nach vorne zeigt; also eigentlich verkehrt. Lässt sich ordentlich montieren. Funktion ist in Ordnung. Schützt nicht so gut wie an RSU Gabeln montiert, aber mMn besser als ein MarshGuard. Sieht halt bissl eigenwillig aus...
 
Dabei seit
8. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Gutenstein, NÖ
Wandert bei euch eigentlich auch die Standrohrschmierung recht schnell in die Negativkammer und dann mit der Zeit in die Positivkammer?
Ich kann eigentlich alle 5-10 Fahrtage die 30ml Öl oben nachfüllen, da sonst zu wenig für die Standrohrschmierung da is.
 

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Potsdam
Nö ist mir so noch nicht aufgefallen.

Ja son Fender an der oberen Brücke schaut dann schon speziell aus. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. August 2018
Punkte für Reaktionen
0
Wandert bei euch eigentlich auch die Standrohrschmierung recht schnell in die Negativkammer und dann mit der Zeit in die Positivkammer?
Ich kann eigentlich alle 5-10 Fahrtage die 30ml Öl oben nachfüllen, da sonst zu wenig für die Standrohrschmierung da is.
Würde mich auch interessieren!
 
Dabei seit
12. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Göppingen
Würde mich auch interessieren!
Wenn dies der Fall ist, müsste der Oring der dünnen Kolbenstange der die Negativkammer nach außen hin trennt undicht sein und der Trennkolben von positiver zu negativer Kammer undicht sein.
Bei all meinen technischen Verständnis kann ich mir das fast nicht vorstellen:confused::ka:
Sind die Luftkammern denn unddicht und/oder sifft das Öl aus den Simmerringen raus?

Dann müsste soviel Überdruck in den Holmen sein, dass es den der Negativkammer übersteigt.

Hat jemand eine andere Erklärung:spinner:
 
Dabei seit
8. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Gutenstein, NÖ
Ich weiß nur, dass ich vor kurzem ca. 50ml Öl aus der Positivkammer rausgeleert hab nachdem ich das IRT (zu genau diesem Zweck) demontiert hatte. Das muss ja irgendwo herkommen.
Dieses "Problem" hatte meiner Vorgänger-Dorado (BJ 2012) auch schon.

Man merkt beim Fahren ja nicht unbedingt einen Unterschied zwischen 30ml Standrohrschmierung und "gerade noch ein bisschen Ölflilm drin", zumal sich letzterer ganz gut hält.

Das Öl wandert von der Neg. in die Pos.-Kammer mit ziemlicher Sicherheit bei jedem mal Anschließen der Luftpumpe und dem daraus resultierenden Nachpumpen. Dadurch, dass da beide Kammern miteinander verbunden sind, KANN das Öl in die Pos.-Kammer wandern.
 
Dabei seit
23. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
57
Einige Schrauben vom Gabelprotektor haben sich verabschiedet. Kriegt man die irgendwo her? Finde im Netz fast nix...
 

belial901

Schnee- und Regenbiker
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Südtirol (Meraner Gegend)
7er ist etwas marginal dickflüssiger, aber schlussendlich macht es keinen zu großen unterschied würd ich mal behaupten, da die gabel einen recht großen einstellbereich hat.
 

belial901

Schnee- und Regenbiker
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Südtirol (Meraner Gegend)
Nein für mich jedenfalls nicht spürbar. Hab mir letzthin noch ein fett von maxima geholt. Schwarzblaue dose. Irgendwas mit "water resistant" und so. Das nimm ich unteranderem für die staubabstreifer her. Das fett selbst ist blau mit glitzer; könnte eurer freundin evtl auch gefallen! ;)
Aber im ernst. Das fett von maxima ist mega gut :daumen:
 

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Potsdam
Mal ne Frage, Bin gerade beim Service machen...

Wenn der Compression Rod im Left Inner Leg gefühlt rau läuft förmlich fast verkantet. Alles aber vor öl nur so suppt.
Ist das warscheinlich nicht normal, oder? Beschädigungen konnte ich nicht erkennen.

Dichtungen sind noch die alten drin. Sehen aber jetzt nicht schlecht aus.

IRT ist auch verbaut.

Airshaft.jpg
 

Anhänge

Bloodhound

Gravity junkie
Dabei seit
5. April 2006
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Potsdam
Auf Bild ist der Kolben von der Hauptkammer zu sehen. Der von oben rein kommt. Und der geht doch sehr rau.
 

belial901

Schnee- und Regenbiker
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Südtirol (Meraner Gegend)
Ah, ja jetz komm ich auch mit.
Nun so genau kann ich dir es auch nicht sagen. Dafür kenn ich mich zu wenig aus, und habs auch nicht vor mir :p
Aber neue dichtungen würd ich evtl trotzdem vorschlagen, falls die schon die zweite saison drin sind, schadet nie.
 
Oben